Mal ein wenig Luxus ...

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 05.11.2019, 00:45

Benutzeravatar
Argentum Amicum
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 09.10.2018, 11:31
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:
04.11.2019, 16:34
Wer schon immer von einem goldenen Mercedes AMG geträumt hat kann jetzt mitsteigern und sollte mindestens 72.000 Mäuse und seine EC-Karte vorhalten smilie_06


Justiz versteigert beschlagnahmten Gold-Benz

Da hat die Oberfinanzdirektion mal einen ganz besonderen Goldfisch am Haken: Kommende Woche wird in Düsseldorf ein „goldener“ Daimler SLS AMG versteigert, der bei einer Razzia gegen einen Hagener Glücksspiel-Clan im Herbst 2018 beschlagnahmt wurde:

https://www.bild.de/regional/duesseldor ... .bild.html
Für 72.000 würde ich das nette Gefährt sofort nehmen, ordentliche Inspektion und neue HU durchführen und in Iridiumsilber lackieren lassen. Ich fürchte aber, dass der Wagen eher für das Doppelte versteigert wird.
Für 72k wäre es ne echte Wertanlage. smilie_01

Hat jemand von euch mal auf solchen Versteigerungen teilgenommen?
Viele Grüße
Argentum Amicum

Beitrag 05.11.2019, 06:37

Benutzeravatar
KROESUS
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1857
Registriert: 08.01.2011, 11:41
@ auricum:

Für 8888€ vergolde ich Dein Gefährt

Kann aber nicht garantieren dass das Amt Dir die Zulassung wegen Blendgefahr entzieht...
In unsicheren Zeiten kann Gold eine gute Wertanlage sein

Beitrag 05.11.2019, 08:59

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3280
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Quinar hat geschrieben:
04.11.2019, 20:50
...
Luxus für Quinare:

https://www.sixbid.com/de/numismatica-g ... rrency=EUR
@Quinar,

was ist das genau?
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 05.11.2019, 09:25

Benutzeravatar
Oliver
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
...Zähne ? :lol:
smilie_37SCHAAAALKE smilie_37

Beitrag 05.11.2019, 09:59

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2551
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei
... das ist zwar wunderschön, aber es würde meine Lebensqualität nicht in dem Maß steigern, dass ich bereit wäre 30.000 CHF dafür auszugeben ;)

lifesgood

Beitrag 05.11.2019, 10:03

Benutzeravatar
SteveG
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 176
Registriert: 13.04.2018, 07:52
Argentum Amicum hat geschrieben:
05.11.2019, 00:45
Für 72.000 würde ich das nette Gefährt sofort nehmen, ordentliche Inspektion und neue HU durchführen und in Iridiumsilber lackieren lassen. Ich fürchte aber, dass der Wagen eher für das Doppelte versteigert wird.
Für 72k wäre es ne echte Wertanlage. smilie_01
Da musst du nur die Folie abziehen, da wird schon was normales drunter zum Vorschein kommen.

Wenn du allerdings Pech hast, hat er innen alles mit lila Leder ausschlagen lassen. :mrgreen:
Das ist dann nicht so einfach rückgängig zu machen.

Beitrag 05.11.2019, 13:38

Benutzeravatar
Argentum Amicum
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 09.10.2018, 11:31
SteveG hat geschrieben:
05.11.2019, 10:03
Argentum Amicum hat geschrieben:
05.11.2019, 00:45
Für 72.000 würde ich das nette Gefährt sofort nehmen, ordentliche Inspektion und neue HU durchführen und in Iridiumsilber lackieren lassen. Ich fürchte aber, dass der Wagen eher für das Doppelte versteigert wird.
Für 72k wäre es ne echte Wertanlage. smilie_01
Da musst du nur die Folie abziehen, da wird schon was normales drunter zum Vorschein kommen.

