Terroranschläge

Bekanntgabe von Sendeterminen, Wiederholungsterminen und Möglichkeit, die TV-Sendungen u. Videos zu kommentieren.

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 17.11.2015, 17:48

Benutzeravatar
PaulaU
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 203
Registriert: 30.03.2012, 19:40
chrom hat geschrieben:
Leider zeigen die Bilder aus Paris ein etwas anderes Bild. Menschen die so etwas tun können von mir keine Nächstenliebe erwarten.
Oh... da wurde ich wohl falsch verstanden.
Ich meine unsere Frau Bundeskanzlerin denkt ja an genau diejenigen,
welche nun zusammen mit diesen schlimmen Menschen in einem Atemzug
genannt werden.
Eher nur am Rande!
Es ging ihr vermehrt nur darum, billige Arbeitskräfte ins Land zu holen und die Wirtschaft dadurch zu unterstützen. Deswegen sagen die Politiker ja ständig im TV, dass sie das nur tun, weil die Deutschen nicht die Billigarbeitskräfte selber gebären.
Auf jemandes Rücken muss ja der Reiche reich werden, nicht?
Da brauchen wir halt Bauernopfer, die man entweder selbst gebärt oder sie kommen halt von außen.
Sie fängt halt so 2 Fliegen mit einer Klappe: Tut so als wäre sie die Heilige und betreibt dabei viel Unheiliges. Ein zweischneidiges Schwert.

Beitrag 17.11.2015, 17:52

Benutzeravatar
PaulaU
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 203
Registriert: 30.03.2012, 19:40
Mein Beileid an die französische Bevölkerung, die Opfer wegen falscher Politik und ein paar Wahnsinnigen wurde, die mit Religion so gar nichts zu tun haben.
Genau deswegen sollte man nicht Religion und kranken Fanatismus durcheinander bringen und unschuldige Moslems mit kranken Wahnsinnigen in ein Topf schmeissen, denn sonst unterstützt man eher die Wahnsinnigen in ihrem Wahnsinn, mehr Mitglieder für sich zu gewinnen, statt ihre Zahl zu mindern.

Beitrag 17.11.2015, 20:06

Kleeblattpeter
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 28.08.2015, 19:53

Beitrag 17.11.2015, 22:12

puffi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 378
Registriert: 31.01.2011, 22:31
Wohnort: in der mitte
Ich finde es interessant, dass keiner der hier hitzigen Diskutanten noch nicht mal den Unterschied zwischen aramäisch und armenisch gemerkt hat (das war ein beabsichtigter "Fehler").

Die Diffamierung geht fröhlich im Sinne der "Eliten" weiter. Ich höre in den Nachrichten: Mann hat gehört, jemand hat gesagt, man muss Einhalt gebieten, enttäuschte Fans, etc.

In F kann die Polizei ohne Durchsuchungsbefehl ohne Rechtfertigung durch die Judikative in jeder Wohnung eindringen nachdem Hollande dies angeordnet hat.

Um es ein wenig weiter zu führen: Demnächst kommt Ponds und durchsucht eure Wohnung und natürlich bleibt kein EM übrig (ihr könntet ja mit dem Zeug dem Islam unterstützen,da EM nicht registriert ist).

Dies ist die wirkliche Gefahr. So schlimm die Opfer in Paris sind, in Syrien sterben Unschuldige in weitaus höherer Anzahl pro Tag und nicht pro Jahr und vor Verbrechern, wie auch immer sie sich nennen, ist keiner gefeit.

Beitrag 18.11.2015, 08:29

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3764
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Frau sprengt sich in die Luft

Polizei stürmt Wohnung in Paris

Bei einem Polizeieinsatz nach den Terroranschlägen von Paris sind zwei Verdächtige getötet worden. Eine Frau habe sich in Saint-Denis nördlich von Paris selbst in die Luft gesprengt. Ein Verdächtiger halte sich noch verschanzt:

http://www.n-tv.de/politik/Polizei-stue ... 78611.html

============


Länderspiel wegen Terrorgefahr abgesagt

Was geschah in Hannover?

