Gold Rätsel

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Gesperrt

Wie lang ist der Draht, den man aus einer Unze Gold ziehen kann

Umfrage endete am 14.07.2018, 06:31

80 Meter
1
4%
8.000 Meter
9
33%
80.000 Meter
17
63%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 27

Beitrag 04.07.2018, 06:31

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6664
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Mal was zur Unterhaltung. smilie_16
Höflichkeit ist keine Schwäche - Empathie ist keine Dummheit - Moral ist nicht moralinsauer

Beitrag 04.07.2018, 09:59

Benutzeravatar
Silberhai
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 180
Registriert: 05.09.2014, 19:46

Beitrag 04.07.2018, 12:49

KOCOS
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 177
Registriert: 11.10.2016, 16:50
Mit Gold kann man wirklich erstaunliches machen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Blattgold
Wenn ich einen Ignoranten ignoriere, bin ich dann ein Ignoranten-Ignorant?

Beitrag 04.07.2018, 19:40

Goldunze
Jede der Antwortmöglichkeiten ist richtig, solange es keine Vorgabe gibt, wie dick der Draht sein soll.

Beitrag 04.07.2018, 22:19

kaufmax
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 116
Registriert: 04.03.2011, 18:06
Hallo Ihr Rätselfreunde,
ich habe mir mal ein paar Spulen verschiedener Bonddrähte daher genommen und je eine Unze abgespult. smilie_16
Die Rätselantworten treffen nicht so recht.
Also los, rechnen wir!
Ich brauche Eure Unterstützung, denn oft stolpere ich bei so ´ner einfachen Rechnung.

Einen Unze Gold sollte ein Volumen von ca. 1,61141cm³ haben (31,1035g / 19,302g pro cm³).
Ein Gold-Bonddraht ist mit einem Durchmesser von ca. 12.5mm fertigbar (Heraeus Deutschland GmbH & Co. KG).
Gehen wir von einem runden Draht aus, erhalten wir einen Zylinder mit einem Kreisflächeninhalt der Schnittfläche von ca. 1,22768 cm² (Pi-Viertel D-Quadrat...).
Also fix das Volumen mit dem Kreisflächeninhalt dividiert.
Unser Bonddraht hier sollte ca. 13 125,6669m lang sein.

All die, welchen die Mathematik deutlich leichter fällt als mir prüfen bitte meine Ergebnisse;
natürlich mit Korrektur.

Mit den Angeboten des Rätsels verglichen, entschied ich mich für 8 000m.
Diese wurden nach meiner Rechnung aus einem Draht mit ca. 17µm Durchmesser erhalten.

Viele Grüße

kaufmax

Beitrag 04.07.2018, 22:55

Benutzeravatar
AuCluster
Gold-Guru
Beiträge: 2195
Registriert: 13.12.2011, 22:46
Wohnort: Auf Schalke
Ich sach mal 80 m.
Within our mandate, the ECB is ready to do whatever it takes to preserve the euro. And believe me, it will be enough.

Beitrag 05.07.2018, 07:03

Benutzeravatar
Peter L
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: 17.01.2017, 02:43
Da Gold das dehnbarste Metall überhaupt ist, sollte man die Anzahl der möglichen Meter eines Drahtes aus einer Unze Gold ruhig etwas höher ansetzen.
Ich gehe deshalb von 80.000 Meter aus.

Beitrag 05.07.2018, 10:42

lifesgood
Goldunze hat geschrieben:Jede der Antwortmöglichkeiten ist richtig, solange es keine Vorgabe gibt, wie dick der Draht sein soll.
Wenn die Dicke des Drahtes vorgegeben ist, wäre es ja kein Rätsel mehr, sondern eine Rechenaufgabe.

Die wahre Frage des Rätsels ist vermutlich, wie dünn so ein Draht sein kann, ohne zu reissen und daraus ergibt sich dann die Länge.

