In GOLD we TRUST

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 04.07.2011, 18:41

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
5. Goldreport 2011 – Ronald Stöferle “In Gold we trust” als PDF
Es ist wieder soweit. Ronald Stöferle von der “Erste bank” in Wien kommt mit seiner 5. umfangreichen Studie zum Goldmarkt heraus. “In Gold we trust – so der Titel seines Werkes, dass es hier als PDF zum Download gibt. Zusätzlich noch ein Podcast, den wir vor wenigen Tagen hier veröffentlicht haben.
http://www.rottmeyer.de/5-goldreport-20 ... -we-trust/

Spezialreport GOLD – In GOLD we TRUST – Juli 2011 (PDF):
http://www.rottmeyer.de/wp-content/uplo ... i-2011.pdf

Podcast mit Ronald Stöferle auf Rott&Meyer:
http://www.rottmeyer.de/ronald-stoferle ... -we-trust/

Beitrag 04.07.2011, 19:13

MapleHF
... der Stöferle ist ja auch ein Anhänger des Saisonalitätsgedankens und sieht im Herbst neue Höchstkurse smilie_09

Beitrag 04.07.2011, 19:17

di-em-ex
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 283
Registriert: 23.01.2011, 22:42
Hat mir gut gefallen, was der Herr alles zusammengebracht hat.
Verschieden Blickwinkel. Natürlich nach wie vor pro Gold und etwas zu wenig kritische Beäugung,
aber es trifft dennoch alles zu und ist sehr nachvollziehbar erklärt.

Guter Report smilie_01

Beitrag 04.07.2011, 19:29

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Habt Ihr die 93 Seiten etwa schon durch!? :shock:
Ich bin zur Zeit noch am Lesen ...

Beitrag 05.07.2011, 10:54

Benutzeravatar
DerGoldhamster
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 25.06.2011, 23:40
Wohnort: Franken
Danke für den Link. smilie_09
Bin zwar noch nicht ganz durch, aber echt interessant. Ist aber auch seeeehr viel Lesestoff.

Grüße,

DerGoldhamster
Fortschritt ist der Übergang von Situationen, deren Nachteile man schon kennt, zu Situationen,
deren Nachteile man noch nicht kennt.

(Arnold Gehlen)

Beitrag 05.07.2011, 16:42

transporter2
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 23.04.2011, 08:47
Dankenschön für den Link und die Info. Da habe ich nächster Zeit wieder viel zu Lesen.

Beitrag 05.07.2011, 18:07

Benutzeravatar
plutokrat
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 502
Registriert: 06.03.2011, 02:11
Wohnort: Utopia
Auch ein Danke von mir... für die interessante Lektüre smilie_14
Liest sich weg smilie_02

Die Gedanken die uns lenken führen oft in ein großes Nichts
Wir illusionieren das Vollkommene und vergessen die Welt in der wir leben

Beitrag 06.07.2011, 01:01

Puschonek
½ Unze Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 17.06.2011, 22:07
Wohnort: Hamburg
Jup
auch vielen lieben Dank von mir für den interessanten Lesestoff.... smilie_14

Beitrag 06.07.2011, 15:07

gold82
Newcomer
Beiträge: 3
Registriert: 06.07.2011, 14:58
Danke für den Link smilie_01

Beitrag 06.07.2011, 15:27

Benutzeravatar
iwbrar
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 260
Registriert: 09.09.2010, 14:49
Wohnort: Hessen
Da hat sich aber Jemand ganz doll Mühe gegeben mit seinen fünf Posts.
Normalerweise bin ich ja auch dagegen So etwas zu kommentieren...
... aber DAS ist echt smilie_52
Alle Wahrheit durchläuft drei Stufen. Zuerst wird sie lächerlich gemacht oder verzerrt. Dann wird sie bekämpft. Und schließlich wird sie als selbstverständlich angenommen.

Beitrag 06.07.2011, 19:19

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Gold Price to Increase to $2300, Says Stoeferle

July 4 (Bloomberg) -- Ronald Stoeferle, an analyst at Erste Group Bank AG, talks about the outlook for gold prices. He speaks from Vienna with Francine Lacqua on Bloomberg Television's "The Pulse." (Source: Bloomberg)

http://www.bloomberg.com/video/71857922/

Beitrag 06.07.2011, 19:25

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Und hier ist eine gute Zusammenfassung des Inhalts für alle, die keine Lust haben, die 93 Seiten durchzulesen:


In GOLD we TRUST

Gold-Spezial-Report der "Erste Bank" (Österreich): "In GOLD we TRUST". Strukturelle Überschuldung spricht für weitere Aufwertung von Gold. Währungssystem auf dem Scheideweg in Richtung neuem Goldstandard? Gold erlebt derzeit eine Renaissance als Anlageklasse. Gold als Portfolioversicherung. Wieso Gold (weiterhin) keine Bubble ist. USD 2.000 als nächstes 12-Monats-Kursziel. Langfristiges Kursziel: USD 2.300

http://www.mmnews.de/index.php/gold/814 ... d-we-trust

Beitrag 14.07.2011, 19:59

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
PHILORO sprach mit Ronald-Peter Stöferle, dem Verfasser des Goldreports „In GOLD we TRUST“:
http://www.philoro.at/index.php/martkpo ... hiloro.pdf

Beitrag 14.07.2011, 20:29

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3910
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Hier eine ergänzende Info von heute:

http://www.rottmeyer.de/banken-vertrauen-in-den-sektor/

T.
(P.S. Ich bin jetzt wieder in der Diskussionsrunde dabei)
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 18.07.2011, 18:27

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Euro-Krise
Bundesbürger stürmen die Schalter der Goldhändler

Die Deutschen fürchten um ihre Geld und tauschen ihr Ersparnisse in Gold.
Der Preis des Edelmetalls steigt über 1600 Dollar. Erste Münzen werden knapp.

http://www.welt.de/finanzen/article1349 ... ndler.html

smilie_20

Beitrag 18.07.2011, 21:16

Benutzeravatar
bettelmann
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 17.07.2011, 21:04
Hallo GF,

"In Gold we trust" und "Meyer Freunde" unter sich ... ja dann bin ich hier vermutlich richtig.

