Putsch in der Türkei

Bekanntgabe von Sendeterminen, Wiederholungsterminen und Möglichkeit, die TV-Sendungen u. Videos zu kommentieren.

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 16.07.2016, 15:22

Peace
olso hat geschrieben:
...Sicher vermisst du dein Heimatland. Wärst sicher ein guter Esel und Ziegenhüter geworden und hättest dich auf Moslem-Art damit befassen könnenl

smilie_20

smilie_15 Salam
Ve Aleykum Selam

Genau und da ich aber hier lebe, nehme ich als Esel-Ersatz Forumtrolle wie dich zum hüten. smilie_20

Beitrag 16.07.2016, 15:27

olso
Entschuldige mich jetzt, ich habe keine Zeit und Lust, mich weiter mit dir meine Zeit zu verschw�nden smilie_14 smilie_24

Dieses Sprüche habe ich e nicht ernst genommen

Peace hat geschrieben:
olso hat geschrieben:

Und ja, Allah sei Dank das Deutschland wieder aufgebaut wurde und ich meine Brötchen hier verdienen kann. Ich werde mit Bestem Gewissen als ein guter Bürger Deutschland's agieren.
Dann ist es ja gut. Sei weiter schön brav und willig und mache schön, was dein Chef von dir verlangt dann gibt es sicher mal ein paar Jungfrauen.

ABER LASSE MIT DEINEM ISLAMMÜLL DEINE MITMENSCHEN IN FRIEDEN

Jetzt gehe ich als Nicht-Moslem in den Biergarten. Darfst du ja leider nicht. War ein lustiger Nachmittag. Danke

Salam



smilie_15

Beitrag 16.07.2016, 19:31

Benutzeravatar
IrresDing
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1308
Registriert: 12.02.2012, 01:12
Wohnort: im Grabe ruht sie
Mein Gott,

hier wird wieder teils Blödsinn von beiden Lagern geschrieben, dass es weh tut. Zuerst: Wer die NWO erwähnt, der disqualifiziert sich von Anfang an.

Erdogan ist ein autoritärer Machtmensch, ja. Ob Erdogan zum Diktator entwickelt ist aber nicht gewiss und nur eine Vermutung.

Ob Erdogan den Putsch selbst angezettelt hat, das ist eine reine Vermutung. Denn eines ist sicher, der Putsch ist stümperhaft inszeniert und organisiert gewesen. Erdogan war jedenfalls nie in Gefahr. Und wenn ich eines als Putschist machen würde, dann wäre das erste ein Genickschuss bei meinem größten Widersacher. Fakt ist, Erdogan wird nun seine Macht noch weiter Ausbauen können, wie damals ein Herr nachdem der Reichstag gebrannt hat. Die Rechtsstaatlichkeit war jedenfalls bereits in der Türkei schon eingeschränkt, ein faires Verfahren schwer. Wie die Rechtsstaatlichkeit nun sich entwickelt werden wir alle sehen. Sollte Erdogan diese trotz seiner neuen gestärkten Machtposition einhalten, muss man auch mal die Kirche im Dorf lassen und es honorieren. Wenn nicht, dann ist der Weg der Türkei ein immer klarer werdende Diktatur. Wir stehen an einem interessanten Scheideweg.

Fassen wir zusammen was gesichert ist: Demokratie bedeutet immer die Freiheit der ANDERSDENKENDEN. Dass Erdogan diese Freiheit systematisch beschneidet und sie unterdrückt, sollte nicht mal dieser "Peace" hier in Abrede stellen können. Unter Erdogan können langfristig nur die Leben, die ihn unterstützen, mindestens wenigstens hinnehmen und dulden. Opposition, gar Widerstand ist gegen Erdogan verboten.

Ein Putsch um dies zu beenden ist und bleibt aber die falsche Strategie. Es ist werde sinnvoll noch verantwortungsvoll.

