Goldpreisprognosen

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Gesperrt

Beitrag 12.04.2013, 16:45

Benutzeravatar
fiattauscher
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 11.11.2012, 11:39
lol, ich fürchte gar nix, die Webseite des günstigsten Händlers ist gerade überlastet. smilie_20
Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten! - Ulbricht >done
Die Renten sind sicher - Blüm >done
Spareinlagen sind sicher - Merkel >in progress

Das genaue Gegenteil was allgemein geglaubt wird, ist meistens die Wahrheit - Jean de la Bruyère

Beitrag 12.04.2013, 17:03

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
AuA hat geschrieben: Wat'n Mist. Jetzt hat's meine persönlichen Unterstützungslinien bei Au und bei Ag gerissen.
Da weiß man gar nicht, was man zuerst kaufen soll...
Ich hab' mir g'rade schon mal 'ne Pulle Whisky gekauft. smilie_29

Beitrag 12.04.2013, 17:07

Benutzeravatar
Historix
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1250
Registriert: 16.05.2011, 21:58
smilie_20 ...und ich trink sie aus !!! smilie_15

Naja, schlimmstenfalls muss man wieder arbeiten gehen...... smilie_02
Gold ist schön....schönes Gold ist schöner !
BAZINGA !

Beitrag 12.04.2013, 17:12

atze
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 05.02.2013, 00:55
Wohnort: Berlin
K hat geschrieben: Ich hab' mir g'rade schon mal 'ne Pulle Whisky gekauft. smilie_29
Ich denk, ist ne gute Idee! Werde mir auch eine holen.
Obwohl, bei den Kursen reicht’s wohl nur für ne Goldkrone smilie_07

Beitrag 12.04.2013, 17:28

Benutzeravatar
fiattauscher
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 11.11.2012, 11:39
geht doch schon wieder nach oben und die wichtige psyschologiche Marke bei Silber $26 und Gold bei $1500 wurde auch nicht gerissen :-)

Alles wird gut - wenn die nächsten Tage/Wochen bekannt wird dass man Luxemburg, Malta und Solwenien die Haare schneidet, damit sie mir Ihrer Irokesenfisur nicht am Rettungsschirm hängen beiben, und die Zyperianer noch eine Nachrasur bekommen, damit die auch recht nett und freundlich aussehen, wissen wir warum Gold und Siber heute fallen musste.
smilie_10
Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten! - Ulbricht >done
Die Renten sind sicher - Blüm >done
Spareinlagen sind sicher - Merkel >in progress

Das genaue Gegenteil was allgemein geglaubt wird, ist meistens die Wahrheit - Jean de la Bruyère

Beitrag 12.04.2013, 17:30

Benutzeravatar
Historix
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1250
Registriert: 16.05.2011, 21:58
Hmmmmmm...... smilie_08

glaube, da werden erst noch die 1450,- getestet....... smilie_18

smilie_21
Gold ist schön....schönes Gold ist schöner !
BAZINGA !

Beitrag 12.04.2013, 17:32

kaisa
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 84
Registriert: 14.08.2010, 18:41
hmm... Fehlermeldung Die Shopfunktion ist derzeit deaktiviert

i love heubach smilie_01

Beitrag 12.04.2013, 17:38

atze
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 05.02.2013, 00:55
Wohnort: Berlin
kaisa hat geschrieben:hmm... Fehlermeldung Die Shopfunktion ist derzeit deaktiviert

i love heubach smilie_01
Ein wenig kann ich Heubach verstehen. Aber dann sollte er die Preise nicht automatisch aktualisieren lassen.

Beitrag 12.04.2013, 17:45

Benutzeravatar
fiattauscher
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 11.11.2012, 11:39
Verstehen kann ich ihn auch - aber die deaktivierte Shopfuntion heißt doch, dass er glaubt es wird wieder steigen.

Wenn der Preis fällt und jemand bestellt, kann er ja am Montag entsprechen günstiger ordern.
Bestellt jedoch jemand jetzt und bis Montag zieht der Preis wieder an, hat er natürlich ein Problem.

Vielleicht hab ich einfach nur ein Denkfehler.
Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten! - Ulbricht >done
Die Renten sind sicher - Blüm >done
Spareinlagen sind sicher - Merkel >in progress

Das genaue Gegenteil was allgemein geglaubt wird, ist meistens die Wahrheit - Jean de la Bruyère

Beitrag 12.04.2013, 17:45

sw_trade
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1978
Registriert: 14.02.2011, 15:52
Hm...wieder zu früh gekauft. Lieferung kam gestern an.... smilie_43 So wie's aussieht nimmt das erstmal kein Ende. Na ja, ich kauf' erst wieder, wenn die Unze im dreistelligen Bereich zu haben ist.
"Aus Furcht zu weit zu gehen, gehen wir oft nicht weit genug."
(Reinhard K. Sprenger)

Beitrag 12.04.2013, 17:52

kaisa
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 84
Registriert: 14.08.2010, 18:41
ich kann ihn auch verstehen aber was macht er wenn eine längere zeit
die preise purzeln lässt dann sein shop solange hängen
bis die preise wieder ansteigen?

