Deshalb in Edelmetalle investieren!

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 01.09.2011, 20:05

Benutzeravatar
DaRReN
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 121
Registriert: 05.08.2011, 23:30
Meiner Meinung nach eine tolle Zusammenfassung und ein schöner Blogeintrag smilie_01

http://der-klare-blick.com/2011/09/waru ... n-sollten/

Was haltet Ihr davon? smilie_23

Beitrag 01.09.2011, 20:33

Benutzeravatar
Nixgefunden
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 360
Registriert: 08.07.2011, 21:20
Wohnort: vorhanden
Nun ja,

der Link stammt aus Unser Finanzsystem - Aufklärung für Jedermann


Dort gibt es auch so informative Rubriken wie:

Spaß und Ironie
Lug und Betrug

Ich würde diesen Beitrag unter Spaß und Ironie einordnen smilie_02

Unser Fazit

Besorgen Sie sich mindestens Silberunzen oder 10€-Gedenkmünzen (625/925 Silberanteil) im Rahmen von 1-3 Monatsgehältern als Notreserve zum Tauschen


kann man ja wohl nur als Ironie werten.
Dives qui sapiens est!

Beitrag 01.09.2011, 20:36

SMK
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 08.08.2011, 09:04
Ich lese schon lange beim klaren Blick uns stehe voll und ganz dahinter. Beser kann man es den Leuten nicht klar machen. smilie_01

Beitrag 01.09.2011, 20:42

Benutzeravatar
ck-em
½ Unze Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 06.02.2011, 19:42
Wohnort: Gera
Kaufe jeden Monat was dazu, wenn der Preis passt und fasst 100 % Silber, ist eine breite Fächerung und tausche bestimmt mal nee Unze gegen ein Brot ohne das der Bäcker ins schwitzen kommt was er mir zu einer Unze Gold raus geben soll

Beitrag 01.09.2011, 20:46

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
Nixgefunden hat geschrieben: . . .
Ich würde diesen Beitrag unter Spaß und Ironie einordnen smilie_02
Hab überlegt ob ich was dazu schreibe, aber eigentlich hast Du den Nagel schon auf den Kopf getroffen.
.

Beitrag 01.09.2011, 22:59

Benutzeravatar
DaRReN
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 121
Registriert: 05.08.2011, 23:30
Nixgefunden hat geschrieben:Nun ja,

der Link stammt aus Unser Finanzsystem - Aufklärung für Jedermann


Dort gibt es auch so informative Rubriken wie:

Spaß und Ironie
Lug und Betrug

Ich würde diesen Beitrag unter Spaß und Ironie einordnen smilie_02

Unser Fazit

Besorgen Sie sich mindestens Silberunzen oder 10€-Gedenkmünzen (625/925 Silberanteil) im Rahmen von 1-3 Monatsgehältern als Notreserve zum Tauschen


kann man ja wohl nur als Ironie werten.
Ok.. Ich hatte es übersehen, dass der Bericht eigentlich von unser-finanzsystem.de stammt. Die Seite sieht durchaus etwas merkwürdig aus und der Inhalt ist teilweise mehr als fragwürdig. Der Bericht selbst ist mit einigen Ausnahmen jedoch gelungen.

Beitrag 08.09.2011, 22:36

David80
½ Unze Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 08.09.2011, 10:08
Super geiler Beitrag, Danke für den guten Tip.

Es wollte auch niemand noch vor 10 Jahren glauben wie hoch noch Gold steigen wird und siehe jetzt!

Auch SIlber wird in den nächsten Jahren steigen und ich lach in 30 Jahren diejenigen aus die immer sagen Silber steht zu hoch lohnt sich nicht zu kaufen^^

Beitrag 08.09.2011, 22:54

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
David80 hat geschrieben:Super geiler Beitrag, Danke für den guten Tip.
Es wollte auch niemand noch vor 10 Jahren glauben wie hoch noch Gold steigen wird und siehe jetzt!
Auch SIlber wird in den nächsten Jahren steigen und ich lach in 30 Jahren diejenigen aus die immer sagen Silber steht zu hoch lohnt sich nicht zu kaufen^^
Vorsicht mit dem Wort "Glauben"--ist immer mit irgendeiner Hoffnung verbunden.
Schau mal nur 5 Jahre zurück die Preise an--dann schau ins Jahr 2008--Beginn der jetzigen Bankenkrise...
...und ab hier die Preise immer im Vergleich zur US-Währung und diese wieder im Vergleich Euro
zu anderen Währungen-dann fällt Dir bestimmt ne Menge auf...und Manchmal die Kinnlade runter smilie_24
T.

Antworten