Silber Korrektur eingeleitet

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 15.07.2011, 16:38

Benutzeravatar
totogoldino
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 238
Registriert: 03.07.2011, 17:48
Wohnort: zwischen Himmel und Hölle
Ich war gerade zufällig bei meiner Bank. Normalerweise komme da immer nur am Wochenende hin und dann sind die Schalter geschlossen. Nachdem ich also meine geschäftlichen Dinge erledigt hatte, fragte ich den netten Kassierer, ob er denn vielleicht ein paar alte 10 Euromünzen hätte.
"Da haben Sie aber Glück, sind gerade 4 reingekommen, der gute Mann wollte nicht mehr sammeln." Nach einem kurzen Blick nahm ich sie also mit.
Der Kassierer sagte mir noch wie hoch doch der Silberpreis sei, und das die Buba deshalb jetzt die 10er in kuni prägt, er aber noch keine bekommen hätte, usw. War ein ganz nettes Gespräch. Warum er die Silberzehner nicht selbst einsackt, wo er doch offenbar den Wert kennt?
Es sind übrigens 925er und 2 davon sogar Fussball WM von 2004 und 2005. Glück muss man haben. smilie_02

Beitrag 18.07.2011, 09:27

dr.exe
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 474
Registriert: 24.05.2011, 21:35
Silber hat soeben wieder 40 Dollar durchbrochen. das ganze geht a bissle zu schnell, mal gucken wann die nächste korrektur kommt.

Beitrag 18.07.2011, 09:44

Benutzeravatar
Dukato
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 205
Registriert: 16.05.2010, 15:19
Wohnort: Rheinland
Vielleicht nach der Währungsreform... :P

Beitrag 18.07.2011, 12:15

SilverGator
dr.exe hat geschrieben:Silber hat soeben wieder 40 Dollar durchbrochen. das ganze geht a bissle zu schnell, mal gucken wann die nächste korrektur kommt.
Da der Goldpreis genauso nach oben jagt, zieht der kleine Bruder mit. Trotzdem traue ich der Sache nicht, geht mir auch zu schnell, ich rieche schon wieder Spekulatius :lol:

Beitrag 18.07.2011, 12:16

dr.exe
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 474
Registriert: 24.05.2011, 21:35
SilverGator hat geschrieben:
dr.exe hat geschrieben:Silber hat soeben wieder 40 Dollar durchbrochen. das ganze geht a bissle zu schnell, mal gucken wann die nächste korrektur kommt.
Da der Goldpreis genauso nach oben jagt, zieht der kleine Bruder mit. Trotzdem traue ich der Sache nicht, geht mir auch zu schnell, ich rieche schon wieder Spekulatius :lol:
dabei haben wir noch gar kein weihnachten.
Ich glaube es ist im Moment ein guter Zeitpunkt um meine Silberzehner loszuwerden oder?

Beitrag 18.07.2011, 12:22

SilverGator
dr.exe hat geschrieben:
SilverGator hat geschrieben:
dr.exe hat geschrieben:Silber hat soeben wieder 40 Dollar durchbrochen. das ganze geht a bissle zu schnell, mal gucken wann die nächste korrektur kommt.
Da der Goldpreis genauso nach oben jagt, zieht der kleine Bruder mit. Trotzdem traue ich der Sache nicht, geht mir auch zu schnell, ich rieche schon wieder Spekulatius :lol:
dabei haben wir noch gar kein weihnachten.
Ich glaube es ist im Moment ein guter Zeitpunkt um meine Silberzehner loszuwerden oder?
Ist gerade wieder so undurchsichtige Phase, wo man nicht genau weiss, was man tun soll.
Werde meinerseits erstmal abwarten.