Wenn du allerdings Pech hast, hat er innen alles mit lila Leder ausschlagen lassen. :mrgreen:
Das ist dann nicht so einfach rückgängig zu machen.
Möglich wäre es in der Tat, dass es nur foliert ist.
Gold als Fahrzeugsfarbe wäre so gar nicht meins, ich liebe Silber. :wink:

Für einen Kaufpreis in Höhe von 72k € würde ich bei einem 2011er SLS AMG sogar mit Leder in Lila leben (zumindest beim Kauf), wir haben eine hervorragende Autosattlerei vor Ort, die fertigen nach Maß eine ganz tolle Innenausstattung, bspw. mit schwarzem Nappa-Vollleder. smilie_01

Einerseits hätte ich ja schon Bock auf die Kiste, andererseits....wieviel Gold, Silber und Platin wären das für diesen Betrag und mein EM-Bestand ist immer noch lächerlich klein.

Und wenn die Vernunft sich schon mal einschaltet, dann finanziert man besser ein kleines Mehrfamilienhaus für 500k, zahlt mit den 72k die Kaufnebenkosten und kassiert schön Mieteinnahmen von 3k pro Monat, während der SLS AMG nur Geld kostet.
Hachja....Autos und Vernunft, das passt irgendwie selten zusammen. :mrgreen:
Viele Grüße
Argentum Amicum

Beitrag 05.11.2019, 13:46

Benutzeravatar
KROESUS
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1857
Registriert: 08.01.2011, 11:41
klar ist das foliert

oder glaubt da echt einer dass der die Karre hat auseinanderschrauben lassen und die Teile einzeln hartvergolden?

bei Plastik was bei den meisten Autos in den Stossfängern usw sitzt geht das sowieso nicht
In unsicheren Zeiten kann Gold eine gute Wertanlage sein

Beitrag 05.11.2019, 17:31

Benutzeravatar
Argentum Amicum
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 09.10.2018, 11:31
KROESUS hat geschrieben:
05.11.2019, 13:46
klar ist das foliert

oder glaubt da echt einer dass der die Karre hat auseinanderschrauben lassen und die Teile einzeln hartvergolden?

bei Plastik was bei den meisten Autos in den Stossfängern usw sitzt geht das sowieso nicht
In meiner Welt existiert neben Folie auch sowas wie Farbe bzw. Lack. Von Echtgold bzw. einer Vergoldung ist hier wohl niemand ausgegangen. :lol:
Viele Grüße
Argentum Amicum

Beitrag 05.11.2019, 18:11

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2551
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei
KROESUS hat geschrieben:
05.11.2019, 13:46

oder glaubt da echt einer dass der die Karre hat auseinanderschrauben lassen und die Teile einzeln hartvergolden?

bei Plastik was bei den meisten Autos in den Stossfängern usw sitzt geht das sowieso nicht
Hartvergolden nicht, aber mit Blattgold versehen und überlackieren.

So wird's gemacht: https://www.youtube.com/watch?v=uJJkSalVIjU

lifesgood

Beitrag 05.11.2019, 19:07

Quinar
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 605
Registriert: 05.01.2012, 02:22
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:
05.11.2019, 08:59
Quinar hat geschrieben:
04.11.2019, 20:50
...
Luxus für Quinare:

https://www.sixbid.com/de/numismatica-g ... rrency=EUR
@Quinar,

was ist das genau?
Etwa 4/3 Unzen Silber.

Zeitgenössisches Stück mit der Punze Tutenchamuns. Somit ca. 3350 Jahre alt (mindestens 3342 Jahre und höchstens 3351 Jahre)

Etwa 700 Jahre nach diesem punzierten "Barren" entwickelten sich aus anderen punzierten Edelmetallstückchen in Lydien die ersten Münzen.

Zwar haben wir hier noch keine Münze, aber definitiv Geld.

U r a l t e s Geld.

Ich werde übrigens auch nicht darauf bieten. So ultraspannend das Stück auch ist, 30k CHF (von den Aufschlägen schweigen wir mal) für ein Stück jenseits meines Sammlungsgebiets kann ich mir nicht so eben mal leisten.

Wobei ich mich allerdings sehr wohl bei dem Gedanken daran ertappt habe daß ein derartiges Stück ganz für sich alleine stehen könnte und nicht als Teil in eine Sammlung eingefügt werden muß. :P

Ich biete dennoch nicht..... smilie_04

Beitrag 05.11.2019, 20:17

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3280
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Danke für die Informationen, interessant.
Sind in diesen Preisregionen schriftliche Echtheitsexpertisen eigentlich im Preis eingeschlossen? Ich denke, solche Stücke sind auch relativ leicht zu fälschen.
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 05.11.2019, 20:32

Quinar
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 605
Registriert: 05.01.2012, 02:22
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:
05.11.2019, 20:17
Danke für die Informationen, interessant.
Sind in diesen Preisregionen schriftliche Echtheitsexpertisen eigentlich im Preis eingeschlossen? Ich denke, solche Stücke sind auch relativ leicht zu fälschen.
Da braucht es sogar ein Pedigree (Herkunftsnachweis).

