Goldpreisprognosen

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Gesperrt

Beitrag 12.04.2013, 13:30

Benutzeravatar
fiattauscher
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 11.11.2012, 11:39
Gold fällt ja ganz schön - schon interessant, war heute beim Em Händler. Seit 2 Wochen hat niemand mehr was verkauft - es gibt nur noch Käufer meint er.

Aber der Kurs wird immer weiter runtergeprügelt.... smilie_12

Beitrag 12.04.2013, 13:31

kaisa
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 84
Registriert: 14.08.2010, 18:41
ich hoffe das der goldkurs noch weiter sinkt denn es sollen auch mal
die belohnt werden die zu spät eingestiegen sind smilie_09

Beitrag 12.04.2013, 14:01

Benutzeravatar
fiattauscher
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 11.11.2012, 11:39
Beile dich - ich sehe die Zukunft genauso wie er http://www.youtube.com/watch?v=zEeqLNDiEyM ;-)

Beitrag 12.04.2013, 15:35

Omega
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 255
Registriert: 19.02.2011, 18:45
Wohnort: NRW
na ja, es spricht eigentlich alles für Gold und Silber. Wenn es stimmt, dass die Händler nur verkaufen und nichts zum Kauf angeboten wird, hätten wir ja ein Nachfrageüberschuss, der die Kurse steigen lassen würde.
Leider ist die Realität eine andere.
Ehrlich gesagt, ich reibe mir die Augen und wundere mich über diesen Preisverfall. Alles spricht für Gold aber seit 2 Jahren haben wir einen sauberen Abwärtstrend.

Irren wir vielleicht doch ??

Wie dem auch sei. Ich verkaufe nichts, kaufe aber derzeit auch nichts hinzu. Ich kaufe erst wieder, wenn es richtig nach unten rummst. Und wenn ich kaufe.... fällt der Kurs.

Gruß an alle, denen es genauso geht.
Omega

Der irrende Glaube ist der Tiefste !

Beitrag 12.04.2013, 15:37

Benutzeravatar
Goldmärker
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 240
Registriert: 15.05.2012, 09:31
Wohnort: U.S.EU.
Kontaktdaten:
1504$ pro unze (-3,5%) heute gehts kräftig abwärts. der euro hält sicher erstaunlich stabil bei 1,31€

schon seltsam. trotzdem halte ich es für panikmache & würde die chancen zum verbilligen nutzen. vielleicht noch den anfang nächster woche abwarten wie es im kurs weiter geht.
Zuletzt geändert von Goldmärker am 12.04.2013, 15:57, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 12.04.2013, 15:45

Benutzeravatar
AuCluster
Gold-Guru
Beiträge: 2195
Registriert: 13.12.2011, 22:46
Wohnort: Auf Schalke
Goldmärker hat geschrieben:1512€ pro unze (-3%) heute gehts kräftig abwärts. der euro hält sicher erstaunlich stabil bei 1,31€

schon seltsam. trotzdem halte ich es für panikmache & würde die chancen zum verbilligen nutzen. vielleicht noch den anfang nächster woche abwarten wie es im kurs weiter geht.
Diesbezüglich sollte Helmut Kohl unser Vorbild sein: Immer schön aussitzen! smilie_07
Within our mandate, the ECB is ready to do whatever it takes to preserve the euro. And believe me, it will be enough.

Beitrag 12.04.2013, 15:45

Turnbeutelvergesser
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 238
Registriert: 24.01.2011, 23:19
Wohnort: Ba-Wü
@Goldmärker,

sollte wohl $1512 sein und nicht €1512 smilie_16

Und im Preisvergleich gibt´s die ersten Unzen für unter €1200. Gab´s ja auch schon ewig nicht mehr. Mal schauen wann hier und in den Nachbarforen die ersten Panikverkäufe los gehen smilie_11

Beitrag 12.04.2013, 15:48

Benutzeravatar
captainfuture
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 250
Registriert: 27.09.2011, 15:55
nach bitcoin ist nun gold dran smilie_20

Beitrag 12.04.2013, 15:50

Omega
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 255
Registriert: 19.02.2011, 18:45
Wohnort: NRW
hatte eigentlich einen Abverkauf bei Aktien erwartet. Aber leider fällt immer das Invest, wo ich gerade investiert bin.
Silber Minus 4,7 %, Gold Minus 3,3 % da muss man schon mal schlucken.

