LUNAR II Drache nun erhältlich

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Antworten

Beitrag 12.01.2012, 17:06

michi852
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: 29.09.2010, 12:29
Ja ich denke auch, klar gibts Unzen die billiger sind.
Aber diese wird im Preis nicht mehr soo viel nachgeben.
Ich denke 50 € um die Serie vollständig zu haben ist i.o.
Gerne nehme ich auch günstiger... Wer hat noch welche abzugeben?
Erfolgreich gehandelt mit: waopme, Silberjohann, goldundsilber, boleo, Spitzley

Beitrag 12.01.2012, 19:21

Andi50
½ Unze Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 30.10.2011, 08:30
Ich hab mir auch nochmals ein paar Drachen zugelegt. smilie_01

Danke Michi für den Tipp smilie_14

Beitrag 12.01.2012, 21:42

domrepp
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 299
Registriert: 12.10.2011, 12:32
Was schreiben die denn da in ihrer Beschreibung von "Auflage 5000"? Was soll das denn wieder??

Was mich bei dem Verein wundert ist, dass ab 90 EUR keine Versandkosten verlangt werden! Ist da nen Haken, ABO?

Beitrag 13.01.2012, 00:36

michi852
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: 29.09.2010, 12:29
Freut mich, dass ich einigen helfen konnte. Wie sich die 5000 erklären weiß ich allerdings auch nicht. Der teil der in Deutschland gelandet ist? Kann uns da jemand helfen?. Abo konnte ich nicht finden. Sie schicken sonstig Rechnung. Wenn was faul ist, dann geht's eben zurück.
Erfolgreich gehandelt mit: waopme, Silberjohann, goldundsilber, boleo, Spitzley

Beitrag 13.01.2012, 09:27

Benutzeravatar
Münznewbie
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 22.02.2011, 09:11
Wohnort: bei München
jetzt gibts ja nur noch eine pro Haushalt..
hat sie schon jemand erhalten?
Sind die org. gekapselt?
Grüße Andreas

Beitrag 13.01.2012, 10:19

michi852
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: 29.09.2010, 12:29
Moin, ich hab erstmal drei bestellt, um keine Versandkosten zu zahlen, Null Problemo.
Lunare sind eigentlich immer in Kapseln
Erfolgreich gehandelt mit: waopme, Silberjohann, goldundsilber, boleo, Spitzley

Beitrag 13.01.2012, 10:37

Benutzeravatar
Münznewbie
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 22.02.2011, 09:11
Wohnort: bei München
ja, "eigentlich"! bei MDM sind die in eckigen Kapseln... vielleicht kommt ja Reppa auf die Idee in Tüten zu liefern? Na schauen wir mal. Man hat ja Rückgaberecht.

Heute geht leider nur noch 1 pro Haushalt ;-/ aber 3,95€ Versand is noch ok.
Grüße Andreas

Beitrag 13.01.2012, 10:39

michi852
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: 29.09.2010, 12:29
Na da hab ich ja gestern noch Glück gehabt.
Auf dem Bild sieht man noch die Kapsel,
aber stimmt möglich ist alles...
Erfolgreich gehandelt mit: waopme, Silberjohann, goldundsilber, boleo, Spitzley

Beitrag 13.01.2012, 12:56

DuraAce
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 105
Registriert: 07.04.2011, 18:57
weiß jemand zufällig warum der 5 Unzer immernoch so teuer ist? Wurde der seit September nicht mehr geprägt, dass die Händler noch die alten Preise zahlen mussten? Eigentlich müssten die doch etwa im Bereich 150-160 Eur liegen!?
Erfolgreich gehandelt mit: Goldprofi, ackid

Beitrag 13.01.2012, 13:51

Benutzeravatar
plumbum
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 02.04.2011, 15:51
Wohnort: Niedersachsen
@ michi852:

danke für den Tipp!
Dem Malawi Springbock konnte ich auch nicht wiederstehen.

gruß, plumbum smilie_15

Beitrag 13.01.2012, 14:12

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
plumbum hat geschrieben: Dem Malawi Springbock konnte ich auch nicht wiederstehen.
Habe ich auch schon überlegt. Aber ist das was ? - 'n Silber-Krüger ?
Sag mal was dazu plumbum.

