Silberpreisprognosen

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 10.06.2012, 09:33

frankdieter50
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 544
Registriert: 16.02.2011, 16:09
Wohnort: Thüringen das grüne Herz Deutschlands
Momentan ist das Ratio bei gut 1:55
Ein zukünftiges Ratio bis auf 1:30 halte ich für durchaus realistisch.
Das wir noch mal ein Ratio von 1:80 sehen werden?, vielleicht bei einer schnellen Krisenverschärfung, bei dem sich die meisten Anleger erst einmal auf das Gold stürzen, also eher kurzzeitig.
Lassen wir uns überraschen.
Ein Ratio von 1:1 wäre klasse aber das halte ich für eher unwahrscheinlich.
Dann würde ich den Sender kaufen, damit Maple seinen Sendeplatz bekommt smilie_11
Wissen ist Macht und Nichtwissen macht nichts, da wirst Du nur über den Tisch gezogen

Beitrag 10.06.2012, 09:56

MapleHF
... die Gefahr eines DoubleDip wie in den 30ern ist noch nicht vom Tisch.

Letztendlich wurde die Rezession nur durch weltweite kreditfinanzierte Konjunkturprogramme in Billionenhöhe überwunden.

Diese Konjunkturprogramme werden nun nach und nach durch Sparprogramme abgelöst. Man muss kein Wirtschaftswissenschaftler sein, um sich auszumalen, welche Auswirkungen dies auf die Wirtschaft haben wird.

Wenn hier kein Umdenken stattfindet, wird eine zweite Rezession wohl unausweichlich sein.

Selbst wenn unsere deutsche Wirtschaft mit einem blauen Auge davonkommt, wird uns dass nichts bringen, weil wir ja für einige schwache Volkswirtschaften "bürgen".

Sicher, von Dauer wird so eine 80er Ratio nicht sein, war sie ja 2008 auch nicht. Aber gerade solche kurzfristigen Übertreibungen bieten Chancen.

MapleHF

Beitrag 10.06.2012, 10:01

frankdieter50
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 544
Registriert: 16.02.2011, 16:09
Wohnort: Thüringen das grüne Herz Deutschlands
Klar, wenn sich Nachkaufchancen ergeben, werde ich die nutzen.

Auf jeden Fall liegt eine aufregende Zeit vor uns. smilie_29
Wissen ist Macht und Nichtwissen macht nichts, da wirst Du nur über den Tisch gezogen

Beitrag 10.06.2012, 20:49

000Richard
½ Unze Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 08.06.2012, 10:36
ihr werdet euch noch wundern was da abgeht...*ggg*

Beitrag 10.06.2012, 20:59

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3907
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
000Richard hat geschrieben:ihr werdet euch noch wundern was da abgeht...*ggg*
Ich vermute: DU wirst Dich wundern...
Was meinste denn damit---"abgeht"---ist mir eine Info entgangen smilie_16
Schau mal ein paar Seiten zurück... 05.06.
"Wie gehts weiter mit dem Silberpreis?
Ein Blick in den Mai vom 22.05. :
Silber - Droht ein neuer Bärenmarkt?
http://goldseiten.de/artikel/138119.... ... markt.html
Rund zwei Wochen später,sprich heute:
Silber in Euro - Wie schlimm ist es wirklich?
http://www.goldseiten.de/artikel/13.... ... klich.html "

T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 10.06.2012, 21:08

Benutzeravatar
AuCluster
Gold-Guru
Beiträge: 2192
Registriert: 13.12.2011, 22:46
Wohnort: Auf Schalke
@ Titan

Die Links funktionieren (bei mir) nicht!
Within our mandate, the ECB is ready to do whatever it takes to preserve the euro. And believe me, it will be enough.

Beitrag 10.06.2012, 21:24

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3907
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
AuCluster hat geschrieben:@ Titan
Die Links funktionieren (bei mir) nicht!
Hallo smilie_24
Geh hier auf Seite 2 vom 05.06....
da sind die im Original (Ich bezog mich im oberen Post ja auf diese Seite)
T.

