Silberpreisprognosen

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Antworten

Beitrag 10.03.2023, 12:09

Benutzeravatar
Argentum Amicum
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: 09.10.2018, 11:31
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:
10.03.2023, 11:37
Was meint Ihr, sehen wir die 18 €/oz in Bälde?
Eigentlich bin ich mit Silber im großen und ganzen durch, aber in der Region würde ich doch noch mal nachtanken.
Meine Glaskugel ist sich zwar nicht ganz sicher, doch durch den ganzen Nebel glaube ich noch tiefere Silberkurse in der Zukunft erkennen zu können. :lol:

Habe selbst zwar schon meine Bestandsziele erreicht, doch wenn gewisse Grenzen nach unten durchbrochen werden, würde auch ich nochmal mit einigen Masterboxen (wie man hier im Forum so schön sagt) nachunzen. smilie_01
Viele Grüße
Argentum Amicum

Beitrag 11.04.2023, 15:21

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5910
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Der POS kämpft gerade schwer mit dem 25 $-Widerstand, bin mal gespannt wie der Kampf ausgeht... :wink:
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 11.04.2023, 15:33

Benutzeravatar
Oliver
Gold-Guru
Beiträge: 2514
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:
11.04.2023, 15:21
Der POS kämpft gerade schwer mit dem 25 $-Widerstand, bin mal gespannt wie der Kampf ausgeht... :wink:
Das kommt darauf an welchen zeitraum du zu grunde legst. Ende des Jahres tippe ich auf knapp über 30....€
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 11.04.2023, 15:37

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5910
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Oliver hat geschrieben:
11.04.2023, 15:33
... Ende des Jahres tippe ich auf knapp über 30....€
Dann würden mich die ersten Tubes verlassen smilie_01 .
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 11.04.2023, 15:41

Benutzeravatar
Oliver
Gold-Guru
Beiträge: 2514
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
.....Und mich die ersten Barren. Die gelben kisten sind sehr aufwendig wieder ans licht zu holen und würd ich glaube erst bei 50 € oder so entsorgen ( also drei monate danach )
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 11.04.2023, 16:44

Benutzeravatar
Sapnovela
Gold-Guru
Beiträge: 3606
Registriert: 05.11.2011, 21:59
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:
11.04.2023, 15:21
Der POS kämpft gerade schwer mit dem 25 $-Widerstand, bin mal gespannt wie der Kampf ausgeht... :wink:
Die 25 werden fallen, die Notenbanken können wegen der Bankbilanzen / Staatsschulden die Zinsen nicht so anheben, wie das aufgrund der Inflation eigentlich notwendig wäre. Der Euro- / Dollar-Raum bekommt Lira-Stabilität. Das ist auf Dauer recht bullish würde ich raten. :roll:

Beitrag 25.04.2023, 09:20

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5910
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Silber: Weltweites Angebotsdefizit steigt dramatisch

Laut The Silver Institute lag die Silber-Nachfrage 2022 rechnerisch mehr als 7.000 Tonnen über dem Angebot. Warum stieg der Silberpreis nicht?

https://www.goldreporter.de/silber-welt ... en/112257/


Zitate aus dem verlinkten Artikel:
Für Beobachter erstaunlich ist sicherlich die Tatsache, dass diese Unterversorgung mit Silber nicht etwa zu einem Preisanstieg führte. Denn der jährliche Durchschnittspreis auf Basis des Londoner Referenzkurses ging von 25,14 US-Dollar pro Unze auf 21,73 US-Dollar im Jahr 2022 zurück. Bei dem ermittelten Defizit handelt es sich nur um eine rechnerische Größe. Faktisch findet ein Ausgleich der Mengen statt, etwa über Lagervorräte – ansonsten wäre die Nachfrage ja alleine durch das Angebot begrenzt....
Währenddessen ging das Angebot aus Minenproduktion gegenüber Vorjahr um 0,6 Prozent zurück auf 822,4 Millionen Unzen (25.579 Tonnen). Dagegen stieg die Recycling-Quote. Denn über Schmelzware kamen 180,6 Millionen Unzen Silber (5.617 Tonnen) auf den Markt und 3 Prozent mehr als 2021.
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 25.04.2023, 11:47