Und lieber Peace, die Deutschen haben auch mal einem Menschen zugejubelt und ihn mehrheitlich gewählt. Demokratie ist NICHT Rechtsstaatlichkeit. Warten wir ab, wir werden es sehen. Und nebenbei, bevor hier nun Anfeindungen und wirres NWO-Geschwurbel folgt, die Türkei ist mir eigentlich völlig egal. Selbst wenn Erdogan zum Diktator mutiert, was interessiert das uns? Gut, wir müssen den Kurden Asyl gewähren - sei es drum. Aber ich muss nicht unter diesem religiösen Spinner leben. Und wem es dort dann besser gefällt, viel Spaß in der Türkei. Interessiert mich eigentlich wenig. Ich werde die säkulare Türkei jedenfalls nicht vermissen. Vielleicht gehen dann ja die ein oder anderen Koran-Fetischisten in Deutschland dahin zurück.
smilie_06

Beitrag 16.07.2016, 19:48

Herebordus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 499
Registriert: 12.02.2016, 13:38
Peace hat geschrieben:

Mein Vater ist nicht geflüchtet, er ist freiwillig nach Deutschland gekommen. In jenem Land, die nach dem Krieg dringend Hilfe aus dem Ausland gebaraucht hat.
Türken kamen erst ab 1961. Der Krieg war da schon lange vorbei.
Und ja, Allah sei Dank das Deutschland wieder aufgebaut wurde und ich meine Brötchen hier verdienen kann. Ich werde mit Bestem Gewissen als ein guter Bürger Deutschland's agieren.
Deutsche haben das Land wieder aufgebaut. Trümmerfrauen sollten bekannt sein. Im Osten ging es unter schwersten Bedingungen. Russen haben da Fabriken, Eisenbahnschienen usw. mitgenommen. Substanz war nicht mehr vorhanden.

Beitrag 16.07.2016, 20:39

Benutzeravatar
Stempelglanz
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 714
Registriert: 14.01.2016, 02:19
Wohnort: Europa und Asien
Ich habs so gar nicht mit Religionen!
Weder mit dem Christentum
und schon gar nicht mit dem Islam (für den Andersgläubige ja UNgläubige sind)

Zitatausschnitt
@ Irres Ding
Demokratie ist keine Rechtsstaatlichkeit

doch wo ist und bleibt denn unsere Demokratie??

Mutti Merkel plus ihrer Gefolgschaft und die nicht vorhandene Opposition regieren (leider)
ja immer mehr an den meisten deutschen Söhnen und TÖchtern vorbei.
Lieber etwas mehr,als viel zu wenig !
(Dagobert Duck)

Bewertungen : stempelglanz-t10051.html

Beitrag 16.07.2016, 20:52

Benutzeravatar
IrresDing
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1308
Registriert: 12.02.2012, 01:12
Wohnort: im Grabe ruht sie
Stempelglanz, ich kann ein Schild basteln, "Merkel schadet Deutschland" drauf schreiben und damit auf den Marktplatz gehen. Du auch. Der Vergleich von dir hinkt nicht nur und ist unangebracht, er verdreht auch völlig die Tatsachen. Augen auf im Straßenverkehr.
smilie_06

Beitrag 16.07.2016, 21:54

Goldunze
Stempelglanz hat geschrieben:Mutti Merkel plus ihrer Gefolgschaft und die nicht vorhandene Opposition regieren (leider)
ja immer mehr an den meisten deutschen Söhnen und TÖchtern vorbei.
Ich finde es schon sehr erstaunlich bei bei den meisten politischen Fäden hier immer die gleichen User ganz vorn dabei sind, wenns darum geht, zu wissen, was für die meisten Deutschen gut oder schlecht ist.
Und das unsere Regierung (gilt aber auch für die Vorgänger) schlecht ist, wissen sie auch ganz genau und das hat dann auch für alle Deutschen zu gelten.
smilie_12

Beitrag 16.07.2016, 22:01

Benutzeravatar
Stempelglanz
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 714
Registriert: 14.01.2016, 02:19
Wohnort: Europa und Asien
lesen und vorallem verstehern sollte man eben können!!

darum schrieb ich : .... an den Meisten deutschen Söhnen und Töchtern vorbei regiert!!!

