Alter EM-Bugs?

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Wie alt seid Ihr EM-Bugs?

unter 20 bis 30 Jahre
15
6%
unter 20 bis 30 Jahre
15
6%
unter 20 bis 30 Jahre
15
6%
31 - 40 Jahre
18
7%
31 - 40 Jahre
18
7%
31 - 40 Jahre
18
7%
41 - 50 Jahre
32
12%
41 - 50 Jahre
32
12%
41 - 50 Jahre
32
12%
51 - 60 Jahre
17
6%
51 - 60 Jahre
17
6%
51 - 60 Jahre
17
6%
61 - 70 Jahre
3
1%
61 - 70 Jahre
3
1%
61 - 70 Jahre
3
1%
über 70 Jahre
3
1%
über 70 Jahre
3
1%
über 70 Jahre
3
1%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 264

Beitrag 05.02.2013, 13:59

Geldsammler
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1589
Registriert: 20.04.2012, 16:13
Wohnort: München
Was mich schon immer brennend interessiert: wie alt sind die EM-Bugs hier im Forum?
Lt. Händlerumfragen investieren vor allem 40 bis 60-jährge in Gold und Silber. Das kann ich aber nicht ganz glauben. Mich würde interessieren, ob die Jugend nachwächst. Und wie die Verteilung über die gesamte Altersrange ist. Deshalb hier eine Umfrage. Ich freue mich auf Eure Teilnahme. Es geht nicht um die Menge, sondern überhaupt um ein Engagement in Gold oder Silber (ja natürlich auch der andere Edelmetall-Kram wie Platin etc.)

Beitrag 05.02.2013, 16:02

frankdieter50
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 544
Registriert: 16.02.2011, 16:09
Wohnort: Thüringen das grüne Herz Deutschlands
Der andere Edelmetallkram ist aber auch nicht zu verachten = horizontale Diversifikation smilie_07
Wissen ist Macht und Nichtwissen macht nichts, da wirst Du nur über den Tisch gezogen

Beitrag 05.02.2013, 16:04

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4082
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
frankdieter50 hat geschrieben:horizontale Diversifikation smilie_07
was machst Du nebenbei für Geschäfte? smilie_08 smilie_20

Beitrag 05.02.2013, 16:28

sw_trade
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1960
Registriert: 14.02.2011, 15:52
Erstaunlich, die Anzahl der E-Metaller unter 30 ist doch nicht so gering. Vielleicht wäre es interessant zu sehen, wie's unter 20 aussieht. Ausgenommen die Ghetto-Kids mit Omas Goldkettchen um den Hals. smilie_11
"Aus Furcht zu weit zu gehen, gehen wir oft nicht weit genug."
(Reinhard K. Sprenger)

Beitrag 05.02.2013, 16:33

Geldsammler
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1589
Registriert: 20.04.2012, 16:13
Wohnort: München
Ja, das hatte ich mir auch schon gedacht. Aber da man erst mit 18 voll geschäftsfähig ist, könnte es die Statistik unsauber verzerren. Wenn wir etwa die 10-fache Teilnehmerzahl bekommen, dann kann man mit dem Ding wirklich realistische und statistisch saubere Aussagen treffen.
Was ich aufgrund verschiedener anderer Foren vermute: die Youngsters riechen den FIAT-Money-Braten und eben nicht nur diejenigen, die Krieg und Inflation noch aus den Erzählungen ihrer Eltern und Großeltern miterleben durften. Das macht Hoffnung!

Beitrag 05.02.2013, 16:36

sw_trade
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1960
Registriert: 14.02.2011, 15:52
Geldsammler hat geschrieben:Ja, das hatte ich mir auch schon gedacht. Aber da man erst mit 18 voll geschäftsfähig ist, könnte es die Statistik unsauber verzerren. Wenn wir etwa die 10-fache Teilnehmerzahl bekommen, dann kann man mit dem Ding wirklich realistische und statistisch saubere Aussagen treffen.
Was ich aufgrund verschiedener anderer Foren vermute: die Youngsters riechen den FIAT-Money-Braten und eben nicht nur diejenigen, die Krieg und Inflation noch aus den Erzählungen ihrer Eltern und Großeltern miterleben durften. Das macht Hoffnung!
Aber nur die, die wissen, dass unsere Kanzlerin nicht Angelo Merten heißt. (TeddyCommedy)
"Aus Furcht zu weit zu gehen, gehen wir oft nicht weit genug."
(Reinhard K. Sprenger)