PS. bei mit funkt's bei den Links...
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 10.06.2012, 23:22

Sam
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 31.01.2011, 12:38
Wohnort: BW
Titan hat geschrieben:PS. bei mit funkt's bei den Links...
Das ist insofern merkwürdig, da sie in der Mitte gekürzt wurden und man durch den Fehlaufruf immer auf die Startseite weitergeleitet wird.
Anhand dem Namen habe ich die Seiten mal rausgesucht und den Link selbst gekürzt. So sollte es funktionieren..

Silber - Droht ein neuer Bärenmarkt?
Silber in Euro - Wie schlimm ist es wirklich?

Beitrag 11.06.2012, 11:27

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3907
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Ja,toll über Deinem Post steht ganz klar:
Seite 2 vom 05.06.
Da sind die Links im Original.... smilie_24
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 25.06.2012, 22:16

Benutzeravatar
Suum cuique
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 27.02.2012, 12:59
Wohnort: Berlin
Habe erst letztens bei einem Gespräch mit einem Kunden als Information bekommen, dass er gehört hätte das Silber im Spätsommer, bzw. frühen Herbst auf die 35-40€ Marke klettern sollte.

Was haltet ihr von diesem Wert?

mfg

Beitrag 25.06.2012, 22:22

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3907
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Suum cuique hat geschrieben: Habe erst letztens bei einem Gespräch mit einem Kunden als Information bekommen, dass er gehört hätte das Silber im Spätsommer, bzw. frühen Herbst auf die 35-40€ Marke klettern sollte.
Was haltet ihr von diesem Wert? mfg
Der Wert ist ganz toll--sag doch mal Deine eigene Meinung---und nicht die
"von anderen gehörte Glaskugel-Wünsch-Dir -Was -Zahl" smilie_22
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 26.06.2012, 05:16

Benutzeravatar
totogoldino
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 238
Registriert: 03.07.2011, 17:48
Wohnort: zwischen Himmel und Hölle
Suum cuique hat geschrieben:Habe erst letztens bei einem Gespräch mit einem Kunden als Information bekommen, dass er gehört hätte das Silber im Spätsommer, bzw. frühen Herbst auf die 35-40€ Marke klettern sollte.

Was haltet ihr von diesem Wert?

mfg
Ich halte von dem Wert gar nichts. smilie_13

Die weltweiten Konjunkturdaten sehen alles andere als rosig aus, was für einen Rückgang des Silberpreises spräche. Andererseits brauchen jetzt Spanien und Zypern und demnächst ..... noch mehr Billionen frisches Papier. Was dann den Goldpreis steigen liesse und dessen Fahrwasser Silber wohl ebenfalls. Zählt man das zusammen, bleibt es vielleicht so wie es ist, vielleicht irre ich mich aber auch. smilie_02

Beitrag 26.06.2012, 05:32

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6619
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Wenn gleichzeitig der Euro auf die 0,80 $ Marke fällt, dann sagt dieser Wert sowieso gar nichts aus.

Ich halte von diesen ewigen Relation zu Recheneinheiten (Währungen) Angaben grundsätzlich gar nichts. Extrembeispiel: Im Herbst 1923 war eine Unze Milliarden wert - und das hat auch nix genutzt.

Wer wirklich eine Aussage treffen will, muss einen realen Gegenwert her nehmen - am besten einen, den man aufgrund der individuellen Vorlieben selbst definiert: Wieviel Quadratmeter meines Grundstückes ist die Unze wert? Wie lange muss ich für eine Unze arbeiten? Wieviel Kästen Bier bekomme ich für eine Unze? Wie oft kann ich den Eintritt bei Schalke (Hallo AuCluster!) mit einer Unze zahlen? ... Was einem halt wichtig ist.

