Grain Barren

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 28.11.2011, 10:24

Kuniboy
Newcomer
Beiträge: 2
Registriert: 28.11.2011, 10:10
Hallo,

kann mir ev. einer mitteilen wo ich Grain Barren Silver oder Gold bestellen kann.

MfG

Kuniboy :lol:

Beitrag 28.11.2011, 10:28

Benutzeravatar
goldjunge01
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1553
Registriert: 10.07.2011, 20:12
smilie_08
Lt. googl:
Das römische Gran – wohl ein Gerstenkorn – ist der (12 × 576 =) 6912. Teil der römischen Libra, bzw. der (16 × 576 =) 9216. Teil der Mina. Es wog also recht genau 47 mg

Was willst du mit einem Grain-Silberbarren?

1 Gramm kosten zZt ca. 80 ct.

Solch ein Barren also 40 ct, mit Aufschlag also weit unter 1 Euro (alt).

In der neuen Währung wird man es sehen smilie_20
Nichts ist so schlimm wie Halbwissen!

Beitrag 28.11.2011, 10:34

Kuniboy
Newcomer
Beiträge: 2
Registriert: 28.11.2011, 10:10
ich finde nichts über google. :evil: ich brauche das für ein Modelbau nur bei ebay ist das sehr teuer, ich bin mir sicher das es günstiger geht denn ich brauche sehr viel davon LEIDER. MOdelkosten ca 7000 bis 10000 euro kosten.

MfG

Kuniboy

Beitrag 28.11.2011, 10:36

Knipser
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 199
Registriert: 15.09.2011, 14:05
Grain Barren? Das würde ich doch eher als Goldflitter bezeichnen smilie_13

In der Bucht wird sowas verkauft.Aber Silvergrains habe ich noch keine gesehen.Die machen bei den derzeitigen Silberpreisen nicht wirklich Sinn.

Ich persönlich würde aber größere Stückelungen bevorzugen.Wenn Dein finanzieller Spielraum eingeschränkt ist,kaufe Dir immer mal wieder ein paar Silberunzen bzw. 1/10 Unzen Gold oder Vrenelis.

Von Grain "Barren" halte ich nichts,die verliert man recht schnell (einmal niessen und wech smilie_02 )

Außerdem gibt es einige "Händler" bei ebay,die-sagen wir mal-etwas unseriös in der Preisgestaltung sind.

Beitrag 28.11.2011, 10:38

Knipser
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 199
Registriert: 15.09.2011, 14:05
Hättest Du vielleicht in Deinem ersten Post erwähnen können.Da hätte ich mir meinen nämlich erspart. smilie_24

Beitrag 28.11.2011, 10:45

Benutzeravatar
goldjunge01
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1553
Registriert: 10.07.2011, 20:12
Wenn es nur ein Model wird, reicht vielleicht playmobil/duplo/lego und Silber- und Goldfarbe aus der Sprühdose.
Nichts ist so schlimm wie Halbwissen!

Beitrag 28.11.2011, 11:16

tgwg
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 410
Registriert: 03.07.2011, 18:28
Kuniboy hat geschrieben:denn ich brauche sehr viel davon
Wenn Du sehr viel davon brauchst, dann rentiert es sich doch erst recht, kleine Barren bzw. bei Silber eine Münze zu kaufen.

Ein 1-Gramm-Goldbarren entspricht ca. 15-21 Grain (je nachdem ob es englisches, französisches oder römisches Grain ist) und ist für gut 45 EUR zu bekommen. Wenn Du noch mehr brauchst und entsprechend größere Barren kaufen kannst, wird der Preis pro Gramm noch günstiger.

Bei Silber empfiehlt es sich wegen der Mehrwertsteuer Münzen zu kaufen. Eine Unze (31,103 Gramm, d. h. rund 600 Grain) kosten da ab gut 27 EUR.

Beitrag 28.11.2011, 11:20

Benutzeravatar
Geddy
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: 04.12.2010, 21:41
Kuniboy hat geschrieben:.....ich brauche das für ein Modelbau nur bei ebay ist das sehr teuer, ich bin mir sicher das es günstiger geht denn ich brauche sehr viel davon LEIDER. MOdelkosten ca 7000 bis 10000 euro kosten.