Beitrag 13.01.2012, 14:56

Benutzeravatar
plumbum
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 02.04.2011, 15:51
Wohnort: Niedersachsen
hier ein link zum Malawi Springbock:


http://www.kruegerrand.de/silber-kruegerrand/

ich wollte mal einen Springbock haben, der nach Westen schaut.

gruß, plumbum
:lol:

Beitrag 13.01.2012, 15:03

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
plumbum hat geschrieben:hier ein link zum Malawi Springbock:

http://www.kruegerrand.de/silber-kruegerrand/

ich wollte mal einen Springbock haben, der nach Westen schaut.
gruß, plumbum
. . . . . smilie_14

Beitrag 13.01.2012, 15:38

GBP
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 22.08.2011, 16:34
Bin auch mal gespannt mit Reppa. Hab meinen zweiten Silberdrachen geordert, da ich vermute, dass die in Jahren mal etwas mehr wert sein werden. Allein schon, weil dieses Mal anscheinend nicht so viele einen erhalten haben. Oder eben überteuert.

Beitrag 13.01.2012, 17:02

Denni
1 Unze Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 12.01.2012, 19:15
Mal schauen wies bei der Schlange aussieht...ob der Preis auch so schön wie bei dem Drachen ist.

Beitrag 13.01.2012, 17:26

michi852
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: 29.09.2010, 12:29
ja das ist mir auch aufgefallen.
Kann leider nur nicht so schön zitieren wie K
Erfolgreich gehandelt mit: waopme, Silberjohann, goldundsilber, boleo, Spitzley

Beitrag 13.01.2012, 17:28

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
michi852 hat geschrieben: ja das ist mir auch aufgefallen.
Kann leider nur nicht so schön zitieren wie K
. . . aber der gleichen Meinung sein . smilie_02

Beitrag 13.01.2012, 19:26

RapUnzel
Newcomer
Beiträge: 1
Registriert: 09.01.2012, 21:22
Liebe ...,
zunächst mal vielen Dank an alle und überhaupt. Bin seit geraumer Zeit ein stiller Gast in diesem Forum und hab mir schon manche Anregung und wertvolle Tipps geholt. Und v.a. um endlich dafür auch DANKE zu sagen, hab ich mich jetzt - nach langem Zögern- angemeldet.
Aber ich hab auch zum Drachen II einen konkreten Gedanken, der mir schon länger durch den Kopf schwirrt:
Warum ist eine dermaßen begehrte und angeblich streng limitierte Münze nicht schon längst ausverkauft?
30.000 Gold Einunzer sind doch für eine WELTWEITE Auflage keine Größe( gleiches gilt für den Einunzer in Silber mit
300.000).Als Lunar"Neuling" hab ich im August schnell zugeschlagen - der Gier sei Dank - und jetzt gibts die Dinger immer noch zu Hauf - erklären kann ich mir das nicht, bin aber auch kein alter Münzensammlerhase. Vielleicht hat ja der ein oder andere von euch dazu Informationen oder eine Idee.

Beitrag 13.01.2012, 19:37

Benutzeravatar
Wiedehopf
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 488
Registriert: 23.10.2011, 20:26
Hallo Rapunzel,
ich glaube, das lässt sich ganz leicht erklären.

Die ganze Lunar II Geschichte (in Silber) und im Besonderen der der Drache wird künstlich hochgepuscht. Es ist ähnlich der Börse.
Da gibt es Spekulanten, die setzen Gerüchte in die Welt und wir Dummen (und Gierigen) fallen darauf herein.
Auch ich habe mich von dem Lunar Hype anstecken lassen nud bin nun derart frustriert, dass ich meine Drachen und Co. gerade wieder abstosse um mein Geld in weniger spekulative Münten anzulegen.

Und ich denke, es geht anderen auch so, deshalb werden die Münzen so zahlreich wieder verkauft.

Beitrag 14.01.2012, 08:25

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6664
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Wenn man Edelmetall kauft, sollte man es grundsätzlich für miondestens ein Jahr einfach beiseite legen - erst nach einer solchen Zeitspanne (mindestens, eigentlich reden wir von Jahren) lässt sich überhaupt eine Aussage dazu treffen, wie sich der Preis für ein bestimmtest Stück entwickelt hat!
Nicht gleich "aufgeben"! Gold und Silber sind langfristig zu sehen. Kurzfristige Kursschwankungen (oder eben unbefriedegende Entwicklungen) dienen nur dazu (sozusagen), um die "zittrigen Hände" aus dem Geschäft zu drängen.

Bin gespannt, was passiert, wenn Au+Ag dieses Jahr (vielleicht?) mal wirklich kurzfristig (so für 2-3 Monate) richtig in die Knie gehen. Die "Vorbereitungen" für so eine Aktion laufen ja schon, indem entsprechende Pressemitteilungen lanciert werden: Deflationsgefahr! Edelmetalle sacken dann ein! Kein sicherer Hafen mehr! Usw.

Das ändert aber natürlich nichts daran, dass der Hype um den Drachen selbstverständlich ausgesprochen übertrieben war.
Höflichkeit ist keine Schwäche - Empathie ist keine Dummheit - Moral ist nicht moralinsauer

Antworten