Silberpreisprognosen

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 03.09.2012, 18:16

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
Bregenpuschel hat geschrieben: Um mal ein bisschen quer zu schiessen: Warum verkaufen gerade so viele ihre Silberunzen, obwohl Silber gerade steigt ? Ist das logisch oder nicht ?
Weil sie Angst haben, das es morgen wieder runter geht.
Lasst Euch nicht verrückt machen.

Beitrag 03.09.2012, 18:24

Bregenpuschel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 06.12.2011, 21:15
Wohnort: Österland
K hat geschrieben:
Bregenpuschel hat geschrieben: Um mal ein bisschen quer zu schiessen: Warum verkaufen gerade so viele ihre Silberunzen, obwohl Silber gerade steigt ? Ist das logisch oder nicht ?
Weil sie Angst haben, das es morgen wieder runter geht.
Lasst Euch nicht verrückt machen.
Achso... smilie_08 Ein komischer Grund. Und bei 25 laufen wieder alle Amok und kaufen was die Geldbörse (nicht) hergibt, weils ja so billig ist und wer weiß wie lange noch und morgen kostet es ja vielleicht schon doppelt so viel blah und schlag mich tot. Und bei 28 wieder verkaufen schlag mich wieder tot. Irgendwie nicht ganz klar für mich diese Hetze. Da ist ja ein Sparbuch streßfreier! Achso, Papiergeld smilie_13 smilie_08
Zukunft und Vergangenheit sind relativ,
denn jede Vergangenheit war einmal eine Zukunft und jede Zukunft wird einmal eine Vergangenheit sein... (Julian Max)

Beitrag 03.09.2012, 18:29

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
.
Ja Bregenpuschel,
so ist das nunmal. Es gibt Sammler, Horter und Zocker.
Die verhalten sich ebend unterschiedlich.

Zu viel Hin und Her - macht Taschen leer.

Beitrag 03.09.2012, 19:02

Aileron
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 25.05.2012, 08:30
Ich verstehs auch nicht - ich überlege immer noch, mehr Silber nachzukaufen... nicht daß ich die letzten Monate nicht gut genutzt hätte, aber davon ausgehend, daß Silber mittelfristig noch weiter steigt... meine Schmerzgrenze sind erstmal 30 Euronen pro Unze, da ist noch ein wenig Spielraum...

Beitrag 03.09.2012, 19:22

Benutzeravatar
AuCluster
Gold-Guru
Beiträge: 2195
Registriert: 13.12.2011, 22:46
Wohnort: Auf Schalke
Bregenpuschel hat geschrieben:
K hat geschrieben:
Bregenpuschel hat geschrieben: Um mal ein bisschen quer zu schiessen: Warum verkaufen gerade so viele ihre Silberunzen, obwohl Silber gerade steigt ? Ist das logisch oder nicht ?
Weil sie Angst haben, das es morgen wieder runter geht.
Lasst Euch nicht verrückt machen.
Achso... smilie_08 Ein komischer Grund. Und bei 25 laufen wieder alle Amok und kaufen was die Geldbörse (nicht) hergibt, weils ja so billig ist und wer weiß wie lange noch und morgen kostet es ja vielleicht schon doppelt so viel blah und schlag mich tot. Und bei 28 wieder verkaufen schlag mich wieder tot. Irgendwie nicht ganz klar für mich diese Hetze. Da ist ja ein Sparbuch streßfreier! Achso, Papiergeld
Von diesem Stress habe ich mich letztes Jahr befreit. Einfach bei hohen Kursen kaufen.
Anlagetipp: Silber erst dann kaufen, wenn die Silberunze 33 € kostet. smilie_02
Within our mandate, the ECB is ready to do whatever it takes to preserve the euro. And believe me, it will be enough.

