Mal ein wenig Luxus ...

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 27.01.2019, 10:19

Benutzeravatar
Grandmaster
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 194
Registriert: 09.10.2016, 18:27
Sapnovela hat geschrieben:
27.01.2019, 08:55
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:
26.01.2019, 10:53
Milliardär kauft teuerste US-Wohnung aller Zeiten

Die US-Immobilien-Blase schwillt weiter an. Der Hedgefonds-Manager Ken Griffin soll rund 238 Millionen Dollar für ein üppiges Penthouse in New York gezahlt haben. Aber das war nicht sein einziger Einkauf:

https://www.goldreporter.de/milliardaer ... ews/80678/
Ein Hedgefonds-Manager "flüchtet" in Realwerte... was soll uns das sagen? smilie_06
Gar nichts. Hätte er für 238.000.000$ physisches Silber gekauft (grob 450 Tonnen), wäre es evtl. interessant gewesen.

Beitrag 27.01.2019, 11:39

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2489
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei
Sapnovela hat geschrieben:
27.01.2019, 08:55
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:
26.01.2019, 10:53
Milliardär kauft teuerste US-Wohnung aller Zeiten

Die US-Immobilien-Blase schwillt weiter an. Der Hedgefonds-Manager Ken Griffin soll rund 238 Millionen Dollar für ein üppiges Penthouse in New York gezahlt haben. Aber das war nicht sein einziger Einkauf:

https://www.goldreporter.de/milliardaer ... ews/80678/
Ein Hedgefonds-Manager "flüchtet" in Realwerte... was soll uns das sagen? smilie_06
Das hängt davon ab, mit welcher Intention er es gekauft hat.

Hat er es als Anlage gekauft mit der Intention, damit irgendwie eine Rendite zu erwirtschaften (was ich nicht annehme), dann könnte man vermuten, dass er Papier in Sachwerte tauschen wollte.

Hat er es als persönlichen Luxus gekauft, um es selbst zu nutzen und dafür noch horrende laufende Kosten zu bezahlen, drängt sich der Schluß auf, dass der gute Mann einfach zu viel Geld hat ;)

lifesgood

Beitrag 27.01.2019, 12:20

Benutzeravatar
Sapnovela
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1293
Registriert: 05.11.2011, 21:59
Zitat aus dem verlinkten Artikel:
"Insgesamt hat der Gründer und Chef des US-Hedgefonds Citadel zuletzt angeblich gut 700 Millionen US-Dollar in Immobilien investiert. Er soll auch die bislang teuersten Objekte in Chicago und Miami gekauft haben. In London gönnte er sich wohl eine Immobilie für 122 Millionen US-Dollar, dazu Landbesitz für 200 Millionen Dollar in Palm Springs, Florida."

Das ist, wohl kaum mehr als "Eigenbedarf" zu bezeichnen. Ich denke da sieht jemand
a) keine Probleme bei Immobilien im Luxussegment ehr eine positive Wertentwicklung
b) zu viel Cash oder zu viele Aktien oder Anleihen als zu hohes Risiko (er ist ja vom Fach)
c) andere Superreiche demnächst bei ihm Schlange stehen, die noch zu viel Cash & Co im System haben

Da geht jemand massiv raus aus den Finanzmärkten und rein in Handfestes. Ein Schelm wer böses dabei denkt. smilie_03
Meine Bewertungen:
empfehlungen-bewertungen-fuer-mitgliede ... 7-s20.html

Beitrag 27.01.2019, 12:35

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2489
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei
Das ist die Frage Sapnovela.

700 Mio sind bei 10 Milliarden Vermögen gerade mal 7% des Gesamtvermögens. Das ist dann so, wie wenn Du 5 Mio im Lotto gewinnst und Dir dann ein Reihenhäuschen für 350.000 € am Stadtrand kaufst ;)

Da haben wohl mehr als 90% der Häuslebauer einen deutlich höheren Anteil ihres Vermögens in selbst genutztes Wohneigentum investiert.

Auch bei so manchem Promi, macht alleine die 5 Mio-Finka auf Mallorca einen deutlich größeren Anteil am Gesamtvermögen aus.

Was hatte z.B. Bum-Bum-Boris nicht alles an Privatimmos, Villa in München-Bogenhausen, Finka auf Malle, Haus in London usw. usw.

Natürlich wird er wohl davon ausgehen, dass diese Investition auch werthaltig ist, sonst käme er mit mieten billiger. Aber man sollte das nicht überbewerten.

lifesgood

Beitrag 30.04.2019, 10:56

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3229
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Wer mal ein bisschen Taschengeld für gute Zwecke locker machen will smilie_16 :


Edel-Escort aus Gold und Silber

Gold, Silber, Diamanten: Dieser Ford Escort aus England ist allein vom Material her 90.000 Euro wert. Das wertvolle Modellauto soll für einen guten Zweck versteigert werden:

https://www.autobild.de/artikel/ford-es ... 18443.html
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 01.05.2019, 10:57

Goofy
½ Unze Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 29.04.2019, 08:11
Wohnort: Blauer Planet
.
Zuletzt geändert von Goofy am 25.05.2019, 13:58, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 01.05.2019, 11:22

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3229
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Goofy hat geschrieben:
01.05.2019, 10:57
Den könnte ich mir schon kaufen. Aber es ist ein Ford … smilie_08
Was hast Du gegen Ford? :shock:
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 01.05.2019, 11:38

Goofy
½ Unze Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 29.04.2019, 08:11
Wohnort: Blauer Planet
.
Zuletzt geändert von Goofy am 25.05.2019, 13:58, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 01.05.2019, 12:25