Beitrag 05.02.2013, 17:08

Benutzeravatar
Mitchi
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 17.09.2012, 12:58
Wohnort: Nähe Frankfurt/M
Interessante Umfrage. Mich würde aber mal interessieren, wieviel % der Mitglieder weiblich sind.
Erfolgreich gehandelt mit: GoldEagle, goldmichi, Goldlutze, kleinanleger, alibaba11, michi852, detonic96, Silverlady, Enno+Tara, El Greco, kkdooo, Nordmann_de, eifelwolf, Köni123, Tiger2010, Beluga, u.a.
http://www.gold.de/forum/mitchi-t6563.html

Beitrag 05.02.2013, 17:25

Geldsammler
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1589
Registriert: 20.04.2012, 16:13
Wohnort: München
Männer sammeln Macht. Frauen sammeln Männer.
Nein:
Männer sammeln Münzen, Frauen sammeln Schmuck.

Ist wirklich eine interessante Frage. Aber die kann man schon relativ gut aus den einzelnen Profilen rauslesen, oder?
Naja, bei Dir nicht, bist Du Neutrum? (wollte gerade mein Geschlecht angeben, sieht man aber nicht....)

Beitrag 05.02.2013, 19:14

qwertz12345
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 14.06.2011, 21:04
Geldsammler hat geschrieben:(...) (wollte gerade mein Geschlecht angeben, sieht man aber nicht....)

... dann würde ich mir mal Gedanken machen, wenn du das nicht siehst smilie_15 smilie_20

Ich hätte ja heute nicht mehr gelacht, sorry für den platten Gag Geldsammler, aber einer muß es ja abstauben.

Beitrag 05.02.2013, 19:17

Geldsammler
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1589
Registriert: 20.04.2012, 16:13
Wohnort: München
Keine Ursache, bei der Vorlage.


Fragt sich nur, wie wir uns als EM-Sammler bei solchen Voraussetzungen vermehren sollen.

Beitrag 05.02.2013, 21:34

Goldjunge99
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 241
Registriert: 26.02.2011, 13:08
Hallo,

ich finde die Umfrage auch sehr gut und hoffe auf große Teilnahme!
Aber die Idee mit männlich und weiblich finde ich auch gut. Bin aber der Meinung das die weiblichen Goldsammler(innen) alle über 40 oder 50 Jahre sind. Lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen. :D

Beitrag 05.02.2013, 23:09

Benutzeravatar
goldjunge01
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1553
Registriert: 10.07.2011, 20:12
Mitchi hat geschrieben:Interessante Umfrage. Mich würde aber mal interessieren, wieviel % der Mitglieder weiblich sind.
Ich schätze mal nicht mehr als 30%, auch den Nicks nach zu urteilen.

Bei mir kann man es sehen smilie_02

Beitrag 05.02.2013, 23:34

Benutzeravatar
Silverlady
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: 09.10.2011, 21:11
Geldsammler hat geschrieben: Männer sammeln Macht. Frauen sammeln Männer.
Nein:
Männer sammeln Münzen, Frauen sammeln Schmuck.
Soll auch Frauen geben, die

a. sammeln beides ... smilie_21

b. sammeln Münzen und Schmuck smilie_06

c. sammeln Münzen :oops: und kaufen sich ihren Schmuck selber ....
Weisheit erwerben ist besser als Gold und Einsicht erwerben edler als Silber - Sprüche 16,16 Bibel
(daran sollte man sich häufiger mal besinnen)

Beitrag 05.02.2013, 23:40

Benutzeravatar
IrresDing
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1278
Registriert: 12.02.2012, 01:12
Wohnort: im Grabe ruht sie
Silverlady hat geschrieben:
Geldsammler hat geschrieben: Männer sammeln Macht. Frauen sammeln Männer.
Nein:
Männer sammeln Münzen, Frauen sammeln Schmuck.
Soll auch Frauen geben, die

a. sammeln beides ...

b. sammeln Münzen und Schmuck

c. sammeln Münzen und kaufen sich ihren Schmuck selber ....
Wo gibts den "Gefällt mir"-Knopf... smilie_23

C.) smilie_06
smilie_06

Beitrag 05.02.2013, 23:58

Geldsammler
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1589
Registriert: 20.04.2012, 16:13
Wohnort: München
Auf vielfachen Wunsch gibt es parallel noch die Geschlechterfrage als Umfrage!