Nach der Absage des Testspiels der DFB-Elf gegen Holland herrscht laut Hannovers Polizeichef eine "konkrete Gefahrenlage" in der ganzen Stadt. Nach einem Bombenalarm im Intercity und der vergeblichen Suche nach Verdächtigen bleibt die Lage auch am Morgen angespannt:

http://www.n-tv.de/politik/Was-geschah- ... 78481.html
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 18.11.2015, 12:19

Gladius
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 483
Registriert: 11.12.2011, 16:10
Eine Frage zu Hannover: Gestern Abend wurde gemeldet, dass die Polizei einen Rettungswagen mit Sprengstoff entdeckt hat und aufgrund dessen das Spiel abgesagt wurde. Haben da die online Portale der Zeitungen zu schnell geschossen oder gab es diesen Fund tatsächlich? smilie_08

Heut wird ja gemeldet, dass kein Sprengstoff gefunden wurde und dass eine Geheimdienstmeldung Grund für die Absage war.

Beitrag 18.11.2015, 12:33

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3764
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Gladius hat geschrieben:Eine Frage zu Hannover: Gestern Abend wurde gemeldet, dass die Polizei einen Rettungswagen mit Sprengstoff entdeckt hat und aufgrund dessen das Spiel abgesagt wurde. Haben da die online Portale der Zeitungen zu schnell geschossen oder gab es diesen Fund tatsächlich? smilie_08
...
Hab gestern Abend mitbekommen, dass die Meldung Rettungswagen mit Sprengstoff von einer kleinen norddeutschen Lokalzeitung in die Welt gesetzt wurde, bestätigen konnte/wollte das von offizieller Seite aber wohl niemand.
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 19.11.2015, 07:08

Gladius
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 483
Registriert: 11.12.2011, 16:10
Danke. smilie_14

Beitrag 19.11.2015, 07:46

Silver58
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: 27.01.2013, 14:56
Wie ist die Aussage mit der Lokalzeitung und dem Sprengstoff im Rettungswagen zu verstehen?

1) Es stimmt, da nur kleine Lokalzeitungen inzwischen ab und zu die Wahrheit sagen, weil sie versehentlich nicht gebrieft wurden und die großen sowieso die von der Regierung organisierte Lügenpresse sind?

2) Es stimmt nicht, da bei kleinen Lokalzeitungen nur unterbelichtete Journalisten arbeiten, die häufig zu Verschwörungstheorien neigen und man das vor Ort meist auch schlechter beurteilen kann als aus dem entfernten Berlin?

Aus dem entfernten Berlin konnte die Misere zumindest feststellen, dass die Wahrheit die Bevölkerung beunruhigen würde: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten ... erdichtet/

Beitrag 19.11.2015, 11:15

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Zahlreiche Bomben
Das war der blutige Plan der Hannover-Terroristen!
Nach dem dramatischen Abend mit einem befürchteten Anschlag auf die HDI-Arena in Hannover (im Video oben sehen und hören Sie den Moment, als das Länderspiel vor Ort abgesagt wurde) und einer Nacht voller Terror-Angst wird die Spurensuche fieberhaft vorangetrieben. Auch wenn es noch keine Festnahmen gab, (offiziell) kein Sprengstoff gefunden wurde, sitzt der Schock sehr tief. Wie die Polizei mitteilte, hatte man konkrete Hinweise, wonach jemand im Stadion einen Sprengsatz zünden wollte. Am Mittwochabend veröffentlichte nun die "Bild-Zeitung" ein Geheimpapier des Verfassungsschutzes. Die Details daraus sind erschreckend:
• Eine Gruppe von mehreren Angreifern plant, das Fußballspiel Deutschland - Holland anzugreifen.
• Der Angriff wird mit mehreren Sprengsätzen innerhalb des Stadions erfolgen. Zudem soll eine Bombe im Zentrum der Stadt Hannover detonieren.
• Die Sprengsätze werden in einem Rettungswagen ins Stadion geschmuggelt.
• Der Anführer der Gruppe wird im Stadion anwesend sein. Seine Aufgabe ist es, den Anschlag zu filmen.
• Nach Mitternacht ist ein weiterer Anschlag am Bahnhof Hannover geplant.
http://www.krone.at/Fussball/Das_war_de ... ory-482803