Beitrag 03.09.2012, 19:35

Benutzeravatar
Goldelster
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 190
Registriert: 04.02.2012, 00:44
Ist auch eine Variante... smilie_12

Beitrag 03.09.2012, 19:53

Bregenpuschel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 06.12.2011, 21:15
Wohnort: Österland
AuCluster hat geschrieben:
Bregenpuschel hat geschrieben:
K hat geschrieben:
Bregenpuschel hat geschrieben: Um mal ein bisschen quer zu schiessen: Warum verkaufen gerade so viele ihre Silberunzen, obwohl Silber gerade steigt ? Ist das logisch oder nicht ?
Weil sie Angst haben, das es morgen wieder runter geht.
Lasst Euch nicht verrückt machen.
Achso... smilie_08 Ein komischer Grund. Und bei 25 laufen wieder alle Amok und kaufen was die Geldbörse (nicht) hergibt, weils ja so billig ist und wer weiß wie lange noch und morgen kostet es ja vielleicht schon doppelt so viel blah und schlag mich tot. Und bei 28 wieder verkaufen schlag mich wieder tot. Irgendwie nicht ganz klar für mich diese Hetze. Da ist ja ein Sparbuch streßfreier! Achso, Papiergeld
Von diesem Stress habe ich mich letztes Jahr befreit. Einfach bei hohen Kursen kaufen.
Anlagetipp: Silber erst dann kaufen, wenn die Silberunze 33 € kostet. smilie_02
Eine abgeklärte Strategie! smilie_01
Zukunft und Vergangenheit sind relativ,
denn jede Vergangenheit war einmal eine Zukunft und jede Zukunft wird einmal eine Vergangenheit sein... (Julian Max)

Beitrag 03.09.2012, 19:54

Benutzeravatar
plumbum
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 212
Registriert: 02.04.2011, 15:51
Wohnort: Niedersachsen
Ist doch schön zu sehen, dass endlich mal wieder was passiert beim Silberkurs
nach monatelangem Rumgedümpel.

Die "Experten" werden wieder wach und jeder trägt seinen Senf bei und los geht der Hype.
Bis zum nächsten Fall...

2012 gabs ja gute Kurse und wer nicht gekauft hat ist selber schuld.

Ich lass mich nicht verrückt machen.

gruß, plumbum smilie_24

Beitrag 03.09.2012, 20:01

Benutzeravatar
Goldelster
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 190
Registriert: 04.02.2012, 00:44
Ist doch immer der gleiche Zinnober, wenn die Kurse steigen, dann wird auf den Zug aufgesprungen... "haben wir doch immer gesagt.." und wenn es retour geht... " dass sind halt hochspekulative Anlagen..", egal, ich habe noch ein wenig geshoppt, aber vor ein paar Wochen schon, ist doch nur Papier- gegen Metallgeld tauschen...

Beitrag 03.09.2012, 21:03

Benutzeravatar
Lumpi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 171
Registriert: 14.07.2011, 12:44
Leutz - ihr müsst ruhiger werden nicht so hektisch

es wird gejammert bei steigenden Preisen und geheult bei fallenden Preisen smilie_04

Macht es wie die alten Hasen hier im Forum

Kaufen - 5 Jahre liegen lassen - und dann sehen was daraus geworden ist smilie_05

In der Ruhe liegt die Kraft - wer viel ruht der viel schafft smilie_01

Lumpi
Genieße das Leben ständig - du bist länger tot als lebendig !

Beitrag 03.09.2012, 21:28

Bregenpuschel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 06.12.2011, 21:15
Wohnort: Österland
Wer macht denn hier Hektik ? :|
Zukunft und Vergangenheit sind relativ,
denn jede Vergangenheit war einmal eine Zukunft und jede Zukunft wird einmal eine Vergangenheit sein... (Julian Max)

Beitrag 03.09.2012, 21:35

Benutzeravatar
Lumpi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 171
Registriert: 14.07.2011, 12:44
Bregenpuschel hat geschrieben:Wer macht denn hier Hektik ? :|
Ich meine das in dem Sinn - das Silber ist noch nicht gekauft und man spricht schon vom wiederverkauf.

Lumpi
Genieße das Leben ständig - du bist länger tot als lebendig !

Beitrag 03.09.2012, 21:40

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Lumpi hat geschrieben: Leutz - ihr müsst ruhiger werden nicht so hektisch smilie_04 Macht es wie die alten Hasen hier im Forum...Lumpi
Zustimmung...junger Hase smilie_16
Ja,was machen die alten Hasen?Klar doch :kümmern sich um die jungen...
....und sind ganz entspannt,egal wie der Spotmarkt-Preis "tanzt"
Regelmäßig gekauft--vor allem die letzten Monate,da war der Preis für EM ok. smilie_22
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 12.09.2012, 15:07

lodu
Newcomer
Beiträge: 1
Registriert: 12.09.2012, 14:57
Der Silberpreis ist seit den letzten Monaten wieder gut gestiegen auf 34 $. Ich bin ja mal gespannt wie es sich weiter entwickeln wird ! Was denkt ihr ? Vor einem Jahr waren es über 40 $ !

