Rothschilds 500 BILLIONEN

Bekanntgabe von Sendeterminen, Wiederholungsterminen und Möglichkeit, die TV-Sendungen u. Videos zu kommentieren.

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 27.01.2012, 19:26

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Rothschilds 500 BILLIONEN

Dieses Video zeigt den Reichtum der Rothschilds, der auf über 500 BILLIONEN US-Dollar geschätzt wird – mehr als die Hälfte des Reichtums der ganzen Welt.

http://der-klare-blick.com/2012/01/roth ... billionen/
http://www.youtube.com/watch?feature=pl ... Sewg&gl=DE

Beitrag 27.01.2012, 19:41

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
.
Unvorstellbar :shock:

Aber warum tauchen die dann nie auf der Liste der reichsten Menschen auf ?

Beitrag 27.01.2012, 19:48

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
K hat geschrieben:.
Unvorstellbar :shock:

Aber warum tauchen die dann nie auf der Liste der reichsten Menschen auf ?
Weil denen möglicherweise die Verlage gehören, die solche Listen veröffentlichen?
Diskretion ist bei diesem Spiel wohl alles und schützt die handelnden Personen und deren Strategie ...

Beitrag 27.01.2012, 19:54

Benutzeravatar
mr_wax
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 13.08.2011, 18:33
K hat geschrieben:.
Unvorstellbar :shock:

Aber warum tauchen die dann nie auf der Liste der reichsten Menschen auf ?
Weil sie dann den Verlag einfach aufkaufen und den Redakteur rauswerfen lassen. smilie_08

T.
Geld schreibt man mit 'O'

Beitrag 27.01.2012, 20:07

Benutzeravatar
plutokrat
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 502
Registriert: 06.03.2011, 02:11
Wohnort: Utopia
Weil die "Spielmacher" nicht jeder kennen soll... wie oft sind die Rothschilds, Rockefeller und Konsorten im Fokus der Öffentlichkeit???
Diese Familie könnte die Schuldenlast der ganzen Welt tilgen und wäre immer noch reich smilie_18

Die Gedanken die uns lenken führen oft in ein großes Nichts
Wir illusionieren das Vollkommene und vergessen die Welt in der wir leben

Beitrag 27.01.2012, 20:13

Knipser
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 199
Registriert: 15.09.2011, 14:05
plutokrat hat geschrieben:Weil die "Spielmacher" nicht jeder kennen soll... wie oft sind die Rothschilds, Rockefeller und Konsorten im Fokus der Öffentlichkeit???
Diese Familie könnte die Schuldenlast der ganzen Welt tilgen und wäre immer noch reich smilie_18
Warum sollten sie die Schulden der Welt tilgen? Die leben mit den Schuldzinsen der restlichen Welt königlich.
Habe mich vor einiger Zeit mal mit der Geschichte dieses Clans beschäftigt-sehr interessant.
Zuletzt geändert von Knipser am 27.01.2012, 20:20, insgesamt 2-mal geändert.

Beitrag 27.01.2012, 20:15

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
plutokrat hat geschrieben:Diese Familie könnte die Schuldenlast der ganzen Welt tilgen und wäre immer noch reich smilie_18
Der verlinkte Film sagt noch mehr:
Diese Familie könnte alle Menschen auf dieser Welt ernähren, kleiden und ein Obdach bieten.

Wer dies in so einer Situation zumindest für die ärmsten der Armen nicht tut und Menschen auf diesem Planeten sehenden Auges verelenden/verhungern lässt, hat offensichtlich einen ganz besonderen Charakter und/oder eine ganz besondere Strategie in der Hinterhand. Oder etwas platter formuliert: Das sind ganz offensichtlich riesengroße Ar***löcher.

Beitrag 27.01.2012, 20:19

Knipser
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 199
Registriert: 15.09.2011, 14:05
Datenreisender hat geschrieben:
plutokrat hat geschrieben:Diese Familie könnte die Schuldenlast der ganzen Welt tilgen und wäre immer noch reich smilie_18
Der verlinkte Film sagt noch mehr:
Diese Familie könnte alle Menschen auf dieser Welt ernähren, kleiden und ein Obdach bieten.