Du gehörst ganz bestimmt nicht dazu!

und zu , bei den meisten politischen Themen dabei sein.
ich eher weniger ,aber du ganz sicher sonst könntest das ja gar nicht wissen!
Aber Respekt ,bist schon ein Cleverle!!
Lieber etwas mehr,als viel zu wenig !
(Dagobert Duck)

Bewertungen : stempelglanz-t10051.html

Beitrag 16.07.2016, 22:59

Benutzeravatar
Stempelglanz
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 714
Registriert: 14.01.2016, 02:19
Wohnort: Europa und Asien
Reaktionen auf den Putschversuch:

Warnung vor Rache und Willkür

Es mehren sich Berichte über Lynchjustiz!:

Aus der Türkei mehren sich die Berichte über Lynchjustiz an mutmaßlichen Beteiligten an dem Putsch.
Auf einem Video, das offenbar auf einer der Bosporus-Brücken in Istanbul aufgenommen wurde, ist ein Soldat zu sehen, der blutüberströmt auf dem Boden liegt.
Derjenige, der das Video aufnimmt, sagt auf türkisch: "Vier haben wir umgebracht, jetzt sind wir beim fünften Hund!"
Schüsse sind zu hören. Andere rufen "Gott ist groß", "Ungläubiger!" und "Verrecke!".
Mehrere treten auf den leblos wirkenden Körper ein.
Das Video wurde via Twitter verbreitet.

Die dem Militär nahestehende Zeitung "Sözcü" berichtete, ein aufgebrachter Mob habe einem Soldaten in Istanbul die Kehle durchgeschnitten. Regierungskreise bestätigten den Bericht zunächst nicht.

http://www.tagesschau.de/ausland/tuerke ... m=referral

https://tinyurl.com/jkb74g6
n24.de: Entfesselte Erdogan-Anhänger prügeln bis zum Tod
Lieber etwas mehr,als viel zu wenig !
(Dagobert Duck)

Bewertungen : stempelglanz-t10051.html

Beitrag 16.07.2016, 23:20

Goldunze
Stempelglanz hat geschrieben:lesen und vorallem verstehern sollte man eben können!!

darum schrieb ich : .... an den Meisten deutschen Söhnen und Töchtern vorbei regiert!!!
Jaja ... wer im Glashaus sitze ... sollte sebst lesen können. Verstehen ist auch nicht so ganz Dein Fachgebiet, gell?

Zum Glück entscheiden heutzutage nicht mehr Leute deines Kalibers, was für die meisten Deutschen gut sein soll .... das ist zum Glück über 70 Jahre her.
smilie_14

Beitrag 16.07.2016, 23:51

Benutzeravatar
McSilver
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: 24.09.2013, 09:12
Wohnort: Sachsen
Die Beiträge von Peace sind doch immer wieder unterhaltsam, zumindest wenn man einen schwarzen Humor hat.

And the Oscar goes to Mr. Erdogan.

Die Demokratie in der Türkei hat gesiegt wenn man der Politik glaubt.

Da wir in Deutschland einen Richter Mangel haben sollten wir mal beim Erdolf nachfragen, Der hat glaube gerade knapp 3000 über.

smilie_20
McSilver
___________
Bewertungen:
http://www.gold.de/forum/mcsilver-t8235.html
http://www.silber.de/forum/mcsilver80-t17333.html

Beitrag 17.07.2016, 06:33

Benutzeravatar
Mitchi
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 17.09.2012, 12:58
Wohnort: Nähe Frankfurt/M
Peace hat geschrieben:@VFL B...

Was hat der Putschversuch mit deiner Aussage zu tun? Ich bin hier geboren und aufgewachsen. Darf ich nicht beide Länder lieben? Muss es immer hop oder top sein? Muss man, wenn man ein Land liebt das andere verteufeln?

Egal welcher Mensch wo lebt, die Erde hat Gott erschaffen! Es gehört keinem Menschen. Und selbst wenn ein Land besser ist ooooder wenn man es mehr lieben WÜRDE, muss man NICHT unbedingt dort leben. Kapiert.

