Begrüßung im Forum & Neu Vorstellung von Mitgliedern

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Antworten

Beitrag 15.06.2014, 21:36

katzenjim01
Newcomer
Beiträge: 1
Registriert: 04.02.2013, 22:12
Hallo ,

wollte mich auch einmal vorstellen, ich bin 50 Jahre alt und sammle EM seit 2012!

Beitrag 16.06.2014, 08:40

Geldsammler
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1589
Registriert: 20.04.2012, 16:13
Wohnort: München
Hallo Katzenjim 01!

Wie bei mir:Lieber spät als nie!

smilie_01

Beitrag 16.06.2014, 16:12

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
-
Skorpion smilie_24
smilie_24 katzenjim01

Beitrag 17.06.2014, 01:26

Heilbronner68
Newcomer
Beiträge: 2
Registriert: 14.06.2014, 14:41
Wohnort: Heilbronn
Nun mal ich

Ich bin mitte 40,von Beruf CNC-Fräser und Programmierer sowie in der Immobilienvermietung tätig.
Meine Hobbys sind Motorradfahren , schnelle Autos (Audi A8, 8 Zylinder 250km/h Sperre entfernt beim Händler), Cabrio fahren (hab da einen uralten Nissan 100 NX Targa,macht spaß ohne Ende und bekommt bei mir sein Gnadenbrot) sowie mit meinem Wohnmobil in Urlaub zu fahren (Pauschalurlaub ist nichts für mich.....ich bekomme nach 3 Tagen am selben Ort Sodbrennen) smilie_06

Ich habe 1994 meine erste Wohnung gekauft und vermietet, besitze inzwischen derer 7, 5 davon vermietet und noch ca. 50% Hypotheken drauf, in 2 Wohnungen lebe und liebe ich, die sind beide abbezahlt (klar,Mietwohnungen kann man ja steuerlich die Zinsen absetzen,in selbstgenutzten nicht....deshalb hab ich die schnell abbezahlt).

Ich handele seit 1998 am Aktienmarkt,hatte am Anfang für 10.000 DM "Erfahrungen gesammelt" (Verluste) da ich mich auf Bänkster verlassen habe, hab dann anfang 2002 angefangen mich nur auf mich und meine (Wirtschafts-)kenntnisse zu verlassen und habe seitdem "die Früchte" geerntet und bin inzwischen mit einer höheren 5-stelligen Summe im Gewinnbereich.
Aus Aktien bin ich zur Zeit fast raus,mir ist der Markt momentan zu "überhitzt", meine Kohle hängt momentan viel in Tagegeldkonten (immer maximal 50 Riesen pro Konto,wer weiß was unseren "Regierenden" alles so einfällt) zum Beispiel bei moneyou.de, oder halt auch in Immobilen und ein kleiner Teil in Gold.
Ich switche viel mit den Tagegeldkonten, da man als Neukunde oft einen Zinsbonus erhält,ist der Zinsbonus ausgelaufen kündige ich das Konto und nach einem halben Jahr,bzw. Jahr (je nach Bank) zählt man dann wieder als "Neukunde" und bekommt wieder den "Zinsbonus"smilie_01


Mit EM (Gold) bin ich leider bisher im Minus....durchschnittskaufpreis ca. 1100€/Feinunze.....aber ich bin da immer mal wieder so 1-2 Stückers am nachkaufen

So,das wars fürs erste von mir.....have a nice day
just live

Beitrag 17.06.2014, 15:53

Sonnenschein
½ Unze Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 16.06.2014, 13:21
Wohnort: Bayern
Hallo liebe Forengemeinde,

mag mich auch kurz vorstellen:
Ich bin 50 Jahre alt und wohne in Bayern.

Mein Vater hat als Jugendlicher den 2. Weltkrieg miterlebt, und so wurde ich mit Sätzen groß, wie "Gold hat schon immer einen Wert gehabt", "Gold wird niemald wertlos" oder "Was glaubst du, womit die Menschen in Kriegsgebieten die Schlepperbanden bezahlen, um aus dem Land zu kommen? Mit Gold!"

