Silberpreisprognosen

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Antworten

Beitrag 19.10.2020, 13:45

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 4253
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Ich würd bei ca. 50 $ anfangen meinen spekulativen Silberanteil zu verkaufen, vorher nicht unbedingt.
100 $ in einigen Jahren würde ich auch nicht unbedingt ausschließen, würde damit aber nicht kalkulieren. Aber bei nahe 100 $ würde ich definitiv mindestens den spekulativen Rest versilbern, immer natürlich gemäßigte Inflationsraten vorausgesetzt.

Und falls man dann doch weniger Nudeln für sein Geld bekommt, braucht man aber auch weniger Klopapier, gell? smilie_07
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 19.10.2020, 13:52

Benutzeravatar
Oliver
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 747
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Verkaufen werd ich immer wieder mal was zwecks umschichten. Der komplettverkauf ist erst im renteneintrittsalter geplant, also in gefühlt 344 Jahren. ( 15 bis 17 )
smilie_37SCHAAAALKE smilie_37 smilie_59 smilie_57 smilie_59

Beitrag 19.10.2020, 14:00

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 4253
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Oliver hat geschrieben:
19.10.2020, 13:52
...Der komplettverkauf ist erst im renteneintrittsalter geplant, also in gefühlt 344 Jahren. ( 15 bis 17 )
Dann musst Du Dich aber auf dann ansprechende Kurse verlassen, falls die dann nach jahrelangem Hoch wieder für lange Zeit am Boden sind hast Du "nicht unbedingt alles richtig gemacht"...
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 19.10.2020, 14:24

Benutzeravatar
Oliver
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 747
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Das stimmt natürlich, ich hoffe ja das ich dann über ein gewisses Zeitfenster verfüge und nicht von heute auf morgen unbedingt zu jedem Preis alles raus hauen muss smilie_02
Den 100 pro richtigen Zeitpunkt zu erwischen ist nicht immer einfach... smilie_03
smilie_37SCHAAAALKE smilie_37 smilie_59 smilie_57 smilie_59

Beitrag 21.10.2020, 10:23

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 4253
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:
19.10.2020, 11:51
...
Silber ist jetzt am Zug und kann mit Joe Biden auf über 100 € steigen
...
Na, etwas Anlauf nimmt der POS zumindest schon mal... :wink:
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 26.10.2020, 07:29

Benutzeravatar
Oliver
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 747
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Die Biden Wahl steht unmittelbar bevor, und die Experten sind sich einig das durch sein Wahlversprechen die alternativen Energien voran zu treiben mit mehreren tausend Milliarden $ den Silberpreis innerhalb seiner 5 Jahre auf 100 $ hoch zu treiben.
Ich beobachte den Kurs und stehe in den Startlöchern. Ich denke das es zunächst etwas runter geht, auch durch die Ängste durch die weiter steigenden Corona Zahlen. Es bleibt spannend
smilie_37SCHAAAALKE smilie_37 smilie_59 smilie_57 smilie_59

Beitrag 02.11.2020, 16:45

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 4253
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Für alle die die Story noch nicht so genau kennen hier mal ein kurzer, gut zusammengefasster Bericht über die legendäre Hunt-Brüder-Silber-Spekulation in den 70gern


Silber über 50 US-Dollar: Die irre Geschichte der Hunt-Brüder

https://www.deraktionaer.de/artikel/kol ... 19748.html
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 02.11.2020, 18:20

Benutzeravatar
Oliver
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 747
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Die Gier war schon immer stärker als die Vernunft. Irgendwann gibt's dann halt die Quittung
smilie_37SCHAAAALKE smilie_37 smilie_59 smilie_57 smilie_59

Beitrag 02.11.2020, 20:18

Apo123
1 Unze Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 11.11.2011, 16:04
Prognosen sind egal, da es dann durchaus ein anderes Geld geben kann. Ich orientiere mich an der Ratio.
Ab 1/20 fange ich an in Gold zu tauschen

Beitrag 02.11.2020, 21:33

Köni123
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 327
Registriert: 06.11.2010, 16:36
Da hattest du aber letzmalig 1980 die Gelegenheit. Dank der Hunt-Brüder.

Beitrag 19.11.2020, 16:28

Eastwood
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 114
Registriert: 27.01.2020, 09:52
Wartet ihr auf Kaufkurse? Wenn ja welche sind eure in der nächsten Zeit?

Oder kauft ihr Cost Leverage mäßig immer weiter?

mit gespanntem Colt
Clint

PS: Interessiert mich auch für Gold, daher dort die gleiche Frage....

Beitrag 19.11.2020, 20:06

Salami6
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 393
Registriert: 19.09.2017, 14:36
Eastwood hat geschrieben:
19.11.2020, 16:28
Wartet ihr auf Kaufkurse? Wenn ja welche sind eure in der nächsten Zeit?

Oder kauft ihr Cost Leverage mäßig immer weiter?

mit gespanntem Colt
Clint

PS: Interessiert mich auch für Gold, daher dort die gleiche Frage....
Kaufkurs für mich physisch bei einem Unzenpreis unter 17€ alternativ ETCs unter 20€.
Träumer erwachet.

