Kleinanzeigenteil aufräumen

Rubrik für Verbesserungsvorschläge und sachliche Kritik zum Preisvergleich, dem Forum und dem Kleinanzeigen-Bereich

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 07.04.2011, 17:33

Staats
1 Unze Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 06.04.2011, 11:34
Das Problem ist doch aber eher das, dass das viele nicht machen...vergisst man ja auch ganz gerne, wenn die Anzeige dann irgendwo janz weit hinten ist... deshalb: Automatisches Löschen nach 2 oder 4 Wochen oder so wäre doch das beste...oder...???

Beitrag 07.04.2011, 17:44

Benutzeravatar
Admin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 319
Registriert: 30.09.2009, 20:19
Kontaktdaten:
nein, wäre nicht das beste weil sich dann wieder welche beschweren warum ihre Anzeig schon gelöscht wurde.

Egal wie, es passt immer jemand nicht.

In Fällen wo es Differenzen gibt ist es zudem besser, wenn die Anzeigen noch Wochen oder Monate verfügbar sind.

Admin

Beitrag 07.04.2011, 17:53

Fin
Mich betrifft es zwar (noch?) nicht, aber ließe sich dann nicht eine Anzeige "unsichtbar" für Normalos aufheben? So eine Art automatisches Verschieben in eine andere Ablage, die nur für den K/Vk noch einsehbar ist. Oder bei Zweikämpfen von den Modis wieder hervorgezaubert werden könnte.

By the way: Sagst Du uns grad durch die Blume, daß man sich "nebenan" regelmäßig zofft? smilie_08

Beitrag 07.04.2011, 18:16

sw_trade
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1941
Registriert: 14.02.2011, 15:52
Was passiert wenn eine Anzeige ausläuft? Wird sie dann automatisch gelöscht? Wie wäre es wenn sämtliche Anzeigen nach dieser Frist gelöscht werden (egal ob nun verkauft oder nicht)? Der Verkäufer kann sie doch danach nochmal online stellen. ich meine, dass das die beste Lösung darstellt.

Appell an die Vernunft der members ist gut, Kontrolle ist besser. :wink:
"Aus Furcht zu weit zu gehen, gehen wir oft nicht weit genug."
(Reinhard K. Sprenger)

Beitrag 07.04.2011, 20:09

fisi2000
½ Unze Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 20.08.2010, 20:52
Wie bekommt man dieses grüne Häkchen bei den Kleinanzeigen am Usernamen? Weiss das jemand?

Beitrag 07.04.2011, 20:15

sw_trade
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1941
Registriert: 14.02.2011, 15:52
fisi2000 hat geschrieben:Wie bekommt man dieses grüne Häkchen bei den Kleinanzeigen am Usernamen? Weiss das jemand?
Einfach auf Seite 2 blättern und schon kommt die Antwort.
"Aus Furcht zu weit zu gehen, gehen wir oft nicht weit genug."
(Reinhard K. Sprenger)

Beitrag 08.04.2011, 08:41

fisi2000
½ Unze Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 20.08.2010, 20:52
sw_trade hat geschrieben:
fisi2000 hat geschrieben:Wie bekommt man dieses grüne Häkchen bei den Kleinanzeigen am Usernamen? Weiss das jemand?
Einfach auf Seite 2 blättern und schon kommt die Antwort.
Stimmt danke!

Aber wer genau prüft das und wie weist man diese guten Transaktionen nach?

Beitrag 08.04.2011, 09:13

Benutzeravatar
silvercruiser
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 06.01.2011, 12:29
Wohnort: Südwesten
Hallo,

also ob nun mit oder ohne grünes Häkchen neben dem Usernamen ist doch eh egal. Solltest du hier über die Kleinanzeigen etwas per Versand kaufen wollen, ist es immer risikoreich, da du dein Gegenüber nicht wirklich kennst. Anmelden kann sich hier jeder ohne eine echte Legitimation. Wenn du absolute Sicherheit willst, kauf nur gegen Barzahlung bei persönlicher Übergabe oder kaufe bei einem seriösen Gewerblichen.
Ein Kauf per Vorkasse hier über die Kleinanzeigen ohne dein Gegenüber wirklich zu kennen ist und bleibt eine Glücksache.

Schönen Tag, Silvercruiser.

