LUNAR II Drache nun erhältlich

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 26.08.2011, 18:32

Meckerkopp
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 01.08.2011, 13:34
platypusi hat geschrieben: es ist keine abzocke für den 1oz drachen 74€ bzw. 1470€ zu bezahlen....zwingt mich ja keiner!!!
Wer es hat! Habe gerade eben 100 € weniger für die Goldunze bezahlt, aber scheint für dich Peanuts zu sein. smilie_01

Beitrag 26.08.2011, 18:38

Benutzeravatar
platypusi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 20.06.2011, 20:39
Wohnort: am Wasser
djskek hat geschrieben:
platypusi hat geschrieben:So hab meine bestellung für den drachen gerad abgeschickt....

1x1/2oz ag
1x1oz ag
1x2oz ag
1x5oz ag
und
1x1oz au

macht ungefähr 1850€ !!!! also ca. 400€ über spot

aber ist mir egal....mein urlaub im winter wird mehr also 1850 euronen kosten und davon hab ich dann nur 2 wochen was..... :mrgreen:

es ist keine abzocke für den 1oz drachen 74€ bzw. 1470€ zu bezahlen....zwingt mich ja keiner!!! und wem das zu teuer ist, soll´s halt lassen!!!
abzocke ist das was der staat D. mit uns macht bzw. noch machen wird!!! und dagegen können wir nix machen...

Lg platypusi

---------------------------------------
Hallooo Argentum13
Hab´s bekommen....lecker danke nochmal.
bekommst am mo. auch noch was von mir.....
Ich geh kaputt! Euch ist nicht mehr zu helfen smilie_48
WARUM.....?????

ich hab eigentlich "nur" 400€ "ausgegeben"...!!!! den rest hab ich ja nur "umgetauscht"
sollte der gold/silber preis weiter steigen, kann ich die drachen in einem jahr zur schmelze bringen und würd wahrscheinlich mehr als 1850 FIAT-zettel bekommen....denk mal drüber nach.... smilie_08

Beitrag 26.08.2011, 18:45

Benutzeravatar
platypusi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 20.06.2011, 20:39
Wohnort: am Wasser
Meckerkopp hat geschrieben:
platypusi hat geschrieben: es ist keine abzocke für den 1oz drachen 74€ bzw. 1470€ zu bezahlen....zwingt mich ja keiner!!!
Wer es hat! Habe gerade eben 100 € weniger für die Goldunze bezahlt, aber scheint für dich Peanuts zu sein. smilie_01

naja...Peanuts sind es nun auch nicht gerade...
aber wegen dem muss ich ab heute trotzdem nicht nur trockenes brot essen...

aber das der woanders 100€ billiger ist ärgert mich schon ein bischen....naja jetzt ist´s halt schon so....
wenn sie dann mal (hoffentlich) über 2.000€ kosten sind mir die 100€ schnuppe... :mrgreen:

Beitrag 26.08.2011, 18:56

Meckerkopp
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 01.08.2011, 13:34
In Zeiten klammer Händlerkassen ist es löblich, dass es noch Leute gibt, die einfach mal ohne Preisvergleich shoppen gehen. Wenn dieses lila Zeichen mit dem Pfeil nach unten nicht wäre, hätte ich mich über die Unbeschwertheit irgendwie auch gewundert. :wink:

Beitrag 26.08.2011, 18:58

djskek
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 05.08.2011, 10:40
smilie_07 herrlich!

Beitrag 26.08.2011, 19:05

MonetenEddy
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 186
Registriert: 07.10.2010, 21:24
Wohnort: Altes Europa
ja und?

sie hätte auch ne handtasche oder schuhe für 400 euro kaufen können, die sie dann nur 2 mal im jahr benutzt ... es muss ja nicht jeder jeden euro 5 mal umdrehen bevor man ihn ausgibt, nicht von sich auf andere schließen

voll die "abzocke", bissel leder für 400 euro smilie_10

Beitrag 26.08.2011, 19:06

Benutzeravatar
platypusi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 20.06.2011, 20:39
Wohnort: am Wasser
Meckerkopp hat geschrieben:In Zeiten klammer Händlerkassen ist es löblich, dass es noch Leute gibt, die einfach mal ohne Preisvergleich shoppen gehen. Wenn dieses lila Zeichen mit dem Pfeil nach unten nicht wäre, hätte ich mich über die Unbeschwertheit irgendwie auch gewundert. :wink:
richtig!! die händler wollen auch nur (gut) leben... smilie_15
und ich kann`s verkraften... smilie_16