MfG

Kuniboy
Was wird denn das für ein Modell ?
Fort Knox im Maßstab 1:100 ?

Da würde ich Marzipan und Blattgold nehmen, ist recht günstig. :D
Überheblichkeit und Unterwürfigkeit gedeihen dicht beieinander.
Sie nähren sich von der Charakterlosigkeit und blühen abwechselnd - je nachdem, wer vorüberkommt.
~ Erich Limpach ~

Beitrag 28.11.2011, 11:23

Benutzeravatar
paji
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 08.11.2010, 21:13
Wohnort: Köln
...für größere Mengen nimmst du am besten ein Messingblech und stampfst es selber in passender Größe aus. Alles dafür notwendige gibt es bei eBay oder Conrad. Wenn's doch echt sein soll, selbes vorgehen mit Goldblech, gibt's bestimmt bei eBay, bei Conrad eher nicht. Dürfte alles für einen Modellbauer kein Problem darstellen.

Für die "originalen" Grain-Baren in größeren Mengen würde ich mal einen der "professionellen" Grain-Barren-Händler bei eBay nach Rabatten fragen.

Beitrag 28.11.2011, 16:43

Benutzeravatar
Silberfischchen
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 203
Registriert: 31.08.2011, 22:21
Ein Modell mit ganz vielen winzigen Gold- und Silberbarren? Was genau soll das werden? smilie_08
Klingt irgendwie nicht so glaubwürdig.

Oder fragst Du nur, um die Grain-Barren später selber bei in der Bucht mit ordentlich Aufpreis wieder verkaufen zu können? smilie_47
Sozusagen in der Hoffnung, daß viele Leute nicht den Unterschied zwischen Grain (gr) und Gramm (g) kennen?
So machen das ja sehr viele ebay-Gauner.

Da ist übrigens auch gerade ein 20 Grain-Barren für ca. 200€ versteigert worden - da wird sich wohl jemand sehr ärgern wenn die Lieferung eintrifft.
Silberfischchen hat hier auch schon erfolgreich gehandelt... :)

Beitrag 28.11.2011, 18:40

TiloS
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 456
Registriert: 28.02.2011, 18:25
der Witz ist ja, daß Kuniboy die üblichen ausländischen Quellen (der Ebayverkäufer ) kennt, dort aber aus ungenannten gründen nicht kaufen will
und überhaupt auch in dem mind. einen weiteren Forum keine Mengen nennt und widersprüchliche bzw unverständliche Angaben zum Verwendungszweck macht

Beitrag 28.11.2011, 18:46

Benutzeravatar
goldjunge01
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1553
Registriert: 10.07.2011, 20:12
TiloS hat geschrieben:der Witz ist ja, daß Kuniboy die üblichen ausländischen Quellen (der Ebayverkäufer ) kennt, dort aber aus ungenannten gründen nicht kaufen will
und überhaupt auch in dem mind. einen weiteren Forum keine Mengen nennt und widersprüchliche bzw unverständliche Angaben zum Verwendungszweck macht
Oder er braucht 5 Beiträge, weil er welche hier auf gold.de verkaufen möchte smilie_20

Beitrag 28.11.2011, 18:56

dr.exe
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 474
Registriert: 24.05.2011, 21:35
goldjunge01 hat geschrieben:
TiloS hat geschrieben:der Witz ist ja, daß Kuniboy die üblichen ausländischen Quellen (der Ebayverkäufer ) kennt, dort aber aus ungenannten gründen nicht kaufen will
und überhaupt auch in dem mind. einen weiteren Forum keine Mengen nennt und widersprüchliche bzw unverständliche Angaben zum Verwendungszweck macht
Oder er braucht 5 Beiträge, weil er welche hier auf gold.de verkaufen möchte smilie_20
am besten sogar noch die gr, barren einbearbeitet in irgendwelche legofiguren^^

Beitrag 28.11.2011, 20:31

Benutzeravatar
Silberfischchen
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 203
Registriert: 31.08.2011, 22:21
@ TiloS, dr.exe, goldjunge01 und Geddy

Ich seh schon, wir sind da wohl alle einer Meinung. Irgendwie schon ne sehr komische Anfrage, da ist wahrscheinlich irgendwas nicht ganz koscher...
Aber am Besten fand ich aber Geddys Kommentar:

"Was wird denn das für ein Modell ? Fort Knox im Maßstab 1:100 ?"