Hier ein Artikel zum Stück:

https://muenzenwoche.de/muessen-wir-den ... rdatieren/

Beitrag 07.11.2019, 10:04

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3280
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
UPDATE Gangster-Daimler :!:


Gold-Daimler für 116 000 Euro unter dem Hammer

https://www.bild.de/regional/duesseldor ... .bild.html
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 07.11.2019, 10:21

saho111
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 154
Registriert: 13.06.2017, 20:53
Die erzielten Preise waren günstig. Ob aber der Markt in 10 Jahren für Benziner das noch hergibt, ist die große Frage.

Für einen BMW 2002 Alpina oder ti werden auch schon 6-stellige Beträge gezahlt. Für eine komplett restaurierte Pagode (280 SL) verlangt Brabus 300 k. Der Oldtimer Markt stößt m. M. nach auch schon an Grenzen.

Beitrag 07.11.2019, 12:28

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2551
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei
... das Problem sehe ich auch, dass durch den Klimaterrorismus die "Oldtimerei" mittelfristig vorbei sein wird.

lifesgood

Beitrag 07.11.2019, 21:19

Benutzeravatar
Spätlese
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 29.09.2019, 15:35
lifesgood hat geschrieben:
07.11.2019, 12:28
... das Problem sehe ich auch, dass durch den Klimaterrorismus die "Oldtimerei" mittelfristig vorbei sein wird.
Für irgendwelche CO2-Zertifikate, die man dann für ein "Schweinegeld" kaufen kann, wird man wohl auch weiterhin solche Fahrzeuge fahren können. Sowas in der Richtung könnte ich mir da durchaus vorstellen. :roll:
Du kannst es nie allen Recht machen. Selbst wenn du über’s Wasser laufen kannst, kommt sicher einer und fragt, ob du zu blöd zum Schwimmen bist

Beitrag 07.11.2019, 21:57

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2551
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei
Es geht dabei weniger um CO2-Zertifikate, sondern um die Wahrnehmung der Anderen.

Es gab mal Zeiten, da mußten Frauen, die echte Pelzmäntel trugen Angst haben, dass ihr Mantel mit Farbe besprüht wird. Mittlerweile geht es schon los, dass sich Vandalismusschäden an provokanten SUVs häufen.

Ich stand selbst schon dabei als eine SUV-Fahrerin angepöbelt wurde. Da wird Neid unter dem Deckmantel des Umweltbewußtseins offen ausgelebt.

Und wir sind erst am Anfang einer Entwicklung. Da ist das nur eine Frage der Zeit, dass das auf Oldtimer und andere neidbehaftete Fahrgzeugklassen überschwappt.

Wie immer "divide et impera" hetzt die Kleinen gegeneinander, damit sie nicht merken, welche Sauereien die Großen fabrizieren. Klappt immer wieder ... :roll:

lifesgood

Beitrag 07.11.2019, 22:32

Benutzeravatar
Argentum Amicum
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 09.10.2018, 11:31
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:
07.11.2019, 10:04
UPDATE Gangster-Daimler :!:


Gold-Daimler für 116 000 Euro unter dem Hammer

https://www.bild.de/regional/duesseldor ... .bild.html
Das liegt immer noch rund 30.000 Euronen unter dem Marktwert. Aber ist ja auch noch etwas dran zu arbeiten. Goldfolie runter, die Imnenausstattung von dem Leder in lila befreien usw. smilie_02
Viele Grüße
Argentum Amicum

Beitrag 07.11.2019, 22:37

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2551
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei
Häufig fehlen bei solchen beschlagnahmten Versteigerungsautos auch die Papiere, oder es sind nicht alle Schlüssel vorhanden usw. usw..

Aber gut, dass wir uns über solche Dinge nicht den Kopf zerbrechen brauchen ;)

lifesgood

Antworten