3200 km zum Attentat
Paris: Terror- Duo kam über Flüchtlingsroute
In der Horrornacht von Paris sprengte sich Ahmad al Mohammad (25) um 21.17 Uhr vor dem Stade de France in die Luft, riss einen Passanten mit in den Tod. Jetzt haben Polizei und Geheimdienste die Reiseroute des IS-Mörders rekonstruiert: Der Terrorist kam eindeutig über die Flüchtlingsroute - und er hatte einen Komplizen.
http://www.krone.at/Welt/Paris_Terror-D ... ory-482755

Frankreich:
Valls warnt vor Anschlägen mit Chemie- oder Biowaffen
Frankreichs Premierminister Manuel Valls hat davor gewarnt, dass es in seinem Land zu Attacken mit Chemie- oder Biowaffen kommen könnte. "Wir dürfen gar nichts mehr ausschließen. Ich sage das mit aller gebotenen Vorsicht: Denken Sie daran, dass es auch die Gefahr von chemischen oder bak­te­rio­lo­gischen Waffen gibt", sagte Valls vor dem französischen Parlament.
http://www.epochtimes.de/politik/welt/f ... 85633.html

Beitrag 19.11.2015, 12:01

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6659
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Boah!
Die "Krone" beruft sich auf die BILD.

Na, dann muss es ja stimmen.
Höflichkeit ist keine Schwäche - Empathie ist keine Dummheit - Moral ist nicht moralinsauer

Beitrag 20.11.2015, 09:57

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Ladon hat geschrieben:Boah!
Die "Krone" beruft sich auf die BILD.

Na, dann muss es ja stimmen.
Ich schlage vor, Du schickst mir per PN mal eine Whitelist der Dir genehmen Medien.


Ziele markiert?
Flüchtling schlägt Alarm: Anschlagspläne für Wien

IS-Terroristen, die sich als Flüchtlinge getarnt über die sogenannte Balkan-Route aus der Türkei nach Österreich und Deutschland begeben; in Österreich "urlaubende" Salafisten - seit der Pariser Anschlagsserie vergeht kein Tag ohne Warnmeldungen mit Österreich-Bezug. Nun rätseln die Geheimdienste über markierte Stadtpläne von Wien und Berlin, die eine Gruppe von Flüchtlingen bei sich im Gepäck hatte. Ein irakischer Flüchtling ist sich sicher: Auch Wien und Berlin sind Ziele des Islamischen Staates.

http://www.krone.at/Oesterreich/Fluecht ... ory-482929

Beitrag 15.07.2016, 07:42

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3764
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Lkw-Fahrer rast durch Menschenmenge

Mindestens 84 Menschen sterben bei Attentat in Nizza

Der französische Nationalfeiertag endet mit einem blutigen Anschlag: In Nizza rast ein Lkw-Fahrer durch eine Menschenmenge - erst nach zwei Kilometern kann er gestoppt werden. Zudem schießt er auf Menschen. Dutzende Menschen sterben, viele werden verletzt. Staatschef Hollande spricht von einem Terrorakt:

http://www.n-tv.de/politik/Mindestens-8 ... 99626.html
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 15.07.2016, 16:02

Benutzeravatar
KROESUS
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1882
Registriert: 08.01.2011, 11:41
ich habe die ganze Zeit überlegt warum Millionen von Mohamedanern nach Europa gelockt wurden

wenn es um billige willige Arbeitsplätze ginge hätte man Chinesen importiert

wenn es um Reproduktionsraten ginge hätte man Afrikaner importiert

Die grosse Politik hat aber vor allem Mohamedaner importiert

Warum?

Jetzt glaube ich die Antwort zu wissen

Mohamedaner neigen dazu solange zu kämpfen bis sie mohamedanische Herrschaft haben wie es von der Scharia gefordert wird

Im Koran wird gefordert solange gegen die Umgläubigen zu kämpfen bis sie besiegt sind

Sobald der Bevölkerungsanteil an Mohamedanern über 6% ist fangen die Unruhen an und hören erst auf wenn eine Islam-konforme Regierung an der Macht ist

Nur Singapur als straff geführter Polizeistatt hat es geschafft trotz hohem Mohamedaneranteil friedlich zu bleiben

Das geht nur mit allgemeiner Überwachung und strengen Gesetzen.

und genau darum geht es!

