Unruhen in Tunesien und Ägypten

Bekanntgabe von Sendeterminen, Wiederholungsterminen und Möglichkeit, die TV-Sendungen u. Videos zu kommentieren.

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 01.02.2011, 09:35

Spongebob
Hallo,

wie seht ihr die Auswirkungen der Unruhen im Nahen Osten für die weltweite Rohstoffentwicklung?
Das Rohöl soll ja deswegen schon stark gestiegen sein.

Vielen Dank für eure Meinungen.

Beitrag 01.02.2011, 09:55

Benutzeravatar
Circle
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 620
Registriert: 26.12.2010, 20:10
Viel hängt von dem Suezkanal ab.
Wird der geschlossen verlängert sich der Seeweg um Wochen.
Das betrifft nicht nur Öl.
Nein, eine Kristallkugel habe ich nicht -
aber eine eigene Meinung ;-)

Beitrag 01.02.2011, 10:03

Fin
Ja aber heute fällt es schon wieder.
Ich denke, das ist ein Nullevent für Rohstoffpreise.

Die Kollegen stehen auf der Straße und gehen zu Fuß - das spart Sprit vor Ort. :wink:
Der Alarm geht auch nur in den großen Städten ab. Die Bohrlöcher sind anderswo.
Und ein additionaler Faktor der Unsicherheit, ja von mir aus, aber ob das EM beflügelt - ich glaube nicht.

Beitrag 01.02.2011, 11:00

nameschonweg
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1605
Registriert: 20.03.2010, 19:38
Hängt sehr davon ab, ob der Funke überspringt und sich die Sache in der ganzen Region ausbreitet. Potential gäbe es in der Region genug. Die Sorgen Israels halte ich für nicht ganz unberechtigt, hatte man sich doch inzwischen zum Erhalt des Status Quo mit den Nachbarn arrangiert.

Wohin die Sache läuft, dürfte noch völlig offen sein. Die Hoffnung auf "vom Volk geschaffene Demokratien" halte ich für ziemlich blauäugig. Solche Macht-Vakuen lassen sich sehr leicht lenken ... da reicht das Verprechen von Stabilität und Sicherheit durch eine organisierte Gruppe, die sich idealerweise auch noch auf eine höhere Instanz berufen würde. Das Chaos vorher muss nur groß genug gewesen sein.

Interessanterweise hat ausgerechnet die Hamas im Gazastreifen Frauen eingesperrt und so Unterstützungs-Demonstrationen im Keim erstickt. Eigentlich eher unsinnig, aber wenn man genauer hinschaut, gab es wohl auch diverse Abmachungen zur Versorgung der eingekreisten Gebiete über Ägypten - und Iran dürfte wohl alles vermeiden wollen, was die israelischen Warnungen vor einer Ablösung der etablierten Regierungen/Diktaturen real erscheinen lassen würde. Das würde dessen ziemlich einmalige Chance bedrohen, in diesen Ländern über den Koran Fuß fassen zu können.

just my two pennies

Beitrag 01.02.2011, 11:08

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6661
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Wenn man über Palästina und die Palästinenser redet, muss man zudem im Hinterkopf haben, dass dies die Volksgruppe mit dem prozentual höchsten Anteil an Christen in der Region ist ... manche sagen, dies sei der Grund, dass die arabischen Brüder nicht ganz so sichere "Verbündete" für die Palästinenser sind.
Höflichkeit ist keine Schwäche - Empathie ist keine Dummheit - Moral ist nicht moralinsauer

Beitrag 01.02.2011, 12:01

Stylish0086
Löschen
Zuletzt geändert von Stylish0086 am 12.02.2011, 19:24, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 01.02.2011, 12:14

Benutzeravatar
999.9
Moderator
Beiträge: 1941
Registriert: 03.11.2009, 17:05
Wohnort: Rheinland
Stylish0086 hat geschrieben:Mein Bruder ist am Samstag mit seiner Freundin nach Ägypten nur weil das ganze 400 euro Pro Kopf gekostet hat.
Hauptsache billig und geiz ist geil. Das sind dann die Leute, die später heulend in der Deutschen Botschaft hängen und sagen: "Wären wir bloß zu Hause geblieben."

Bei einer bestehenden Reisewarnung des Auswärtigen Amtes hätte man m.W. den Reisepreis erstattet bekommen...

Ich finde das unverantwortlich, aber gut die sind ja alt genug. Sollten die beiden aber auch noch von radikalen Kräften entführt werden wird das teuer für die Bundesrepublik. Also für uns alle.

Nichts gegen Deinen Bruder und seine Freundin, sind bestimmt nette Menschen, aber das ist einfach grob fahrlässig. :idea:
Zuletzt geändert von 999.9 am 01.02.2011, 12:20, insgesamt 1-mal geändert.
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! Mittler zwischen Hirn und H�nden muss das Herz sein!

