Silbermünzen in der Schweiz kaufen

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 03.03.2012, 16:19

Benutzeravatar
platero
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 04.09.2011, 08:17
Kann mir jemand sagen wie das ist, wenn ich Silbermünzen in der Schweiz kaufen will?
Also nicht persönlich abholen, sondern Online bestellen und dann nach D schicken lassen.

Ich zahle dann keine Schweizer Umsatzsteuer, sondern nur die deutschen 7 %, oder?
Fallen sonst noch Kosten an (Zoll / Umsatzsteuer)?

Vielleicht kann mir jemand erläutern wie so eine Kauf abzuwickeln wäre.

Vielen Dank im Voraus.

Beitrag 03.03.2012, 19:09

Bernd1
½ Unze Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 03.03.2012, 18:56
ja es fallen 7 % MWST an , Zollabgabe aber Du auf die richtige Zollraifnummer achten.


MFG
Bernd1

Beitrag 03.03.2012, 20:42

thebestbroker
½ Unze Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 19.08.2011, 14:55
Fallen die 7% denn immer an, oder habe ich einen Freibetrag, wenn ich die Münzen persönlich in der Schweiz kaufe?

Beitrag 03.03.2012, 20:50

Bernd1
½ Unze Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 03.03.2012, 18:56
ich denke die 7 % fallen immer an; aber es hängt wohl auch davon ab ob Du ein gesetzliches Zahlungsmittel erstehst, denn zB. die 20 SFR Silber kosten ja auch nur 20 SFR also wären Sie frei von irgendwelchen Zollabgaben und MWST.

MFG
Bernd1

Beitrag 03.03.2012, 20:59

silverlion
Die 20Sfr Silber werden mittlerweile zu 25Sfr ausgegeben.

Beitrag 03.03.2012, 21:02

charlym
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 98
Registriert: 09.01.2011, 17:44
Wohnort: Rheinlandpfalz
Hallo platero,

geh doch einfach mal auf die die Seite vom Zoll. Dort ist genau beschrieben wieviel und welche Waren du zollfrei einführen darfst. Dis ist unabhängig davon ob du sie dir schicken lässt, oder ob du sie in der Hosentasche über die Grenze bringst.

Beim deutschen Zoll musst du sie dann entsprechend der Angaben zur Verzollung anmelden.
Die richtige Zolltarifnummer (stehen auch irgendwo im Internet) ist, soweit ich mich erinnere:
7118 1010 001

Gruß

Charly

PS. Beim Versand mit der Post können evtl. noch Gebühren für die Zollabwicklung durch eine Spedition anfallen

Beitrag 03.03.2012, 22:58

Gladius
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 483
Registriert: 11.12.2011, 16:10
Schweizer Münzen würden mich auch interessieren, da ich in Schweizer nähe wohne Gibts da im Netz eine auflistung, welche Münzen mit welchem Feingehalt usw.? Vielleicht hat ja jemand was zur Hand, sonst muss ich wohl selber Tante google zurate ziehen :)

Beitrag 03.03.2012, 23:03

Benutzeravatar
Suum cuique
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 27.02.2012, 12:59
Wohnort: Berlin
Silber-Münzen Schweiz:
In 800-er Silber

1 Franken, 1860-1861, 5g
2 Franken, 1860-1863, 10g

In 835-er Silber

1/2 Franken, 1875-1967, 2,50 Gramm
1 Franken, 1875-1967, 5 Gramm
2 Franken, 1874-1967, 10 Gramm
5 Franken, 1931-1969, 15 Gramm
20 Franken, 1991-2011, 20 Gramm

In 900-er Silber

1/2 Franken, 1850-1851, 2,50 Gramm
1 Franken, 1850-1857, 5 Gramm
2 Franken, 1850-1857, 10g
5 Franken, 1850-1928, 25g

Und habe hier noch ne nette Webseite gefunden...

http://www.hallo-loi.de/schweizer-muenz ... nzen-1.htm

mfg

Beitrag 03.03.2012, 23:09

Gladius
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 483
Registriert: 11.12.2011, 16:10
Vielen Dank für die schnelle Antwort smilie_14

Beitrag 03.03.2012, 23:22

Benutzeravatar
Suum cuique
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 27.02.2012, 12:59
Wohnort: Berlin
Gibt auch schon die 2012er 20 CHF, welche aber wie bereits bekannt sein dürfte nicht mehr zum Nennwert verkauft wird:

http://www.historia-hamburg.de/product_ ... ilber.html

mfg

PS: Kein Problem. smilie_06

Antworten