dewegen wurden Mohamdaner nach Europa gelockt

weil sie Unruhe in die Gesellschaft bringen

und in der Folge strenge gesellschaftsweite Überwachung in allen Lebensbereichen eingeführt werden kann ohne dass die Bevölkerung protestiert

Weil die Bevölkerung muss ja vor der Bedrohung durch islamistische Anschläge geschützt werden

Jeder wird das verstehen

Schöne neue Welt

Orwell lässt grüssen

Beitrag 15.07.2016, 17:15

Benutzeravatar
eisendieter
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 840
Registriert: 02.02.2013, 14:13
Wohnort: Ostseefjord Schlei und Madeira
KROESUS hat geschrieben:ich habe die ganze Zeit überlegt warum Millionen von Mohamedanern nach Europa gelockt wurden

wenn es um billige willige Arbeitsplätze ginge hätte man Chinesen importiert

wenn es um Reproduktionsraten ginge hätte man Afrikaner importiert

Die grosse Politik hat aber vor allem Mohamedaner importiert

Warum?

Jetzt glaube ich die Antwort zu wissen

Mohamedaner neigen dazu solange zu kämpfen bis sie mohamedanische Herrschaft haben wie es von der Scharia gefordert wird

Im Koran wird gefordert solange gegen die Umgläubigen zu kämpfen bis sie besiegt sind

Sobald der Bevölkerungsanteil an Mohamedanern über 6% ist fangen die Unruhen an und hören erst auf wenn eine Islam-konforme Regierung an der Macht ist

Nur Singapur als straff geführter Polizeistatt hat es geschafft trotz hohem Mohamedaneranteil friedlich zu bleiben

Das geht nur mit allgemeiner Überwachung und strengen Gesetzen.

und genau darum geht es!

dewegen wurden Mohamdaner nach Europa gelockt

weil sie Unruhe in die Gesellschaft bringen

und in der Folge strenge gesellschaftsweite Überwachung in allen Lebensbereichen eingeführt werden kann ohne dass die Bevölkerung protestiert

Weil die Bevölkerung muss ja vor der Bedrohung durch islamistische Anschläge geschützt werden

Jeder wird das verstehen

Schöne neue Welt

Orwell lässt grüssen

nette Gedanken, aber das denke ich schon seit Jahren, weil es einfach offensichtlich ist.
Erfolgreich gehandelt: ja

E PLURIBUS UNUM

Beitrag 15.07.2016, 19:03

tobi-nb
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 293
Registriert: 03.07.2011, 06:44
KROESUS hat geschrieben:ich habe die ganze Zeit überlegt warum Millionen von Mohamedanern nach Europa gelockt wurden

wenn es um billige willige Arbeitsplätze ginge hätte man Chinesen importiert

wenn es um Reproduktionsraten ginge hätte man Afrikaner importiert

Die grosse Politik hat aber vor allem Mohamedaner importiert

Warum?

Jetzt glaube ich die Antwort zu wissen

Mohamedaner neigen dazu solange zu kämpfen bis sie mohamedanische Herrschaft haben wie es von der Scharia gefordert wird

Im Koran wird gefordert solange gegen die Umgläubigen zu kämpfen bis sie besiegt sind

Sobald der Bevölkerungsanteil an Mohamedanern über 6% ist fangen die Unruhen an und hören erst auf wenn eine Islam-konforme Regierung an der Macht ist

Nur Singapur als straff geführter Polizeistatt hat es geschafft trotz hohem Mohamedaneranteil friedlich zu bleiben

Das geht nur mit allgemeiner Überwachung und strengen Gesetzen.

und genau darum geht es!

dewegen wurden Mohamdaner nach Europa gelockt

weil sie Unruhe in die Gesellschaft bringen

und in der Folge strenge gesellschaftsweite Überwachung in allen Lebensbereichen eingeführt werden kann ohne dass die Bevölkerung protestiert

Weil die Bevölkerung muss ja vor der Bedrohung durch islamistische Anschläge geschützt werden

Jeder wird das verstehen

Schöne neue Welt

Orwell lässt grüssen
Welche der europäischen Regierungschefs haben sich denn wann und wo getroffen, um soetwas festzulegen?

Gibt es zu den bisherigen europäischen Verträgen soetwas wie ein geheimes Zusatzabkommen a'la Stalin -Hitler?