Beitrag 06.02.2013, 05:45

Benutzeravatar
Friedrich 3
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 695
Registriert: 30.06.2011, 14:21
Wohnort: Niederbayern
So in etwa hatte ich mir das Ergebnis vorgestellt.Wer jung ist hat andere Probleme....GTI,iphone,Dschungelcamp...
Ältere wollen sich absichern,da sie mit den Jahren das lausige Spiel durchschaut haben...die haben auch Probleme...
Audi a8,Uralthandy,Dschungelcamp.
Noch ältere sammeln und müssen in der Regel nicht mehr horten...die haben auch ihre Probleme.................. smilie_06
So und nicht anders!

Erfolgreich gehandelt: ja klar..

Beitrag 06.02.2013, 06:15

frankdieter50
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 544
Registriert: 16.02.2011, 16:09
Wohnort: Thüringen das grüne Herz Deutschlands
Goldhamster79 hat geschrieben:
frankdieter50 hat geschrieben:horizontale Diversifikation
was machst Du nebenbei für Geschäfte? smilie_08 smilie_20

Alles was Spaß macht und EM bringt smilie_21
Wissen ist Macht und Nichtwissen macht nichts, da wirst Du nur über den Tisch gezogen

Beitrag 06.02.2013, 08:16

Benutzeravatar
El Greco
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: 29.11.2012, 13:18
Wohnort: Stuttgart
Wer jung ist hat andere Probleme....GTI,iphone,Dschungelcamp...
Ältere wollen sich absichern,da sie mit den Jahren das lausige Spiel durchschaut haben...die haben auch Probleme...
Audi a8,Uralthandy,Dschungelcamp.
Nö! Kein GTI und schon gar nicht ein IPhone. Lieber einen asiatischen Neuwagen, ein Samsung Smartphone vom letzten Jahr, Dschungelcamp gucken und Edelmetalle kaufen. Es gibt genug Junge, die den Braten schon gerochen haben. Leider sind es die Eltern dieser Leute, die nicht wussten wie es geht und die Jungen etwas Zeit brauchen um es wieder hinzubiegen. Ich rede nicht von mir (bin zwar jung, musste aber nicht viel hinbiegen). Danke Mama und Papa.

Gruß
El Greco
Zuletzt geändert von El Greco am 06.02.2013, 10:05, insgesamt 1-mal geändert.
Erfolgreich gehandelt:

Auf gold.de mit: Sophira, Molch40, Schwarzerkater, edelbär, Enno+Tara, Mitchi
Auf silber.de mit: Jules, Flo, mk111

Beitrag 06.02.2013, 08:40

jogyli
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 163
Registriert: 23.09.2011, 12:45
Liegt nicht nur am GTI.
Habt ihr euch früher versucht vom Taschengeld eine Unze Gold zusammen zu sparen? :D

Beitrag 06.02.2013, 09:49

Benutzeravatar
Mithras
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 968
Registriert: 07.01.2011, 16:21
Wohnort: dort, wo ich die Schuhe ausziehe
@yogyli: Du wirst lachen: JA!!!

Nur daß da eben keine Unze rauskam. Aber zumindestens ein 10-Markstück von Ludwig II von Bayern. (Das kostete zwar knapp 5 MonatsBRUTTOstipendien, aber ich wollte eben auch als armer ostzonaler Bettelstudent unbedingt mal sowas haben... smilie_01 )

Apropos Männlein und Weiblein: Ich kenne persönlich sehr viele Goldbuginen; aber natürlich sind die eine Minderheit (und die, die ich kenne, entstammen logischerweise meinem sozialen Umfeld, und da sind Lesben massiv überrepräsentiert :wink: ). Das liegt an den immer noch prägenden Geschlechterrollen...

Was mir aber auffällt: Frauen gefallen meist gaaaaaanz andere Münztypen als uns Männern. Und für BARREN interessieren 'se sich de facto null. Wie gesagt eher schon "hübsche" Münzen. Entweder mit Frauen- oder Natur- bzw. Tiermotiven. Wehe, ich würde es wagen, unserer Kleinen ihr geliebtes 40-Lire-Stück von Marie Louise von Österreich aus dem Jahr 1815 wieder wegzunehmen.... smilie_24

Antworten