Beitrag 19.07.2011, 17:59

Benutzeravatar
silverfish
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 170
Registriert: 07.06.2011, 14:40
Wohnort: ruhrgebiet
bei diesen preisen überlege ich auch, etwas aus meinem bestand an eaglen, maple leafs und/oder libertads flüssig zu machen, britannias, koalas, kookaburras, pandas, kängurus und lunare behalte ich erst einmal. oder was meint ihr, soll ich mit dem verkauf noch warten? --- aber worauf?

ich habe noch einen posten russischer 3 rubel silbermünzen ab 1988, zwar 900er silber aber 1 unze fein. oder zahlen rußland-sammler hierfür mehr? was meint ihr?
am golde hängt, zum golde drängt doch alles: dagobert duck

Beitrag 19.07.2011, 19:32

Benutzeravatar
SILBERDOLLAR
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 225
Registriert: 20.03.2011, 20:46
ich lass mich nicht verrückt machen - es geht doch momentan wieder abwärts...

mein gefühl sagt mir: WARTEN BIS WEIHNACHTEN ! (oder noch länger..)

dann sehen wir den spot jenseits der 50 dollar... oder sogar euro?

alles kann - nichts muss - nur so a vorahnung von mir.. smilie_16

Beitrag 19.07.2011, 19:40

Benutzeravatar
bettelmann
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 17.07.2011, 21:04
Was ... nur bis Weihnachten??? Ich komme erst in 30 Jahren in Rente! smilie_13

In welchen "Zeitdimensionen" denkt ihr nur ... da habe ich weitaus länger Zeit ...

Gruss smilie_24

bettel

Beitrag 19.07.2011, 19:47

Benutzeravatar
SILBERDOLLAR
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 225
Registriert: 20.03.2011, 20:46
man kann nie früh genug für's alter vorsorgen.. smilie_12

ob es noch in 30 jahre RENTE gibt? oder gar SILBER ?

die einen spekulieren - die anderen sichern ab - der feine unterschied... :mrgreen:
Zuletzt geändert von SILBERDOLLAR am 19.07.2011, 19:49, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 19.07.2011, 19:49

MonetenEddy
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 186
Registriert: 07.10.2010, 21:24
Wohnort: Altes Europa
bettelmann hat geschrieben:Was ... nur bis Weihnachten??? Ich komme erst in 30 Jahren in Rente! smilie_13

In welchen "Zeitdimensionen" denkt ihr nur ... da habe ich weitaus länger Zeit ...

Gruss smilie_24

bettel
von heute auf morgen

:shock:

Beitrag 19.07.2011, 19:50

Benutzeravatar
Nikotinbolzen
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 543
Registriert: 10.02.2011, 12:56
Wohnort: nördl. Halbkugel
SILBERDOLLAR hat geschrieben:man kann nie früh genug für's alter vorsorgen.. smilie_12

ob es noch in 30 jahre rente gibt?

die einen spekulieren - die anderen sichern ab - der feine unterschied... :mrgreen:
Ist mir eigentlich egal, denn bis dahin hab ich mich schon in Rauch aufgelöst. smilie_06
Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler,
aus denen man lernen kann,
möglichst früh zu begehen.
W.S.Churchill

Beitrag 19.07.2011, 20:02

Benutzeravatar
bettelmann
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 17.07.2011, 21:04
Ihr seid KLASSE! smilie_57

So ist das ... wir sollen ja bis 70 Arbeiten, nur die meisten werden das eben nicht erleben. smilie_21

Gruss

bettel

Ps. @Nikotinbolzen - Ein starker Nickname, wollte ich schon lang mal sagen ...

Beitrag 19.07.2011, 20:26

Benutzeravatar
SILBERDOLLAR
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 225
Registriert: 20.03.2011, 20:46
na dann:

EM kaufen was das zeug hält und dann mit 50 ab in die rente smilie_01

ich hatte auch die chance (vertan)... smilie_04

Beitrag 19.07.2011, 20:42

2012survivor
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 140
Registriert: 19.07.2011, 20:31
Gold und Silber sinken heute so stark. Was ist da los? Und warum ist das so gleichzeitig?

