Risiko Gold????

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 12.07.2010, 17:59

Querulant
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 371
Registriert: 12.07.2010, 14:26
Danke nochmals !

Na dann werde ich jetzt gleich mal paar Goldbär... ääh ... unzen kaufen :lol:

Beitrag 12.07.2010, 18:00

Benutzeravatar
Silverhook
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 237
Registriert: 04.04.2010, 16:45
999.9 hat geschrieben:Selbst bei einem Goldverbot, was nicht kommen wird, da die Staaten sehr gut an ihren Münzen verdienen, wäre man NIE der Dumme wenn man Gold kauft.

:wink:

Der Dumme ist stets derjenige, der kein Gold besitzt. :idea:
Was würde ich mit dem Gold machen, käme ein Goldverbot (was meiner Auffassung hirnrissig wäre), dann würde mich das Goldverbot mit meinen paar Unzen zu einem sehr reichen Mann machen. Auf dem Schwarzmarkt bekämst du alles fürs Gold.

Beitrag 12.07.2010, 18:04

Benutzeravatar
Blattgold
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 158
Registriert: 24.04.2010, 13:44
Wohnort: Schwarzwald
Ich möchte nun hier meine Meinung zu Grundsatzthemstik äußern, soweit ich diese verstanden habe.

Bringt Gold Risiko?

Natürlich. Jede Anlage hat ein gewisses Risiko. Im Moment allerdings gehört Gold zu den Anlagen mit dem geringsten Risiko.

Woran liegt das deiner Meinung nach?

Das liegt nicht unbedingt daran, dass Gold grundsätzlich risikolos ist, sondern an der allgemein angespannten Stimmung an den Märkten.


Noch etwas zu den Hitzköpfen:

He, ganz ruhig. Alles ist gut. Wollt ihr ein kühles Glas Wasser? Das hilft. smilie_01
Gott schuf den Menschen, weil er mit dem Affen nicht zufrieden war. Danach verzichtete er auf weitere Experiemente.

Beitrag 12.07.2010, 19:51

Benutzeravatar
999.9
Moderator
Beiträge: 1941
Registriert: 03.11.2009, 17:05
Wohnort: Rheinland
Gold ist insofern risikolos, als dass es nicht über Nacht wertlos werden kann, es nahezu unzerstörbar ist, leicht zu transportieren und weltweit eintauschbar ist.

Natürlich kann der Wert (gemessen an Papier-Währungen!!!) schwanken, jedoch wird der "innere Wert" eigentlich nie günstiger, die "Kaufkraft" des Goldes bleibt meist stabil.
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! Mittler zwischen Hirn und H�nden muss das Herz sein!

Beitrag 13.07.2010, 15:00

Benutzeravatar
Blattgold
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 158
Registriert: 24.04.2010, 13:44
Wohnort: Schwarzwald
Gold ist insofern risikolos, als dass es nicht über Nacht wertlos werden kann, es nahezu unzerstörbar ist, leicht zu transportieren und weltweit eintauschbar ist.

Ich muss sagen, das sind eigentlich alles zumindest teilweise Lügen. Es is doch nicht schwer, Königswasser zu erzeugen... :shock:

Leicht zu transportieren smilie_07 Transportiere du einmal 5 KG Gold in einem Cabrio durch Rumänien..

Ich setzte dich morgen nach Sibierien und dann sehen wir, wo du dein Gold eintauschst.
(Aber natürlich, in Moskau kannst du Gold umtauschen, ich möchte damit nur verdeutlichen, das der Begriff "weltweit" mit höchster Vorsicht zu genießen ist.)

Natürlich kann der Wert (gemessen an Papier-Währungen!!!) schwanken, jedoch wird der "innere Wert" eigentlich nie günstiger, die "Kaufkraft" des Goldes bleibt meist stabil.

Wenn mein Gold heute 1000€ wert ist, bekomme ich dafür einen Computer-ist es morgen noch die Hälfte wert, bekomme ich nur noch eine Katze für das Geld-der Wert des Goldes hat sich in den letzten Jahren oft stark verändert-
Gott schuf den Menschen, weil er mit dem Affen nicht zufrieden war. Danach verzichtete er auf weitere Experiemente.

Beitrag 13.07.2010, 15:07

Goldbärchen
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 97
Registriert: 08.06.2010, 16:56
Blattgold hat geschrieben:Gold ist insofern risikolos, als dass es nicht über Nacht wertlos werden kann, es nahezu unzerstörbar ist, leicht zu transportieren und weltweit eintauschbar ist.

Ich muss sagen, das sind eigentlich alles zumindest teilweise Lügen. Es is doch nicht schwer, Königswasser zu erzeugen... :shock:

-
smilie_10 Was machst du eigentlich hier im Forum? Versuchst du die Menschen vom Goldfieber zu heilen smilie_08
Beste Grüße

Das Goldbärchen:-)

Wir leben nicht um zu arbeiten, sondern wir arbeiten um zu LEBEN!

Antworten