Beitrag 12.04.2013, 18:03

Benutzeravatar
fiattauscher
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 11.11.2012, 11:39
unter der Woche kann er das sicherlich kompensieren - er kann ja in solchen Zeiten sicherlich täglich oder vielleicht sogar stündich ordern. Mein EM Händler meinte mal, bei fallenden kursen, hält er Gold nie länger als ein paar Tage welches er aufgekauft hat. Silber scheint er etwas lockerer zu sehen, ich denke mal, dass er dies besser wegstecken kann, da weniger Kapital gebunden ist. Trotzdem möchte ich an einem Tag wie heute nicht in der Haut eines EM Händlers stecken.

Davon abgesehen - ich verkaufe nix, null. Tausche aber 1 Unze gegen kleines Waldgrundstück o.ä. smilie_20

Und solange das nicht klappt bleibts liegen, verschimmelt ja nicht. Gut für die Rente und wenns dann nichts wert ist kriegts der Nachwuchs.
Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten! - Ulbricht >done
Die Renten sind sicher - Blüm >done
Spareinlagen sind sicher - Merkel >in progress

Das genaue Gegenteil was allgemein geglaubt wird, ist meistens die Wahrheit - Jean de la Bruyère

Beitrag 12.04.2013, 19:18

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
sw_trade hat geschrieben: Na ja, ich kauf' erst wieder, wenn die Unze im dreistelligen Bereich zu haben ist.
Oh, oh - dazu gehört aber 'ne Menge Selbstdisziplin.

. . . welche bei mit persönlich nicht immer so vorhanden ist.

Na ja - schau' mer ma' . . .

Beitrag 12.04.2013, 19:39

Benutzeravatar
Auerbach
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 128
Registriert: 23.11.2010, 19:47
Wohnort: München
Der Heubach wird ja wohl "hedgen" oder? Machen doch alle größeren Bullionhändler.

Beitrag 12.04.2013, 20:10

atze
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 05.02.2013, 00:55
Wohnort: Berlin
Auerbach hat geschrieben:Der Heubach wird ja wohl "hedgen" oder? Machen doch alle größeren Bullionhändler.
Ich frage mich nur wie er das machen sollte?
Und wenn, warum war ein Einkauf heut nicht möglich?

Interessantes Zitat aus Wikipedia:
Ein perfekter Hedge eliminiert jegliches systematische Risiko, ist aber in der Praxis fast unmöglich

Beitrag 12.04.2013, 20:19

Aurum67
1 Unze Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 23.12.2012, 23:22
Schaut Euch mal den Beitrag von Johann Saiger an, besonders der letzte Teil ist sehr interessant...

Johann A. Saiger: "Böses Erwachen im DAX - Extrem-Hausse bei Gold" 12.04.2013

http://www.daf.fm/video/johann-a-saiger ... 61533.html

Kennt Ihr den Spruch vom Silberjunge Thorsten Schulte?
„Wer seine Augen jetzt nicht rechtzeitig zum Sehen benutzt, wird sie später zum Weinen benutzen...“
Ob er damit den Goldpreis meinte...
smilie_04

Der Bocker würde sagen:
Sch... auf den Goldpreis, eine Unze Gold bleibt eine Unze Gold. Es ist wie mit der Erde, sie bleibt immer die Erde, sie ändert nur ihr Gesicht!
smilie_01

Beitrag 12.04.2013, 20:27

Benutzeravatar
MaciejP
Gold-Guru
Beiträge: 2319
Registriert: 08.03.2012, 05:49
Extrem-Hausse? Sieht im Moment eher nach Schlachtfest, Teil II aus :shock:

Beitrag 12.04.2013, 20:39

Suedwester
Prima, Gold wird billiger, kann man mehr kaufen. :P

Beitrag 12.04.2013, 20:42

Benutzeravatar
Goldfriese
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 343
Registriert: 01.01.2012, 23:40
War doch klar: Letztes Jahr im Mai bin ich eingestiegen und den steigenden Preisen hinterhergerannt. Nun bin ich investiert und die Preise fallen. Dieses Jahr schon fast 10% Miese smilie_04

Noch mal nachlegen? Sooo reich bin ich nun auch nicht :(

Aber etwas ginge noch smilie_06
Erfolgreich gehandelt: http://www.gold.de/forum/goldfriese-t5990.html

Beitrag 12.04.2013, 21:00

atze
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 05.02.2013, 00:55
Wohnort: Berlin
Goldfriese hat geschrieben:War doch klar: Letztes Jahr im Mai bin ich eingestiegen und den steigenden Preisen hinterhergerannt. Nun bin ich investiert und die Preise fallen. Dieses Jahr schon fast 10% Miese smilie_04

Noch mal nachlegen? Sooo reich bin ich nun auch nicht :(

Aber etwas ginge noch smilie_06
Ist doch nicht wirklich schlimm.
Ich bin auch erst 2011 eingestiegen und hätte durchaus in 2012 mit einigen Prozent „Gewinn“ verkaufen können.
Und dann. Was hätte ich mit den Euros machen sollen?
Ich nutze die Chance und kaufe nach. (sofern die Händler den Preis weitergeben & liefern können)

Außerdem: Meine Frau hat sich fast gleichzeitig mit meinen einstig in EM einen SUV geleistet. Der hat in knapp 1,5 Jahren schon fast 10000 Euronen „Wertverlust produziert“. Da stehe ich mit meinem bissen EM doch glänzend dar.

Gesperrt