Goldpreisprognosen II

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Antworten

Beitrag 15.09.2022, 19:11

Benutzeravatar
Oliver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1938
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Man macht nicht viel falsch wenn man immer ein wenig nachkauft
Doch. Zu wenig ist einfach zu wenig.
Viel.....ist viel besser smilie_02

das sollte am besten in den Faden weise worte .... smilie_02
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 15.09.2022, 19:11

Puschel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 448
Registriert: 20.12.2020, 19:39
Sascha 1 hat geschrieben:
15.09.2022, 18:18
Ich habe als Neuling eine dumme Frage. Ich weiß nicht hat eine glaskugel, aber ist es realistisch das der Goldpreis auf lange Zeit gesehen 10-15 Jahre steigt bzw den Kurs hält oder kann es sich passieren das er abschmiert auf 1000 Euro je Unze.
Aus heutiger Sicht würde ich sagen: Auf jeden Fall !! Also er wird steigen.
Morgen könnte diese Prognose wieder kalter Kaffee sein.
Da es aber auch durchaus möglich ist, dass wir in 10-15 Jahren keinen Euro mehr haben.................ist die Frage nach dem Absturz auf 1000 Euro schwerlich zu beantworten.

Ich denke aber, dass wenn man Gold nur als Sicherheit bzw. als Krisenwährung versteht, es einem egal sein kann.
Wenn meine Unze Gold die gleiche Kaufkraft heute wie morgen und auch übermorgen hat, so hat sich das Tauschgeschäft "Fiat" gegen "Gold" doch schon bezahlt gemacht.
So jedenfalls meine Gedanken dazu.

Beitrag 15.09.2022, 20:05

Sascha 1
1 Unze Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 03.01.2021, 19:23
Ich beobachte den Preis schon eine ganze Zeit.Heute geht es plötzlich steil abwärts, habe ich da was verpasst??? Wird auf einmal soviel Gold verkauft das der Preis plötzlich so fällt ???

Beitrag 15.09.2022, 20:14

Puschel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 448
Registriert: 20.12.2020, 19:39
Sascha 1 hat geschrieben:
15.09.2022, 20:05
Ich beobachte den Preis schon eine ganze Zeit.Heute geht es plötzlich steil abwärts, habe ich da was verpasst??? Wird auf einmal soviel Gold verkauft das der Preis plötzlich so fällt ???
Wenn ich Dich richtig verstehe, dann hast Du genug Gold auf Kante und möchtest zwingend steigende Kurse.
Wer zukaufen möchte, der würde sich über sinkende Kurse freuen.
Du hast doch hoffentlich keine Panik :shock: smilie_02

Beitrag 15.09.2022, 22:30

san agustin
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 681
Registriert: 09.01.2011, 16:50
Sascha 1 hat geschrieben:
15.09.2022, 20:05
Ich beobachte den Preis schon eine ganze Zeit.Heute geht es plötzlich steil abwärts, habe ich da was verpasst??? Wird auf einmal soviel Gold verkauft das der Preis plötzlich so fällt ???
Du machst den typischen Fehler :roll:
Der Goldpreis wird in London ermittelt, aber an Hand von Papierzettel und nicht durch physische Bewegungen

Das ist ja unser Dilemma seit Jahrzehnten, sonst könnten wir uns heute schon für 1 Unze Gold ein schönes Haus kaufen :oops:

Chartechnisch sind wir angeschlagen.
Müssen schnell wieder über die 1680 sonst droht uns eventuell die 1550.

Am 21.9.tagt die FED dann sehen wir was Sache ist.

Ich sehe es aber als Chance bei tieferen Kursen.
Der Tag der Tage wird kommen, aber dann (leider) gewaltig.
Da sind die heutigen Gaspreis Debatten nur Peanuts :twisted:
mehrmals hier schon gehandelt / bekannt auch mit selben avatar auf SILBER.DE

Beitrag 16.09.2022, 04:43

Sascha 1
1 Unze Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 03.01.2021, 19:23
Ein genug auf Kante habe ich nicht. Ich überlege eher eine Unze zu kaufen.Wer weiß wie sich das hier alles noch entwickelt eventuell ( Rezession) ??

@ San Augustin. Was meinst du damit der Tag der Tage wird kommen dann aber gewaltig??? Du meinst das der Preis gewaltig steigen wird ???

Beitrag 16.09.2022, 07:19

Benutzeravatar
CAP
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 63
Registriert: 06.08.2020, 09:54
Sascha 1 hat geschrieben:
15.09.2022, 20:05
Ich beobachte den Preis schon eine ganze Zeit.Heute geht es plötzlich steil abwärts, habe ich da was verpasst??? Wird auf einmal soviel Gold verkauft das der Preis plötzlich so fällt ???
Ist doch klar, in der Welt kriselt es überall und die Inflation ist hoch, da kann der Goldpreis doch nur fallen... Moment? smilie_02

Verstehen muss man das nicht.
Warscheinlich wurden ein paar größere Verkäufe bei 1680 ausgelöst, die den Preis dann schnell haben fallen lassen.
Nichts genaues weiss man aber nicht.

