Edelmetallhändler melden starken Nachfrageanstieg

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Antworten

Beitrag 11.09.2020, 12:02

Benutzeravatar
Silberhai
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 177
Registriert: 05.09.2014, 19:46
Spätlese hat geschrieben:
10.09.2020, 20:07
Na ? Nach Deiner Löschungsaktion in einem anderen Thread wieder Fahrt aufnehmen?
Nur noch ein paar "hochintelligente" Beiträge, möglichst nur bis zu 15 nichtssagenden Worten, und Du hast die nächste Stufe der Glückseeligkeit hier bei gold.de erreicht ! Gib Gas !! smilie_20 smilie_10
So waren auch meine Gedanken. smilie_01

Beitrag 11.09.2020, 18:09

Goldmedaille
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 454
Registriert: 12.06.2019, 15:46
Spätlese hat geschrieben:
10.09.2020, 20:07
Na ? Nach Deiner Löschungsaktion in einem anderen Thread wieder Fahrt aufnehmen?
Nur noch ein paar "hochintelligente" Beiträge, möglichst nur bis zu 15 nichtssagenden Worten, und Du hast die nächste Stufe der Glückseeligkeit hier bei gold.de erreicht ! Gib Gas !! smilie_20 smilie_10
Gibts eigentlich auch eine Frühlese ??? smilie_08
Zuletzt geändert von Goldmedaille am 11.09.2020, 18:10, insgesamt 1-mal geändert.
This signature is under construction!

Beitrag 11.09.2020, 18:25

Benutzeravatar
Oliver
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 608
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Goldmedaille hat geschrieben:
11.09.2020, 18:09
459 :wink:
Na komm Goldmedaille das kannst du besser.
Wen du bis morgen früh 8 Uhr zum Sagenumworbenen Gold Guru aufgestiegen bist, bekommst eine Goldmedaille smilie_02
smilie_37SCHAAAALKE smilie_37 smilie_59 smilie_57 smilie_59

Beitrag 11.09.2020, 18:28

Goldmedaille
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 454
Registriert: 12.06.2019, 15:46
Danke Dir, aber Medaillen habe ich genug. Deshalb hätte ich auch einige verschenkt.

Aber was sind schon lächerliche Medaillen in einem Goldforum. :wink:
This signature is under construction!

Beitrag 11.09.2020, 18:49

Goldmedaille
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 454
Registriert: 12.06.2019, 15:46
Schade, dass hier so viel hasserfüllte Menschen sind. :wink:
This signature is under construction!

Beitrag 11.09.2020, 22:46

Amenhotep IV
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: 20.10.2018, 21:04
Wohnort: Deutschland
Eigentliches Thema in dieser Runde war doch " Edelmetallhändler melden starken Nachfrageanstieg"
Oder hab ich da etwas verpasst ? Konnte dass in letzter Zeit nicht feststellen
Gestern kurz vor Mittag bei Degussa in Hannover war absolut tote Hose.
Ich war der einzige dort weit und breit.
Man konnte sich sogar richtig Zeit lassen bei der Auswahl.

Das sah im letzten Jahr und auch vor Corona noch anders aus.
ECHN PH AEGYPT BC MCCCLI - BC MCCCXXXIV

Beitrag 12.09.2020, 15:36

Benutzeravatar
FloTom
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 125
Registriert: 14.08.2015, 12:07
Wohnort: NRW
Degussa Köln ist jedenfalls gut besucht.

Beitrag 12.09.2020, 21:19

Benutzeravatar
Spätlese
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 683
Registriert: 29.09.2019, 15:35
Goldmedaille hat geschrieben:
11.09.2020, 18:09
Gibts eigentlich auch eine Frühlese ??? smilie_08
Weiß ich nicht, aber Du kannst ja mal in der Memberliste danach suchen. :wink:
Google geht auch. smilie_07

Den Schuh von Deiner Aussage: "Schade, dass hier so viel hasserfüllte Menschen sind. :wink:" ziehe ich mir bestimmt nicht an. Wen meinst Du damit?