Beitrag 26.08.2011, 19:15

Benutzeravatar
platypusi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 20.06.2011, 20:39
Wohnort: am Wasser
MonetenEddy hat geschrieben:ja und?

sie hätte auch ne handtasche oder schuhe für 400 euro kaufen können, die sie dann nur 2 mal im jahr benutzt ... es muss ja nicht jeder jeden euro 5 mal umdrehen bevor man ihn ausgibt, nicht von sich auf andere schließen

voll die "abzocke", bissel leder für 400 euro smilie_10

MonetenEddy smilie_57

Handtaschen hab ich genug... :oops:

aber beim schmuck zum beispiel kommt mir nur "geld angemaltes blech" in die tüte.... kann mit richtigem goldschmuck nix anfangen!!! der spread zwischen an und evtl. verkauf ist mir da viiiiiiel zu hoch!!!
viel höher als bei drache!!!!!

Beitrag 26.08.2011, 19:25

Ratatoeskr
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 21.01.2011, 00:29
Wohnort: Hamburg
@Jacki:

Bezüglich der von dir erwähnten alten Kookaburras meine ich mal gehört zu haben, dass die Perth die alten Jahrgänge teilweise nicht ausgeprägt hatte. Das Limit von 300.000 Stück muss ja bei mangelnder Nachfrage nicht im Erscheinungsjahr erreicht werden.
Als dann Silber in den letzten Jahren von vielen entdeckt wurde, hätte demnach die Möglichkeit bestanden die alten Jahrgänge bis zum erreichen der Obergrenze nachzuprägen.

Wenn jemand genaueres weiß, immer raus damit :wink:

Beste Grüße

Beitrag 26.08.2011, 19:55

Benutzeravatar
Nikotinbolzen
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 543
Registriert: 10.02.2011, 12:56
Wohnort: nördl. Halbkugel
platypusi hat geschrieben:
Meckerkopp hat geschrieben:
platypusi hat geschrieben: es ist keine abzocke für den 1oz drachen 74€ bzw. 1470€ zu bezahlen....zwingt mich ja keiner!!!
Wer es hat! Habe gerade eben 100 € weniger für die Goldunze bezahlt, aber scheint für dich Peanuts zu sein.

naja...Peanuts sind es nun auch nicht gerade...
aber wegen dem muss ich ab heute trotzdem nicht nur trockenes brot essen...

aber das der woanders 100€ billiger ist ärgert mich schon ein bischen....naja jetzt ist´s halt schon so....
wenn sie dann mal (hoffentlich) über 2.000€ kosten sind mir die 100€ schnuppe...
Ich find Dich klasse. smilie_37

Frauenpower pur, kenn ich woher, will ich haben -- BASTA -- !!! smilie_12 smilie_09

Ich mach's auch so - punkt
Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler,
aus denen man lernen kann,
möglichst früh zu begehen.
W.S.Churchill

Beitrag 26.08.2011, 20:51

gerd666
½ Unze Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 13.10.2010, 22:07
Mir ist aufgefallen, dass immer mehr Händler jetzt den Drachen im Angebot haben. Also ihr dürft eins nicht vergessen: der Goldpreis ist relativ hoch. Wer jetzt für 1450 + X einen Drachen kauft, muss davon ausgehen, daß er, sollte Gold mal korrigieren, definitiv keine grossen Gewinne machen wird.
Die "Nicht - Sammler" kaufen Bullionware und die gibt`s günstiger .

Man wird sehen, ob die ganzen Drachen wirklich alle sofort verkauft werden zu diesen Preisen. Fällt Gold mal auf 1100 E die Unze, wird keiner mehr als, 1200 - 1250 für den Drachen zahlen.

Dessen sollte man sich bewusst sein ...

:)

