Silberpreisprognosen

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Antworten

Beitrag 09.11.2023, 18:00

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5970
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Klecks hat geschrieben:
09.11.2023, 11:35
Augsburger hat geschrieben:
04.11.2023, 08:19
Für mich ist der Goldpreis sekundär, weil ich in den nächsten Jahren von einem weiteren steigenden Goldpreis ausgehe.
Auch das hatten wir schon mal... war so um 2011... smilie_21
Du meinst: "Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich." Mark Twain (angeblich) :? .
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 16.11.2023, 19:30

Benutzeravatar
Sapnovela
Gold-Guru
Beiträge: 3732
Registriert: 05.11.2011, 21:59
Also diese Woche bin ich bisher zufrieden mit Silber. smilie_59

Beitrag 16.11.2023, 19:45

Benutzeravatar
Oliver
Gold-Guru
Beiträge: 2539
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Sapnovela hat geschrieben:
16.11.2023, 19:30
Also diese Woche bin ich bisher zufrieden mit Silber. smilie_59
Ha, dann warte erstmal den Bullenfreitag ab smilie_02
Mein Tipp zum Wochenschluss :
Zweiundzwanzigsiebenundfuffzich ()
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 17.11.2023, 10:28

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5970
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Oliver hat geschrieben:
16.11.2023, 19:45
Sapnovela hat geschrieben:
16.11.2023, 19:30
Also diese Woche bin ich bisher zufrieden mit Silber. smilie_59
Ha, dann warte erstmal den Bullenfreitag ab smilie_02
Mein Tipp zum Wochenschluss :
Zweiundzwanzigsiebenundfuffzich ()
Geht heute schon mal in die richtige Richtung.
Wenn das der exakte Wochenschlusskurs werden sollte bist Du das neue Orakel vom Ruhrpott smilie_02 .
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 17.11.2023, 10:38

Benutzeravatar
Oliver
Gold-Guru
Beiträge: 2539
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:
17.11.2023, 10:28
Oliver hat geschrieben:
16.11.2023, 19:45
Sapnovela hat geschrieben:
16.11.2023, 19:30
Also diese Woche bin ich bisher zufrieden mit Silber. smilie_59
Ha, dann warte erstmal den Bullenfreitag ab smilie_02
Mein Tipp zum Wochenschluss :
Zweiundzwanzigsiebenundfuffzich ()
Geht heute schon mal in die richtige Richtung.
Wenn das der exakte Wochenschlusskurs werden sollte bist Du das neue Orakel vom Ruhrpott smilie_02 .
smilie_02 ich frag dann gegebenenfalls bei den Mods nach einer Nicknamen änderung smilie_02
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 21.12.2023, 12:29

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5970
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Ganz interessant :wink:


Diese vier Faktoren werden den Silberpreis 2024 beeinflussen

Die Zinswende-Hoffnungen beflügeln nicht nur Gold, sondern auch Silber. Doch es gibt noch weitere Umstände, von denen die Preisentwicklung abhängt:

https://www.handelsblatt.com/finanzen/m ... 03893.html
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 13.02.2024, 08:40

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5970
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Ich lass mich ja ganz gerne überraschen... smilie_16


SILBER ÜBERTRIFFT GOLD?

Goldpreis vor neuem Rekord? Das sagt eine Expertin für Gold & Silber voraus

https://www.finanzen.net/nachricht/rohs ... s-13239785


Zitat aus dem verlinkten Artikel:
Doch nicht nur für Gold zeigt sich die UBS-Strategin zuversichtlich, auch der kleine Bruder von Gold sei laut Teves auf dem Weg, "wirklich, wirklich zu glänzen". Aufgrund seiner vielfältigen industriellen Anwendungen ist die Performance von Silber eng mit der Gesundheit der Gesamtwirtschaft verknüpft. Dagegen werde das Edelmetall im Vergleich zu Gold nicht so häufig als sicherer Hafen genutzt. Das erkläre zum Teil die schlechtere Performance der letzten Jahre, so Teves. Doch laut der Strategin könne sich das Blatt zu seinen Gunsten wenden, wenn die US-Notenbank ihre Geldpolitik lockert.
"In einem Szenario, in dem die Fed ihre Geldpolitik lockert, glauben wir, dass sich Silber wirklich gut entwickeln kann. Es tendiert dazu, eine Bewegung bei Gold zu übertreffen", zitiert CNBC die Edelmetallstrategin. "Silber hat sich deutlich schlechter entwickelt als Gold. Es gibt also noch viel Nachholbedarf und ich denke, der Schritt könnte ziemlich dramatisch sein", so Teves.
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 27.03.2024, 12:51

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5970
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Wenn an dieser Theorie was dran sein sollte sieht es für Silber mittelfristig eher mau aus :?