Ich habe auch auf 80 km getippt.

lifesgood

Beitrag 16.07.2018, 13:37

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 4253
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
@Ladon

Was is denn getz des Rätsels Lösung smilie_08 ?
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 16.07.2018, 17:33

Benutzeravatar
amabhuku
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 333
Registriert: 07.01.2011, 17:51
@Bochum,
Ladon hat drei Antworten zur Auswahl gegeben, da sie alle falsch sind ist das Raetsel recht einfach zu loesen. smilie_02
Wie silberhai zitiert, die richtige Loesung waere maximal 74,64 km.
Mal schauen wie sich Herr Nodal rausredet und wo er die restlichen 5,36 km herbekommt.

Der eine oben in der >Legende, der 80 m getippt hat, war bestimmt ein Bitcoin Juenger.
Weil - nur Bitcoins lassen sich unendlich aufblasen und dehnen...
smilie_15

Beitrag 16.07.2018, 17:59

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6664
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Da haben welche aber ein echtes Problem mit einer Rätselgeschichte zur Aufheiterung.
"Rausreden"? Großer Gott. Wie bist Du denn drauf?
smilie_03

Der WGC hat so eine grafisch aufgepeppte Sache mit "erstaunliche Fakten über Gold". Da steht eben 80km. Ich ahnte schon, dass es "circa" bedeutet.
Die Lösung ist - im Rahmen der Messgenauigkeit - trotz allem 80 km. Das kann man guten Gewissens sagen.

Ich gestehe, die Frage hätte lauten müssen: Wie lang UNGEFÄHR ...
Wenn ich nur geahnt hätte, dass bei sowas Nichtigem das Wort auf die Goldwaage gelegt wird. Wenn mal wieder was zur bloßen Unterhaltung kommt, bemühe ich mich um klarere Definitionen. Sorry wegen der Verwirrung.
Höflichkeit ist keine Schwäche - Empathie ist keine Dummheit - Moral ist nicht moralinsauer

Beitrag 16.07.2018, 18:24

Benutzeravatar
amabhuku
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 333
Registriert: 07.01.2011, 17:51
Zur Aufheiterung hat das Raetsel der Allgemeinheit gedient, nichtsdestotrotz......knapp daneben ist auch vorbei.
smilie_11

Beitrag 17.07.2018, 05:46

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6664
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Geht Dir jetzt einer ab, weil ich bei einer Rätselfrage nicht die exakte, mathematische Antwort gelistet hatte? Du musst Probleme haben.
Aber ja gern: ich habe die Zahl einfach (wie geschrieben) vom WGC übernommen. Und ich habe es nicht ausgerechnet. Wo ist das Problem? Und wo verändert das die Dinge, da es offenbar um die Größenordnung ging?

Na ja, okay. Wenn es hilft Deinem augenscheinlich angeschlagenen Ego zu etwas mehr Selbstvertrauen zu verhelfen, dann sei Dir das gegönnt.
Die kindliche Schadenfreude ist vielsagend. Die Intention bloß zu stören offensichtlich.
Höflichkeit ist keine Schwäche - Empathie ist keine Dummheit - Moral ist nicht moralinsauer

Beitrag 17.07.2018, 06:38

Benutzeravatar
SteveG
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 296
Registriert: 13.04.2018, 07:52
smilie_08
Ich bin ja in einigen Foren unterwegs, aber hier muss ich mich doch immer wieder wundern.

@Ladon
Don't feed the troll

Beitrag 18.07.2018, 13:41

KOCOS
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 177
Registriert: 11.10.2016, 16:50
Ladon hat geschrieben:...
Wenn ich nur geahnt hätte, dass bei sowas Nichtigem das Wort auf die Goldwaage gelegt wird...
Hallo? Wir sind in einem Goldforum. Wenn nicht hier, wo dann? :D :D

Wobei man sicherlich die Frage auch eleganter hätte stellen können, ich habe zuerst an die Reißlänge: https://de.wikipedia.org/wiki/Rei%C3%9Fl%C3%A4nge gedacht.
Wäre für Gold: 131 MPa / (19,32 g/cm^3 * 9,81 m/s) = 691m

