Warum fällt der Goldpreis?

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 17.12.2012, 18:47

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3907
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Ginsterkatze hat geschrieben: Gold um die 1700$,Silber um die 32-33,4$ rumdümpelt.
Grosse Bewegungen erwarte ich aber nicht.Ich gehe davon aus,daß diesen Jahreswechsel
jeder ruhig verbringen will.Selbst die gottverlassene Zockerriege. :evil:
smilie_08
Ich erwarte da noch ein paar Überrraschungen--der Spotpreis in Euro ist das Maß zur Diskussion...
könnte noch in Richtung 1200,- marschieren
Was ist eine "große Bewegung"
Innertag-Schwankungen sind bei kleinem Handelsvolumen wesentlich größer im Einfluß
auf den Preis....
Die Zocker haben doch schon Kasse gemacht---und jetzt Urlaub.
Vielleicht gibt es NACH-WEIHNACHTLICHES als Geschenk zum Nachkauf...:[img]https://forum.gold.de/userpix/2300_gs50 ... 7b53_1.jpg[/img]
Gold in Euro - Glauben Sie auch noch an den Weihnachtsmann?
Der Bruch der 1.300 EUR kommt nicht überraschend. In meiner letzten Analyse zu Gold in Euro vom 16. Oktober "Gold in Euro - Es geht los!"
hatte ich auf weitere Kursverluste hingewiesen. Danach gab es einen Test der 1.300 EUR Marke und einen anschließenden Bounce auf 1.370 EUR,
der allerdings schnell wieder verkauft wurde.Meine grundsätzliche Einschätzung hat sich mit
der Entwicklung der letzten Wochen weiter bestätigt und manifestiert.
Der Anstieg seit dem Jahrestief im April bis Anfang Oktober wurde nun schon um mehr als 50% korrigiert.
Eine nachhaltige Aufwärtsbewegung ist das, was wir seit April 2012 bzw. September 2011 sehen, definitiv nicht.
Das muss spätestens jetzt jedem Goldbullen klar sein.

Weiter:
http://www.goldseiten.de/artikel/157965 ... smann.html
T.
P.S.dann gibt es spezielle Geschenke bei mir unabhängig vom Weihnachtsmann--der ist doch auch nur virtuell-
Ich hab's lieber physisch in der Hand smilie_02

Beitrag 17.12.2012, 20:03

sw_trade
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1941
Registriert: 14.02.2011, 15:52
Das ist das Schöne an der Chartanalyse. Man nimmt sich einen Zeitrahmen von bsp. einem Jahr und zeichnet einfach an den Hochs und Tiefes ein paar Linien entlang, verlängert diese in die Zukunft und schreibt dann, je nachdem ob man ein Bulle oder Bär ist, ein paar warme Worte dazu. Tolle Sache.....in den letzten Tagen hab' ich soviele Chartanalysen gesehen....wie überall: 5 Leute 7 Meinungen.

Bei einer Sache scheinen sich jedoch alle einig. 2013 wird weitere Höchststände offenbaren.
Ich für mich hab mein Buch für dieses Jahr geschlossen. Weihnachten steht vor der Tür, da zählen andere Dinge als Kurbewegungen oder insolvente Staaten....
"Aus Furcht zu weit zu gehen, gehen wir oft nicht weit genug."
(Reinhard K. Sprenger)

Beitrag 17.12.2012, 20:07

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Sentix Marktradar
Gold ist nichts für schwache Nerven

Gold gehörte in diesem Jahr nicht gerade zu den erfolgreichsten Anlageklassen. Zuletzt ging es auch eher abwärts mit dem Preis für das Edelmetall. Die Zweifel der Anleger wachsen und wachsen.

http://www.handelsblatt.com/finanzen/bo ... 32002.html


smilie_20

Beitrag 17.12.2012, 20:58

Benutzeravatar
Goldelster
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 190
Registriert: 04.02.2012, 00:44
Ja ja, 7-8% in Euro... was für ein "schwarzes" Jahr, das Bashing geht wieder so richtig los, lass sie reden, ganz geschlossen habe ich die Bücher noch nicht, mal sehen wie es weitergeht, ich wundere mich aber schon über den überschäumenden Optimismus der Aktienfans, für das nächste Jahr ist eher mit einer Rezession zu rechnen und billiger wird auch nichts, gelöst ist in der Eurofrage garnichts, aber vielleicht habe ich ja auch was verpasst...

Beitrag 18.12.2012, 18:25

Benutzeravatar
DaRReN
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 121
Registriert: 05.08.2011, 23:30
Aaaaaaabwääääärts! smilie_17

Beitrag 18.12.2012, 19:02

Benutzeravatar
Goldelster
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 190
Registriert: 04.02.2012, 00:44
Wow... ganz schön heftig....