Deine Glückseeligkeit wirst Du ja bald erreicht haben. Also poste meinetwegen ruhig weiter unsinniges Zeug unterhalb der ca. 15 Wörter. Solange die anderen User das für gut befinden ist ja alles OK.
Ich persönlich empfinde Deine "Ergüsse" zuweilen als störend im Forenverlauf, wenn tatsächlich sich User hier "unterhalten". Aber das ist ja nur meine Meinung. smilie_06 8)
Du kannst es nie allen Recht machen. Selbst wenn du über’s Wasser laufen kannst, kommt sicher einer und fragt, ob du zu blöd zum Schwimmen bist

Beitrag 12.09.2020, 21:31

Benutzeravatar
Spätlese
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 683
Registriert: 29.09.2019, 15:35
Goldmedaille hat geschrieben:
11.09.2020, 18:49
Schade, dass hier so viel hasserfüllte Menschen sind. :wink:
Da komm ich nicht drüber.............. smilie_13
Du, der hauptsächlich nur Quark mal hoch acht schreibt, beschwert sich über sowas? smilie_34 smilie_08
Kann ich auf keiner Ebene nachvollziehen.
Mir fehlen die Worte............daher: smilie_15 smilie_29 smilie_18
WEEKEND !!!
Du kannst es nie allen Recht machen. Selbst wenn du über’s Wasser laufen kannst, kommt sicher einer und fragt, ob du zu blöd zum Schwimmen bist

Beitrag 13.09.2020, 08:34

Benutzeravatar
Silberhai
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 177
Registriert: 05.09.2014, 19:46
Spätlese hat geschrieben:
12.09.2020, 21:31
Goldmedaille hat geschrieben:
11.09.2020, 18:49
Schade, dass hier so viel hasserfüllte Menschen sind. :wink:
Da komm ich nicht drüber.............. smilie_13
Bleibe bitte gelassen, ich weiß wie dieser Kerl tickt, er wird immer weiter provozieren.
Er braucht das halt, ist ein armes Würstchen der seine Aufmerksamkeit sucht.

Schönen Sonntag noch wünscht

Silberhai

Beitrag 13.09.2020, 08:43

lifesgood
... und was hat dieses offensichtliche User-Mobbing mit dem Threadtitel zu tun?

Beitrag 13.09.2020, 09:15

Benutzeravatar
Silberhai
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 177
Registriert: 05.09.2014, 19:46
Rein gar nichts, da gebe ich dir recht, aber soll man sich alles gefallen lassen?
Bist du auch hasserfüllt in diesem Forum? Also ich fühlte mich angesprochen.
Damit solls auch gut sein....... versprochen und nix für ungut.

Silberhai

Beitrag 15.09.2020, 18:30

Benutzeravatar
Sapnovela
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1757
Registriert: 05.11.2011, 21:59
Mal wieder btt:

Wie ist Euer Eindruck? Ich glaube mitbekommen zu haben, dass die beliebten klassischen Umlaufmünzen (20 Mark, Vreni, Sovereign) allesamt noch Mangelware sind. Klar gibt es mal was, aber die Aufpreise sind nach wie vor höher als vor 1 Jahr, insb. bei 20 Mark. Eher stößt man auf unbeliebte Sachen wie geprägte Unzenbarrren, Kronen-Nachprägungen etc. Neuware gibt´s allerdings wieder ohne Probleme.
Gehirnwäsche funktioniert wie richtige Wäsche - wenn sie das Objekt lang und heiß genug waschen, schrumpft es. (c) Volker Pispers

Beitrag 15.09.2020, 20:27

jacky_treehorn
½ Unze Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 03.02.2020, 19:51
Wohnort: Speckgürtel
Kann ich für Berlin bestätigen. Vreneli sind fast nicht zu bekommen. 20 M KR gibt es vereinzelt, dann aber teuer als der geringfügig schwerere Souvereign. Die kleinen Stückelungen Chile und Mexiko sind ab und an vorrätig. Was immer geht sind 100 EUR Unesco Welterbe. Exchange am Kudamm und Friedrichstraße haben fast immer welche da und sind i.d.R. im Vergleich auf Gold.de bei dieser Münze am günstigsten, normale Standardunzen teils mit schmerzhaften Aufschlägen.
.

Beitrag 15.09.2020, 21:06

Benutzeravatar
Waschmaschine
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 373
Registriert: 27.10.2013, 16:05
Wohnort: CCAA
Ich kaufe immer vor Ort. Anfürsich bekommt man alles, muss halt ein Auge drauf geworfen werden.
Bei MP mag ich, dass die Filialbestände online einsehbar sind und man sich im Fall des Begehrens auf den Weg machen kann. Allerdings sind die Aufpreise für z.B. Vrenelis dort heftig (20 € teurer als andere LMUs, wie z.B. Franc), bei 20 Mark sind sie im Gold.de Preisvergleich oft die Günstigsten. Allerdings ist seit der Pandemie ein Willi I 5 € teurer als ein II. Historische Souvereigns haben seitdem auch satte 20 € Aufpreis.
Letzte Zeit haben die immer wieder St.Gaudens DE drin (mit m.E. akzeptablen Aufgeldern) . War vor der Pandemie auch nicht so, hat wohl wer reichlich auf den Markt geworfen.
Ab und an schaue ich dann beinahe vis a vis mal bei der Exchange rein, Auswahl recht dürftig, Preise für Vrenis, sofern vorhanden akzeptabel. Zu Degussa (auch beinahe vis a vis) gehe ich nicht mehr.