Beitrag 19.11.2020, 20:33

Barny68
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 463
Registriert: 12.02.2013, 22:36
Eastwood hat geschrieben:
19.11.2020, 16:28
Wartet ihr auf Kaufkurse? Wenn ja welche sind eure in der nächsten Zeit?

Oder kauft ihr Cost Leverage mäßig immer weiter?

mit gespanntem Colt
Clint

PS: Interessiert mich auch für Gold, daher dort die gleiche Frage....
Wir hatten Jahrelang Zeit uns einzudecken. Bis zum Lockdown gab es was für unter 20€ vor dem starken Anstieg für unter 20€.
Wer finanziell in der Lage war/ist nicht auf jeden ersten zu warten um ein paar Unzen zu kaufen, der sollte diese Zeiten genutzt haben. Diejenigen die Monatlich kaufen werden es wohl weiterhin tun.
Wenn Ihr Euch irgendwann wieder einmal fragt wie es damals soweit kommen konnte, dann ist die Antwort die: Weil sie damals so waren wie Ihr heute seid. Henryk M. Broder

Beitrag 19.11.2020, 20:59

Benutzeravatar
Oliver
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 747
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Ich nutze meist gewisse rücksetzer für meine Käufe, und dann etwas mehr als ein paar Unzen. Für dieses Jahr bin ich fertig, es sei den es passieren noch entscheidende Dinge um 10 Prozent oder so. Im moment bin ich eher in Verkaufslaune mit meinen Super Pits oder Spinnen...weil ich mal wieder ein Auto kaufen muss smilie_05 ....Das alte meines Sohnes klebt an der Leitplanke der 45..... :shock: neben seinem Ego smilie_02
Naja Hauptsache gesund... smilie_29
smilie_37SCHAAAALKE smilie_37 smilie_59 smilie_57 smilie_59

Beitrag 11.12.2020, 10:26

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 4253
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Hoffentlich ist der nicht selbst auf Steroiden...


Milliardär: „Silber ist wie Gold auf Steroide“

Bei Gold und Silber findet aktuell ein harter Kampf zwischen Bullen und Bären statt. Haben die Edelmetalle ihr zyklisches Tief bereits Ende November eingezogen oder sehen wir noch einen größeren Rücksetzer? Diese Frage dürfte sich in den kommenden Tagen beantworten. Derweil gibt es einen Milliardär, der sich um dieses Tagesgeschehen nicht schert. Er ist gerade für den Silberpreis extrem bullish und glaubt: Auch dreistellige Kurse seien durchaus denkbar:

https://www.deraktionaer.de/artikel/gol ... 22192.html
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 24.12.2020, 08:59

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 4253
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Interessant, Dr. Hamed Esnaasharis Einschätzung zur mittelfristigen Silberpreisentwicklung, Gesamtlänge ca. 30 Minuten


Silber: 100% in 2021?

https://www.youtube.com/watch?v=8jjhuflG1Fg
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 28.12.2020, 09:55

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 4253
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Silber die Nummer eins, Gold die Nummer drei

https://www.deraktionaer.de/artikel/gol ... 22986.html

Zitat aus dem verlinkten Artikel:
Auf Rang zwei der Rangliste befindet sich nicht etwa Gold, sondern vielmehr Kupfer. Der Kupferpreis kann sich in der Nähe eines Acht-Jahreshochs behaupten. Die Wirtschaft, die sich nach dem Einbruch durch die Pandemie langsam erholt, unterstützt den Kupferpreis. Doch, wie bereits mehrfach erwähnt, ist es ein übliches Muster, dass in der spätzyklischen Phase eines Bullenmarktes die Rohstoffe ihre stärkste Phase haben.
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 19.01.2021, 13:11

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 4253
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Der Silberkurs hält sich seit ca. einem Monat deutlich über 20 €, tendiert momentan sogar Richtung 21 €, ist man so auch nicht gewohnt, besonders wenn man berücksichtigt, von welchem Niveau der Kurs von März 2020 (ca. 11 €) kommt.

Riecht ganz gut meiner Meinung nach!
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 19.01.2021, 16:52

Benutzeravatar
Oliver
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 747
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Mir wäre es lieber wenn's nochmal 10 oder 30 Prozent südlich geht bevor es den Rodiumkurs überholt. Brauche noch etwas zum polieren, der Tip mit den Akopads bei pp Münzen war Gold wert smilie_02
smilie_37SCHAAAALKE smilie_37 smilie_59 smilie_57 smilie_59

Beitrag 20.01.2021, 10:10

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 4253
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Oliver hat geschrieben:
19.01.2021, 16:52
Mir wäre es lieber wenn's nochmal 10 oder 30 Prozent südlich geht...
Na momentan gehts aber eher stramm in die andere Richtung.
Auf gehts Buam smilie_01 .
VfL Bochum? -Find ich gut!

Antworten