Schaue ich mich nun um in der Welt, wo Kriege keine Seltenheit sind, wo wir insbesondere eine Krisen-EU haben und eine Politik und Wirtschaft (mit entsprechenden "Verflechtungen"), wo ein Skandal den nächsten jagd und Moral scheinbar keinen Wert mehr hat, aber auch die Entwicklungen in anderen Ländern (insb. Russland und China), dann sage ich mir "Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste!"

Deshalb habe ich nun etwas Gold und Silber gekauft.

Ich lese hier schon länger mit, aber nun bin ich "offiziell" dabei und freue mich auf Euch und den Austausch :-)

Viele Grüße an Euch smilie_24

Beitrag 17.06.2014, 16:03

pvdb
1 Unze Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 14.06.2014, 19:01
Bin Anfang 30 und schon seit 2007 EM begeistert und habe mich jetzt endlich mal entschieden hier anzumelden, da ich hier doch schon öfters lese :)

Beitrag 17.06.2014, 16:10

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
-
Heilbronner68 smilie_24
smilie_24 Sonnenschein
pvdb smilie_24

Beitrag 17.06.2014, 19:29

Geldsammler
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1589
Registriert: 20.04.2012, 16:13
Wohnort: München
Toll, dass so viel Neue dazukommen!
Macht die Diskussionen vielleicht etwas bunter.

Grüße an alle Neueinsteiger!
smilie_24 smilie_24 smilie_24

Beitrag 17.06.2014, 20:39

Benutzeravatar
eisendieter
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 840
Registriert: 02.02.2013, 14:13
Wohnort: Ostseefjord Schlei und Madeira
Willkommen Newbies smilie_24

Willkommen auch an mein neues, zusätzliches Bankschließfach, in dem ich heute gleich mal alles unförmige und nicht zum Rest passende Zeugs eingelagert habe, das mir im Laufe der Zeit allmählich meinen Tresor immer mehr 'vermüllt' hatte. smilie_02
Erfolgreich gehandelt: ja

E PLURIBUS UNUM

Beitrag 17.06.2014, 21:11

Benutzeravatar
goldjunge01
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1553
Registriert: 10.07.2011, 20:12
Geldsammler hat geschrieben:Macht die Diskussionen vielleicht etwas bunter.
Das wäre ja sehr wünschenswert.

Helau allen Neuen smilie_24
Nichts ist so schlimm wie Halbwissen!

Beitrag 31.07.2014, 17:09

willi
1 Unze Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 04.07.2014, 15:43
.
Bin auch neu hier, obwohl ich schon lange mitlese. smilie_24

Hoffe, ich bekomme viele Tipps von den langjährigen Mitgliedern.

Beitrag 31.07.2014, 17:15

Benutzeravatar
EM-Hamster
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 842
Registriert: 15.07.2011, 15:59
Hallo Willi,

dir und allen anderen Neuen

Herzlich willkommen.
Aurum, quo vadis - et argentum?
die EM-Hamster smilie_24

Beitrag 31.07.2014, 17:18

willi
1 Unze Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 04.07.2014, 15:43
EM-Hamster hat geschrieben: Hallo Willi,
dir und allen anderen Neuen
Herzlich willkommen.
Vielen Dank EM-Hamster für die nette Begrüßung .

Beitrag 31.07.2014, 17:38

magnr1
½ Unze Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 31.07.2014, 06:18
Hallo,
auch ich bin neu in der Welt von Gold, Silber &Co.
Hoffentlich kann ich einiges lernen.
Grüße an den Rest der Gemeinschaft. smilie_14

Beitrag 01.08.2014, 15:26

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
.
smilie_24 willi
magnr1 smilie_24

Beitrag 01.08.2014, 16:52

Benutzeravatar
Molch40
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 241
Registriert: 28.04.2010, 20:40
Wohnort: Niederbayern
Allen neuen Mitgliedern ein herzliches Willkommen smilie_23
Yes We Pay