Beitrag 01.02.2011, 12:17

silverlion
Stylish0086 hat geschrieben:Mein Bruder ist am Samstag mit seiner Freundin nach Ägypten nur weil das ganze 400 euro Pro Kopf gekostet hat..
Wenn sie dann noch ein bißchen plündern gehen und ein paar Leute berauben haben
sie den Reisepreis schnell wieder drin :roll:

Beitrag 01.02.2011, 12:24

Benutzeravatar
Silberhörnchen
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 249
Registriert: 19.11.2010, 17:44
Wohnort: München
Um den Spritpreis braucht man sich wegen Ägypten nun wirklich keine Sorgen machen. Dieser ist bei uns nicht so hoch wie er ist weil der Rohölpreis so hoch ist, sondern in allererster Linie wegen des ganzen drum herum (vor allem der staatlichen Abgaben). Und in Ägypten dürfte es in dieser Hinsicht egal sein, wer "gewinnt" - ausnahmslos jede Partei hat ein überlebenswichtiges Interesse daran, den Kanal und die Pipeline funktionsfähig zu halten.
From the notebook of Lazarus Long (Robert Heinlein 1973):
Stupidity cannot be cured with money, or through education, or by legislation. Stupidity is not a sin, the victim can't help being stupid. But stupidity is the only universal capital crime.

Beitrag 01.02.2011, 13:25

Benutzeravatar
999.9
Moderator
Beiträge: 1941
Registriert: 03.11.2009, 17:05
Wohnort: Rheinland
Staatliche Abgaben UND Kartellbildung um genau zu sein. Abzocke pur, in den Vereinigten Arabischen Emiraten kostet der Liter nur wenige Cent, alles nur reine Verar....

Jetzt rät das AA ganz von Reisen nach Ägypten ab.

http://www.tagesschau.de/ausland/aegypten424.html

Wer da hinfährt handelt ab jetzt auf eigene Gefahr und bleibt auf sämtlichen Kosten zur Evakuierung usw. sitzen. :idea:
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! Mittler zwischen Hirn und H�nden muss das Herz sein!

Beitrag 01.02.2011, 13:25

Spongebob
Nur inwieweit verbreitet sich dieser Virus der Revolution?
Syrien? Libanon? Saudi Arabien?

Beitrag 01.02.2011, 13:29

Benutzeravatar
999.9
Moderator
Beiträge: 1941
Registriert: 03.11.2009, 17:05
Wohnort: Rheinland
Deutschland?

smilie_02

Ach nein, uns geht es ja NOCH zu gut.
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! Mittler zwischen Hirn und H�nden muss das Herz sein!

Beitrag 01.02.2011, 14:44

Stylish0086
Löschen
Zuletzt geändert von Stylish0086 am 12.02.2011, 19:25, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 01.02.2011, 14:59

Spongebob
Also "nur" 2-4 Wochen Geiselhaft wären ja noch in etwa erträglich, aber teilsweise sind die ja monatelang oder Jahre verschwunden. Das ist heftig und das mit dem Lösegeld zurückzahlen finde ich super.
Selbst schuld, wer da hinreist.

Beitrag 01.02.2011, 15:38

Benutzeravatar
alibaba
Gold-Guru
Beiträge: 2159
Registriert: 05.01.2011, 18:35
Spongebob hat geschrieben:Also "nur" 2-4 Wochen Geiselhaft wären ja noch in etwa erträglich, aber teilsweise sind die ja monatelang oder Jahre verschwunden. Das ist heftig und das mit dem Lösegeld zurückzahlen finde ich super.
Selbst schuld, wer da hinreist.

Solange wie das auswärtige Amt keine Warnung speziell oder teilweise für bestimmte

Gebiete aus spricht , und die Reisewilligen nicht aufklärt (awgai)

gilt es als sicher aus sicht der BRegierungD smilie_02

Gruss
alibaba smilie_16
"unter 12 Jahre oder über 12 Jahre" nun bin ich drauf gekommen ,
reale zeitnahe Info's im eigenen Land werden von Kinder nicht erkannt ;
Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst .

Beitrag 01.02.2011, 16:02

Stylish0086
das außwärtigeamt ist eben nur ein Amt (Faule Dumpfbacken) die haben viel zuspät reagiert bei der Agypten Kriese.

Beitrag 01.02.2011, 16:10

Spongebob
Ich denke mal, die haben alle noch auf Besserung der Lage gehofft und nun ist das Kind in den Brunnen gefallen.
Ich bin mal gespannt, wie es heute Abend dort weitergeht.

Beitrag 01.02.2011, 16:11

silverlion
Da hätten sicher welche gewollt, durften aber nicht, Order von ganz, ganz oben :?

Beitrag 01.02.2011, 16:18

Benutzeravatar
silvergoesblue
1 Unze Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 13.01.2011, 09:25
Eine schon fast belustigende Randmeldung zu den Unruhen, auch wenn die Lage dort alles andere lustig ist:

Freundschaftsspiel abgesagt:
Das für den 9. Februar in Kairo geplante Fußball-Länderspiel zwischen Afrikameister Ägypten und den USA wurde wegen der Unruhen abgesagt. „Beide Seiten halten es für das Beste, auf das Spiel zu verzichten“, sagte US-Verbandspräsident Sunil Gulati. In der Vorbereitung auf den Gold Cup bestreitet das US-Team damit seine nächste Begegnung erst am 27. März gegen Argentinien.

Quelle: Bild

Beitrag 01.02.2011, 16:53

Stylish0086
so eine Nachricht kennt man von den Yahoo Moderatoren :D
Jedesmal wenn ich meine Mails checke haben die sowas im Sortiment

Antworten