Beitrag 18.12.2012, 19:21

Benutzeravatar
Nikotinbolzen
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 543
Registriert: 10.02.2011, 12:56
Wohnort: nördl. Halbkugel
Und ich hab heute Vormittag noch gekauft.

smilie_40 smilie_34 smilie_42
Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler,
aus denen man lernen kann,
möglichst früh zu begehen.
W.S.Churchill

Beitrag 18.12.2012, 19:41

Rwischd
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 24.05.2010, 17:48
Es ist doch Weihnchtszeit ... das ist ein Geschenk der höheren Mächtigen an uns kleinen Mann (und Frau), damit wir nun kaufen können smilie_14

:mrgreen:

Beitrag 18.12.2012, 19:43

Benutzeravatar
motin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 158
Registriert: 29.01.2011, 12:08
Wohnort: Niederösterreich
Na ist denn heute schon Weihnachten? Ich habe es nicht mehr damit gerechnet noch so günstig meine Lunar-Sammlung zu erweitern smilie_23
bisher gehandelt: JA - siehe meine Bewertungen http://www.gold.de/forum/motin-t5160.html#113777

Beitrag 18.12.2012, 19:46

Goldjunge99
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 241
Registriert: 26.02.2011, 13:08
So, jetzt geht es aber wirklich mal nach unten!! smilie_08

Beitrag 18.12.2012, 19:47

mini_me
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 327
Registriert: 23.06.2012, 19:53
mini_me hat geschrieben: macht der mini eine weihnachtsfreude und beschenkt mich mit euren wertlosem metall.

:mrgreen:

ich würde sogar auf 1208€ tippen...
na, viel fehlt nimmer....

los -wie sehen eure prognosen aus (in eur).

Beitrag 18.12.2012, 19:53

Goldfan 1Oz
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 152
Registriert: 04.02.2012, 15:19
Wohnort: NRW
Ich habe vor 6 Monaten auf 1200€ getippt und wurde hier in Forum ausgelacht smilie_18
Goldene Worte

Beitrag 18.12.2012, 19:55

Benutzeravatar
AuCluster
Gold-Guru
Beiträge: 2192
Registriert: 13.12.2011, 22:46
Wohnort: Auf Schalke
Ich sach mal 1230 € für den letzen Handelstag.
Within our mandate, the ECB is ready to do whatever it takes to preserve the euro. And believe me, it will be enough.

Beitrag 18.12.2012, 19:58

goldfarmer
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 99
Registriert: 24.09.2012, 17:17
jetzt gehts schon wieder eher aufwärts...
wird heute noch bis 22.00 gehandelt?

macht ihr jetzt schon Einkäufe oder wartet ihr noch zu?

Beitrag 18.12.2012, 20:04

foxy
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: 04.10.2012, 23:34
Aaaaalterschwede wie geht der abwärts... Sdhon bei meiner letzten unze 100 euro verlust bis heute gemacht, kurs wird bis ende februar noch fallen auf 1100 dann bis ende 2013 auf 1500 euro wandern....

Der faellt so weit runter da euro raum alles nach plan geht smilie_10
“Gold ist Geld und nichts anderes”
J.P. Morgan, US-amerikanischer Unternehmer und Bankier (1837-1913)

Beitrag 18.12.2012, 20:04

Benutzeravatar
totogoldino
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 238
Registriert: 03.07.2011, 17:48
Wohnort: zwischen Himmel und Hölle
Abwarten.

Die Händler haben noch nicht nachgezogen.

Beitrag 18.12.2012, 20:05

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3907
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Goldfan 1Oz hat geschrieben:Ich habe vor 6 Monaten auf 1200€ getippt und wurde hier in Forum ausgelacht smilie_18
Aber nicht von allen smilie_01
Mein Post von gestern zum Spotpreis von Gold ist ja nur eine Momentaufnahme.
Der Robert Schröder hat mit seinen Meinungsäußerungen für dieses Jahr ziemlich genau gelegen...
Wer möchte kann ja mal in die Vergangenheit stöbern---und seine Beiträge jetzt anschauen,da ist der Vergleich zwischen Zukunft und Gegenwart ja trefflich nachzuvollziehen-sogar ohne Glaskugel smilie_24
http://www.elliott-waves.com/freie-anal ... ann/11381/
auf der Seite ein Stück runter,ab September zum Lesen.Oder gleich hier:
http://www.elliott-waves.com/kategorie/freie-analysen/
T.

Beitrag 18.12.2012, 20:12

chrom
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 296
Registriert: 11.08.2011, 12:42
---
Zuletzt geändert von chrom am 03.10.2013, 04:44, insgesamt 3-mal geändert.

Beitrag 18.12.2012, 20:14

Benutzeravatar
baer
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: 07.12.2012, 18:47
auf Seite 15 hatte ich das auch mal angemerkt...

Beitrag 18.12.2012, 20:24

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3907
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
baer hat geschrieben:auf Seite 15 hatte ich das auch mal angemerkt...
Hier der Beweis:
Wiedehopf hat Folgendes geschrieben:
1288,- Euro... fast 100 Euro weniger als vor noch einem Monat.
Wo soll das noch hinführen...
Zitat:"sei doch froh, bekommst es nochmal günstiger...Gold zunächst bis ~ 1250"
gemeint in Euro...der US-D-Preis ist ja immer nur mit Umrechnerei verbunden...ja,der Euro zum USD
ist auch gestiegen,also noch steilere Kurve....
smilie_15 smilie_01
Laß die anderen doch lachen...nicht jeder Wunsch geht in Erfüllung,auch bei Spekulanten nicht,
auch bei hoffnungsvollen Hoffnungsträgern unterschiedlicher Prägung nicht smilie_16
darauf Prosit
T.

Antworten