Fr. 28.01., 17.35 Uhr, ARTE: Gold: Wird es immer wertvoller?

Bekanntgabe von Sendeterminen, Wiederholungsterminen und Möglichkeit, die TV-Sendungen u. Videos zu kommentieren.

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 20.01.2011, 11:18

Benutzeravatar
Redaktion
Site Admin
Beiträge: 41
Registriert: 22.06.2010, 07:22
Fr. 28.01., 08.45 und 17.35 Uhr, ARTE, X:enius: Gold: Wird es immer wertvoller?

Inhalt: Kein anderes Metall hat die Geschichte der Menschheit wohl so entscheidend und nachhaltig beeinflusst wie Gold. Wer Gold besaß, war reich, begehrenswert, hatte Sicherheit und Zukunft. In sämtlichen alten Hochkulturen bis in unsere Zeit war und ist Gold das Metall der Mächtigen.
Gold bringt Reichtum, brachte aber auch den Tod: Vor 500 Jahren ließ der spanische König sämtliches Gold der Azteken rauben, kolonisierte nach und nach ganz Lateinamerika und rottete das Volk der Inkas und Azteken aus. Wie würde dieser Erdteil heute wohl aussehen, wenn dort für die spanischen Konquistadoren nichts zu holen gewesen wäre?
Gold hat bis heute nichts von seiner Faszination verloren. Es hat sämtliche Wirtschaftskrisen unbeschadet überlebt, der Goldpreis steigt unaufhörlich. Gold scheint das Einzige zu sein, was nie an Wert verliert.
"X:enius" zeigt heute wie eng die Geschichte der Menschheit und unser Alltag immer noch mit dem Edelmetall verknüpft ist. Von der Kolonialisierung Amerikas über die Folgen des zerstörerischen Goldabbaus in Südafrika bis zum gesuchten Rohstoff für die moderne Informationstechnologie.

Quelle: arte.tv

Beitrag 20.01.2011, 11:23

Benutzeravatar
Pinguin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 361
Registriert: 07.01.2011, 09:04
Danke für den Hinweis.

Der arte-Text zeigt aber, das sie´s nicht kapiert haben: Gold wird nicht immer wertvoller, der Meter wird ja auch nicht immer länger :mrgreen:

Ping

Beitrag 20.01.2011, 12:52

Benutzeravatar
Oscar
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 173
Registriert: 06.01.2010, 11:29
Wohnort: Thüringen; A4/A9
Eben, das bunte Papier wird immer wertloser, das ist doch die Krux an der Sache.
Fülle die Jahre mit Leben und nicht das Leben mit Jahren!

Beitrag 20.01.2011, 12:53

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Pinguin hat geschrieben:der Meter wird ja auch nicht immer länger
Sicher? Das Kilogramm wird angeblich immer leichter.
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mens ... 26,00.html

Antworten