Geht es so weiter, sehen wir in Euro heute die 19,99.
Omega

Der irrende Glaube ist der Tiefste !

Beitrag 12.04.2013, 15:57

Benutzeravatar
fiattauscher
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 11.11.2012, 11:39
Schon auf $1508, da hats einige Stops gerade gerissen. Hab gestern noch gesagt, es liegt was übles in der Luft, man kann es förmlich spüren.

Irgendwas muss richtig kochen, dass Gold gerade so massiv runtergefahren wird.

Amro gibt kein Gold mehr raus, Zypern und andere PIGS sollen bitteschön verkaufen, auf der COMMEX wird massiv Papiergold in physisch gewandelt, das gleiche bei Silber.
http://silverdoctors.com/comex-silver-i ... -48-hours/

Geht gerade die Trennung zwischen Papierhandel und physisch los?
http://www.gotgoldreport.com/2013/04/di ... coins.html
Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten! - Ulbricht >done
Die Renten sind sicher - Blüm >done
Spareinlagen sind sicher - Merkel >in progress

Das genaue Gegenteil was allgemein geglaubt wird, ist meistens die Wahrheit - Jean de la Bruyère

Beitrag 12.04.2013, 15:57

Benutzeravatar
Goldmärker
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 240
Registriert: 15.05.2012, 09:31
Wohnort: U.S.EU.
Kontaktdaten:
ihr wisst ja was ich meine ;)
trotzdem gruselig zuzusehen wies heute runter kracht!

1496$ -4,15% smilie_18

Beitrag 12.04.2013, 16:06

Benutzeravatar
captainfuture
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 250
Registriert: 27.09.2011, 15:55
hört das irgendwann auch wieder auf ??

Beitrag 12.04.2013, 16:11

Omega
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 255
Registriert: 19.02.2011, 18:45
Wohnort: NRW
@ captainfuture:

ja, bei 0,-- € bzw 0,-- $ stoppt der Zug.

Dann haben wir fertig!!!!
Omega

Der irrende Glaube ist der Tiefste !

Beitrag 12.04.2013, 16:13

Klardenker
½ Unze Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 28.02.2013, 09:01
Bitte was geht hier ab ... ich wollte um halb vier schon zum EM Händler düsen ... zum Glück ist mir was dazwischen gekommen. Wie kann es sein, wenn alle Prognosen auf einen Gold-Bullen stehen und das ganze bärisch abgeht ... ich versteh den Markt nicht mehr ...

Beitrag 12.04.2013, 16:22

Benutzeravatar
fiattauscher
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 11.11.2012, 11:39
vielleicht ist das hier der Grund:

http://de.reuters.com/article/economics ... 4A20130412

und dann haben wir ja auch nch was nettes hier in Euroland:

http://www.flassbeck-economics.de/zyper ... enbeitrag/

dürften so 19000 Euro für jeden Zyprioten bei einem Pro-Kopf-BIP von etwa 22000 Euro sein.

... dann kracht was wohl ziemlich übel zusammen.

Wie auch immer, mein Gefühl sagt mir - hier brennts irgendwo lichterloh.

An physischem Kaufmangel kann es kaum liegen:
http://seekingalpha.com/article/1314211 ... ver-eagles
Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten! - Ulbricht >done
Die Renten sind sicher - Blüm >done
Spareinlagen sind sicher - Merkel >in progress

Das genaue Gegenteil was allgemein geglaubt wird, ist meistens die Wahrheit - Jean de la Bruyère

Beitrag 12.04.2013, 16:25

Benutzeravatar
Goldmärker
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 240
Registriert: 15.05.2012, 09:31
Wohnort: U.S.EU.
Kontaktdaten:
vielleicht haben die zyprioten ihr staatsgold aufn markt geschmissen um die 13 milliarden zusammen zu kriegen die sie brauchen 8)