Benutzeravatar
Oliver
Gold-Guru
Beiträge: 2514
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Da kann man sehr schön sehen wie da rum manipuliert wird. Irgend ein Jeff oder eine Marry hat den regulator in der hand, wen Big Boss anruft,,,, hey mach mal eben auf 27 $ , meine Frau braucht ne neue Finka smilie_02 aber nach 2 std wieder auf 22 runter drehen...
Hach ja..... smilie_03
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 25.04.2023, 15:19

Benutzeravatar
guinee
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 234
Registriert: 15.04.2021, 14:57
Hatten wir da nichteinmal eine Website, die quartalsweise den Bestand im Bunker der BoE mitteilte?
Dort lagern mehrere tausend Tonnen Silber in good delivery barren afaik...
....
Habs noch gefunden

https://www.lbma.org.uk/prices-and-data ... vault-data

Das ist interessant, bis Oktober 22 sind dort 300.000 Unzen abgeflossen, seitdem bleibt das Niveau ungefähr gleich... Wer weiß wo die noch überall Silber in so großen Mengen gebunkert haben.
Eine Studie kam zu dem Ergebnis, dass jedes Jahr in den USA zwischen 1,4 und 3,7 Milliarden Vögel und zwischen 6,9 und 20,7 Milliarden kleine Säugetiere von Katzen getötet werden.

Beitrag 28.04.2023, 10:51

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5910
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Silberpreis: Was kommt nach der steilen Rally?

Der Silberpreis hat seit Anfang März eine satte Rally absolviert. Wie stehen die technischen Chancen auf weitere Kursgewinne?

https://www.goldreporter.de/silberpreis ... ik/112312/


Zitat aus dem verlinkten Artikel:
Nach einer so steilen Rally ist eine Kurskonsolidierung alles andere als außergewöhnlich. Damit daraus keine größere Korrektur wird, sollte nach unten aber zumindest die Marke von 22 Euro halten. Dagegen würde ein Sprung über 23,50 Euro neue Kräfte freisetzen. Damit wäre der überfällige Angriff auf die 2022er Hochs von 24,25 Euro und 24,67 Euro vorbereitet.

Auf Dollar-Basis bilden nun 25 USD und 24,30 USD wichtige kurzfristige Unterstützungen. Dagegen könnte die Rally mit Schlusskursen oberhalb von 26 USD neuen Schwung erhalten.
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 12.05.2023, 09:17

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5910
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Ja, Silber geht erst mal ordentlich auf Tauchstation :|


Silber unter Druck: Wie weit fällt der Silberpreis?

Der Silberpreis zeigt nach der März-Rally erneut hohe Volatilität. Wird aus der Konsolidierung jetzt eine größere Korrektur?

https://www.goldreporter.de/silber-unte ... ik/112573/


Zitate aus dem verlinkten Artikel:
Der Kurzzeitige Sprung über die Marke von 23,50 Euro stellte sich nun als Fehlausbruch heraus. Aber schon in der Vorwoche haben wir darauf hingewiesen, dass eine Kurskonsolidierung nach einer so steilen Rally nichts Außergewöhnliches ist. Damit daraus keine größere Korrektur wird, sollte nach unten aber zumindest die Marke von 22 Euro halten.
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 13.05.2023, 06:12

Benutzeravatar
CAP
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 141
Registriert: 06.08.2020, 09:54
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:
12.05.2023, 09:17
Ja, Silber geht erst mal ordentlich auf Tauchstation :|
Merkwürdig finde ich nur, dass Gold da offenbar nicht mitmachen will, denn das ist recht stabil geblieben im Verlauf der Woche.

Beitrag 14.05.2023, 18:16

Benutzeravatar
Sapnovela
Gold-Guru
Beiträge: 3606
Registriert: 05.11.2011, 21:59
CAP hat geschrieben:
13.05.2023, 06:12
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:
12.05.2023, 09:17
Ja, Silber geht erst mal ordentlich auf Tauchstation :|
Merkwürdig finde ich nur, dass Gold da offenbar nicht mitmachen will, denn das ist recht stabil geblieben im Verlauf der Woche.
Die Notenbanken kaufen ja ordentlich Gold zu, das wird sich wohl unterstützend auf den Kurs auswirken. Ich denke das wird auch noch eine Weile andauern, bis die Devisenreserven der nicht-westlichen Länder eine neue Balance erreicht haben. Was will man als vermeintlicher Schurkenstaat schon mit einfrierbaren USD, wo es doch solides Gold gibt. Das befreit ein wenig vom Zinsdruck. Bei Silber kaufen keine Notenbanken.
smilie_06

Beitrag 14.05.2023, 19:02

IAM
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 28.10.2022, 21:17
Somit würden z.B. Frankreich oder Japan auch unter den Begriff „Schurkenstaat“ fallen. Denn dort scheint man der Leitwährung auch nicht mehr recht zu trauen und hat sich von Teilen US Treasury Securities verabschiedet.