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2489
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei
... da würde ich mir doch lieber für die Hälfte des Geldes nen nagelneuen 8-Zylinder Mustang kaufen, da hat man wenigstens Spass damit ;)

lifesgood

Beitrag 01.05.2019, 12:50

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3229
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
lifesgood hat geschrieben:
01.05.2019, 12:25
... da würde ich mir doch lieber für die Hälfte des Geldes nen nagelneuen 8-Zylinder Mustang kaufen, da hat man wenigstens Spass damit ;)

lifesgood
Exakt, und für den Winter den neuen Focus RS Allrad, der hat auch genug PS für den Tiefschnee smilie_01
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 01.05.2019, 19:42

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2489
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei
... der wäre mir vom Auftritt her ein wenig zu pubertär ;)

Dann, wenn's ein Ford sein soll für den Winter und für Transportaufgaben lieben einen Kuga oder Edge in der Vignale Ausführung ;)

Aber wir sind off-topic ;)

lifesgood

Beitrag 02.05.2019, 17:00

Goofy
½ Unze Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 29.04.2019, 08:11
Wohnort: Blauer Planet
.
Zuletzt geändert von Goofy am 25.05.2019, 14:00, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 02.05.2019, 20:40

bamboo one
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 98
Registriert: 26.12.2015, 21:13
Goofy hat geschrieben:
02.05.2019, 17:00
Wenn Silber alsbald auf Rekordhöhen steigen wird überlege ich mir eine Anschaffung eines roten Sportwagens mit einem Pferd drauf.
Mustangs sind da eine gute Wahl. Rot können sie natürlich auch gerne sein.
Nach meinem Geschmack sollten sie aber deutlich vor 1980 gebaut worden sein smilie_01
Vor 1.500 Jahren haben die Menschen GEWUSST, dass die Erde der Mittelpunkt des Universums ist. Vor 500 Jahren haben die Menschen GEWUSST, dass die Erde eine flache Scheibe ist.
Stellt euch nur mal vor was die Menschen noch alles WISSEN !

Beitrag 03.05.2019, 11:55

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3229
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
lifesgood hat geschrieben:
01.05.2019, 19:42
... der wäre mir vom Auftritt her ein wenig zu pubertär ;)
...
lifesgood
Wieso, Du musst ja nicht grad nen Fuchsschwanz an die Antenne schrauben smilie_20
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 15.05.2019, 12:02

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3229
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Ich mal demnächst auch nur noch Heuhaufen... smilie_46


Teurer Heuhaufen

Monet für 111 Millionen Dollar versteigert

In New York ist der wohl teuerste Heuhaufen aller Zeiten versteigert worden: Monets "Meules" war mit 55 Millionen Dollar taxiert. Doch ein Bieterwettstreit treibt den Preis in die Höhe und auf einen Rekord:

https://www.n-tv.de/panorama/Monet-fuer ... 24870.html


Hier kann man auch schön sehen wie die Vermögenspreisinflation längst im Kunstmarkt angekommen ist.
Zitat aus dem verlinkten Artikel:
Bei seiner letzten Auktion vor 33 Jahren war "Meules" noch für 2,53 Millionen an den Meistbietenden gegangen
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 15.05.2019, 13:26

Münznoob
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 05.05.2019, 16:04
Na das ist mal ein fetter Gewinn. Da hat wohl einer Versucht sein Geld vor dem Finanzamt zu retten. Die haben ja heute mehrere Razzien bei Banken durchgeführt. :P
Wer ein Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.

Beitrag 15.05.2019, 17:39

Münznoob
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 05.05.2019, 16:04
https://mobil.berliner-kurier.de/berlin ... n-32548050


Warum sollte eine Grundschule kein Goldschatz besitzen? Etwas Luxus gehört in jede Schule.
smilie_06
Wer ein Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.

Beitrag 17.05.2019, 07:29

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3229
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Münznoob hat geschrieben:
15.05.2019, 17:39
...
Warum sollte eine Grundschule kein Goldschatz besitzen? Etwas Luxus gehört in jede Schule.
smilie_06

Ermittlungen im Clan-Millieu also, auch so ein Thema für sich in Deutschland smilie_54


Ermittlungen im Clan-Milieu?

Wertvolles Gold-Nest aus Schule geklaut

Unbekannte stehlen ein goldenes Kunstwerk aus einer Berliner Grundschule. Nun fahndet die Polizei nach den Tätern. Der Gesamtwert des "Goldenen Nests" beträgt rund 30.000 Euro. Anscheinend führt die Spur in eine bestimmte Richtung:

https://www.n-tv.de/panorama/Wertvolles ... 29427.html
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 19.05.2019, 10:37

Benutzeravatar
Igolide
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: 02.02.2019, 08:19
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:
17.05.2019, 07:29
Ermittlungen im Clan-Millieu also, auch so ein Thema für sich in Deutschland smilie_54
Ich find es ganz falsch das als deutsches Problem zu sehen.
Das ist bloss Wahlkampf ohne Lösung.
Das ist ein europäisches Problem wie Mafia.
Kann nicht national gelöst werden. Wenn überhaupt.
Könnte endlich eine sinnvolle Aufgabre für die EU sein.
Nur die Dummen zweifeln nicht an ihrem Weltbild

Beitrag 05.06.2019, 14:19

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3229
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Na, da gönnt sich einer halt mal ein bisschen Luxus, obwohl, bei einem Vermögen von ca. 110 Milliarden ist das höchstens Portokasse....


Penthouse an der Fifth Avenue

Bezos kauft Domizil für 80 Millionen Dollar

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Bezos-ka ... 68186.html
VfL Bochum? -Find ich gut!

Antworten