Beitrag 26.08.2011, 21:10

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3913
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
gerd666 hat geschrieben:Mir ist aufgefallen, dass immer mehr Händler jetzt den Drachen im Angebot haben. Also ihr dürft eins nicht vergessen: der Goldpreis ist relativ hoch. Wer jetzt für 1450 + X einen Drachen kauft, muss davon ausgehen, daß er, sollte Gold mal korrigieren, definitiv keine grossen Gewinne machen wird.
Die "Nicht - Sammler" kaufen Bullionware und die gibt`s günstiger .
Man wird sehen, ob die ganzen Drachen wirklich alle sofort verkauft werden zu diesen Preisen. Fällt Gold mal auf 1100 E die Unze, wird keiner mehr als, 1200 - 1250 für den Drachen zahlen.Dessen sollte man sich bewusst sein ... :)
Meinst Du NUR den Golddrachen?
Erklär mal etwas konkreter!
Wieso ist der Goldpreis RELATIV hoch---- smilie_08 Im Jan.2008 kostete die Unze Gold (Barren) 551,-Euro.
Das war für viele schon VIEL zu hoch zum Kaufen....
Was hat der Drachenpreis mit der Preiskorrektur beim Gold an der Börse zu tun?
Wieso Gewinne machen?---Werterhalt?
Blau: Angebot und Nachfrage regelt auch physisch die Preise.
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 26.08.2011, 21:18

Benutzeravatar
Nikotinbolzen
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 543
Registriert: 10.02.2011, 12:56
Wohnort: nördl. Halbkugel
gerd666 hat geschrieben:Mir ist aufgefallen, dass immer mehr Händler jetzt den Drachen im Angebot haben. Also ihr dürft eins nicht vergessen: der Goldpreis ist relativ hoch. Wer jetzt für 1450 + X einen Drachen kauft, muss davon ausgehen, daß er, sollte Gold mal korrigieren, definitiv keine grossen Gewinne machen wird.
Die "Nicht - Sammler" kaufen Bullionware und die gibt`s günstiger .

Man wird sehen, ob die ganzen Drachen wirklich alle sofort verkauft werden zu diesen Preisen. Fällt Gold mal auf 1100 E die Unze, wird keiner mehr als, 1200 - 1250 für den Drachen zahlen.

Dessen sollte man sich bewusst sein ...

:)
smilie_13 und von was träumst Du nachts ? smilie_08
Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler,
aus denen man lernen kann,
möglichst früh zu begehen.
W.S.Churchill

Beitrag 26.08.2011, 21:54

MonetenEddy
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 186
Registriert: 07.10.2010, 21:24
Wohnort: Altes Europa
Nikotinbolzen hat geschrieben:
smilie_13 und von was träumst Du nachts ? smilie_08
dass er darunter fällt

Beitrag 26.08.2011, 23:07

chris355
1 Unze Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 27.05.2010, 19:40
Wohnort: Bayern
Mal eine Frage zu den bisherigen Motiven. Soweit ich das richtig gesehen habe, haben sich Maus, Ochse, Tiger und Hase (noch) nicht nennenswert entwickelt.
Woran leigt es, dass die älteren Jahrgänge auch nicht weit vom Drachen bzw. nur paar Prozent überm Spot liegen?
Sind die 30.000 Stück denn nicht jedes Jahr auch ausverkauft worden?

Viele Grüße,
Chris
Erfolgreich gehandelt mit 9093daniel, kooka-koala, silbersucher und münzschatz62. Vielen Dank!

Beitrag 27.08.2011, 00:10

goldhabicht
Newcomer
Beiträge: 1
Registriert: 26.07.2011, 16:06
Guten abend,

habe gerade mal nach dem Gold Drachen gestöbert. Hat jemand noch nen günstigeren Anbieter als 1390 bei der SPV Edelmetalle? Ich denk mal, dass die Preise auch ohne den Goldpreis noch höher werden - wie seht Ihr das?

Beitrag 27.08.2011, 00:55

Benutzeravatar
jacki
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 147
Registriert: 10.02.2011, 21:42
Hoffendlich hast du Recht djskek und wir beiden kaufen ihn dann in 4 Wochen für 35€ :)

@chris355 die bisherigen Lunar II haben sich schon deutlich gesteigert.
Es sieht nur nicht so stark aus da der Drache maßlos überteuert ist!
Die gab es damals 3-4€ über Maple Leaf usw.

Die 300.000 wurden nicht direkt ausgeprägt, abgesehen vom Hase.
Allerdings darf dass bei den 1oz bis Serienende nachgeholt werden.
Was zu letzt bei der Maus gemacht wurde, da war also 2008 günstiger als 2011 zu bekommen. Mittlerweile sind alle bisherigen Motive vollständig ausgeprägt.

Und genauso ist es auch bei den Kookaburras Ratatoeskr jop.
Ich hatte damals bei SC angefragt und eine ausführliche Antwort bekommen, die ich aber nicht veröffentlichen soll/darf.