Beitrag 12.04.2013, 16:32

Benutzeravatar
fiattauscher
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 11.11.2012, 11:39
Das wäre natürlich denkbar - somit wären sie mittellos und nicht in der Lage wieder eine eigenständige Währung zu erstellen, die irgend jemand erst nehmenwürde. Nach den ganzen Austrittsgerüchten, wäre diese Druckvariante nicht völlig undenkbar. Ohne Gold sind Sie nur noch Geldsklaven einer übergestülpten Währung.
Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten! - Ulbricht >done
Die Renten sind sicher - Blüm >done
Spareinlagen sind sicher - Merkel >in progress

Das genaue Gegenteil was allgemein geglaubt wird, ist meistens die Wahrheit - Jean de la Bruyère

Beitrag 12.04.2013, 16:37

Benutzeravatar
IrresDing
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1280
Registriert: 12.02.2012, 01:12
Wohnort: im Grabe ruht sie
Naja, man realisiert langsam, dass wirklich alles gemacht wird den Euro zu halten. Zypern hat noch vor dem Beschluss des Bundestags für die erste Hilfe ein neues Loch über 5,5 Mrd gefunden? Wen interessierts... Wird trotzdem gemacht. Die Risikozuschläge fürs Gold für einen unkontrollierten Zusammenbruch sinken daher. Was bleibt sind die Geldmengenüberschüsse. Über die Einführung von Eurobonds nach der Wahl dieses Jahr wird gemunkelt.

Aber: Es könnte durchaus ein kurzes Spiel sein. Man sagt, dass die Boom/Burst-Zyklen sich ca. alle 5-10 Jahre, je nachdem man welchen Zyklus betrachtet, wiederholen. Oft nimmt man als Mittel in Deutschland rund 7 Jahre. 2000 gab es die ersten Verwerfungen und Kurseinbrüche, die Dot-Com-Blase platzte im Anschluss. 2007 hat die Welt das erste Mal von Subprime-Krediten gehört, welche ein Jahr später platzte. 2014 wäre demnach mit dem Anfang des nächsten Knalls.

Ich warte ab. Die Staaten haben doch ein großes ungelöstes Problem: Wenn die nächste Krise kommt, wird kein Geld für Konjunkturprogramme (Abwrackprämie,...) da sein. Die Zinslast ist mittlerweile erdrückend. Oder wenn die Anleihenblase platzt... Oder die Asset-Bubble an den Börsen... Es gibt genug Gefahren.

Aber was ich einfach wieder wiederholen möchte: Nicht immer nur auf eines (Edelmetalle) setzen. Es bewahrheitet sich einfach immer wieder. Wer auf verschiedene Pferde setzt, lebt einfach leichter. Immobilien, Edelmetalle, Aktien, Anleihen und Renten. Die Gefahr, dass eines ausfällt, ist zwar so höher, der Totalverlust jedoch entsprechend unwahrscheinlich. Gut, Metall wird nie seinen gesamten Wert verlieren. Aber doch kann es tief fallen.

Edit: Ach so, hin und wieder lese ich Greenspan, auch wenn ichs fast schon auswendig kenne. http://docs.mises.de/Greenspan/Greenspan_Gold.pdf Es zeigt mir, dass ich nicht wirklich falsch liegen kann, egal wie kurzfristig sich etwas ändert.

LG
Zuletzt geändert von IrresDing am 12.04.2013, 16:42, insgesamt 2-mal geändert.
smilie_06

Beitrag 12.04.2013, 16:39

foxy
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: 04.10.2012, 23:34
Glaub kaum dass die ihr gold verkaufen....
“Gold ist Geld und nichts anderes”
J.P. Morgan, US-amerikanischer Unternehmer und Bankier (1837-1913)

Beitrag 12.04.2013, 16:40

Benutzeravatar
AuA
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 292
Registriert: 13.12.2012, 16:09
Wat'n Mist. Jetzt hat's meine persönlichen Unterstützungslinien bei Au und bei Ag gerissen.
Da weiß man gar nicht, was man zuerst kaufen soll...

smilie_08
AuA
Gold und Silber kehren gerade zu ihrem inneren Wert zurück.

Gesperrt