Beitrag 12.09.2012, 19:00

Jupp
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 552
Registriert: 27.12.2011, 22:04
Frag halt diese Irren von den ZBs wieviele Trillionen Dollars, Feuros, Franken, Yen... die noch vorhaben zu drucken, und dementsprechend steigen eben die Preise. Die armen Irren behaupten ja sogar, sie könnten unbegrenzt drucken, aber nunja, das endet spätestens wenn man jeden Tag mit einer Schubkarre voller Papierscheine zum Einkaufen muss. Von daher wird bei ein paar Billionen pro Unze irgendwo Schluss sein, hatten wir ja gelegentlich schon hier und da.

Beitrag 12.09.2012, 19:05

Benutzeravatar
AuCluster
Gold-Guru
Beiträge: 2195
Registriert: 13.12.2011, 22:46
Wohnort: Auf Schalke
Jupp hat geschrieben:Frag halt diese Irren von den ZBs wieviele Trillionen Dollars, Feuros, Franken, Yen... die noch vorhaben zu drucken, und dementsprechend steigen eben die Preise. Die armen Irren behaupten ja sogar, sie könnten unbegrenzt drucken, aber nunja, das endet spätestens wenn man jeden Tag mit einer Schubkarre voller Papierscheine zum Einkaufen muss. Von daher wird bei ein paar Billionen pro Unze irgendwo Schluss sein, hatten wir ja gelegentlich schon hier und da.
Dann bezahlst Du mit den Schubkarren und bastelst Dir aus den Scheinen einen Tragetüte. smilie_02
Within our mandate, the ECB is ready to do whatever it takes to preserve the euro. And believe me, it will be enough.

Beitrag 12.09.2012, 19:11

Benutzeravatar
platypusi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 210
Registriert: 20.06.2011, 20:39
Wohnort: am Wasser
Wenn doch heute der ESM abgesegnet wurd, müsste ja silber heftig steigen... smilie_08
silber ist ein industriemetall...
durch das viele geld das die EZB jetzt vorhat zu drucken soll doch die wirtschaft und die die industrie angekurbelt werden....also auch größere silber nachfrage!!
oder denke ich da falsch??

Beitrag 12.09.2012, 19:14

Benutzeravatar
AuCluster
Gold-Guru
Beiträge: 2195
Registriert: 13.12.2011, 22:46
Wohnort: Auf Schalke
platypusi hat geschrieben:Wenn doch heute der ESM abgesegnet wurd, müsste ja silber heftig steigen... smilie_08
silber ist ein industriemetall...
durch das viele geld das die EZB jetzt vorhat zu drucken soll doch die wirtschaft und die die industrie angekurbelt werden....also auch größere silber nachfrage!!
oder denke ich da falsch??
Die wollen aber, dass die ESM-Anleihen vom Markt gekauft werden und nicht von der EZB. Wenn das man gut geht.
Within our mandate, the ECB is ready to do whatever it takes to preserve the euro. And believe me, it will be enough.

Beitrag 12.09.2012, 19:28

Benutzeravatar
platypusi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 210
Registriert: 20.06.2011, 20:39
Wohnort: am Wasser
AuCluster hat geschrieben: Die wollen aber, dass die ESM-Anleihen vom Markt gekauft werden und nicht von der EZB. Wenn das man gut geht.
Bitte AuCluster sein ein schatz und erklär mir das nochmal (einfacher).
hab ich so leider nicht ganz verstanden :oops:
würd aber gerne wissen was du gemeint hast.

Beitrag 12.09.2012, 19:47

Jupp
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 552
Registriert: 27.12.2011, 22:04
Wenn man mit Geld drucken Industrie anwerfen könnte, dann wäre Simbabwe Exportweltmeister. Ausserdem sollt ihr mit dem ganzen frisch gedruckten doch keine EM kaufen, Mensch, das muss in die Banken rein natürlich. Oder mit einfachen Worten, vergiss diesen Zusammenhang.

Antworten