Silberpreisprognosen

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Antworten

Beitrag 20.06.2013, 19:57

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3913
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Ginsterkatze hat geschrieben:@Titan
Eigentlich rechne ich in0,25kg,0,5kg, 1kg,5kg Barren und Lunarsätzen aller Grössen ,natürlich alles in 999Reinheit.Natürlich sind auch ein paar kilo alte Canadasilberdollar in 500er-900er Reinheit da.
Noch so einiges mit verschiedener Wertigkeit der Reinheit(z.b. Olympia 1980,Olympia1776 alles mehrfach vorhandene Sätze, usw.),würde zuweit führen das Alles zu nennen.
Alles halbwegs beantwortet?? :mrgreen:
Gold?Der Bestand wird nicht genannt!
Nur mal ausnahmsweise hier eine Antwort,werter Forenfreund
Deine Antwort geht weit über meine Meinung zu der genannten Maßeinheit "Feinunze" hinaus-
und hat damit inhaltlich nix zu tun.
Deine Erklärungen im metrischen Maßsystem sind demzufolge KEINE Antwort auf meine
Bemerkung zu dem Post mit "Unze...."
Egal,was für eine Legierung....die Feinunze ist nunmal die international gebräuchliche Einheit
aus der historischen Entwicklung-und NICHT die UNZE.
Mich selbst interessieren Maßeinheiten von Münzen sehr,sehr selten....
weil Ich mich für Münzen interessiere,die sind-- --ja: sehr,sehr selten.
Da ist die Preisgestaltung nicht vom Unzilein abhängig smilie_24
Gruß und bitte das Gemüt bei der abendlichen Temperatur von innen und
auch außen kühlen smilie_15
T.

Beitrag 20.06.2013, 21:05

Benutzeravatar
Silberhamster
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1258
Registriert: 22.12.2010, 19:54
Wohnort: Thüringen
Für die Kursentwicklung sollte man auch längere Zeiträume betrachten, da pro Post nur 3 Bilder gehen, erst einmal 24 Stunden, 1 Monat und 6 Monate: ( in Euro)
[img]https://forum.gold.de/userpix/1497_silb ... 3jpg_1.png[/img]
[img]https://forum.gold.de/userpix/1497_silb ... 3jpg_1.png[/img]
[img]https://forum.gold.de/userpix/1497_silb ... 3jpg_1.png[/img]
Seltsam aus betriebswirtschaflticher Sicht war das gleichzeitige Einbrechen des Dax, wenn auch nur um die 3,5%, Rohöl und Gold ca 5% und silber ca 7% innerhalb von 24 Stunden, das ist für mich keine normale Marktentwicklung, auch wenn manche mich als Verschwörungstheoretiker ansehen mögen.
Grüße
Silberhamster
Wahre Worte sind nicht schön, schöne Worte sind nicht wahr ( Laotse)

Beitrag 20.06.2013, 21:08

Benutzeravatar
Silberhamster
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1258
Registriert: 22.12.2010, 19:54
Wohnort: Thüringen
Betrachtet man die Zeiträume von 1 Jahr und 5 Jahre ( 3 gibt es leider nicht) sieht es schon etwas anders aus:
[img]https://forum.gold.de/userpix/1497_silb ... 3jpg_1.png[/img]
[img]https://forum.gold.de/userpix/1497_silb ... 3jpg_1.png[/img]
Die verfälschten Wirtschaftsnachrichten aus den USA können wohl kaum der auslöser gewesen sein.
Grüße
Silberhamster
Wahre Worte sind nicht schön, schöne Worte sind nicht wahr ( Laotse)

Beitrag 20.06.2013, 22:42

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3913
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Silberhamster hat geschrieben: Betrachtet man die Zeiträume von 1 Jahr und 5 Jahre ( 3 gibt es leider nicht) sieht es schon etwas anders aus:Silberhamster
Hier drei Jahre,bringt aber nicht zuviel an Diskussion zu 5 Jahren
Bild