Nur eine solche Betrachtung hat praktischen Wert. Der Bezug zu den Recheneinheiten ist selbst bei stabilen Währungen problematisch (siehe die offizielle Berechnung der Inflationsrate, die sich auf einen "statistischen" Warenkorb bezieht, der für kein Individuum konkret zutrifft, aber die "Stabilität" der Währung definiert).
Andere gibt es schon genug

Beitrag 26.06.2012, 10:06

so nice
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 29.05.2011, 14:26
MapleHF hat geschrieben:... die Gefahr eines DoubleDip wie in den 30ern ist noch nicht vom Tisch
MapleHF
kann mich erinnern dass du schön öfters davor gewarnt hast. kannste dieses doppeldip-scenario nochmal erklären oder haste mal n link wo man das nachlesen kann?


smilie_14 und smilie_09 an unseren guru!
gold ist schön, viel gold ist aber schöner

Beitrag 26.06.2012, 10:18

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3907
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
so nice hat geschrieben:
MapleHF hat geschrieben:... die Gefahr eines DoubleDip wie in den 30ern ist noch nicht vom Tisch
MapleHF
kann mich erinnern dass du schön öfters davor gewarnt hast. kannste dieses doppeldip-scenario nochmal erklären oder haste mal n link wo man das nachlesen kann?
smilie_14 und smilie_09 an unseren guru!
Schau mal im Faden vom 10.06.
Da ist die Kurzfassung von "HF" erklärt....
Auch mal selbst aktiv werden lohnt sich smilie_24
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 26.06.2012, 22:45

Benutzeravatar
Suum cuique
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 27.02.2012, 12:59
Wohnort: Berlin
Titan hat geschrieben:
Suum cuique hat geschrieben: Habe erst letztens bei einem Gespräch mit einem Kunden als Information bekommen, dass er gehört hätte das Silber im Spätsommer, bzw. frühen Herbst auf die 35-40€ Marke klettern sollte.
Was haltet ihr von diesem Wert? mfg
Der Wert ist ganz toll--sag doch mal Deine eigene Meinung---und nicht die
"von anderen gehörte Glaskugel-Wünsch-Dir -Was -Zahl" smilie_22
T.
Mag ja sein das das ein Glaskugel-Wünsch-Dir-Was-Spiel ist... ich jedenfalls glaube halt nicht an eine Auflösung des Euros in diesem Jahr oder den nächsten drei Jahren.

Daher ist der Wert von 35-40€ natürlich im Verhältnis einer Inflation oder Abwertung zu sehen...

Ich glaube das die Teuerungsrate steigen wird, aber sicher nicht um 250% wie man Schwarzseher das für dieses Jahr noch sieht. (letztens hatte ich erst dazu bezüglich ein Kundengespräch...)

Jedoch denke ich das Silber nicht so starke "Gewinne" einfahren wird wie in den vergangenen Jahren, weil eben Silber stark an die Industrie gebunden ist und bei Krisen oftmals bzw. gerade auch die Industrie leidet.

Es bleibt zu Hoffen das China und die Südostasiatischen Länder noch mehr auf den Geschmack von Silber kommen. Gerade die Einkaufstouren zu Wochenenden hin zeigt ja immer wieder wie schnell der Silberpreis ein paar Punkte zu legen kann.

Bis dahin ist es aber wie so oft spekulation....

kann alles richtig sein, oder eben auch nicht. Wenn man das so genau wüsste, dann würde ich aber nicht mehr da arbeiten wo ich gerade sitze. (sage ich ja auch ständig meinen Kunden).

Nichts desto Trotz freue ich mich auf weitere Spekulationen und Schätzungen für die Zukunft. :D

mfg

Beitrag 29.06.2012, 22:42

Benutzeravatar
RM958
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 345
Registriert: 04.08.2011, 19:57
Wohnort: Niedersachsen
Gestern gab SilverDoctors bekannt, dass die Verkäufe der 1/2-Unzen-Lunar-Serie der Perth-Mint sich seit 2008 vervierzigfacht haben. Auch APMEX meldet eine enorme Nachfrage, speziell nach 90%-Alt-Silbermünzen.

http://der-klare-blick.com/2012/06/silb ... 9-06-2012/

Beitrag 30.06.2012, 00:02

Benutzeravatar
AuCluster
Gold-Guru
Beiträge: 2192
Registriert: 13.12.2011, 22:46
Wohnort: Auf Schalke
Ladon hat geschrieben:Wenn gleichzeitig der Euro auf die 0,80 $ Marke fällt, dann sagt dieser Wert sowieso gar nichts aus.

