Politiker wollen Kleingeld abschaffen

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 26.04.2012, 13:30

frankdieter50
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 544
Registriert: 16.02.2011, 16:09
Wohnort: Thüringen das grüne Herz Deutschlands
Wissen ist Macht und Nichtwissen macht nichts, da wirst Du nur über den Tisch gezogen

Beitrag 26.04.2012, 15:17

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Wer den Pfennig nicht ehrt ...

Beitrag 26.04.2012, 17:13

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
.
. . . . is den Hunni nich wert.

Beitrag 26.04.2012, 17:36

Benutzeravatar
Sapnovela
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1296
Registriert: 05.11.2011, 21:59
Im Prinzip sind die Miniwerte der 1 oder 2 Cent Münzen den Aufwand und die Traglastbehinderung auch nicht wert. Es gib ja genug Länder, wie vormachen, dass man es ohne diesen sinnlosen Kleinkram auch schafft, z.B. Schweiz oder Finnland.

Beitrag 26.04.2012, 17:48

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
.
Ja - und zum Rausgeben gibts dann kleine Schokoladentäfelchen im Supermarkt.
Kenn' ich irgendwo her.

Beitrag 26.04.2012, 18:17

Suedwester
In Zambia gibt es seit 20 Jahren keine Münzen mehr, nur Scheine. Jetzt sollen sie wieder eingeführt werden!

Im Nachbarland Zimbabwe staunten Touristen dagegen vor einigen Jahren nicht schlecht: Der Wert des US$ hatte gerade die 1.000-Zimdollar-Grenze durchstoßen, da zahlten die Banken beim Geldumtausch den verdutzten Touristen tatsächlich noch den exakten Zimdollar Gegenwert aus, auf 5 Zimbabwe-Cent genau! Wer also 20 US$ wechselte, bekam vielleicht 20.000 Zimdollar in Scheinen, dazu noch eine Handvoll dicker, schwerer Cent-Münzen!! Nach der ersten Währungsreform dort, druckte die Zentralbank mitten in der Hyperinflation Banknoten zu 1 Cent (zu dem Zeitpunkt war das noch 1/100stel US-Cent)!! Und nur ein paar Monate später weigerte sich der Notenbankchef, wohl aus psychologischen Gründen, Banknoten zu 1 Million in den Umlauf zu bringen, so wurde die Serie um Werte zu 250.000, 500.000 und 750.000 (!) Zimdollar ergänzt!! Heutzutage hat Zimbabwe wohl wieder ein Kleingeldproblem - es soll Bonbons als Wechselgeld geben.

Beitrag 26.04.2012, 20:57

veinte pesos
½ Unze Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 02.03.2012, 10:22
Z.B in den Niederlanden, in den Supermärkten, die machen da auch nich so’n Pfennigfuchserkram, da wird auf und abgerundet, schon zu Guldenzeiten, mit dem Teuro hat sich da nix geändert, haste ne Rechnung von 29,72 zahlste 29,70, haste ne Rechnung von 29,73 zahlste 29,75. Find ich gut so.

Groeten smilie_01

Beitrag 27.04.2012, 00:56

Louisdor
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 119
Registriert: 04.03.2012, 00:53
Na ja, die können auch die großen Scheine abschaffen, das klappt immerhin leichter. Der 1000er ist
schon futsch bei einem Wechselkurs von 2:1. Bei 10:1 wird der 500er bestimmt ebenfalls überflüssig! :mrgreen:

Beitrag 27.04.2012, 05:24

Benutzeravatar
Friedrich 3
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 695
Registriert: 30.06.2011, 14:21
Wohnort: Niederbayern
Die Abschaffung der 1 und 2 cent Münzen wäre schon mal eine Erleichterung für die Menschen.Und funktionieren tut es auch.

Die Auf und Ab Runderei wird ja nur im Bargeldverkehr verwendet, im Überweisungsfall wird auch in diesen Ländern weiterhin mit jedem Cent gerechnet.Also keine Schokolade und Bonbons für euch...
So und nicht anders!

Erfolgreich gehandelt: ja klar..

Beitrag 27.04.2012, 06:15

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Wenn ein Brot demnächst wieder eine Billion kostet, dann hat sich das Thema "Kleingeld" doch sowieso von selbst erledigt ...

