erste gute 2017er Krügerrand-Fälschung?

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 21.12.2017, 21:13

Benutzeravatar
michasi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 451
Registriert: 24.07.2010, 10:08
Ich habe diverse Krügerränder nochmal genauer betrachtet. Also die ANNIVERSARY Ausgabe hat auch den Krügerrand Schriftzug am Horizont, siehe hier:
Bild
Die 2017 BU Ausgabe hat auch diese Prägung, ich denke, ich hab gestern den falschen fotografiert.

Bild
Meine Bewertungen: http://www.gold.de/forum/michasi-t4456.html

Beitrag 22.12.2017, 07:34

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6647
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Mein erster Gedanke: Sammler anfixen?

Gibt es in ganz anderen "Branchen" ja auch: Varianten, Fehlprägungen usw.
Und so "geheimnisvolle" Gimmicks sind in meinen Augen ein fast schon genialer Schachzug! Wer jeden Krügerrand sammeln will, dem langt jetzt eben nicht mehr bloß einer im Jahr.
Höflichkeit ist keine Schwäche - Empathie ist keine Dummheit - Moral ist nicht moralinsauer

Beitrag 22.12.2017, 10:14

Knudelhuber
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 170
Registriert: 03.05.2017, 13:07
ist das letzte Bild GOLD oder SILBER ?

Beitrag 22.12.2017, 11:26

Benutzeravatar
michasi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 451
Registriert: 24.07.2010, 10:08
Auf beiden Bildern sind Goldmünzen abgebildet.
Meine Bewertungen: http://www.gold.de/forum/michasi-t4456.html

Beitrag 23.12.2017, 16:48

Goldunze
Farblich sehen beide wie Silber aus ....

Beitrag 27.12.2017, 11:16

Benutzeravatar
Tipechs
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 83
Registriert: 26.06.2014, 07:35
. . . hmm . . .
dann haben also alle 2017er 1oz diesen Schriftzug?
Ich komme irgendwie nicht weiter.
Kann von Euch jemand bestätigen, dass es einen 2017er 1oz Gold-Krügerrand gibt, der diesen kleinen KRUGERRAND-Schriftzug nicht aufweist?

Beitrag 29.12.2017, 13:17

bamboo one
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 107
Registriert: 26.12.2015, 21:13
Hi TippEx,

meine beiden 2017er haben das "KRUGERRAND-Privy" auch. Alle anderen Jahrgänge nicht. Ob's 2017er Ausgaben ohne das Privy gibt hab ich nicht gesehen.

Allderings habe rechts davon im "Gemüse" aber noch einen anderen Schriftzug gesehen, den ich allerdings nicht entziffern kann.

Weiss ggfs. jemand was da steht bzw. was das für eine Bedeutung hat (evtl. der Designer oder die Mint?)

Danke für Info's

b one[img]https://forum.gold.de/userpix/7899_01b6 ... 4d8a_1.jpg[/img]
[img]https://forum.gold.de/userpix/7899_012d ... f805_1.jpg[/img][/img]

Beitrag 30.12.2017, 01:01

Benutzeravatar
Tipechs
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 83
Registriert: 26.06.2014, 07:35
Hallo bamboo one,
der pure Wahnsinn.
Ist bei meinem auch drauf.
Die letzten beiden Zeichen scheinen die Jahreszahl 17 darzustellen.
Ich bin dann mal auf den 2018er gespannt.
Bild

Beitrag 30.12.2017, 10:57

heppus123
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 224
Registriert: 31.05.2017, 12:22
Wohnort: Sachsen
Glaube ,,RAND17" zu erkennen, würde auch nen Sinn ergeben. smilie_15
ford ( Jeder Kunde kann seinen Wagen beliebig anstreichen lassen, die Farbe muss nur Schwarz sein.)

Beitrag 30.12.2017, 12:39

bamboo one
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 107
Registriert: 26.12.2015, 21:13
heppus123 hat geschrieben:Glaube ,,RAND17" zu erkennen, würde auch nen Sinn ergeben. smilie_15
Da hast Du sicher Recht, das klingt plausibel - vielen Dank für den Hinweis

Vor dem R von RAND17 glaubte ich noch ein V zu erkennen, das wird aber wahrscheinlich zur Landschaft/Gestrüpp gehören (macht mehr Sinn)

Grüsse b one

Beitrag 30.12.2017, 15:06

Benutzeravatar
michasi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 451
Registriert: 24.07.2010, 10:08
Auf dem 2017 BU KR hab ich den Schriftzug nicht, auf der Jubi-Ausgabe ist er drauf.
Bild[/img]
Meine Bewertungen: http://www.gold.de/forum/michasi-t4456.html

Beitrag 30.12.2017, 15:56

Knudelhuber
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 170
Registriert: 03.05.2017, 13:07
Da kommt das Mikroskop für Münzen ja mal richtig zum Einsatz :-)

https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R4 ... op&_sop=15

Beitrag 30.12.2017, 18:31

bamboo one
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 107
Registriert: 26.12.2015, 21:13
Hallo Michasi, Du machst def. die "schärfsten" Foto's

Schade jedoch - Rand17 wäre eine so schöne Erklärung gewesen :wink:

Ich glaube jetzt GARB17 zu lesen (evtl. mit nem V davor)

Liege ich da richtig ? und wenn ja, was bedeutet das ?