Das Spiel ist immer wieder gleich...haben wir hier schon zur Genüge diskutiert
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 21.06.2013, 08:42

Benutzeravatar
prowler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 143
Registriert: 21.12.2012, 12:12
Wohnort: Weilerswist
Wir liegen jetzt unterhalb der Förderkosten = die Minen verschenken ihr Silber.
Krasse Zeiten; bin gespannt wie lange das Schmierentheater noch gutgeht.
"1984" wasn´t supposed to be an instruction manual

Beitrag 21.06.2013, 09:19

Klecks
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1935
Registriert: 28.11.2011, 14:16
prowler hat geschrieben:Wir liegen jetzt unterhalb der Förderkosten = die Minen verschenken ihr Silber.
Krasse Zeiten; bin gespannt wie lange das Schmierentheater noch gutgeht.
smilie_08 Könntest du dazu eine (belastbare) Quelle nennen? Soweit ich weiß, liegen die Förderkosten nämlich immer noch unter den aktuellen Kursen, nämlich zwischen 5$ (Beiförderung) und 12$ (Silberminen)....

.

Beitrag 21.06.2013, 10:30

Benutzeravatar
Circle
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 620
Registriert: 26.12.2010, 20:10
Da sich jetzt doch viele auch vom Anlagesilber trennen werden, spielen Förderkosten erst mal keine Rolle.

"Das weltweite Silberangebot setzt sich neben der Minenförderung aus Recycling, Regierungsverkäufen sowie Lagerbeständen der Minengesellschaften zusammen. Silber wird nur selten allein in Bergwerken gewonnen, wesentlich häufiger wird das Metall als Nebenprodukt bei der Förderung der Basismetalle Kupfer, Blei und Zink aus dem Boden geholt. Das bedeutet konkret, dass die Gewinnung dieser NE-Metalle auch einen zeitweise nicht unerheblichen Einfluss auf das Silberangebot und damit auch den Silberpreis hat. "
Quelle: http://www.t-online.de/wirtschaft/boers ... ilber.html
Nein, eine Kristallkugel habe ich nicht -
aber eine eigene Meinung ;-)

Beitrag 21.06.2013, 11:17

Benutzeravatar
prowler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 143
Registriert: 21.12.2012, 12:12
Wohnort: Weilerswist
Es gibt schon reichlich Minen, die bei $20 bereits Verlust machen:

http://phx.corporate-ir.net/phoenix.zht ... highlight=

Pirquitas Mine, Argentina: $21,11 Produktionskosten / Unze Silber


http://silber.co/2013/02/silberpreis-un ... ger-minen/

Wir brauchen hier auch gar nicht groß rumrechnen, der Preis für ein Gramm des wichtigsten Industriemetalls Silber (Edelmetall!) liegt bei lächerlichen 48cent, was geht?
"1984" wasn´t supposed to be an instruction manual

Beitrag 29.07.2013, 21:14

sw_trade
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1978
Registriert: 14.02.2011, 15:52
Silber wird noch weiter fallen. Derzeit bildet sich als Trendfortsetzungsformation eine Bärenflagge aus. Die Flagge wurde bereits durch die erforderlichen Korrekturbewegungen bestätigt. Da die Bewegung relativ waagerecht verläuft bestätigt sich der übergeordnete Abwärtstrend. Also heißt es erstmal abwarten.
"Aus Furcht zu weit zu gehen, gehen wir oft nicht weit genug."
(Reinhard K. Sprenger)

Beitrag 30.07.2013, 11:20

herakles
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 516
Registriert: 12.07.2013, 15:55
Die Lagerbestände der Industriemetalle sind gestiegen

http://www.rohstoff-welt.de/news/artikel.php?sid=44228

Die Kurse sind in etwa auf dem Niveau des Einbruchst 2011

Die Lagerbestände der Edelmetalle sind stark gesunken auf ein Niveau von vor 2008!
http://srsroccoreport.com/gold-continue ... rom-comex/

Die Edelmetalle sind nach 2011 deutlich weiter gefallen.