Entscheide dich, liebst du deine Mutter oder dein Vater. Eins von den beiden musst du verteufeln!!! :roll:


Endlich mal ein sinnvoller Beitrag zu diesem Thema. Sehr schön geschrieben, Peace
Erfolgreich gehandelt mit: GoldEagle, goldmichi, Goldlutze, kleinanleger, alibaba11, michi852, detonic96, Silverlady, Enno+Tara, El Greco, kkdooo, Nordmann_de, eifelwolf, Köni123, Tiger2010, Beluga, u.a.
http://www.gold.de/forum/mitchi-t6563.html

Beitrag 17.07.2016, 07:50

olso
IrresDing hat geschrieben: Erdogan war jedenfalls nie in Gefahr. Und wenn ich eines als Putschist machen würde, dann wäre das erste ein Genickschuss bei meinem größten Widersacher..

Ich denke, Getürkt ist hier der richtige Ausdruck.
Erdogan hat gemerkt, dass er sich in die letzten Monate stark aus der westlichen Welt bewegt hat. Auch mit seiner IS Unterstützung kommt er nicht weiter. Sein Königreich Syrien ist in weiter Ferne. Nun wird es Zeit wenigstens die Kurdengebiete im eigenen Lande zu befrieden. Die Opposition los zu werden.

Nun wäre doch ideal, wenn böse Buben eine Revolution anzetteln würden, wo der starke Erdogan siegen wird. Sogar die westliche Welt müsste ihm Recht geben. Schließlich ist er demokratisch gewählt. Und Allah hat sie ihm geschenkt !!

Bei einem Umsturz schnappe ich mir doch erst einmal den Staatsführer. Bequem in Marmaris zu erreichen. Den setze ich mit einer Pistole an den Kopf vor eine Kamera und der wird dem Volk erklären was ich ihm sage und gut ists.
Es war bekannt, das Erdogan in Marmaris im Urlaub ist !! Weit weg vom „Schuss“ in Sicherheit. Schnell mit einem TV-Sender verbunden.

Gute Zeit für eine Revolution Freitag Abend , nichts los. Das Parlament wurde um 3.30 bombardiert. Wo kein Mensch mehr dort ist. Ein Hubschrauber schießt auf eine Straße. Für was?
Zwei Panzer stehen an der Bosporus-Brücke. Warum? Wollen sie Angler angreifen oder gibt das ein schönes TV-Bild.
Arme Hunde wie die Soldaten wurden für die Erdogan- Show benutzt. Schaut man sich die Bilder an ergeben sich die Soldaten fast begeistert. Sie scheinen auch nicht so zu wissen was sie da sollen. Legen brav ihre Ausrüstung auf dem Boden. Als dann keine Gefahr mehr besteht kommen die Helden-Moslems. Wie üblich in Gruppen da sie alleine zu feige sind. Wie in Deutschland.
Stellen sich heldenhaft vor die Panzer. Die dort nun ohne Besatzung geparkt sind. Ermorden wehrlos am Boden liegende Menschen.
Rein Zufällig liegen schon die Entlassungslisten für die Richter bereit. Und man kennt die Anführer, die Bösen der Opposition, der Kurden. Und die werden in den nächsten Monaten ausgemerzt. Viel besser hätte Adolf selig dies nicht inszenieren können. Da haben die bösen Polen angegriffen.
Was in der Türkei passiert, ist mir egal. Aber der Islam mit seinem Terror gegen Andersgläubige kommt immer massiver nach Deutschland. Und wird ohne Gegenwehr begeistert empfangen.
Ist euch schon einmal aufgefallen wie deutsche Bürger mittlerweile überwacht werden? Wie straffällige Moslems verfolgt und verurteilt werden? Vielleicht fällt mir das mehr auf wenn ich nach ein paar Monaten immer wieder nach D. komme was da mit Ausländern mehr abgeht.

Natürlich ist es Merkel, die als eine der ersten Erdogan ihre Unterstützung zusagt.