Silber jetzt verkaufen? Deutsche Bank mit spannender Theorie zu Gold

Silber enttäuscht – Gold brilliert, so die Story der vergangenen Jahre. Doch woran liegt das? Und kann Silber jetzt endlich die Aufholjagd für die Underperformance der vergangenen Jahre liefern:

https://www.boerse-online.de/nachrichte ... 53871.html
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 03.04.2024, 19:52

Benutzeravatar
Treuhand
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 88
Registriert: 23.10.2019, 17:46
Was erlauben Silber? :shock:

Beitrag 03.04.2024, 22:42

Benutzeravatar
Sapnovela
Gold-Guru
Beiträge: 3732
Registriert: 05.11.2011, 21:59
Treuhand hat geschrieben:
03.04.2024, 19:52
Was erlauben Silber? :shock:
Silver, how dare you? smilie_06

Aber ganz ehrlich... ich trau dem Braten nicht, war vor 2 Jahren auch schon mal so... und dann ging´s auch sofort wieder nach Süden. Andererseits... die 25 hatten wir schon wirklich sehr lange nicht mehr, schon mehr als 10 Jahre.

Beitrag 04.04.2024, 06:39

Benutzeravatar
guinee
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 247
Registriert: 15.04.2021, 14:57
Waren das vor 2 Jahren nicht die lustigen Zocker von der Wallstreet, die den Coup mit der Gamestop-Aktie wiederholen wollten? Also solange Sülbä kaufen und den Preis hoch halten, bis die Leerverkäufer kaufen müssen?
Habe da zugegeben keine Ahnung von -.-
Eine Studie kam zu dem Ergebnis, dass jedes Jahr in den USA zwischen 1,4 und 3,7 Milliarden Vögel und zwischen 6,9 und 20,7 Milliarden kleine Säugetiere von Katzen getötet werden.

Beitrag 05.04.2024, 17:06

CrazybutOK
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 73
Registriert: 07.11.2014, 21:57
Wohnort: Bocholt
@Guinee

Das waren nicht die gleichen Leute, die den Gamestop-Deal gemacht haben. Allerdings war es ebenfalls eine Reddit-Gruppe, die das gleiche mit Silber vorhatten. Mit lausigem Erfolg..... :-)

Im Moment ist allerdings tatsächlich eine sehr spannende Situation am Papiermarkt vorhanden: Silber ist durch institutionelle Anleger überverkauft, das heißt, dass mehr Wetter ( nichts anderes ist ja der Papiermarkt ) auf steigende Kurse setzen, als auf fallende.

Nichts desto trotz sind zur Zeit etwa 56.000 Kontrakte je 5000 Unzen Silber auf fallende Kurse plaziert. Das entspricht 280 Millionen Unzen Silber. Wenn also der Silberkurs tatsächlich weiter steigt, bzw. nur das hohe Niveau von jetzt hält, dann müssen diese Kontrakte entweder geschoben oder glattgestellt werden...

Bei dieser Menge bedeutet das, dass sehr sehr viele Kontrakte auf steigende Kurse gekauft werden müssen, um all die offenen Positionen glattzustellen. DAS wiederum würde weiter sehr stark steigende Kurse für Silber bedeuten, man spricht hier von einem "Silver Squeeze". Das gab es zuletzt 1980 durch die Hunt-Spekulation und 2011 - mit bekannten Folgen für den Silberpreis.

Was mir zu denken gibt, ist die Tatsache, dass die institutionellen Anleger vermehrt auf steigende Silberkurse wetten. Die sind sonst fast immer überwiegend auf der Verkäuferseite zu finden...

Die wissen immer mehr als wir jemals wissen werden - und das macht mir ein wenig Angst.

LG

Crazy
Manchmal hat man Pech, dann wieder haben nur die anderen Glück.