Was stimmt nicht? Wenn wir eine Konjunkturerholung haben, wie dauernd posaunt, steigen zwar die Industriemetalle. Aber auch die Lagerbestände? Warum steigt Silber nicht als Industriemetall, zumal die Bestände stark gesunken sind?

Niedriger Lagerbestand = Kleiner Preis? Das kann nicht stimmen.

LIBOR wurde manipuliert

ABN Amro und Rabobank erfüllen die (EM) Auslieferungsansprüchen nicht mehr

Ganz frisch:

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten ... nipuliert/

Dann
28.07.2013 · Als erste amerikanische Großbank will JP Morgan nicht mehr mit physischen Rohstoffen handeln. Geschäfte mit Rohstoff-Derivaten will die Bank aber weiter machen.

http://www.faz.net/aktuell/finanzen/dev ... 07944.html


Will jemand die Katze (physischen Bestand) im Sack weiterreichen? Ist das 1971 reloaded?
Wer also bei JP Morgen als Kunde bleiben will, muss den Cash Settlement akzeptieren. Wer nicht folgt mit seinem Bestand dem neune Eigentümer, wer auch immer dieser ist. Geht er dann pleite wie Bear Stearns und MF Global?

Es gibt Spekulationen darüber, dass die Industriemetalle hoch gepusched wurden, um als Beiprodukte die Förderkosten der EM zu senken, und Minenschließungen zu vermeiden.

Wer jetzt noch Papier-EM sein eigen nennt, sollte sich gut überlegen was er macht.

smilie_24

Beitrag 04.08.2013, 10:17

sw_trade
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1978
Registriert: 14.02.2011, 15:52
Meine Prognose für den Wochenschlusskurs am 09.08. -> 19,92 USD
"Aus Furcht zu weit zu gehen, gehen wir oft nicht weit genug."
(Reinhard K. Sprenger)

Beitrag 04.08.2013, 18:23

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3913
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
sw_trade hat geschrieben:Meine Prognose für den Wochenschlusskurs am 09.08. -> 19,92 USD
In Euronen könnten es rund 14,66....14,78 werden smilie_24
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 04.08.2013, 18:32

Benutzeravatar
Legolas
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 236
Registriert: 23.06.2011, 12:25
Wohnort: Düsterwald
Das hört sich ja nach gähnender Langeweile an bis nächste Woche.

Gruß Legolas

Beitrag 04.08.2013, 19:01

Benutzeravatar
Silberhamster
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1258
Registriert: 22.12.2010, 19:54
Wohnort: Thüringen
Derzeit besteht ein massiver Widerstand bei der Preismarke von 20,00 US $ die Unze bei Silber, diese muß erst deutlich und nachhaltig überschritten werden, wenn es wieder nach oben gehen soll. Das kann noch dauern. Ich rechne erst Anfang / Mitte September damit Grüße Silberhamster
Wahre Worte sind nicht schön, schöne Worte sind nicht wahr ( Laotse)

Beitrag 09.08.2013, 19:24

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3913
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Legolas hat geschrieben:Das hört sich ja nach gähnender Langeweile an bis nächste Woche.Gruß Legolas
So,die Woche ist fast rum....war es eine langweilige Woche smilie_16
Rund 14,66....14,78 Euro war die Spanne für diese Woche von mir angesagt
Im Durchschnitt stimmt das sogar.Selbst die Innertagesschwankung hat nachgelassen
Min: 14,49 ;max 15,31 (rund...)sind rund 14,90 Euro bis jetzt.....also langweilig smilie_02
Interessant,wie der Preis sich über der 20$-Marke in der nächsten Woche verhalten wird....
Gibt es schon Meinungen?
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 14.08.2013, 15:54

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3913
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Das zur vorigen Woche:
So,die Woche ist fast rum....war es eine langweilige Woche :wink:
Interessant,wie der Preis sich über der 20$-Marke in der nächsten Woche verhalten wird....