Ich halte von diesen ewigen Relation zu Recheneinheiten (Währungen) Angaben grundsätzlich gar nichts. Extrembeispiel: Im Herbst 1923 war eine Unze Milliarden wert - und das hat auch nix genutzt.

Wer wirklich eine Aussage treffen will, muss einen realen Gegenwert her nehmen - am besten einen, den man aufgrund der individuellen Vorlieben selbst definiert: Wieviel Quadratmeter meines Grundstückes ist die Unze wert? Wie lange muss ich für eine Unze arbeiten? Wieviel Kästen Bier bekomme ich für eine Unze? Wie oft kann ich den Eintritt bei Schalke (Hallo AuCluster!) mit einer Unze zahlen? ... Was einem halt wichtig ist.

Nur eine solche Betrachtung hat praktischen Wert. Der Bezug zu den Recheneinheiten ist selbst bei stabilen Währungen problematisch (siehe die offizielle Berechnung der Inflationsrate, die sich auf einen "statistischen" Warenkorb bezieht, der für kein Individuum konkret zutrifft, aber die "Stabilität" der Währung definiert).
Ich habe mal ein paar alte Karten ausgegraben. Nicht hedonistisch betrachtet ergeben sich folgende Zahlen:

2006 musste man 3,0 Uz Ag für eine Karte ausgeben. (27,00 €)
2009 musste man 3,7 Uz Ag für eine Karte ausgeben. (37,00 €)
2012 muss man 2,3 Uz Ag für eine Karte ausgeben. (51,50 €)

Karte für Kategorie 2 mit Topzuschlag (normalerweise immer gegen den BVB und FCB)

Der Silberpreisanstieg sieht dann nicht mehr so dramatisch aus. Irgendwie frustrierend. Wir nehmen doch lieber den Euro!

Hedonistisch betrachtet machen die Statistiker wahrscheinlich eine andere Rechnung auf. Da sich der Fußball auf Schalke jedes Jahr um 25% verbessert, bekomme ich mehr Leistung für mein Geld geboten und der Preis fällt von Jahr zu Jahr. smilie_18
Within our mandate, the ECB is ready to do whatever it takes to preserve the euro. And believe me, it will be enough.

Beitrag 30.06.2012, 07:31

tgwg
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 410
Registriert: 03.07.2011, 18:28
AuCluster hat geschrieben:Hedonistisch betrachtet machen die Statistiker wahrscheinlich eine andere Rechnung auf. Da sich der Fußball auf Schalke jedes Jahr um 25% verbessert, bekomme ich mehr Leistung für mein Geld geboten und der Preis fällt von Jahr zu Jahr. smilie_18
Für den BVB trifft die hedonistische Aussage sicherlich zu, aber für Schalke??? smilie_02
OT und smilie_13

Beitrag 02.07.2012, 11:46

Benutzeravatar
Maple Leaf
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 03.09.2011, 11:24
MapleHF hat geschrieben:Bei Gold und Silber 1:1 könnt Ihr mich im Fernsehen angucken, dann mache ich ne Doku-Soap wie die Geissens smilie_10
MapleHF
Klaro, und wehe, ich bin nicht dein erster Gast. Ich bekehre dann die ganzen Silberspötter... smilie_02

Solch eine Quote wird es natürlich nicht geben und da ich ein sehr realistischer Mensch bin, schätze ich den Silberkurs Ende 2012 auf allerhöchstens 30 € ein, und das auch nur, wenn es optimal läuft. Soweit meine Prognose!
Liebe Grüße
Maple Leaf

Antworten