XG b one

P.S. Michasi: bei mir haben beide 2017er Krugers (BU und Jubi-Ausgabe) diesen "GARB17"-Schriftzug

Beitrag 30.12.2017, 19:18

Benutzeravatar
Tipechs
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 83
Registriert: 26.06.2014, 07:35
Super Bilder.
Ich hab auch mal mein 200fach-USB-Mikroskop bemüht.
Bei meinem 2017er "Standard"-Krügerrand steht SARB17.
Kurzes Googeln/Bingen ergab noch keine Erläuterung.
[img]https://forum.gold.de/userpix/7049_deta ... x500_1.jpg[/img]
[img]https://forum.gold.de/userpix/7049_deta ... x500_1.jpg[/img]

Beitrag 30.12.2017, 19:38

Benutzeravatar
Peter L
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: 17.01.2017, 02:43
Tipechs hat geschrieben: Bei meinem 2017er "Standard"-Krügerrand steht SARB17.
Kurzes Googeln/Bingen ergab noch keine Erläuterung.
Ich tippe bei der Abkürzung SARB mal schwer auf die

South African Reserve Bank

https://www.resbank.co.za/Pages/default.aspx

Beitrag 30.12.2017, 20:20

Benutzeravatar
michasi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 451
Registriert: 24.07.2010, 10:08
Fassen wir mal zusammen:
1 Oz Krügerrand
DIe BU Ausgabe gibt es mit und ohne SARB17 Schriftzug
Die Jubi Ausgabe hat den SARB17 Schriftzug
Beide Ausgaben haben den Krügerrand Schriftzug am Horizont.
Sind noch andere Versionen bekannt?
Auf der 1/4 Oz hab ich nichts finden können.

Bild
Bild
Meine Bewertungen: http://www.gold.de/forum/michasi-t4456.html

Beitrag 03.01.2018, 14:36

Knudelhuber
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 170
Registriert: 03.05.2017, 13:07
Es ist zwar nur zu erahnen, aber auf den 2018er "normalen" Krügerrands scheint auch der Schriftzug Krugerrand zu sein, so sieht zumindestens das Bild aus:
https://www.anlagegold24.de/s01.php?cur ... bnr=289988


[img]https://forum.gold.de/userpix/8539_krue ... tzug_1.jpg[/img]

Beitrag 25.03.2020, 12:17

Benutzeravatar
michasi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 451
Registriert: 24.07.2010, 10:08
habe mir gerade mal die 2019 und 2020 KR genauer angeschaut. den Krügerrand Schriftzug im Gestrüpp haben sie beide. Der 19er hat noch folgende Hyroglyphen:

Beim 20er sieht es nach 4 Nullen aus.


mit besten Grüssen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Meine Bewertungen: http://www.gold.de/forum/michasi-t4456.html

Beitrag 25.03.2020, 13:34

bamboo one
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 107
Registriert: 26.12.2015, 21:13
Ich denke beides wird wohl die Abkürzung SARB sein (wie ab der 17er Ausgabe).

ist mit "normalen" Hilfsmitteln nur sehr schwer festzustellen, weil zu klein (Tippechs hatte das mit 200-facher Vergrösserung ganz gut hinbekommen. Vielleicht kann er ja wieder behilflich sein)

Die 2020er Ausgabe hab ich noch nicht - war ich letzte Woche zu langsam :(

und jetzt ist der mir def. zu teuer :?
Vor 1.500 Jahren haben die Menschen GEWUSST, dass die Erde der Mittelpunkt des Universums ist. Vor 500 Jahren haben die Menschen GEWUSST, dass die Erde eine flache Scheibe ist.
Stellt euch nur mal vor was die Menschen noch alles WISSEN !

Beitrag 25.03.2020, 14:54

Benutzeravatar
michasi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 451
Registriert: 24.07.2010, 10:08
beim 19er könnte es SARB sein, aber beim 20er sieht es definitiv nach Nullen aus, hab nochmal nachgeschaut.
Meine Bewertungen: http://www.gold.de/forum/michasi-t4456.html

Antworten