Goldpreisprognosen II

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Antworten

Beitrag 12.04.2024, 03:15

Benutzeravatar
guinee
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 247
Registriert: 15.04.2021, 14:57
Da kann man mal nicht schlafen, schleicht zum Rechner und sieht 71.744 fürs Kilo. Ist das ein Realkurs, oder ist da irgendwo ein Ticker kaputt? Sind das die Preise die aus Asien kommen?
Eine Studie kam zu dem Ergebnis, dass jedes Jahr in den USA zwischen 1,4 und 3,7 Milliarden Vögel und zwischen 6,9 und 20,7 Milliarden kleine Säugetiere von Katzen getötet werden.

Beitrag 12.04.2024, 08:24

Goldsegen
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 187
Registriert: 04.12.2016, 12:49
72.165,xx Eur

Mir wird schlecht....und ich weiß nicht warum?

Ich genieße das jetzt einfach mal, bevor ich aufwache!!!
Gold zu haben hätt ich gern, doch ists für mich noch viel zu fern...
Palladium zu haben hätt ich gern...

Beitrag 12.04.2024, 08:25

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5970
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Hoffentlich piekst die Blase keiner an.... smilie_16


Goldpreis erreicht 2.400 US-Dollar

Der Goldpreis hat am Freitagvormittag die Marke von 2.400 US-Dollar angesteuert. Damit läuft die Gold-Rally weiter heiß:

https://www.goldreporter.de/goldpreis-e ... ws/242639/


Zitat aus dem verlinkten Artikel:
Mittlerweile ist es fast müßig, nach konkreten Gründen für die anhaltende Rally zu suchen. Nur so viel: Es gibt aktuell keine bremsenden Faktoren. Das gilt aus fundamentaler Sicht und auch charttechnisch gab es zuletzt noch Spielraum für weitere Kursgewinne, auch wenn die Luft hier langsam dünner wird.
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 12.04.2024, 09:37

Eastwood
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1056
Registriert: 27.01.2020, 09:52
guinee hat geschrieben:
12.04.2024, 03:15
Da kann man mal nicht schlafen, schleicht zum Rechner und sieht 71.744 fürs Kilo. Ist das ein Realkurs, oder ist da irgendwo ein Ticker kaputt? Sind das die Preise die aus Asien kommen?
Ticker kaputt, sind nämlich 72.170 €/kg

smilie_24
Willy Brandt 1968: "Wer einmal mit dem Notstand spielen sollte, um die Freiheit einzuschränken, wird meine Freunde und mich auf den Barrikaden der Demokratie finden, und dies ist ganz wörtlich gemeint.“

Beitrag 12.04.2024, 10:08

Schwundgeldfluechter
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: 07.01.2022, 15:33
guinee hat geschrieben:
12.04.2024, 03:15
Da kann man mal nicht schlafen, schleicht zum Rechner und sieht 71.744 fürs Kilo....
Das sind erste Anzeichen von Suchterscheinungen.

Samstag und Sonntag gibt es dann jeweils kalten Entzug :D

Geht mir aber ähnlich, um ehrlich zu sein.

Beitrag 12.04.2024, 14:45

Hannoveraner
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 355
Registriert: 09.12.2021, 10:46
Mich würde ein anderes Thema interessieren.
Betrachte ich hier oder bei Silber.de Posts aus der Vergangenheit, sagen wir mal die letzten 2 Jahre, dann klingeln mir einige Antworten in den Ohren das bei 30€ / Oz Verkaufspreis ein Teilverkauf stattfinden wird.
Ich selber hatte auch darüber nachgedacht was passieren wird wenn es 30€ oder mehr für eine Münze gibt.
Jetzt haben wir z.b. bei den Wienern die 30€ erreicht.

Wer von denen die über das Thema nachgedacht haben würde/ wird bei den aktuellen Kursen verkaufen?

Ich habe momentan kein Bedarf an zusätzlichen Cash und wüsste nicht wohin mit dem Geld und werde nichts verkaufen.

Bin gespannt ob einer verkauft

Beitrag 12.04.2024, 15:02

Benutzeravatar
Oliver
Gold-Guru
Beiträge: 2539
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
ch habe momentan kein Bedarf an zusätzlichen Cash und wüsste nicht wohin mit dem Geld und werde nichts verkaufen.
Ich kann dir gerne eine kontonummer geben, wo das Geld gut aufgehoben wäre smilie_02
....
Das was du schreibst, geht mir genau so. Ich wollte bei 2300 € Goldkurs, 30 bei Silber weiter verkaufen, hab mich aber entschieden das ich es lasse. Es besteht kein weiterer Geldbedarf aktuell, und dann hab ich lieber Gold.
Aber bei Pog X.....geht dennoch was wech smilie_02
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 12.04.2024, 15:06

Gold-hamster
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 01.04.2024, 10:22
Jo also, ich "Muss" demnächst etwas Verkaufen.
Aber nur gerade so viel wie ich brauche.
Auto ca + -7000
Brille ca + -800
Laptop ca + -1000
Die Sachen lassen sich nicht mehr al zu lange bei mir aufschieben und das Konto gibt nicht so viel her wie ich brauche.
Und der Kurs Rennt gefühlt jeden tag 30-50 Euro hoch. Gewinne soll man ja laufen lassen wen sie Laufen. smilie_01

Beitrag 12.04.2024, 15:23

Benutzeravatar
Goldenbug
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 111
Registriert: 20.04.2023, 11:16
Wohnort: Ausland
Hannoveraner hat geschrieben:
12.04.2024, 14:45
Wer von denen die über das Thema nachgedacht haben würde/ wird bei den aktuellen Kursen verkaufen?
Ich habe fast mein gesamtes Vintage-Silber verkauft. Ich ließ nur Münzen übrig, die mir ästhetisch gefielen, und stellte sie auf Ständer im Schrank. Aber ich habe das getan, weil ich mich letztendlich entschieden habe, nur noch 1-Unzen-Münzen als Investition zu halten. Auf jeden Fall war die Menge des verkauften Silbers gering (~10 Unzen).

Mir wurde klar, dass Vintage-Münzen im Vergleich zu modernen Münzen schlechter liquide sind, und verschenkte sie gerne zu einem Preis von etwa 1,2 Euro pro Gramm reinem Silber (durch Privatverkäufe).

Beitrag 12.04.2024, 18:48

Benutzeravatar
Goldenbug
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 111
Registriert: 20.04.2023, 11:16
Wohnort: Ausland
Ich konnte nicht widerstehen und habe die Münze gerade auf einer Auktion gekauft. 20 Franken knapp unter Spot.

Ich denke, dass der Goldpreis danach stark fallen wird :D :D :D

Beitrag 12.04.2024, 19:48

Benutzeravatar
Dirk64
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 423
Registriert: 20.01.2021, 17:25
Goldenbug hat geschrieben:
12.04.2024, 18:48
Ich konnte nicht widerstehen und habe die Münze gerade auf einer Auktion gekauft. 20 Franken knapp unter Spot.

Ich denke, dass der Goldpreis danach stark fallen wird :D :D :D
Jupp, schon passiert :wink:
jetzt wissen wir wer es war :lol:
Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn macht, egal wie es ausgeht.

Beitrag 12.04.2024, 20:15

Benutzeravatar
Puschel
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 853
Registriert: 20.12.2020, 19:39
Dirk64 hat geschrieben:
12.04.2024, 19:48
Goldenbug hat geschrieben:
12.04.2024, 18:48
Ich konnte nicht widerstehen und habe die Münze gerade auf einer Auktion gekauft. 20 Franken knapp unter Spot.
Ich denke, dass der Goldpreis danach stark fallen wird :D :D :D
Jupp, schon passiert :wink:
jetzt wissen wir wer es war :lol:
smilie_02 smilie_02 smilie_02
smilie_01
Der Sinn einer Behörde liegt in seiner Existenz

Beitrag 13.04.2024, 05:50

Benutzeravatar
CAP
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 143
Registriert: 06.08.2020, 09:54
Eigentlich ein guter Zeitpunkt zum verkaufen.
Zum Glück nimmt mein Lieblingshändler aktuell keine Ware mehr an und ich komme gar nicht erst in Versuchung. :mrgreen:

Beitrag 13.04.2024, 07:18

Benutzeravatar
Oliver
Gold-Guru
Beiträge: 2539
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Das habe ich mich auch schon gefragt, wann die Händler dicht machen und nichts mehr ankaufen. Irgendwann ist das Umlaufkapital aufgebraucht. Die Ankaufspreise sind bereits eine Kathastrophe, bei den meisten standart Anlagemünzen/Barren wird kaum noch der spot bezahlt. Was wird da los sein wen wir tatsächlich mal 3000 € sehen ? smilie_08

Naja am Freitag muss ja in China erstmal ein Sack Reis umgekippt sein, innerhalb von ein paar minuten sind die Kurse in den Keller geprügelt worden. Von
+ 3 % bei Gold und 5 % bei Silber - sogar auf ein kleines Schlusskurs minus. Da ist man gespannt auf Montag.....
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 13.04.2024, 08:57

Benutzeravatar
guinee
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 247
Registriert: 15.04.2021, 14:57
Nachkaufen!!!!

:D

Ein schönes WE Euch, macht den Rechner aus und geht an die frische Luft. Mein Fazit aus den letzten beiden verrückten Wochen? Wohl dem der ein wenig EM hat, sobald es ernsthaft kriselt scheint das immer noch ein gutes Invest zu sein.
Eine Studie kam zu dem Ergebnis, dass jedes Jahr in den USA zwischen 1,4 und 3,7 Milliarden Vögel und zwischen 6,9 und 20,7 Milliarden kleine Säugetiere von Katzen getötet werden.

Beitrag 13.04.2024, 09:43

Benutzeravatar
Treuhand
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 88
Registriert: 23.10.2019, 17:46
Welche Händler kaufen denn aktuell nichts mehr an? Steht das denn auch explizit auf deren HomePage?

Beitrag 13.04.2024, 11:03

Klecks
Gold-Guru
Beiträge: 2693
Registriert: 28.11.2011, 14:16
Oliver hat geschrieben:
13.04.2024, 07:18
Naja am Freitag muss ja in China erstmal ein Sack Reis umgekippt sein, innerhalb von ein paar minuten sind die Kurse in den Keller geprügelt worden.
Sag mal, in welcher Etage ist denn dein Keller? :shock: smilie_08

Klassische WE-Gewinnmitnahmen am Papiermarkt. Ich kann mich an Zeiten erinnern, da war Freitags immer der beste Tag zum Einkaufen. Kann man sich heute auch nicht mehr drauf verlassen smilie_04
Das Leben ist zu kurz, um alle Fehler selber zu machen.

Beitrag 13.04.2024, 11:30

Benutzeravatar
Oliver
Gold-Guru
Beiträge: 2539
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Klassische WE-Gewinnmitnahmen am Papiermarkt
Dann haben sich wohl alle am Papiermarkt abgesprochen, ihre gewinne genau zu einem gewissen zeitpunkt zu realisieren. Gibts etwa auch ein Papiermarktforum ? Also
Papiermakt.de findet Frau Googel nicht smilie_02
...p.s. meine Kellerwohnung ist in der 1. Etage, mit Balkon und " noch " ohne Meerblick smilie_02
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 13.04.2024, 12:07

Gold-hamster
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 01.04.2024, 10:22
Oliver hat geschrieben:
13.04.2024, 11:30
Klassische WE-Gewinnmitnahmen am Papiermarkt
Dann haben sich wohl alle am Papiermarkt abgesprochen, ihre gewinne genau zu einem gewissen zeitpunkt zu realisieren. Gibts etwa auch ein Papiermarktforum ? Also
Papiermakt.de findet Frau Googel nicht smilie_02
...p.s. meine Kellerwohnung ist in der 1. Etage, mit Balkon und " noch " ohne Meerblick smilie_02
Also Irgendjemand hat Gestern die Notbremse gezogen, das ist mal Klar.
"Leitzins im Blick 13.04.2024 11:07:00
Horrorszenario für den Markt: Fed-Gouverneurin Bowman stellt Möglichkeit weiterer Zinserhöhung in den Raum"
https://www.finanzen.ch/nachrichten/zin ... 1033240814

Beitrag 13.04.2024, 15:05

Benutzeravatar
CAP
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 143
Registriert: 06.08.2020, 09:54
Treuhand hat geschrieben:
13.04.2024, 09:43
Welche Händler kaufen denn aktuell nichts mehr an? Steht das denn auch explizit auf deren HomePage?
Bei meinem Händler läuft direkt ein Laufband oben auf der Hauptseite mit der Info, dass aktuell keine Ware mehr angekauft wird.

Antworten