Platinpreis fällt unter Förderkosten

Bereich für Edelmetalle wie Platin, Palladium, oder Exoten wie Rhodium, Iridium, Niob, etc.

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 21.02.2012, 22:53

Benutzeravatar
Silberfischchen
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 203
Registriert: 31.08.2011, 22:21
Goldhamster79 hat geschrieben:
Glückshase hat geschrieben:Hallo, ich sammle und kaufe mir Gold und Silber sollte man auch Platin dazukaufen? Lg.
Die Antwort lautet 42.
Nur auf die Frage nach den Mindestbeiträgen für Kleinanzeigen lautet sie abweichend 5.
smilie_11 42 ist sehr gut... wie lange hast dein computer für diese antwort gerechnet? :lol:
Silberfischchen hat hier auch schon erfolgreich gehandelt... :)

Beitrag 21.02.2012, 23:32

Benutzeravatar
2plus3
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 07.12.2011, 10:59
Das wurde doch schon mal berechnet smilie_02

http://de.wikipedia.org/wiki/42_%28Antwort%29

Beitrag 22.02.2012, 14:33

Benutzeravatar
eurone
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: 04.02.2011, 19:21
Datenreisender schrieb:
Platinpreis fällt unter Förderkosten
http://www.goldseiten.de/content/di.... ... ryid=16622

wenn bei einer Förderquoto von 124.000 Tonnen 2008 der Preis 763 $ je Feinunze betragen hat ,
2011 von der gleichen Fördermenge auszugehen ist aber der Preis 1688 $ derzeit beträgt müsste dieses
Metall damals ja von selbst zur Schmelze gegangen sein.
Also bei über dem doppelten Preis gegenüber 2008 sind plötzlich die Förderkosten höher?
Was stimmt hier nicht,oder lese ich nicht richtig?
Der sicherste Reichtum ist die Armut an Bedürfnissen.

Beitrag 22.02.2012, 15:10

Klecks
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1596
Registriert: 28.11.2011, 14:16
eurone schrieb:
In Rumäniens Karpaten wurde schon seid ewigen zeiten Gold abgebaut.Es kam auch hier schon zu mehreren Umweltkatastrophen wegen gebrochener Auffangbecken in deren Folge die Donau bis nach Deutschland mit Quecksilber verseucht wurde.
Quecksilber fließt flussaufwärts? :shock: Was es nicht alles gibt.. smilie_12

Beitrag 22.02.2012, 15:20

Benutzeravatar
AuCluster
Gold-Guru
Beiträge: 2195
Registriert: 13.12.2011, 22:46
Wohnort: Auf Schalke
eurone hat geschrieben:Datenreisender schrieb:
Platinpreis fällt unter Förderkosten
http://www.goldseiten.de/content/di.... ... ryid=16622

wenn bei einer Förderquoto von 124.000 Tonnen 2008 der Preis 763 $ je Feinunze betragen hat ,
2011 von der gleichen Fördermenge auszugehen ist aber der Preis 1688 $ derzeit beträgt müsste dieses
Metall damals ja von selbst zur Schmelze gegangen sein.
Also bei über dem doppelten Preis gegenüber 2008 sind plötzlich die Förderkosten höher?
Was stimmt hier nicht,oder lese ich nicht richtig?
124.000 Tonnen? Oder doch 124,000 Tonnen. Bei Euronen irgentwie doch ein Unterschied.

Beitrag 22.02.2012, 18:30

Benutzeravatar
eurone
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: 04.02.2011, 19:21
Klecks

gut aufgepasst.
:oops:
müßte natürlich heißen über ungarische Nebenflüsse bis in die Donau,und hauptsächlich ging es da um zyanidhaltiges Wasser,welches aus geborstenen Auffangbecken nach Ungarn floss.
Den Artikel find ich irgendwo noch,ist etwa 10 jahre her.
Der sicherste Reichtum ist die Armut an Bedürfnissen.

Beitrag 22.02.2012, 18:40

Benutzeravatar
eurone
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: 04.02.2011, 19:21
AuCluster

Zitat:
124.000 Tonnen? Oder doch 124,000 Tonnen. Bei Euronen irgentwie doch ein Unterschied.
verstehe ich jetzt nicht.
Der sicherste Reichtum ist die Armut an Bedürfnissen.

Beitrag 22.02.2012, 19:03

Benutzeravatar
lobsens
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: 13.01.2011, 14:23
Wohnort: Wetzlar
eurone hat geschrieben:AuCluster

Zitat:
124.000 Tonnen? Oder doch 124,000 Tonnen. Bei Euronen irgentwie doch ein Unterschied.
verstehe ich jetzt nicht.

Der Unterschied ist schon gewaltig:

Einhundertvierundzwanzigtausend Tonnen oder hundertvierundzwanzig Tonnen - da liegen Welten dazwischen :)

Beste Grüße!

lobsens

Beitrag 22.02.2012, 19:07

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
lobsens hat geschrieben: Einhundertvierundzwanzigtausend Tonnen oder hundertvierundzwanzig Tonnen - da liegen Welten dazwischen :)
Ja - das ist der sogenannte " K - Faktor "

Viele Grüße, Euer " K " . smilie_02

Beitrag 22.02.2012, 19:27

Knipser
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 199
Registriert: 15.09.2011, 14:05
....und wer es immer noch nicht kapiert hat : "K" wie Komma....... smilie_22

Beitrag 22.02.2012, 20:06

Benutzeravatar
DaRReN
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 121
Registriert: 05.08.2011, 23:30
Knipser hat geschrieben:....und wer es immer noch nicht kapiert hat : "K" wie Komma....... smilie_22
oder vielleicht doch nur für "Klaus" :mrgreen:

Beitrag 22.02.2012, 20:29

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
.
Einfach mal 3 Volt anfassen - einmal ohne und einmal mit einem "k" davor. smilie_51

Beitrag 03.10.2014, 19:14

Benutzeravatar
goldjunge01
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1552
Registriert: 10.07.2011, 20:12
Lt. Kursübersicht 'Platin' ist heut der Kurs über 1200,-US$ gefallen.

Hätte ich bloß vorher noch verkauft und in Gold umgeschichtet!

smilie_04
Nichts ist so schlimm wie Halbwissen!

Beitrag 03.10.2014, 19:28

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3910
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
goldjunge01 hat geschrieben:Lt. Kursübersicht 'Platin' ist heut der Kurs über 1200,-US$ gefallen.
Hätte ich bloß vorher noch verkauft und in Gold umgeschichtetet. smilie_04
Da wäre wohl der Preis in Euro besser zur Diskussion...smilie_02
Pro Feinunze immerhin noch rund 982,- --nur ein Minus von rund 20,-
Also "joldenes Jüngelchen":
Kopp hoch und schmunzeln...wejen der Technik (iss doch so een
komischer Tach heute),morjen iss der Preis wieder janz weit oben
Gruß smilie_24
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 16.10.2014, 15:40

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2629
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei
... der Platinpreis ist gerade mal wieder unter den Goldpreis gesunken ...

Beitrag 16.10.2014, 15:56

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3910
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
...und schon wieder rund 3 USD darüber "geklettert"....
Wird ja noch ein interessantes Spielchen zur Beobachtung smilie_24
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Antworten