Wie sieht es aus? Wäre doch ein perfekter Faden für "Meyers Metallwochen".

Meine Wöchentliche "Pflichtsendung" für Samstag Abend ...

“Die Metallwoche”: Dankesbriefe an Bernanke vom 16.07.2011 (link inside from "rottmeyer")
http://www.rottmeyer.de/die-metallwoche ... bernank-2/

“Metallwoche Extra” – Aufstand der Goldpreise (Sonderbericht) vom 13.07.2011 (link inside from "rottmeyer")
http://www.rottmeyer.de/metallwoche-ext ... oldpreise/

“Die Metallwoche”: Ach wie goldig! vom 09.07.2011 (link inside from "rottmeyer")
http://www.rottmeyer.de/die-metallwoche-ach-wie-goldig/

So ... hoffe dass dies so Ok ist und habt Nachsicht mit einem Newbie. :roll:

Gruss

bettel

Und nicht vergessen ... die Täglich http://pigbonds.info/ Daten im Auge behalten ... smilie_07
Immer alles im so schön grünen Bereich, genau so wie es unser "Politbüro" es verkündet ... Das sind Renditen was. smilie_12

Beitrag 18.07.2011, 21:21

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
bettelmann hat geschrieben:Wie sieht es aus? Wäre doch ein perfekter Faden für "Meyers Metallwochen".
Meine Wöchentliche "Pflichtsendung" für Samstag Abend ...
Ja, das ist auch einer meiner Lieblings-Podcasts ... :wink:

Beitrag 18.07.2011, 21:37

Benutzeravatar
bettelmann
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 17.07.2011, 21:04
Hallo GF,

kann es mir einfach nicht verkneifen ... smilie_02

Bundesbürger stürmen die Schalter der Goldhändler (Link inside Welt-online)
http://www.welt.de/finanzen/article1349 ... ndler.html
Die Deutschen fürchten um ihr Geld und tauschen ihre Ersparnisse in Gold. Der Preis des Edelmetalls steigt über 1600 Dollar. Erste Münzen werden knapp.

Barren und Goldmünzen. Sie sind derzeit so sehr gefragt, dass die Händler kaum noch mit der Lieferung nachkommen

Politikversagen und Bankendämmerung. Dieses explosive Gemisch droht gerade unser Geldsystem aus den Angeln zu heben. Wegen der ungelösten transatlantischen Schuldenkrise entziehen Investoren Euro und Dollar ihr Vertrauen und flüchten ins Gold. Die Nachfrage nach der Krisenwährung schnellt nach oben, immer häufiger wird das Edelmetall in physischer Form verlangt. Vor den Schaltern von Gold- und Silberhändlern bilden sich teilweise Warteschlangen, einzelne Anlagemünzen werden knapp. (...)
Vollen Text bitte im Link Nachlesen ...

smilie_35

Konnte ja keiner ahnen
... da ja alles alternativlos ist ...

Gruss

bettel

Ps. Habe immer noch Probleme mit den direkt Textverlinkungen ... bin halt ein Newbie smilie_08

Beitrag 19.07.2011, 12:24

Benutzeravatar
Pinguin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 361
Registriert: 07.01.2011, 09:04
Mich täte mal interessieren, ob hier Meinung gemacht werden soll, mit diesem Artikel oder ob es derzeit wirklich so zugeht bei den Dealern.
Auffällig ist, dass PA bei Kleinkramgold unter 1oz tatsächlich leer ist.

Willkommen Bettel!
Wo ist die Gasmaske?

Ping[/quote]

Beitrag 19.07.2011, 12:57

Joachim
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 10.06.2010, 17:01
Wohnort: Aachen
Pinguin hat geschrieben:Mich täte mal interessieren, ob hier Meinung gemacht werden soll, mit diesem Artikel oder ob es derzeit wirklich so zugeht bei den Dealern.
Auffällig ist, dass PA bei Kleinkramgold unter 1oz tatsächlich leer ist.

Willkommen Bettel!
Wo ist die Gasmaske?

Ping
[/quote]

Ich kann für mich nur bestätigen, dass es momentan einen RUN auf EM-Händler gibt.

Gestern Nachmittag war ich bei meinem .... 2 Leute vor mir - 3 nach mir.

Sonst war ich mit dem Händler-Ehepaar immer alleine in ihrem Laden.

Einer der vor mir war wollte mehrere Medaillen verkaufen und war geschockt, wie wenig er dafür nur angeboten bekam.
Klar, da war ja auch nur eine minimale Goldschicht aufgetragen :-)

Morgens muss in dem Geschäft richtig der Bär gesteppt haben - da war der Laden wohl rappelvoll.

Also aus dem tiefsten Westen der Republik kann ich den RUN nur bestätigen.
Ein dummer Mensch macht Fehler und lernt nicht daraus.
Ein intelligenter Mensch macht Fehler und lernt daraus.
Ein schlauer Mensch lässt andere die Fehler machen und lernt daraus.

Erfolgreich gehandelt mit: Ja!

Antworten