Beitrag 05.04.2024, 18:11

Benutzeravatar
Sapnovela
Gold-Guru
Beiträge: 3732
Registriert: 05.11.2011, 21:59
CrazybutOK hat geschrieben:
05.04.2024, 17:06

Im Moment ist allerdings tatsächlich eine sehr spannende Situation am Papiermarkt vorhanden: Silber ist durch institutionelle Anleger überverkauft, das heißt, dass mehr Wetter ( nichts anderes ist ja der Papiermarkt ) auf steigende Kurse setzen, als auf fallende.

Nichts desto trotz sind zur Zeit etwa 56.000 Kontrakte je 5000 Unzen Silber auf fallende Kurse plaziert. Das entspricht 280 Millionen Unzen Silber. Wenn also der Silberkurs tatsächlich weiter steigt, bzw. nur das hohe Niveau von jetzt hält, dann müssen diese Kontrakte entweder geschoben oder glattgestellt werden...

Bei dieser Menge bedeutet das, dass sehr sehr viele Kontrakte auf steigende Kurse gekauft werden müssen, um all die offenen Positionen glattzustellen. DAS wiederum würde weiter sehr stark steigende Kurse für Silber bedeuten, man spricht hier von einem "Silver Squeeze". Das gab es zuletzt 1980 durch die Hunt-Spekulation und 2011 - mit bekannten Folgen für den Silberpreis.

Was mir zu denken gibt, ist die Tatsache, dass die institutionellen Anleger vermehrt auf steigende Silberkurse wetten. Die sind sonst fast immer überwiegend auf der Verkäuferseite zu finden...
Bist Du sicher, dass Du die Zahlen richtig liest?

Ich verstehe die Daten so:
Short mit > 50000 Kontrakten sind die "Commercials", die sind aber fast immer short. Das sind die Produzenten, die ihre zukünftige Förderung verkaufen um cash für den Betrieb der Minen zu bekommen. Normalerweise verhalten sie sich gegenläufig zum Preis, geht der Preis hoch wird verkauft, geht der Preis zurück wird eben nicht verkauft.

Aktuell sehr long sind die großen Spekulanten. Da ist wohl wieder viel funny money unterwegs, Bitcoin ist ja im Grunde der Wasserstandsmesser für überschüssige Liquidität und ja ebenfalls stark gestiegen.

Einen Silver Squeeze kann ich aus den Daten nicht erkennen, denn die Commercials decken sich über ihre Produktion ein. Eine Art kleinen Squeeze hatten wir ab 10.3 letztes Jahr, da waren die großen Spekulanten short (ungewöhnlich) und die Commercials haben stillgehalten, daher mussten die Spekulaten dann in die steigenden Preise eindecken. Da gings dann fix hoch von unter 19 Euro am 10.3 auf 23,38 am 14.4.

Also imho ist der Umfang der Kontrakte schon beachtlich aber im Grunde ist die Situation nicht sonderlich ungewöhnlich.

Wellenreiter stellt die COT als Grafik kostenlos zur Verfügung
https://www.wellenreiter-invest.de/cot-daten/silber
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Beitrag 15.05.2024, 10:40

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5970
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Bleibt spannend, auch beim Silber 8)


Ein neuer Silber-Short-Squeeze?

Die Silber-Nachfrage in Asien könnte zu Marktbedingungen führen, die einen Short Squeeze an der COMEX begünstigen:

https://www.goldreporter.de/ein-neuer-s ... el/243061/
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 17.05.2024, 15:55

Benutzeravatar
guinee
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 247
Registriert: 15.04.2021, 14:57
Ich sehe schon die Zeitungsmeldungen....

Solarmarder haben wieder zugeschlagen!!!
Fritzchen Müllers stattlich/staatlich subventionierte Solaranlage vom Dach geklaut.

Müller zu XYZ...
"Ich war nur kurz einkaufen, als ich wiederkam hatte ich kein Dach mehr über dem Kopf"
Eine Studie kam zu dem Ergebnis, dass jedes Jahr in den USA zwischen 1,4 und 3,7 Milliarden Vögel und zwischen 6,9 und 20,7 Milliarden kleine Säugetiere von Katzen getötet werden.