Beitrag 13.11.2011, 18:40

Benutzeravatar
hoplo
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 98
Registriert: 20.08.2011, 18:05
Wohnort: Rhein/Pfalz
Hallo,
beim durchstöbern der alten Beiträge (sind immer wieder interessant) bin ich auf diesen hier gestoßen und muss mich doch etwas wundern. Ich möchte mit Sicherheit keine neue Diskussion entfachen aber man macht sich halt so seine Gedanken. Zum einen scheint die Nachfrage nach einem automatischen Löschen der erledigten Anzeigen mittlerweile ein rotes Tuch für den Admi zu sein. Durchaus verständlich, das hier ist schließlich kein Kindergarten wo die „kleinen“ an die Hand genommen werden müssen wenn sie die Straße überqueren wollen.
Jedes Mitglied sollte es doch irgendwie schaffen, die von ihm eingestellte Ware nach erfolgtem Verkauf/Tausch aus dem Anzeigenbereich zu entfernen. Auf dieser Website werden so viele Beiträge geschrieben, selbstredend das dementsprechend viel Zeit investiert wird. Warum sollte es dann nicht möglich sein bei der Gelegenheit noch schnell seinen alten Kram zu löschen? Schon irgendwie seltsam das dieses nicht funktioniert. Nun gut, ich bin erst „1 Unze schwer“ und habe bis dato noch nichts angeboten aber eins weis ich mit Sicherheit. Die Hand die einen Füttert beiße ich nicht. Im Klartext! Die Plattform welche mir die Möglichkeit bietet etwas zu veräußern ohne das dafür eine Gegenleistung verlangt wird (5 Beträge sind ein Witz), versuche ich doch so sauber wie möglich zu halten oder?

@silvercruiser
Warum so grantig? Musst Du so antworten weil Du sonst Deinem Avatar nicht gerecht wirst?
fisi2000 hatte doch nur eine Frage gestellt die mit Sicherheit den einen oder anderen (Newcomer) auch beschäftigt hat. Außerdem, was heißt hier Glücksache. Ich kann mich nicht daran erinnern, das ich beim durchforsten der einzelnen Beträge etwas von gravierenden Unregelmäßigkeiten gelesen hätte, welche durch den Kauf per Vorkasse entstanden sind. Zum anderen kann ich mir auch nicht vorstellen, das die grün unterlegten Usernamen die Farbe von ganz allein erhalten haben. Die muss doch jemand eingepflegt haben. Dieser jemand wird mit Sicherheit nicht Fahrlässig auf einen erfolgreichen.....nennen wie es mal „Anbieter“ hinweisen. Auf dieser Plattform handeln alle eigenverantwortlich und ein grüner Name mit Häkchen ist mit Sicherheit nicht dazu angedacht die erforderliche Vorsicht zu ersetzen welche beim Privatkauf von EM angezeigt ist Punkt

------------------------------------------------------------
Sage immer was Du Denkst, Du kannst nur einmal sterben
hoplo

Beitrag 13.11.2011, 19:57

Benutzeravatar
SILBERDOLLAR
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 225
Registriert: 20.03.2011, 20:46
hallo,

zurück zum eigentlichen thema:

meine vermutung warum hier einige (oder doch viele) user ihre anzeige nach erfolgreichen

verkauf nicht löschen ist das sie darin eine art 'vorteil' sehen - sehr zum ärgernis vieler hier!

unter 'vorteil' meine ich: sollen doch viele sehen das ich hier erfolgreich verkauft habe - oder :

mein nick wird noch bekannter je länger er gelesen wird (gut für mein nächstes inserat)...

das ist meine einschätzung dazu - mich selber stört es nicht das die anzeigen nicht gelöscht werden...


lg aus bayern :mrgreen:

Beitrag 13.11.2011, 21:09

Chinese
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 538
Registriert: 30.07.2011, 13:46
Ich finde Anzeigen sollten nach einer bestimmten Frist gelöscht werden. Wenn's zu den Regeln gehört kann keiner meckern. Betrifft aber eigentlich den Betreiber, um seine Daten übersichtlich zu halten. Ich schaue mir meistens nur die ersten 2 bis 3 Seiten an.

Chinese
»Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.« Albert Einstein

Beitrag 13.11.2011, 21:20

Benutzeravatar
goldjunge01
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1551
Registriert: 10.07.2011, 20:12
Es würde ja vielleicht auch ein 'Häckchen' reichen, mit dem man die 'Erledigten' (=Verkauften) nach Wunsch ausblenden könnte.
Löschen könnte jeder selbst, spätestens nach ca. 8 Wochen automatisch.

smilie_01
Nichts ist so schlimm wie Halbwissen!

