Der Lunar II Pferd 2014 - Thread

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 17.09.2013, 07:23

Hase 1266
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 443
Registriert: 27.06.2013, 17:30
Habe bisher von allem etwas gekauft,außer die großen goldenen ,da warte mal noch ein wenig smilie_24
Hopple hier nur so rum

Beitrag 17.09.2013, 16:46

Benutzeravatar
whuamai
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 180
Registriert: 28.06.2012, 16:09
Hat noch jemand beim Münzversand Berger bestellt?

Sehe gerade auf deren Seite, dass sich die Auslieferung auf ca ende September verzögert aufgrund von Lieferverzögerung seitens der Perth Mint.


Grund zur Sorge? Habe bisher noch nie bei dem gekauft...bin gerade etwas verunsichert...

Beitrag 17.09.2013, 18:43

Kluberer
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 183
Registriert: 02.08.2011, 23:05
@whuamai,

habe auch bei Berger bestellt. Sehe da keinen Grund zur Sorge. Unsere Pferde kommen schon noch.

Beitrag 23.09.2013, 16:39

junior
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: 27.10.2011, 17:42
Hallo Pferdeliebhaber,

mittlerweile dürften ein paar Pferdchen schon einen neuen Besitzer haben. Daher eine Frage an die Goldpferdchenbesitzer.
Ist euch evtl. auch eine "fehlerhafte Münze/Prägung" zugaloppiert? Es handelt sich dabei um die halbe Unze gold. Der Münzuntergrund weist hier Wellen auf, (vierfach auf der Motivseite im Bereich der Wolken, dreifach auf der Wertseite neben dem Bildnis)

Ich habe diese Erscheinung zum ersten Mal auf den Lunarmünzen und werfe daher die Frage in die Runde:

> gibt oder gab es ähnliche Münzen;
> handelt es sich um einen Prägefehler ?
> Ist dies als Makel anzusehen? (in meinen Augen schon)
> sollte man die Münze reklamieren?

Was ratet Ihr mir (Bild kann ich leider nicht enstellen)

Gruß Junior

Beitrag 23.09.2013, 17:06

Benutzeravatar
Wetterfrosch
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: 08.10.2010, 16:25
Wohnort: NRW
@Junior: Nein, das von dir beschriebene Phänomen habe ich noch nicht beobachtet. Auch wenn du kein Foto machen kannst - wie soll man sowas ohne ein Bild bewerten und dir eine Empfehlung geben?

Beitrag 23.09.2013, 17:25

junior
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: 27.10.2011, 17:42
Ja Wetterfrosch,
ich kann Dich verstehen (aber die Technik :roll: )

Mit Wellen meine ich solche wie Meeresbodenwellen (ähnlich wie bei der Fiji Taku Schildkröte)
nur von der Münzmitte ausgehend und schmaler, als wäre sie beim Prägevorgang etwas zusammengestaucht... smilie_08

Aber wenn du dies so auch noch nicht gesehen hast, gehe ich von einem Prägefehler (oder 2.Wahl) aus.

Ob der Händler das wohl wusste? Sollte ich reklamieren?

Beitrag 25.09.2013, 15:20

Silberfreund32
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 26.01.2012, 18:58
whuamai hat geschrieben:Hat noch jemand beim Münzversand Berger bestellt?

Sehe gerade auf deren Seite, dass sich die Auslieferung auf ca ende September verzögert aufgrund von Lieferverzögerung seitens der Perth Mint.


Grund zur Sorge? Habe bisher noch nie bei dem gekauft...bin gerade etwas verunsichert...
Hallo,

habe bei Berger auch schon mal bestellt und war mit allem sehr zufrieden!
Habe meine jetzigen goldenen Pferdechen auch bei Berger gekauft und hatte vorgestern Abend eine mail bekommen das mein Paket an DHL übergeben worden ist mit Sendungsnummer. smilie_01
Bin mir sicher das es wirklich nur um eine Verzögerung seitens der Mint handelt.

LG Silberfreund

Beitrag 29.10.2013, 06:24

Benutzeravatar
Dragonh3art
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 639
Registriert: 21.09.2013, 13:15
Lunar II aus Großbritannien (Royal Mint) ?

Hi so wie es aussieht springen die Britten ja jetzt auch auf den Lunar II Zug mit auf.

Was haltet Ihr davon, lohnt es sich davon welche zu kaufen oder wird das immer nur als nachgemachter klatsch angesehen es gibt ja bisher mehrere Länder die die Lunar Serie Prägen ?

Wann fängt den der Zyklus eigentlich an ? Die Orginal Serie hat ja schon 2008 mit der Maus (oder eigentlich Ratte wie auch immer) angefangen.

Da ich ja noch nicht so lange wie die meisten hier dabei bin wäre es für mich mal ganz schön eine Serie von Anfang an mitzugehen :)

Was haltet Ihr von der 1/10 Gold Auflage 2888 ? Kostet derzeit bei Bestellung in England ca.265€ ?

THX

Beitrag 29.10.2013, 07:35

Benutzeravatar
El Greco
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: 29.11.2012, 13:18
Wohnort: Stuttgart
Ich könnte mir denken, dass die Serie von vielen hier schlecht geredet wird (Abklatsch, nachgemacht, usw.).

Mir persönlich gefällt das Motiv. Und die Royal Mint ist von ihrem Ruf auch nicht die schlechteste. Also ich bin am überlegen mir das Pferdchen zu kaufen, zumal es relativ spotnah ist (die 1 oz, nicht die 1/10 oz).