Ich sag ja es war so gesehen schon in Ordnung dass die ausgeprägt wurden.
Nur es sind es immer wieder Aktionen die keiner erwartet hätte und SC schon seinen Beitrag dazu leistet das nachgeprägt wird und Sondereditionen entstehen!
Es ärgerte viele dass sie Münzen 10 Jahre lang gesammelt haben und dass dann plötzlich wieder alle Jahrgänge zum gleichen Preis und in frischen Qualität gab. Damit also jede aufgebaute Wertsteigerung dahin war.


platypusi du bist ja echt ein sozialer und der Traumkunde für jeden Händler mit Wucherpreisen.

Ich finds bisschen komisch zu sagen, es ist mir egal wie teuer ich einkaufe, denn wenn der Silberpreis steigen sollte komm ich eh ins Plus.
Aber okay, ich verkauf dir Philharmoniker für 70€. Der Unzenpreis wird in den nächsten 2 Jahren wohl eh bei 100€ sein, also hast du tolle 30€ Gewinn gemacht. :-)
So wie viel möchste denn haben? ;- )

Du hast dir ja nur jeweils einen gekauft, 3 Tubes Silber 1oz würdest du glaub auch nicht vom Drachen nehmen.

@ ultima materia, beim zweiten Mal auch falsch.
aber macht nix, ich verzieh dir :)
Vielleicht versuch ich dass echt mal, aber is schon sehr kriminell.^^

Beitrag 27.08.2011, 08:23

SilverGator
jacki hat geschrieben:Hoffendlich hast du Recht djskek und wir beiden kaufen ihn dann in 4 Wochen für 35€ :)

@chris355 die bisherigen Lunar II haben sich schon deutlich gesteigert.
Es sieht nur nicht so stark aus da der Drache maßlos überteuert ist!
Die gab es damals 3-4€ über Maple Leaf usw.
Sehe ich auch so, die Preise sind ein absoluter Witz, aber scheinbar gibts genug Dumme, die kaufen.
Denke schon, dass wir den Drachen in absehbarer Zeit für 40-45 € bekommen, dann kaufe ich auch ein paar, aber nicht für 70+ X. smilie_13

Beitrag 27.08.2011, 08:25

Benutzeravatar
platypusi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 20.06.2011, 20:39
Wohnort: am Wasser
jacki hat geschrieben:
platypusi du bist ja echt ein sozialer und der Traumkunde für jeden Händler mit Wucherpreisen.

Ich finds bisschen komisch zu sagen, es ist mir egal wie teuer ich einkaufe, denn wenn der Silberpreis steigen sollte komm ich eh ins Plus.
Aber okay, ich verkauf dir Philharmoniker für 70€. Der Unzenpreis wird in den nächsten 2 Jahren wohl eh bei 100€ sein, also hast du tolle 30€ Gewinn gemacht.
So wie viel möchste denn haben?

Du hast dir ja nur jeweils einen gekauft, 3 Tubes Silber 1oz würdest du glaub auch nicht vom Drachen nehmen.
Ja ich weiß, machmal sollte ich wirklich etwas besonnener beim bestellen sein...

wenn ich was haben will und ich die befürchtung habe das das objekt meiner begierde bald nicht mehr zu bekommen ist läuft´s so wie schon unser Nikotinbolzen geschrieben hat....

Frauenpower pur, kenn ich woher, will ich haben -- BASTA -- !!!

smilie_20

mal ne frage:
ich versteh nicht warum sich alles nur um den silber drachen dreht????

warum wird der Au drache nicht so gehypt????

es ist 1oz, es ist gold, es ist der drache und den gibts "nur 30.000"mal.

wollen z.b. die chinesen nur silber drachen?????
Zuletzt geändert von platypusi am 27.08.2011, 08:28, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 27.08.2011, 08:27

dr.exe
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 474
Registriert: 24.05.2011, 21:35
SilverGator hat geschrieben:
jacki hat geschrieben:Hoffendlich hast du Recht djskek und wir beiden kaufen ihn dann in 4 Wochen für 35€ :)

@chris355 die bisherigen Lunar II haben sich schon deutlich gesteigert.
Es sieht nur nicht so stark aus da der Drache maßlos überteuert ist!
Die gab es damals 3-4€ über Maple Leaf usw.
Sehe ich auch so, die Preise sind ein absoluter Witz, aber scheinbar gibts genug Dumme, die kaufen.
Denke schon, dass wir den Drachen in absehbarer Zeit für 40-45 € bekommen, dann kaufe ich auch ein paar, aber nicht für 70+ X. smilie_13
@ jacki er redet von der Goldmünze mit den 30.000 nicht von der silberunze

Antworten