Andrerseits:
https://www.welt.de/wissenschaft/articl ... tomen.html

Aus der Atommasse von rund 197 u ergeben sich rund 3 * 10^21 Atome pro Gramm Gold.
Bei einem Van-der-Waals-Radius von 166 pm ergäbe sich dann eine Kette einzelner Goldatome von circa 500 Millionen Kilometern. Das ganze mal 31,1 für eine Unze sind dann 15,5 Milliarden km. Das ist die einzige wahre Antwort, die ich gelten lassen würde. Alles andere ist PillePalle.
Wenn ich einen Ignoranten ignoriere, bin ich dann ein Ignoranten-Ignorant?

Beitrag 18.07.2018, 16:13

Benutzeravatar
iwbrar
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 289
Registriert: 09.09.2010, 14:49
Wohnort: Hessen
Und die Temperatur nicht vergessen!
Bei einem Ausdehnungskoeffizienten von 14,2x10^-6 K^-1 macht das bei 80 km Länge und einer Temperaturänderung von läppischen 20 Grad 22,72 Meter Unterschied.
smilie_13
Alle Wahrheit durchläuft drei Stufen. Zuerst wird sie lächerlich gemacht oder verzerrt. Dann wird sie bekämpft. Und schließlich wird sie als selbstverständlich angenommen.

Beitrag 18.07.2018, 17:33

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3914
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
@all
Ein unterhaltsamer und auch zum Schmunzeln anregender Faden...
Wieso aber die ganze Aufregung ?
Sind die hiesigen Gold-Junkies fern jeglichen Humors? smilie_13

Na denn: besser keine weiteren "Humoresken",werter Ladon;
und wenn doch,dann bitte in die Rubrik "Strandcafe" zum süffigen und vielleicht
auch lockerem Umtrunk mit sarkastischem oder auch anderem
Unter-oder auch Oberton

smilie_16
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 18.07.2018, 19:27

Benutzeravatar
amabhuku
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 333
Registriert: 07.01.2011, 17:51
Ladon hat geschrieben: Der WGC hat so eine grafisch aufgepeppte Sache mit "erstaunliche Fakten über Gold". Da steht eben 80km. Ich ahnte schon, dass es "circa" bedeutet.

Ich gestehe, die Frage hätte lauten müssen: Wie lang UNGEFÄHR ...
Hmmm.... "Ich ahnte" ist in der Mathematik so "circa" das gleiche wie in der Politik die "Vision".....
Der alte Kanzelbruder Schmidt hatte dazu mal was gesagt, Gott sei seiner Seele gnaedig.

Nu aba der praktische Test, das waere eines Mods wuerdig. Theoretisch kann jeder Forenfuzzi schwafeln, nich? Den Maple Leaf (hat viele 9, ist weicher) langskloeppeln und dann nur noch durch ein im Schraubstock eingespanntes Nadeloehr ziehen.
Cool bleim.
smilie_02

Ach ja; gestehen wie lang ER ungefaehr ist musstest du doch nur vor dem jeweilig ersten Mal bei deiner Frau/Freundin. Ansonsten eruebrigt sich so was.
smilie_24

Beitrag 18.07.2018, 23:19

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3914
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
amabhuku hat geschrieben: ... Theoretisch kann jeder Forenfuzzi schwafeln, nich? Den Maple Leaf (hat viele 9, ist weicher) langskloeppeln und dann nur noch durch ein im Schraubstock eingespanntes Nadeloehr ziehen. Cool bleim. smilie_02...
So,so...denn schwafle Icke och mal janz cool :
Beim Klöppeln längs oder beim Ziehen janz jespannt bleiben oder
nacheinander oder so---(und denn aufpassen,dat der Faden nicht reißt)
auf alle Fälle iss det COOL
smilie_24

Endlich kenne Icke des Rätsels Kern von diesem "langen Ding"

T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Gesperrt