Derzeitiger Filialbestand MP Köln:

https://www.mp-edelmetalle.de/edelmetal ... te/3/koeln

Andere Filialen sind dort auch einsehbar. Allerdings sollte die Anreise nicht allzugroß sein, da es auch möglich ist, dass bei eintreffen die Ware bereits verkauft wurde (für den Fall sollte man alternative Ware ins Auge gefasst haben) oder sofern im hillije Kölle halt mal ums Eck gehen und in den Schaukasten schauen, welcher im Schalterfenster steht. Die Onlinepreisliste der Exchange gilt auch dort (Vreni dort immerhin 10 € günstiger, andere wieder gering bis merklich teurer).

https://www.gold-exchange.de/goldmuenzen/?p=2

Beitrag 30.10.2020, 11:43

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 4093
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Tja, die erhöhte Nachfrage beschränkt sich halt nur auf Anlageprodukte, Goldschmucknachfrage bricht hingegen ein.


Mehr Barren, weniger Schmuck

Goldnachfrage fällt auf Elf-Jahres-Tief

In Krisenzeiten gilt Gold als sichere Geldanlage, auch deshalb stieg die Nachfrage zuletzt deutlich. Doch Juweliere spüren nichts von einem Run auf das Edelmetall:

https://www.spiegel.de/wirtschaft/goldn ... ae4e90515b
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 30.10.2020, 13:59

Benutzeravatar
Oliver
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 608
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Wobei das Aufgeld noch meiner Meinung nach halbwegs moderat ist. Bei Silber könnten die Händler noch etwas netter werden, aber Klassische Builions sind ok
smilie_37SCHAAAALKE smilie_37 smilie_59 smilie_57 smilie_59

Beitrag 02.11.2020, 15:45

Benutzeravatar
Sapnovela
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1757
Registriert: 05.11.2011, 21:59
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:
30.10.2020, 11:43
Tja, die erhöhte Nachfrage beschränkt sich halt nur auf Anlageprodukte, Goldschmucknachfrage bricht hingegen ein.


Mehr Barren, weniger Schmuck

Goldnachfrage fällt auf Elf-Jahres-Tief

In Krisenzeiten gilt Gold als sichere Geldanlage, auch deshalb stieg die Nachfrage zuletzt deutlich. Doch Juweliere spüren nichts von einem Run auf das Edelmetall:

https://www.spiegel.de/wirtschaft/goldn ... ae4e90515b
Der Spiegel schreibt "Unterm Strich sei die globale Goldnachfrage im dritten Quartal im Jahresvergleich um 19 Prozent auf 892 Tonnen gefallen." Dennoch sind die Preise höher als vor einem Jahr und zwar um fast 20% in Euro oder 25% in USD.

Läßt sich eigentlich nur durch Abgrenzungsfehler in der Statistik erklären. Bei den wenigsten Produkten steigen die Preise um 20 bis 25%, wenn die Nachfrage um 20% fällt. smilie_06
Gehirnwäsche funktioniert wie richtige Wäsche - wenn sie das Objekt lang und heiß genug waschen, schrumpft es. (c) Volker Pispers

Beitrag 02.11.2020, 18:47

Benutzeravatar
IrresDing
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1315
Registriert: 12.02.2012, 01:12
Wohnort: Ich bin dann mal weg.
„Bei den wenigsten Produkten steigen die Preise um 20 bis 25%, wenn die Nachfrage um 20% fällt.“

Nun, es kommt auch auf das Angebot an.
Ich möchte den Weg des Forums nicht weiter mit beschreiten. Ich wünsche allen Mitgliedern viel Erfolg und danke für die schöne Zeit bis dahin. Bye bye

Beitrag 03.11.2020, 14:42

Benutzeravatar
Sapnovela
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1757
Registriert: 05.11.2011, 21:59
IrresDing hat geschrieben:
02.11.2020, 18:47
„Bei den wenigsten Produkten steigen die Preise um 20 bis 25%, wenn die Nachfrage um 20% fällt.“

Nun, es kommt auch auf das Angebot an.
Was die Aussage des Spiegels ein kleines bisschen manipulativ machen würde... smilie_06
Gibt es denn Berichte über ein stark abgenommenes Angebot?
Gehirnwäsche funktioniert wie richtige Wäsche - wenn sie das Objekt lang und heiß genug waschen, schrumpft es. (c) Volker Pispers

Antworten