Allahu Akbar

smilie_15

Beitrag 17.07.2016, 08:20

Benutzeravatar
McSilver
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: 24.09.2013, 09:12
Wohnort: Sachsen
@ Oslo
Genau so ist es. Und wenn wir in einem ehrlichen offenem Land leben würden dann würde man dies auch von offizieller Seite so sagen. Früher wären die jungen Leute, die Studenten gegen solche Zustände auf die Straße gegangen, heute bejubeln sie unsere Führerin.
McSilver
___________
Bewertungen:
http://www.gold.de/forum/mcsilver-t8235.html
http://www.silber.de/forum/mcsilver80-t17333.html

Beitrag 17.07.2016, 11:42

BOB
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 317
Registriert: 14.01.2012, 20:12
Demokratie bringt nichts ohne Rechtsstaat.
Wenn eine Mehrheit eine Minderheit unterdrückt, mag dies demokratisch sein, aber es bleibt Unrecht. Deshalb beurteile ich einen Staat vor allem danach, wie die regierende Mehrheit mit oppositionellen Minderheiten umgeht. Und hier hapert es in der Türkei.
Was die Türken außerdem grundsätzlich von uns unterscheidet, ist der Pathos. Erdogan und Co. halten Reden mit vielen emotionalen Worten wie Ehre, Blut, Verrat, Sühne, Rache, Kampf, Tod usw.
Dies ist ein Vokabular, welches ich von Präsidenten, Kanzlern oder Ministerpräsidenten aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien und anderen Ländern Kerneuropas nicht höre und auch nicht hören möchte.
Gute Politik muss das Herz einbeziehen, wird aber vor allem im Kopf gemacht.

Beitrag 17.07.2016, 11:49

Benutzeravatar
IrresDing
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1308
Registriert: 12.02.2012, 01:12
Wohnort: im Grabe ruht sie
Zu Bob:

Hervorragend zusammengefasst! Jede Ergänzung wäre überflüssig. Ich danke dir dafür.

Zum Rest (nicht Bob, Goldunze, usw.):

Gold.de ist wirklich zu einem Sammelbecken von Verschwörungstheoretikern geworden. Peinlich, was hier läuft. Dabei sind 2017 Wahlen und ich wüsste nicht, dass hier Kritiker systematisch eingesperrt, Redaktionen geschlossen und rechtsstaatliche Parteien als Terrororganisationen verboten werden. Was hier vorgeht, das könnte ein Arzt auch als paranoide Wahnvorstellung deuten.

Aber ja, ich habe eine Vermutung, warum der Betreiber das Forum mit dem Relaunch versteckt hat. smilie_02 smilie_01
smilie_06

Beitrag 17.07.2016, 12:21

delaboetie
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 413
Registriert: 21.09.2012, 23:04
smilie_01

So isses. Das Forum ist zur "Antiwerbung" für Edelmetallkäufer geworden-wirkt abschreckend auf Leute, die nicht völlig paranoid sind oder WENIGSTENS regelmäßig ihre Tabletten nehmen... Deswegen wird's in einer Ecke versteckt!

Wobei natürlich die Themen durchaus interessant wären und die meisten ja auch relevante Aspekte nennen. Ein paar wenige mit wirklich extremen Einzelmeinungen und einem klar neurotischen Sendungsbewusstsein verhindern allerdings jeglichen sinnvollen Austausch. Und das mit zunehmendem Erfolg über die Jahre.

Das Internet ist offenbar kein guter Ort um zu diskutieren....
Hell is empty-all the devils are here!
Shakespeare

Beitrag 17.07.2016, 12:50

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
IrresDing hat geschrieben:Dabei sind 2017 Wahlen und ich wüsste nicht, dass hier Kritiker systematisch eingesperrt, Redaktionen geschlossen und rechtsstaatliche Parteien als Terrororganisationen verboten werden. Was hier vorgeht, das könnte ein Arzt auch als paranoide Wahnvorstellung deuten.
Großrazzia gegen Internet-User: Diktator Maas dreht durch

Wollt Ihr den totalen Maas? Kein Volk, kein Recht, keine Freiheit!

Die BRD-Diktator marschiert: In 14 Bundesländern wurden in den vergangenen Stunden Wohnungen durchsucht, die Ermittlungen richten sich gegen 60 Beschuldigte. Dabei ging es ganz explizit nur um den „stark zunehmenden Verbalradikalismus“, räumte das BKA ein. Es wurden keinerlei Gewalttaten, auch noch die Vorbereitung zu Gewalttaten unterstellt! Es ging einzig und allein um Worte – um „Gedankenverbrechen“, wie es in Orwells Buch 1984 heißt.