Gruß
El Greco
Erfolgreich gehandelt:

Auf gold.de mit: Sophira, Molch40, Schwarzerkater, edelbär, Enno+Tara, Mitchi
Auf silber.de mit: Jules, Flo, mk111

Beitrag 29.10.2013, 08:44

Benutzeravatar
mamü
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 420
Registriert: 03.10.2011, 12:28

Beitrag 29.10.2013, 08:49

Benutzeravatar
mamü
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 420
Registriert: 03.10.2011, 12:28

Beitrag 29.10.2013, 11:14

Benutzeravatar
Dragonh3art
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 639
Registriert: 21.09.2013, 13:15
Geht ja nicht nur um die goldenen auch um die silbernen.
:)
Im ernst wie schetzt ihr die Chance fur die Serie ein wo ey ja schon 3 oder 4 davon gibt.

Beitrag 15.11.2013, 21:33

Benutzeravatar
Goldeule
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: 13.06.2010, 21:16
Wohnort: Thüringen
Hat schon jemand die siberne 10 Oz vom Pferd erhalten?
Warte schon knapp 3 Wochen darauf. :(

Beitrag 15.11.2013, 21:38

Benutzeravatar
Sapnovela
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1296
Registriert: 05.11.2011, 21:59
Dragonh3art hat geschrieben:Geht ja nicht nur um die goldenen auch um die silbernen.
:)
Im ernst wie schetzt ihr die Chance fur die Serie ein wo ey ja schon 3 oder 4 davon gibt.
Das Thema Lunare ist total platt. Ich glaube nicht, dass die UK-Serie stark nachgefragt wird. Aber wer weiß... vielleicht wird dadurch genau die erste und letzte Münze zum seltenen Klassiker. smilie_17

Beitrag 15.11.2013, 22:34

Kricke
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 11.01.2013, 21:33
Goldeule hat geschrieben:Hat schon jemand die siberne 10 Oz vom Pferd erhalten?
Warte schon knapp 3 Wochen darauf. :(

Hab bei SC bestellt und Dienstag kam das 10 Oz Pferdchen.

Beitrag 16.11.2013, 23:48

capazo
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 464
Registriert: 27.05.2011, 15:20
Wohnort: thüringen
Goldeule hat geschrieben:Hat schon jemand die siberne 10 Oz vom Pferd erhalten?
Warte schon knapp 3 Wochen darauf. :(
ja,8 tage wartezeit,
und wo hast Du bestellt?
es gibt noch andere zuverlässige händler die hier nicht gelistet sind,
natürlich bewußt unterlasse ich an dieser stelle werbung,
aber wenn Du dich informieren willst ,schreibe mir eine PN.
smilie_24

Beitrag 28.02.2014, 14:36

Benutzeravatar
Polkrich
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 728
Registriert: 07.02.2014, 11:30
Wohnort: Mittendrin
Goldeule hat geschrieben:Hat schon jemand die siberne 10 Oz vom Pferd erhalten?
Warte schon knapp 3 Wochen darauf. :(
Heute bei Heubach bestellt.
Immer kritisch bleiben....

Erfolgreich gehandelt mit diversen Mitgliedern
Bewertungen: http://www.gold.de/forum/polkrich-t8272.html

Beitrag 28.02.2014, 15:23

Inno-Cooper
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 11.10.2013, 18:27
Wohnort: Niedersachen
..bei SC scheint die neue Lieferung auch angekommen zu sein
-ab Lager verfügbar :)

Viel Spaß

Beitrag 18.06.2014, 11:38

Benutzeravatar
Polkrich
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 728
Registriert: 07.02.2014, 11:30
Wohnort: Mittendrin
Bei den Spferdchen bin ich persönlich guten Mutes im Hinblick auf eine künftige Wertsteigerung. Wie sieht es aber bei den güldenen Pferdchen aus? Insbesondere bei den kleinen 1/4 und 1/10oz?
Werden ja zwar unlimitiert geprägt, aber halt nur im Ausgabejahr.

Laut PM mit Stand Februar 2014: 1/4oz. = 8.208 Stück, 1/10oz. = 14.788 Stück.

Lohnt sich da, 1-2 goldene Pferde einzulagern?
Immer kritisch bleiben....

Erfolgreich gehandelt mit diversen Mitgliedern
Bewertungen: http://www.gold.de/forum/polkrich-t8272.html

Beitrag 03.04.2016, 19:46

***2016***
½ Unze Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 25.03.2016, 19:38
Polkrich hat geschrieben:Bei den Spferdchen bin ich persönlich guten Mutes im Hinblick auf eine künftige Wertsteigerung. Wie sieht es aber bei den güldenen Pferdchen aus? Insbesondere bei den kleinen 1/4 und 1/10oz?
Werden ja zwar unlimitiert geprägt, aber halt nur im Ausgabejahr.

Laut PM mit Stand Februar 2014: 1/4oz. = 8.208 Stück, 1/10oz. = 14.788 Stück.

Lohnt sich da, 1-2 goldene Pferde einzulagern?

Es wurden zwischenzeitlich wohl die nachfolgenden „declared mintages“ seitens Perthmint veröffentlicht:

¼ Oz Gold Lunar II Pferd 2014 : 18.621 Stück
1/4oz Bullion Lunar Gold Ziege 2015 : 13.650 Stück
1/10 Oz Gold Lunar II Pferd 2014 : 34.181 Stück
1/10 Bullion Lunar Gold Ziege 2015 : 43.036 Stück

Im Vergleich hierzu:

1 Oz Gold Lunar II – Auflage maximal 30.000 Stück – regelmäßig: „sold out“

So gesehen sind die „Kleinen“ wohl mega ... smilie_23 mega smilie_17 mega smilie_14 Perth Mint

Antworten