Beitrag 19.07.2011, 20:48

Benutzeravatar
bettelmann
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 17.07.2011, 21:04
Gugst Du hier smilie_02

https://forum.gold.de/bankrun-t2273-s60.html#43699

Gruss

bettel

Beitrag 19.07.2011, 21:18

2012survivor
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 140
Registriert: 19.07.2011, 20:31
bettelmann hat geschrieben:https://forum.gold.de/bankrun-t2273-s60.html#43699
Ich kenne mich noch nicht so gut aus, was sagen denn die Profis. Ist das mit dem Bankrun nun gut oder schlecht? Der heutige Kursrutsch macht mir Angst, dass der "Sichere Hafen" defekt ist.

Beitrag 20.07.2011, 00:59

gensys
Newcomer
Beiträge: 2
Registriert: 19.07.2011, 18:38
Mein Tip: Nur nicht aufregen, wenn der Silberkurs in eine "Korrektur" läuft. Ich freue mich sehr wenn das passiert, denn ich betrachte das dann als Sonderangebot. So lange wie es möglich ist gegen künftig wertloses Papier echte Werte zu bekommen kaufe ich.

Es sind bei mir zwar immer nur kleine Mengen aber über die Zeit sammelt sich was an. Die Preise handhabe ich wie folgt: Erscheint mir der Silberpreis zu hoch oder meine Geldbörse zu leicht, wird es am Ende des Monats halt nur die Rolle (20er) Philharmoniker. Ansonsten greife ich gerne mal zum Marple Leaf (25er). Und wenn der Monat mal richtig gut war, dürfen sich noch ein oder zwei kleine Goldmünzen (ich empfehle 1/10 Unze Marple Leaf) dazu gesellen. Und wenn der Preis sich wider jeder Erwartung halbieren sollte, kann ich mir eben mal zwei Rollen leisten - um so besser.

Was den Silberkurs angeht, hoffe ich kurzfristig auf ein weiters Absinken bis Ende des Monats: Die amerikanische Nebelkerze wird wohl traditionsgemäß am Freitag erlöschen, wenn die Demokraten sich mit dem Republikanern geeinigt haben. Dann gibt es noch einen hübschen kleinen 'Soft-Cut auf Raten' in Griechenland und schon bekommen die 'professionellen' Edelmetall-Anleger kalte Füsse und der Preis rauscht wieder in den kleinen Keller. Ich sehe die lieben Händler jeden Tag, langsam weiss ich wie die funktionieren...

Langfristig, also über einen Horizont von mehr als zehn Jahren gesehen, kann der Silberpreis nur massiv steigen. Das geht nicht anders, denn so viel von dem Zeug ist nicht mehr im Boden und tiefer buddeln ist beim Silber nunmal nicht wirklich zielführend. Interessant finde ich in diesem Zusammenhang, wie wenig die meisten Händler über das Produkt wissen, dass sie handeln. Aber dazu ein anderes Mal mehr - ich verspreche schon mal Erheiterung...

Beitrag 20.07.2011, 05:21

Benutzeravatar
rombub
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 63
Registriert: 27.02.2011, 07:29
Wohnort: Oberbayern
@ gensys smilie_24
Wo muß ich unterschreiben?
smilie_02
erfolgreich gehandelt mit:(2x) stefan230576, woku2912,(4x) sw_trade, irgwer, silberjohann, ennius, molch 40, Foxhel, Silbersucher,Powersaver,

Beitrag 20.07.2011, 06:04

Benutzeravatar
Tubenhannes
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 457
Registriert: 09.11.2010, 10:15
Wohnort: Oberbayern
Keine Panik bitte. Morgen ist Eurohühnerkackergipfel..deshalb müßen die EM-Preise runter, danach sehen wir weiter..vielleicht noch einmal die letzte Chance zum einkaufen...wenn die Händler noch was haben?

Antworten