Wer dies in so einer Situation zumindest für die ärmsten der Armen nicht tut und Menschen auf diesem Planeten sehenden Auges verelenden/verhungern lässt, hat offensichtlich einen ganz besonderen Charakter und/oder eine ganz besondere Strategie in der Hinterhand. Oder etwas platter formuliert: Das sind ganz offensichtlich riesengroße Ar***löcher.
Ich schreibs aus....Arschlöcher! Und mir würden für dieses Pack noch ganz andere Ausdrücke einfallen,die ich mir aber-politisch korrekt-verkneife. :evil:

Beitrag 27.01.2012, 20:23

Benutzeravatar
plutokrat
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 502
Registriert: 06.03.2011, 02:11
Wohnort: Utopia
Knipser hat geschrieben:Warum sollten sie die Schulden der welt tilgen? Die leben mit den Schuldzinsen der restlichen Welt königlich. Habe mich vor einiger zeit mal mit der Geschichte dieses Clans beschäftigt-sehr interessant.
Das war nur eine Anspielung darauf, dass es diesen clans, nicht mehr auf das liebe Geld ankommt... es geht ihnen um viel mehr smilie_06
Das sie sich hüten werden uns eine schuldenfreie Welt zu bescheren ist mir klar
Zudem, wenn man über diese Personen zuviel weiß, könnte dies zu Neid, Unverständnis und Antipathie führen... deshalb wissen die meisten nur das sie reich sind

Die Gedanken die uns lenken führen oft in ein großes Nichts
Wir illusionieren das Vollkommene und vergessen die Welt in der wir leben

Beitrag 27.01.2012, 20:32

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
plutokrat hat geschrieben:deshalb wissen die meisten nur das sie reich sind
Wobei sie auch das offensichtlich nur sehr ungern zugeben, sonst müssten sie ja beispielsweise irgendwo in den forderen Rängen der Forbes-Liste der 100 reichsten Menschen auftauchen.

Beitrag 27.01.2012, 20:37

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
Datenreisender hat geschrieben: Wobei sie auch das offensichtlich nur sehr ungern zugeben, sonst müssten sie ja beispielsweise irgendwo in den forderen Rängen der Forbes-Liste der 100 reichsten Menschen auftauchen.
Genau dahin wollte ich ja auch mit meiner Frage.
Also kann man die ganze Liste den Bach runterspülen ?
Oder sind die 'ne Ausnahme.

Beitrag 27.01.2012, 20:39

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
K hat geschrieben:
Datenreisender hat geschrieben: Wobei sie auch das offensichtlich nur sehr ungern zugeben, sonst müssten sie ja beispielsweise irgendwo in den forderen Rängen der Forbes-Liste der 100 reichsten Menschen auftauchen.
Genau dahin wollte ich ja auch mit meiner Frage.
Also kann man die ganze Liste den Bach runterspülen ?
Oder sind die 'ne Ausnahme.
Es werden offensichtlich bestimmte Personen/Familien absichtlich ausgelassen.

Beitrag 27.01.2012, 20:40

sw_trade
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1960
Registriert: 14.02.2011, 15:52
Damit ist ein steigender Goldkurs ja gebongt. smilie_01
"Aus Furcht zu weit zu gehen, gehen wir oft nicht weit genug."
(Reinhard K. Sprenger)

Beitrag 27.01.2012, 21:49

Benutzeravatar
Waschel
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 02.02.2011, 14:24
500 Billionen klingen ja ganz schön, nur, wo sind die Quellen dafür?
Wie haben sie das geschafft und wieso nutzen sie dann nicht diese Power zum Guten, bzw. zum schlechten?