Nichts für ungut, aber ich behaupte kein einziger Politiker in Europa würde soetwas planen wollen. Wahrscheinlich nicht mal billigend in Kauf nehmen

Beitrag 15.07.2016, 19:20

Benutzeravatar
KROESUS
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1882
Registriert: 08.01.2011, 11:41
die NWOler also sozusagen die Geheimregierung will das

nur durch Kontrolle und totaler Überwachung ist es möglich dass ein paar Hundert die Welt beherrschen

wie lässt sich totale Kontrolle erreichen ohne dass die Bevölkerung protestiert?

durch Terror im Inneren

wie erreicht man Terror im Inneren?

genau

problematischer aus Sicht der NWOler wird es bei denen die nicht im Dollararsystem sind also Russland und China

da hilft dann wohl nur ein Krieg

ich hoffe man kann sie noch stoppen

dementsprechend werden die

Beitrag 15.07.2016, 19:46

Benutzeravatar
Sapnovela
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1415
Registriert: 05.11.2011, 21:59
KROESUS hat geschrieben:ich habe die ganze Zeit überlegt warum Millionen von Mohamedanern nach Europa gelockt wurden

wenn es um billige willige Arbeitsplätze ginge hätte man Chinesen importiert

wenn es um Reproduktionsraten ginge hätte man Afrikaner importiert

Die grosse Politik hat aber vor allem Mohamedaner importiert

Warum?

Jetzt glaube ich die Antwort zu wissen

Mohamedaner neigen dazu solange zu kämpfen bis sie mohamedanische Herrschaft haben wie es von der Scharia gefordert wird

Im Koran wird gefordert solange gegen die Umgläubigen zu kämpfen bis sie besiegt sind

Sobald der Bevölkerungsanteil an Mohamedanern über 6% ist fangen die Unruhen an und hören erst auf wenn eine Islam-konforme Regierung an der Macht ist

Nur Singapur als straff geführter Polizeistatt hat es geschafft trotz hohem Mohamedaneranteil friedlich zu bleiben

Das geht nur mit allgemeiner Überwachung und strengen Gesetzen.

und genau darum geht es!

dewegen wurden Mohamdaner nach Europa gelockt

weil sie Unruhe in die Gesellschaft bringen

und in der Folge strenge gesellschaftsweite Überwachung in allen Lebensbereichen eingeführt werden kann ohne dass die Bevölkerung protestiert

Weil die Bevölkerung muss ja vor der Bedrohung durch islamistische Anschläge geschützt werden

Jeder wird das verstehen

Schöne neue Welt

Orwell lässt grüssen
Das kann sehr wohl eine Folge der planlosen Flüchtlingspolitik (v.a. der deutschen Regierung) sein, aber ich traue Merkel einen so listigen Plan bei ihrem Intellekt schlicht nicht zu. Sie wollte einfach die GUTE sein, die BESSERE sogar, vielleicht in der Hoffung auf einen Friedensnobelpreis. Für die Einführung der totalen Kontrolle reichen doch Handys, aufgerüstete Geheimdienste, Kameras an öffentlichen Plätzen und überwachte Autos völlig aus. Dazu braucht man keine Unruhen, die sind nur schlecht fürs Geschäft.

Beitrag 15.07.2016, 20:25

Mehrgoldfüralle
@Krösus

Chinesen und Afrikaner sind deshalb nicht da, weil´s dort zuwenig Öl gibt. Gäbe es das, müssten Menschen von dort flüchten,

Bedenke bitte auch, daß der Islam 700 Jahre Jahre jünger ist als beispielsweise die Christenheit und dann schau dir an, was die vor 700 Jahren angerichtet hat. Das entschuldigt nichts, erklärt aber.

Beitrag 15.07.2016, 22:01

Herebordus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 498
Registriert: 12.02.2016, 13:38
Mehrgoldfüralle hat geschrieben:
Bedenke bitte auch, daß der Islam 700 Jahre Jahre jünger ist als beispielsweise die Christenheit und dann schau dir an, was die vor 700 Jahren angerichtet hat. Das entschuldigt nichts, erklärt aber.
Im Islam darf nichts verändert werden. Hier wurde durch die Aufklärung die Macht von der Kirche entfernt. Das ist schon ein Unterschied.

Antworten