Hier der Link: https://home.treasury.gov/data/treasury ... securities
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Beitrag 16.09.2023, 09:44

Benutzeravatar
Sapnovela
Gold-Guru
Beiträge: 3606
Registriert: 05.11.2011, 21:59
Irgendwie hängt Silber wieder fest zwischen ca. 20,50 und ca. 22,50. Schon etwas deprimierend, dass sich in den letzten zwei Jahren so gar nichts getan hat, bei der hohen Inflation. smilie_04

Beitrag 19.09.2023, 13:42

Klecks
Gold-Guru
Beiträge: 2669
Registriert: 28.11.2011, 14:16
coin_collector hat geschrieben:
19.09.2023, 10:57
In Silber bin ich vor Jahren (2008) eingestiegen, voller Euphorie, dass es mal ordentlich nach oben geht. Aber nichts dergleichen...
...
Es ist ärgerlich, für das Geld damals hätte ich mir damals noch eine Uhr ans Handgelenk hängen können,
Dann hättest du 2011 verkaufen und dir zwei Uhren ans Hangelenk hängen können smilie_02

Willkommen bei den EM-Junkies smilie_24
Das Leben ist zu kurz, um alle Fehler selber zu machen.

Beitrag 20.09.2023, 13:32

Eastwood
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 955
Registriert: 27.01.2020, 09:52
coin_collector hat geschrieben:
19.09.2023, 10:57
In Silber bin ich vor Jahren (2008) eingestiegen, voller Euphorie, dass es mal ordentlich nach oben geht. Aber nichts dergleichen... Nur gut, dass ich nebenbei rb. 90 Prozent in das gelbe Metall investiert habe. Es ist ärgerlich, für das Geld damals hätte ich mir damals noch eine Uhr ans Handgelenk hängen können, die wäre im Wert zwar auch nicht gestiegen aber erfreut hätte sie mich.

Übrigens, ich bin aktuell der Neue hier. Und wie man unschwer rauslesen kann, bediene ich neben EM noch ein weiteres kostspieliges "Hobby". Ansonsten gibt es nicht viel zu erzählen, was von Interesse sein könnte resp. einen Beitrag im Vorstellungsthread rechtfertigen würde. :mrgreen:
Historisch betrachtet ist Silber wertstabiler als Überraschungseier. Und weniger volatil als Luxusuhren smilie_01
Willy Brandt 1968: "Wer einmal mit dem Notstand spielen sollte, um die Freiheit einzuschränken, wird meine Freunde und mich auf den Barrikaden der Demokratie finden, und dies ist ganz wörtlich gemeint.“

Beitrag 20.09.2023, 15:54

Eastwood
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 955
Registriert: 27.01.2020, 09:52
Keineswegs wollte ich dem Mangel und Verzicht das Wort geben. Luxus (immer aus dem Standpunkt des Betrachters) hat eine wichtige Funktion als Triebfeder der Zivilisation. Man denke nur an die Gewürze, Kunst, Kultur. Auto etc.

insoweit Alles Gute und willkommen

Clint
Willy Brandt 1968: "Wer einmal mit dem Notstand spielen sollte, um die Freiheit einzuschränken, wird meine Freunde und mich auf den Barrikaden der Demokratie finden, und dies ist ganz wörtlich gemeint.“

Beitrag 03.10.2023, 08:15

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5910
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Was meint Ihr, fallen heute noch die 20 € beim Mondmetall? :shock:
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 03.10.2023, 08:18

Benutzeravatar
Oliver
Gold-Guru
Beiträge: 2514
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:
03.10.2023, 08:15
Was meint Ihr, fallen heute noch die 20 € beim Mondmetall? :shock:
Sind sie bereits heute früh. Unter 19,80.
Aber kein thema mehr, jetzt sind ja die Bullen am zuge smilie_02 smilie_10
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Antworten