Beitrag 13.11.2011, 21:22

Meckerkopp
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 01.08.2011, 13:34
Ich habe immernoch nicht herausgefunden, wie man bestätigtes (grüner Haken) Mitglied wird. Habe schon viele Transaktionen erfolgreich abgeschlossen - immernoch grau. :x

Beitrag 13.11.2011, 21:25

Benutzeravatar
goldjunge01
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1551
Registriert: 10.07.2011, 20:12
Meckerkopp hat geschrieben:Ich habe immernoch nicht herausgefunden, wie man bestätigtes (grüner Haken) Mitglied wird. Habe schon viele Transaktionen erfolgreich abgeschlossen - immernoch grau. :x
Liegt vielleicht an deinem Namen smilie_20

smilie_10
Nichts ist so schlimm wie Halbwissen!

Beitrag 28.12.2011, 12:54

Benutzeravatar
KROESUS
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1860
Registriert: 08.01.2011, 11:41
wie bekommt die Administralität mit ob Transaktionen erfolgreich verliefen?

und ab wie vielen bekommt man den grünen Namen?

Beitrag 28.12.2011, 15:36

Benutzeravatar
Sapnovela
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1296
Registriert: 05.11.2011, 21:59
Am einfachsten ist doch ein Verfallsdatum.... Nach x Wochen sind die alten Anzeigen weg, dann gibts auch keine Müllhalde.

Beitrag 28.12.2011, 16:19

Benutzeravatar
eurone
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: 04.02.2011, 19:21
Die ganze Aufregung kann ich nicht verstehen.
Ist doch schon gut eingeteilt in suche und biete in Gold und Silber.Ja was denn noch?
Wenn ich was suche sind für mich nur die neuesten von Interesse,und dann in der entsprechenden Rubrik Ist eine ältere für mich interessant schreib ich kurze PN.Fertig.
Schlimmer wäre alles in ungeordneter Reihe zu sehen,dann wäre ein durchforsten tatsächlich lästig.
Zum anderen was erwarten einige User von kostenlosen Kleinanzeigen,welche genau die Zielgruppe für
EM Angebote über die Grenzen von D hinaus ansprechen,noch?
Der sicherste Reichtum ist die Armut an Bedürfnissen.

Beitrag 28.12.2011, 23:24

Benutzeravatar
jacki
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 147
Registriert: 10.02.2011, 21:42
Keine Ahnung was auf den letzten Seiten schon alles vorgeschlagen und ausgeschlagen wurde.

Doch ich fände es auch gut wenn man nur Angebote sieht die es tatsächlich noch gibt.
Erspart allen viel Arbeit, man fragt nicht ständig um sonnst an...
Und es schafft Übersicht für Artikel die sonnst immer in der Masse untergehen.

Umsetzen würde ich es mit einem Bereich für abgeschlossene Transaktionen.
Ähnlich wie bei ebay, man kann einfach zwischen aktiven und abgeschlossenen/abgelaufenen wählen.

So bleiben auch erledigte Sachen zur Kontrolle, Vertrauensschaffung usw. einsehbar.
Ich stehe auch sehr auf nachvollziehbare Historien, lösche deshalb sehr auch ungern komplett.
Zugleich hat man so auch die ganzen Leichen weg.

Nötig finde ich da ein Handel von gold.de schon, Einträge von 14.10.2010 haben in der Liste echt nichts mehr zu suchen.

Ich weiß Arbeiten an der Homepage kosten Zeit und Geld, aber wo wären wir ohne Verbesserungen. :)

Beitrag 29.12.2011, 09:39

jogyli
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 163
Registriert: 23.09.2011, 12:45
Die Pflege der Anzeigen ist allerdings leider wirklich nicht immer die Beste.

Ich habe selber schon Sachen gekauft. Abgesehen davon, dass man keine Bewertungen bekommt, steht eine der Anzeigen sogar noch ganz normal da. Spricht der geneigte Suchende würde bestimmt noch einmal anfragen, ob die Münzen noch zu haben sind.

Kann man das entfernen der ausgelaufen und/oder bedienten Anzeigen nicht einfach bindend machen? smilie_08

Gesperrt