Beitrag 17.05.2024, 16:34

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5970
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Na ja, gestiegen ist der POS schon die letzten Tage, in Dollar liegt er jetzt über 30, wo laut Analysten ein starker Widerstand zu erwarten ist.
Laut eben diesen könnte oberhalb der 30 Dollar noch einiges möglich sein.
We will see 8) .
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 17.05.2024, 21:05

Gold-hamster
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 01.04.2024, 10:22
Habe eben mal bei einem Händler auf Verkaufen geklickt.
Ich finde die Vorgänge beim "Verkauf" nicht Fair.
Da stand das der Momentane Preis der angezeigt wird nur ein Richtwert sei und der Preis erst Fixiert wird wen die Wahre eingegangen und Geprüft wurde. Da liegt es in der Hand des Händlers so lange zu warten bis der Spot wieder Genehm ist.
Das kann unter Umständen Tage dauern und man hat einen Gänzlich anderen Preis.
Hinzu kommen noch 35 Euro Transportkosten.
Beim "Kauf" Bezahlt man doch auch den preis der in dem Moment angeboten wird wen man drauf drückt.
Das Verstehe ich nicht als Fairen Handel

Beitrag 17.05.2024, 21:12

Benutzeravatar
Oliver
Gold-Guru
Beiträge: 2539
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Gold-hamster hat geschrieben:
17.05.2024, 21:05
Habe eben mal bei einem Händler auf Verkaufen geklickt.
Ich finde die Vorgänge beim "Verkauf" nicht Fair.
Da stand das der Momentane Preis der angezeigt wird nur ein Richtwert sei und der Preis erst Fixiert wird wen die Wahre eingegangen und Geprüft wurde. Da liegt es in der Hand des Händlers so lange zu warten bis der Spot wieder Genehm ist.
Das kann unter Umständen Tage dauern und man hat einen Gänzlich anderen Preis.
Hinzu kommen noch 35 Euro Transportkosten.
Beim "Kauf" Bezahlt man doch auch den preis der in dem Moment angeboten wird wen man drauf drückt.
Das Verstehe ich nicht als Fairen Handel
Es scheint mir, das du eindeutig an den falschen Händler Verkaufst.....
.....abgesehen von der tatsache das du überhaubt Verkaufst smilie_02
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 17.05.2024, 21:14

Benutzeravatar
Puschel
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 853
Registriert: 20.12.2020, 19:39
Einfach einen anderen Händler als Ankäufer wählen ???
Verstehe das Problem nicht @Gold-hamster. Gibt doch zig Händler.
Genauso wie verschiedene Händler unterschiedliche Verkaufsmodalitäten haben, so gibt es auch beim Ankauf Unterschiede. Also immer vergleichen und aktiv nach günstigen Konditionen suchen. Nur meckern hilft nicht.
Zuletzt geändert von Puschel am 17.05.2024, 21:24, insgesamt 1-mal geändert.
Der Sinn einer Behörde liegt in seiner Existenz

Beitrag 17.05.2024, 21:22

Gold-hamster
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 01.04.2024, 10:22
Oliver hat geschrieben:
17.05.2024, 21:12
Gold-hamster hat geschrieben:
17.05.2024, 21:05
Habe eben mal bei einem Händler auf Verkaufen geklickt.
Ich finde die Vorgänge beim "Verkauf" nicht Fair.
Da stand das der Momentane Preis der angezeigt wird nur ein Richtwert sei und der Preis erst Fixiert wird wen die Wahre eingegangen und Geprüft wurde. Da liegt es in der Hand des Händlers so lange zu warten bis der Spot wieder Genehm ist.
Das kann unter Umständen Tage dauern und man hat einen Gänzlich anderen Preis.
Hinzu kommen noch 35 Euro Transportkosten.
Beim "Kauf" Bezahlt man doch auch den preis der in dem Moment angeboten wird wen man drauf drückt.
Das Verstehe ich nicht als Fairen Handel
Es scheint mir, das du eindeutig an den falschen Händler Verkaufst.....
.....abgesehen von der tatsache das du überhaubt Verkaufst smilie_02
Ich habe nicht gesagt das ich Verkaufen will. smilie_47
Da es mich Interessiert hat bin ich bei "Dresden Gold" mal auf ihre HP und hab Ankauf angeklickt um zu sehen was kommt. Ich kann mir aber Vorstellen das die meisten so vorgehen.
Noch hab ich nicht vor meine Maples zu Verkaufen, will aber wissen was mich Erwartet wen ich mal Verkaufe.

Das Blöde ist, ich muss wen ich zu einem Händler Fahren will der hier gelistet ist, in ein anderes Bundesland fahren, ich hab niemanden in der Nähe.
Zuletzt geändert von Gold-hamster am 17.05.2024, 21:31, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten