Gold als Tauschwährung

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 20.08.2013, 17:39

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Ring eines Kriegsgefangenen kehrt nach 70 Jahren heim

Ein hungriger US-Kriegsgefangener tauscht 1945 in Bayern einen kostbaren Ring gegen Schokolade ein.
Fast 70 Jahre später wird das Schmuckstück aufgespürt - und der Familie zurückgegeben.

http://bazonline.ch/leben/gesellschaft/ ... y/27392751

Beitrag 04.11.2013, 11:36

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Passend zum Thema:
Gold auch nach Preissturz ein sicheres Mittel für Risikobewältigung und Kapitalerhaltung? vom 30.04.2013
Das World Gold Council (WGC) hat eine neue Studie mit dem Titel "Gold Investor - Risk management and capital preservation" (zu Deutsch: Risikomanagement und Kapitalerhaltung) veröffentlicht, in der unter anderem thematisiert wird, inwiefern Gold derzeit und in Zukunft als Anlage zu empfehlen ist..
...Gold genießt den Status eines sicheren Hafens. Doch gerade in Zeiten derartiger Preisstürze wird daran gezweifelt, inwiefern es zur Vermögensabsicherung dienen kann. In seinem Bericht vergleicht das WGC, etwa auf der Grundlage der Daten von Oxford Economics, Gold mit anderen Vermögensklassen und kommt zu dem Schluss, dass Gold nach wie vor zu Risikomanagement und Kapitalerhaltung tauge. Stärker als andere Vermögenswerte schütze es vor extremen Szenarien wie Deflation oder Hyperinflation. Zudem sichere es aufgrund der negativen Korrelation zu den Währungen der Industrieländer gegen deren Entwertungen ab...
Jetzt der heutige Artikel:
Gold als langfristige Anlageform - WGC zu Gold als Bestandteil des Währungssystems
Das World Gold Council (WGC) hat die neueste Ausgabe seiner Studie mit dem Titel "Gold Investor - Risk management and capital preservation" (zu Deutsch: Risikomanagement und Kapitalerhaltung) veröffentlicht. In dem vierten Teil der Serie wird die Bedeutung von Gold in langfristigen Investmentstrategien beleuchtet und die Beziehung des Edelmetalls zu anderen Währungen, insbesondere zum US Dollar...
..Gold zeichne sich aber dadurch aus, dass es zumindest kein Kreditrisiko besitzen würde. Zudem habe sich Gold immer dann als nützlich erwiesen, wenn mehr als ein wirtschaftlicher Sektor (oder Region) unter Schwierigkeiten gelitten hätte...

Lohnt zu lesen,da nicht zu lang smilie_24
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 04.11.2013, 12:40

smilelover
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1762
Registriert: 03.06.2011, 13:48
Ist nicht "legal" in so mancher Hinsicht, aber viele Zahnärzte nehmen Au in Zahlung für Kronen und Implantate, kann für diejenigen, die seit 2003 gekauft haben, ein echtes Schnäppchen sein um an neuen billigen Zahnersatz zu kommen.
res ipsa loquitur

Beitrag 04.11.2013, 12:56

Alviola
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: 04.09.2013, 09:30
Ich glaube, die Materialkosten bei Goldzahnersatz sind das geringste Problem... smilie_11

Beitrag 04.11.2013, 13:43

TiloS
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 456
Registriert: 28.02.2011, 18:25
vielleicht ist gemeint, daß die ZA steuerpflichtige Rechnungen vermeiden
(statt Einnahme versteuern und vom Rest Barren kaufen)
nur fürs Material Barren anzunehmen, reduziert die Gesamtrechnung ja nur unerheblich

Beitrag 19.11.2013, 16:58

Xenia Schulz
Newcomer
Beiträge: 3
Registriert: 13.11.2013, 10:57
Wohnort: Mainz
Heute funktioniert es ähnlich. Man verkauft alles aus Gold und das noch Online, wie hier zum Beispiel und kauft etwas anderes mit dem Geld was man dafür erhalten hat. Ist zwar nicht der 1 zu 1 Tausch, aber doch etwas ähnliches

Beitrag 19.11.2013, 17:46

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
Xenia Schulz hat geschrieben: Heute funktioniert es ähnlich. Man verkauft alles aus Gold und das noch Online, wie hier zum Beispiel und kauft etwas anderes mit dem Geld was man dafür erhalten hat. Ist zwar nicht der 1 zu 1 Tausch, aber doch etwas ähnliches
Na ja - ich muss ja auch nicht jeden Beitrag verstehen. smilie_08

Trotzdem vielen Dank für den Werbelink, Herr Jentner.

Beitrag 19.11.2013, 17:59

smilelover
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1762
Registriert: 03.06.2011, 13:48
K hat geschrieben:
Xenia Schulz hat geschrieben: Heute funktioniert es ähnlich. Man verkauft alles aus Gold und das noch Online, wie hier zum Beispiel und kauft etwas anderes mit dem Geld was man dafür erhalten hat. Ist zwar nicht der 1 zu 1 Tausch, aber doch etwas ähnliches
Na ja - ich muss ja auch nicht jeden Beitrag verstehen. smilie_08

Trotzdem vielen Dank für den Werbelink, Herr Jentner.
Yep, die Nivea ist wieder sehr im Keller smilie_15
res ipsa loquitur

Beitrag 19.11.2013, 18:03

smilelover
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1762
Registriert: 03.06.2011, 13:48
Alviola hat geschrieben:Ich glaube, die Materialkosten bei Goldzahnersatz sind das geringste Problem... smilie_11

Und für die Traumtänzer und Nichtversteher hier smilie_18

Klar ist es so, dass der ZA ne Unze annimmt für die Arbeit (eine Krone) komplett und nicht für das bisschen Füllung. Manche sind echt schwer von Begriff.
res ipsa loquitur

Antworten