Gibt es schon Meinungen für die weitere Kursveränderung?
Ja,gibt ne Meinung von mir und von zwei anderen Quellen
Meine:ist die Langeweile schon vorbei??Sieht fast danach aus smilie_16
Hier erstes Echo:
"Noch ist Silber weit davon entfernt, eine euphorische Stimmung zu verbreiten.
Doch das Edelmetall kämpft sich Schritt für Schritt nach oben.
Im Moment deutet einiges auf eine Bodenbildung hin.
Daraus könnte leicht ein mehrmonatiger Aufwärtstrend werden.
Anleger sollten jedenfalls einen Blick auf Silber haben.
Und vielleicht auch schon einmal den einen oder anderen Euro riskieren.
Das sollte sich durchaus auszahlen.

Dem stimme Ich zu smilie_01
http://www.deraktionaer.de/aktien-deuts ... 991939.htm
Zweites Echo:
"Silber - Wo liegen die nächsten Kursziele?
Der Silberpreis notiert aktuell mit knapp 21,70 USD (von mir aktualisiert...)auf dem höchsten Stand seit Mitte Juni.
Seitdem Crash-Tief Ende Juni mit 18,18 USD sind die Kurse damit um 18% angezogen.

Ist die sprichwörtliche Kuh damit nun vom Eis?..."
http://www.goldseiten.de/artikel/179764 ... ziele.html
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 14.08.2013, 16:27

mirco666
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 203
Registriert: 30.03.2013, 19:35
Hey Titan,
Und vielleicht auch schon einmal den einen oder anderen Euro riskieren.
Das sollte sich durchaus auszahlen.
Dem stimme Ich zu smilie_01
Mein "Gefühl" (du weißt ja "Denken - Glauben" ) sagt mir das auch, aber mir fehlt das Argument um mein Gefühl zu untermauern. Worauf stützt du deine Prognose?

Beitrag 14.08.2013, 18:46

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3913
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
mirco666 hat geschrieben: Hey Titan, Mein "Gefühl" (du weißt ja "Denken - Glauben" sagt mir das auch,
aber mir fehlt das Argument um mein Gefühl zu untermauern.
Worauf stützt du deine Prognose?
Willste 'ne ehrliche Meinung?
Icke hab vorige Woche gekauft....und ein paar Wochen davor auch...und ein...

Ich stütze mich NIEMALS auf eine Prognose...ich beobachte das Marktgeschehen und
auch die Charts.Das gehört zusammen.
Ich glaube nicht...Ich handle,weil eine Entscheidung dazu schon jahrelang mit
Disziplin umgesetzt wurde und wird.Keine Spekulation...sondern horten smilie_16
Jeder ,der da glaubt einen sogenannten "Tiefpunkt" zum Kauf zu erwischen....
soll weiter daran glauben smilie_24
Manchmal hat da auch jemand Glück...
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 14.08.2013, 18:59

mirco666
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 203
Registriert: 30.03.2013, 19:35
Haha, also mach ich es so wie du ;)

Beitrag 15.08.2013, 10:35

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3913
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Wo sind die Prognostiker smilie_08
Alle Silber-Bug-Fans noch im Urlaub?
Mir fehlen die Diskussionen zu den verschiedenen Qualitäten der Glaskugeln..... smilie_20
Ich wiederhole meine Frage:
Wer von Euch hat in den letzten Monaten die
5oz Libertad für unter 90,- und die
2oz Libertad für unter 37,-
zu kaufen bekommen (die beiden als Beispiele) ?
....das war vielleicht sogar in der Nähe der sogenannten Tiefpunkte :wink:
Gehört das vielleicht bis zum Jahresende in die Kategorie "das war ein Schnäppchen"--?
Ich suche die echten "Tiefpunkt-...oder Antizykliker-...oder die mutigen Käufer.
T.
P.S.Info per PN,danke
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Antworten