Beitrag 27.01.2012, 21:58

Benutzeravatar
Silberhamster
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1258
Registriert: 22.12.2010, 19:54
Wohnort: Thüringen
Zum schlechten nutzen sie es ja schon, die Familie hat ihr Vermögen in Stiftungen ( steuerbefreit) Trusts und Kapitalgesellschaften, wo man nicht als Eigentümer mit den Namen ROTHSCHILD aufscheint, das macht den Großteil des Vermögens aus. Die Familiengeschichte ist sehr itneressant, es handelt sich um Abstämmlinge von Chasaren (ein Turkvolk, welches seinerzeit die Wahl zwischen Religionen hatte und sich zum Judendum bekannt hat, das macht diese Leute heute unangreifbar - wer etwas über sie schreibt, ist ein Antisemit, obwohl sie keine Semiten sind !) Sie Kaufen Politiker und Regierungen, und gehören zum engsten Kreis der Illuminaten. Grüße :twisted: Silberhamster
Zuletzt geändert von Silberhamster am 27.01.2012, 21:59, insgesamt 1-mal geändert.
Wahre Worte sind nicht schön, schöne Worte sind nicht wahr ( Laotse)

Beitrag 27.01.2012, 21:58

Benutzeravatar
plutokrat
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 502
Registriert: 06.03.2011, 02:11
Wohnort: Utopia
Waschel hat geschrieben:500 Billionen klingen ja ganz schön, nur, wo sind die Quellen dafür?
Wie haben sie das geschafft und wieso nutzen sie dann nicht diese Power zum Guten, bzw. zum schlechten?
Mach dich doch mal ein bisschen schlau über diese Familie, die Antworten kommen von ganz allein...
Niemand sagt, dass sie ihr Vermögen nicht nutzen würden :wink:

Die Gedanken die uns lenken führen oft in ein großes Nichts
Wir illusionieren das Vollkommene und vergessen die Welt in der wir leben

Beitrag 27.01.2012, 22:08

Benutzeravatar
thEMa
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 448
Registriert: 19.10.2010, 15:04
Datenreisender hat geschrieben: Der verlinkte Film sagt noch mehr:
Diese Familie könnte alle Menschen auf dieser Welt ernähren, kleiden und ein Obdach bieten.
Falsch. Eigentlich müsste es heissen:
Diese Familie könnte allen Menschen auf dieser Welt Nahrung, Kleidung und ein Obdach bieten lassen.
Denn aus eigener Kraft ernähren und kleiden die gar nix. smilie_13

Die Wahrheit sieht eher so aus:
Diese Familie beansprucht soviel der globalen Wertschöpfung für sich, dass sich viele Menschen nicht mehr aus eigener Kraft ernähren, kleiden und ein Obdach leisten können.
Ceterum censeo anatocismum esse delendum

Der Zins, sie zu knechten, sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.

Beitrag 28.01.2012, 00:02

nameschonweg
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1605
Registriert: 20.03.2010, 19:38
Wie hat schon Heinrich Heine 1841 geschrieben: "Geld ist der Gott unserer Zeit und Rothschild sein Prophet" ... eine scheinbar in jeder Hinsicht recht zeitlose Formulierung.
“The greatest tragedy in mankind's entire history may be the hijacking of morality by religion.”, Arthur C. Clarke
"Papierwährungen sind die Glasperlen des Industriezeitalters"

Beitrag 28.01.2012, 10:10

Benutzeravatar
Felinus
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 20.09.2011, 17:18
Wohnort: Im Westen, 47...
Ich frage mich die ganze Zeit ob es 500 Billion, also 500 Milliarden nach unserer Zählweise ist, oder ob es tatsächlich 500 Billionen sind. Das wäre doch ein erheblicher kleiner Unterschied. Frage mich das nur, falls ich sie mal anpumpen will, ob genug Geld vorhanden ist.'smilie_08'

Beitrag 28.01.2012, 10:29

Sign0r
½ Unze Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 02.10.2011, 16:04
Wohnort: Schwerin
Ich denke mal, das die Rothshild sich nicht mit 500 mrd zufrieden geben werden*g*
Ja

Gesperrt