Beitrag 05.08.2014, 19:06

Benutzeravatar
Humbster
½ Unze Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 04.08.2014, 15:39
Wohnort: ländlich
Guten Abend,

so, ich habe mich heute mal angemeldet, lese aber sicher schon 2...3 Jahre mit.
Danke für die vielen Beiträge, Informationen und Meinungen. smilie_01

Ich bin Anfang 40, numismatisch gesehen eher Banause, also kein Sammler sondern Horder. Kann mich aber auch über schöne Münzen nahe am Spot freuen.
Eine Mini-Münze zu Weihnachten 2007 hat mich infiziert, seither streune ich über virtuelle und physische Märkte und gebe mehr für den glänzenden Plunder aus, als meinen Lieben lieb ist.

Sehr gern lese ich Beiträge die auf eine nette Art polarisieren und informieren.



Humbster
Mal verliert man, mal gewinnen die Anderen!

Beitrag 07.08.2014, 15:18

Au(t)Arg
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 91
Registriert: 10.08.2013, 19:25
Wohnort: Sachsen-Anhalt
hallo,

möchte mich dann auch mal vorstellen.
bei mir ist die sammelleidenschaft ausgebrochen, nachdem ich zwei 2007 erworbene, "kleinere" goldbarren auf anraten meiner bankfiliale veräußert habe. eigentlich hatte ich damals nach dem plötlichen tod meines mannes nur ein bischen "sicherheit" erwerben wollen. es sollte so schnell auch nichts verkauft werden, eigentlich sollte´s für den ganz großen gau und wenn dieser nicht, dann für die kinder liegenbleiben.
tja...damals 2007 zu günstigen preisen erworben, dann mitte 2012 ca.35% gewinn mit dem verkauf erzielt....welche andere anlage schafft schon soetwas.
seitdem fing ich an, mich etwas näher mit der thematik zu befassen und musste feststellen, dass es da ja tausend schöne sachen gibt, nicht nur simple 0815-barren. das selbe in silber.
irgendwann hatte man dann die ersten unzen in silber und die ersten 1/10 unzen in gold für den betrag erworben, den man sowieso wieder anlegen wollte. dann immer weiter ergänzt, denn die serie ist doch was anderes als die einzelmünze.
tja und nun wird am ende jeden monats von dem was übrig bleibt ein teil zurückgelegt um es zu "vergolden bzw. versilbern".
macht nicht nur spaß bei den schönen motiven, sondern sichert so ganz nebenbei auch noch ab...


man kann nicht 10 paar schuhe und 20 klamotten auf einmal tragen...wohl aber 30 münzen :lol:
je suis Paris!

Beitrag 07.08.2014, 15:30

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6664
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Mal ein herzliches "offizielles" HALLO + HERZLICH WILLKOMMEN an die Neuankömmlinge der letzten Zeit!
Höflichkeit ist keine Schwäche - Empathie ist keine Dummheit - Moral ist nicht moralinsauer

Beitrag 07.08.2014, 15:55

Knoxler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 357
Registriert: 05.03.2011, 11:46
Wohnort: bei Fort Knox
Au(t)Arg hat geschrieben:hallo,

möchte mich dann auch mal vorstellen.
bei mir ist die sammelleidenschaft ausgebrochen, ....
tja und nun wird am ende jeden monats von dem was übrig bleibt ein teil zurückgelegt um es zu "vergolden bzw. versilbern".
macht nicht nur spaß bei den schönen motiven, sondern sichert so ganz nebenbei auch noch ab...


man kann nicht 10 paar schuhe und 20 klamotten auf einmal tragen...wohl aber 30 münzen :lol:
Wow, auch Lehrerinnen lernen noch dazu. smilie_01

Ansonsten ganz schön tote Urlaubshose hier, oder habt Ihr schon Euer Exil aufgesucht. smilie_24

Knoxler
wunderbar gehandelt: mit Ratatoeskr, rosab2000, DuraAce, Eligius, d.pust, kintaro

Antworten