Bei dem Gedanken könnte ich: smilie_20 smilie_20 smilie_20
Silberfischchen hat hier auch schon erfolgreich gehandelt... :)

Beitrag 28.11.2011, 20:36

TiloS
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 456
Registriert: 28.02.2011, 18:25
was heißt "nicht koscher"?
ich glaub, er will nur günstiger kaufen als die anderen Ebayverkäufer
im Einkauf liegt der Gewinn
aber so einfach ist das nicht bei einem derartigen Nischenprodukt, wo ebay die einzige Absatzmöglichkeit ist und seriöse Barrenghersteller so einen Unfug nicht herstellen wegen zu schlechtem Materialwert/Prägekostenverhältnis

Beitrag 28.11.2011, 20:47

Benutzeravatar
Nixgefunden
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 360
Registriert: 08.07.2011, 21:20
Wohnort: vorhanden
Hier etwas zum Thema Silber Grain

http://www.buysilver.org/grain/


Gruß vom Nixgefunden
Dives qui sapiens est!

Beitrag 28.11.2011, 21:50

Benutzeravatar
Silberfischchen
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 203
Registriert: 31.08.2011, 22:21
TiloS hat geschrieben:was heißt "nicht koscher"?
ich glaub, er will nur günstiger kaufen als die anderen Ebayverkäufer im Einkauf liegt der Gewinn
Genau das denke ich auch. Und '"nicht koscher" ist, wenn man dann im Forum unter dem Vorwand ein Modell zu bauen (ich vermute mal, daß das gemeint war, er wird sich ja wohl kein Model/Mannequin bauen wollen) nach dem günstigsten Preis fragt. smilie_02

Models sind halt teuer... "MOdelkosten ca 7000 bis 10000 euro kosten" smilie_20 smilie_09



Boh, bin ich heute gemein....
Silberfischchen hat hier auch schon erfolgreich gehandelt... :)

Beitrag 28.11.2011, 22:16

Benutzeravatar
MG 08/15
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 144
Registriert: 07.01.2011, 22:32
Geddy hat geschrieben:
Kuniboy hat geschrieben:.....ich brauche das für ein Modelbau nur bei ebay ist das sehr teuer, ich bin mir sicher das es günstiger geht denn ich brauche sehr viel davon LEIDER. MOdelkosten ca 7000 bis 10000 euro kosten.

MfG

Kuniboy
Was wird denn das für ein Modell ?
Fort Knox im Maßstab 1:100 ?
[img]http://www.cheesebuerger.de/images/smil ... h/c035.gif[/img] Danke,du hast mir noch einen richtig herzhaften Lacher entlockt.
Hatte heut echt nen scheiß Tag.
Aber der war echt gut. [img]http://www.cheesebuerger.de/images/midi ... h/a045.gif[/img]

Beitrag 28.11.2011, 22:21

TiloS
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 456
Registriert: 28.02.2011, 18:25
für n Fort Knox -Modell braucht man doch eigentlich gar keine Barren mehr, oder es reichen welche mit Wolfram vergoldet?


Verschwörungstheoriemodus aus ;-)

Beitrag 28.11.2011, 22:50

Benutzeravatar
goldjunge01
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1553
Registriert: 10.07.2011, 20:12
TiloS hat geschrieben:für n Fort Knox -Modell braucht man doch eigentlich gar keine Barren mehr, oder es reichen welche mit Wolfram vergoldet?


Verschwörungstheoriemodus aus ;-)
Ich bin für das erste: gar keine mehr.

(Ich hatte auch einen sch.... Tag, vor allem all die schlechten Nachrichten über die Sparer - EuroBonds etc.)


:mrgreen:

Antworten