Beitrag 27.04.2012, 06:44

Kookapanda
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: 18.09.2011, 08:59
Hallo Ihr,

also ich bin gegen die Abschaffung des Kleingeldes. Wie heißt es doch so schön, wer den Pfennig (Cent) nicht ehrt, ist den Taler (Euro) nicht wert.

Und was wird dann aus dem berühmten Glückspfennig (Glückscent)? Gibts den dann nur noch virtuell?


Viele Grüße



Kookapanda

Beitrag 27.04.2012, 07:51

Benutzeravatar
Willi Tell
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 323
Registriert: 07.01.2011, 06:30
Wohnort: mal hier mal da
ich bin dafür, dass die ,99-Preise abgeschafft werden.

In der Schweiz gab es bis zum Auftauchen von Aldi und Lidl diese Preise überhaupt nicht mehr, d.h. diese krummen Preise wurden aus DE importiert, mangels Räppler müssen unsere Discounter aber abrunden
uǝɥɔnɐɹqǝƃ ʇnƃ ɥɔnɐ s’uuɐʞ 'ɹɥǝs ɥɔı qǝıl ɹǝqlıs pun ploƃ

Beitrag 27.04.2012, 10:48

Turnbeutelvergesser
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 236
Registriert: 24.01.2011, 23:19
Wohnort: Ba-Wü
Sapnovela hat geschrieben:Im Prinzip sind die Miniwerte der 1 oder 2 Cent Münzen den Aufwand und die Traglastbehinderung auch nicht wert. Es gib ja genug Länder, wie vormachen, dass man es ohne diesen sinnlosen Kleinkram auch schafft, z.B. Schweiz oder Finnland.
Sehe ich genau so. Noch schlimmer als die ,99 Preise sind da aber noch die Tankstellen. Hat schon mal jemand versucht genau einen Liter zu kaufen und diesen zu bezahlen smilie_07

Beitrag 27.04.2012, 10:55

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
Turnbeutelvergesser hat geschrieben: Hat schon mal jemand versucht genau einen Liter zu kaufen und diesen zu bezahlen smilie_07
Ist jetzt schon 'n Weilchen her, aber unsere Tankstelle hatte mal 'ne 50 Mark - Taste.
Hat immer genau funktioniert.
- Aber wieviel Sprit kriegt man heute noch für 50 Mark ? smilie_08

Beitrag 27.04.2012, 12:39

frankdieter50
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 544
Registriert: 16.02.2011, 16:09
Wohnort: Thüringen das grüne Herz Deutschlands
Vielleicht lege ich mir ein Riesensparschwein ( 20l Kanister ) zu und schmeiß da zukünftig die ganzen Kupferlinge rein.
Als Bargeldfetischist bekomme ich den vielleicht in nnerhalb von 3-4 Jahren voll. Mal sehen. smilie_07
Wissen ist Macht und Nichtwissen macht nichts, da wirst Du nur über den Tisch gezogen

Beitrag 27.04.2012, 13:03

Klecks
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1594
Registriert: 28.11.2011, 14:16
frankdieter50 hat geschrieben:Vielleicht lege ich mir ein Riesensparschwein ( 20l Kanister ) zu und schmeiß da zukünftig die ganzen Kupferlinge rein.
Als Bargeldfetischist bekomme ich den vielleicht in nnerhalb von 3-4 Jahren voll. Mal sehen. smilie_07
Und dann als Altmetall verticken? Könnte rentabel sein... smilie_02

Beitrag 27.04.2012, 13:38

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4080
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
Vorsicht, die 1-5 Cent haben nur eine Kupferummantelung und einen Stahlkern,

die Münze mit dem höchsten prozentualen Metallwert ist das 10 Cent Stück.


Materialzusammensetzung siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Eurom%C3%B ... schreibung

Der innere Wert der Münzen liegt nach Stand August 2011 bei:

1 Cent - 17,10%
2 Cent - 11,37%
5 Cent - 5,38%
10 Cent - 23,91%
20 Cent - 16,73%
50 Cent - 9,10%
1 Euro - 5,25%
2 Euro - 2,97%
10 Euro 925er Deutschland - 146,82%
10 Euro 625er Deutschland - 88,50%
10 Euro CuNi Deutschland - 1,33%

Quelle: http://www.goldseiten-forum.de/index.ph ... post679898

Also leiber gleich EM kaufen statt zum vierfachen Metallwert 10 Cent zu hamstern ;)

Goldhamster
Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Anglerschein bestraft werden,
jedoch nicht für den illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass,
dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.
M. Zeman

Antworten