Beitrag 16.09.2022, 13:12

Benutzeravatar
Florian
Gold-Guru
Beiträge: 2136
Registriert: 16.07.2021, 18:57
Es bleibt spannend. smilie_02
Ja nee, is klar! :wink:

Beitrag 16.09.2022, 14:40

Benutzeravatar
SteveG
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 508
Registriert: 13.04.2018, 07:52
Sascha 1 hat geschrieben:
16.09.2022, 04:43
Ein genug auf Kante habe ich nicht. Ich überlege eher eine Unze zu kaufen.Wer weiß wie sich das hier alles noch entwickelt eventuell ( Rezession) ??
Prognosen sind schwierig, vor allem, wenn sie die Zukunft betreffen. (Mark Twain)

Ich betrachte Gold als eine Absicherung gegen Verwerfungen des Finanzmarktes und/oder unserer Währung.
Sollte der Euro den Bach runtergehen oder durch eine neue Währung ersetzt werden, wird dein Gold nach wie vor einen Wert haben.

Je nachdem, wie sich das alles so entwickelt, kann der Goldpreis in den nächsten Jahren drastisch steigen, aber eben auch über längere Zeit stagnieren oder gar fallen (s. 1980-2005) .
Einen Teil seines Vermögens in Gold zu investieren, ist also sicher keine schlechte Idee. Alles auf eine Karte zu setzen ist dagegen immer riskant, egal welche Karte es ist.

Beitrag 19.09.2022, 10:47

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5331
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Goldpreis: Nächste Bewährungsprobe steht an!

Goldpreis und Aktienmärkte gehen angeschlagen in die neue Handelswoche, in der die nächste Zinsentscheidung der Fed im Fokus steht:

https://www.goldreporter.de/goldpreis-n ... ws/109167/
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 20.09.2022, 08:42

Benutzeravatar
Kilimutu
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 986
Registriert: 06.03.2011, 09:44
Sascha 1 hat geschrieben:
15.09.2022, 20:05
Ich beobachte den Preis schon eine ganze Zeit.Heute geht es plötzlich steil abwärts, habe ich da was verpasst??? Wird auf einmal soviel Gold verkauft das der Preis plötzlich so fällt ???
Am 15.09. war großer Verfallstag an den Börsen, deshalb. Aber die steigenden Zinsen sind dem Goldpreis (und den Aktien) auch nicht zuträglich.

Tom
Letzte Woche war die Atomkraft so sicher wie das Amen in der Kirche - heute ist sie so sicher wie die Renten (Sven Lorig im ARD Morgenmagazin, nach Fukushima)

Beitrag 21.09.2022, 19:52

Benutzeravatar
Oliver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1938
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Die Fed schenkt uns gerad nette Kurserhöhungen, oder war es jemand anderes 0,75 % als vorlage für christinchen...
Bin mal gespannt ob die 1700 € bei Gold und die 20 € bei Silber mit ins wochenende gehen...
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 22.09.2022, 09:35

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5331
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Ja, dass die Kurse nach dem FED-Entscheid wie von einigen befürchtet sinken kann man nicht gerade behaupten, war wohl alles schon vorher eingepreist :wink: .
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 22.09.2022, 11:29

Benutzeravatar
SteveG
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 508
Registriert: 13.04.2018, 07:52
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:
22.09.2022, 09:35
Ja, dass die Kurse nach dem FED-Entscheid wie von einigen befürchtet sinken kann man nicht gerade behaupten, war wohl alles schon vorher eingepreist :wink: .
Natürlich war es das. 0,75 wurden ja erwartet.

Dass die Kurse während des Meetings so verrückt spielen, ist allerdings durchaus interessant.

Beitrag 22.09.2022, 11:57

Benutzeravatar
Oliver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1938
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Nur gut das es jetzt wieder aus gepreist wurde smilie_02
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 22.09.2022, 13:51

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5331
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Oliver hat geschrieben:
21.09.2022, 19:52
...
Bin mal gespannt ob die 1700 € bei Gold und die 20 € bei Silber mit ins wochenende gehen...
Zu Befehl Herr Kaleu, ausgeführt, neue Peilung 1.750/21. smilie_02
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 22.09.2022, 14:39

Benutzeravatar
Oliver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1938
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Zu Befehl Herr Kaleu, ausgeführt, neue Peilung 1.750/21. smilie_02
Dann warte bitte damit bis ich das besch... Karnickel bestellen kann smilie_33 smilie_26 smilie_20
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 22.09.2022, 17:00

Benutzeravatar
Florian
Gold-Guru
Beiträge: 2136
Registriert: 16.07.2021, 18:57
@Bochum & @Oliver

Wann ist die Hochzeit? :wink:

Herzlichen Glückwunsch. smilie_01
Ja nee, is klar! :wink:

Beitrag 22.09.2022, 18:01

Benutzeravatar
Oliver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1938
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Die 1700 € schlagen sich tapfer, die 20 €, ja da muss wohl mal einer ausgewechselt werden der zu viel am verkaufen ist. Ich glaub diese schwellenwerte gehen so gerad ins We morgen smilie_06 .der Hase lässt eh noch auf sich warten bis mitte Oktober.....hab ich mit sagen lassen
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 23.09.2022, 09:21

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5331
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Ganz interessant, wenn auch interessenbehaftet :wink:


Edelmetallexperte: Goldpreis könnte schon zum Jahresende ein neues Rekordhoch erreichen

Obwohl der Goldpreis im bisherigen Jahresverlauf rückläufig war, so ist der Edelmetallexperte Christian Brenner dennoch optimistisch bezüglich der weiteren Aussichten. Sogar ein neues Rekordhoch hält er in diesem Jahr noch für möglich:

https://www.finanzen.net/nachricht/rohs ... n-11722399
VfL Bochum? -Find ich gut!

Antworten