„Das entschlossene Vorgehen der Ermittlungsbehörden sollte jedem zu denken geben, bevor er bei Facebook in die Tasten haut“. Dieser saloppe Satz wurde am Mittwochvormittag als O-Ton von Bundesjustizminister Heiko Maas überliefert. Die Bürger sollen eingeschüchtert werden, damit sie sich hundertmal überlegen, was sie demnächst im Netz posten. Die letzten freien Räume der Meinungsäußerung sollen dicht gemacht werden!

Weiterlesen: https://juergenelsaesser.wordpress.com/ ... eht-durch/

Beitrag 17.07.2016, 13:14

Benutzeravatar
McSilver
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: 24.09.2013, 09:12
Wohnort: Sachsen
Rassismus pur? Satire? Kritik? Meinungsfreiheit?

https://m.youtube.com/watch?v=g--y0BPyUoM
McSilver
___________
Bewertungen:
http://www.gold.de/forum/mcsilver-t8235.html
http://www.silber.de/forum/mcsilver80-t17333.html

Beitrag 17.07.2016, 14:29

Benutzeravatar
IrresDing
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1308
Registriert: 12.02.2012, 01:12
Wohnort: im Grabe ruht sie
Datenreisender hat geschrieben:
IrresDing hat geschrieben:Dabei sind 2017 Wahlen und ich wüsste nicht, dass hier Kritiker systematisch eingesperrt, Redaktionen geschlossen und rechtsstaatliche Parteien als Terrororganisationen verboten werden. Was hier vorgeht, das könnte ein Arzt auch als paranoide Wahnvorstellung deuten.
Großrazzia gegen Internet-User: Diktator Maas dreht durch

Wollt Ihr den totalen Maas? Kein Volk, kein Recht, keine Freiheit!

Die BRD-Diktator marschiert: In 14 Bundesländern wurden in den vergangenen Stunden Wohnungen durchsucht, die Ermittlungen richten sich gegen 60 Beschuldigte. Dabei ging es ganz explizit nur um den „stark zunehmenden Verbalradikalismus“, räumte das BKA ein. Es wurden keinerlei Gewalttaten, auch noch die Vorbereitung zu Gewalttaten unterstellt! Es ging einzig und allein um Worte – um „Gedankenverbrechen“, wie es in Orwells Buch 1984 heißt.

„Das entschlossene Vorgehen der Ermittlungsbehörden sollte jedem zu denken geben, bevor er bei Facebook in die Tasten haut“. Dieser saloppe Satz wurde am Mittwochvormittag als O-Ton von Bundesjustizminister Heiko Maas überliefert. Die Bürger sollen eingeschüchtert werden, damit sie sich hundertmal überlegen, was sie demnächst im Netz posten. Die letzten freien Räume der Meinungsäußerung sollen dicht gemacht werden!

Weiterlesen: https://juergenelsaesser.wordpress.com/ ... eht-durch/
Lieber Datenreisender,

ja, das war längst überfällig. In einem Rechtsstaat war dies längst überfällig. Dass dies mit einem völlig absurden Vergleich ins Verhältnis gesetzt wird, mag der Hirnerweichung des Autors geschuldet sein.

Der Rechtsstaat muss das Gesetz durchsetzen. Diesen, deiner bescheidenen Meinung nach unbescholtenen Bürgern, wird Volksverhetzung und die Verwendung Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen vorgeworfen. §§ 86a und 130 StGB. Und ja, Nazis sollen nirgends einen Raum für ihre Straftaten finden. Es ist bezeichnend, wenn der Autor die Wehrhaftigkeit des Staates gegen diejenigen die seine Ordnung abschaffen wollen, mit den Wahlsprüchen des Nazionalsozialismus dekoriert. Sorry, exakt diese Vergleiche werden immer wieder von der NPD gebracht (BRD-Diktatur, usw) und man erkennt gut die geistige Verwandtschaft des Autors.

Leute, das ist wirklich pathologisch. Wundert mich aber nicht aus welcher Kehle das kommt.
smilie_06

Gesperrt