Gold und Silber - oder doch eher Diamanten?

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 22.04.2015, 10:56

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3874
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
20,6 Millionen Euro für 100 Karat, anonymer Bieter ersteigert bei Sotheby´s einen außergewöhnlichen Diamanten:

http://www.n-tv.de/panorama/Anonymer-Bi ... 52901.html

P.S.: Ich wars nicht smilie_02
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 23.04.2015, 16:09

nrw-edelmetalle
1 Unze Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 05.02.2015, 09:32
Wohnort: Leverkusen
Auch wenn ich natürlich ziemlich voreingenommen bin, halte ich Diamanten nicht für eine geeignete Alternative zu Edelmetallen. Aber hübsch finde ich Brillianten auch und als Geschenk für die Frau, ggf. eingepasst in Gold eine schöne Sache. Aber nicht als Geldanlage und schon gar nicht als Krisenwährung oder Altersvorsorge.

Viele Grüße

Beitrag 23.04.2015, 16:31

Benutzeravatar
eisendieter
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 840
Registriert: 02.02.2013, 14:13
Wohnort: Ostseefjord Schlei und Madeira
erstens hab ich davon keine Ahnung und zweitens sind Diamanten infugibel. Für mich ist das jedenfalls nichts.
Erfolgreich gehandelt: ja

E PLURIBUS UNUM

Beitrag 23.04.2015, 17:52

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3874
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
eisendieter hat geschrieben:erstens hab ich davon keine Ahnung und zweitens sind Diamanten infugibel. Für mich ist das jedenfalls nichts.
...und ich dachte Du kaufst alles was funkelt und glitzert und nicht bei 3 auf den Bäumen ist smilie_20 smilie_20

smilie_24
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 23.04.2015, 21:04

puffi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 383
Registriert: 31.01.2011, 22:31
Wohnort: in der mitte
Ich glaub die englische Krone hat ne andere Meinung darüber:


Die hat son nen kleinen ca 21,8g Stein und ich bin mir absolut sicher, dass dieser zu jeder Zeit in Geld umwandelbar ist und völlig ausreicht für die Rente (der Kinder, Kindeskinder, etc.....) selbst derer der Windsors (sollten diese ihre "Gartengrundstücke" nicht verlieren).

Allerdings werden wahrscheinlich die gesamten finanziellen Möglichkeiten dieses Forums nicht ausreichen sich so etwas zu leisten.

Es kommt halt immer darauf an was man hat und nicht auf was man spekuliert, sei es EM oder was anderes.

Beitrag 11.11.2015, 11:20

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3874
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Erst der dritte seiner Art

Diamant für Rekordpreis versteigert

16,08 Karat schwer und rosa: in Genf wechselt ein seltener Diamant den Besitzer. Der Unbekannte greift dafür tief in die Tasche. Damit überbietet er sogar den Preis, den das Auktionshaus sich erhofft hatte:

http://www.n-tv.de/panorama/Diamant-fue ... 25326.html
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 11.11.2015, 15:23

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:Erst der dritte seiner Art...Diamant für Rekordpreis versteigert
In Kürze wird ein "blauer" Superstein per Auktion verkauft...
Bis zu 50 Millionen könnte dieser Glitzerling Kosten verursachen.


Nur wat hat dette mit Jold zu tun??
Soll es vielleicht auch bald geschliffene Barren geben ,
vielleicht auch spezielle Aktien smilie_08
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 12.04.2016, 15:30

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3874
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Preisverfall vor dem Ende

Nachfrage nach Diamanten zieht wieder an

Das schwächelnde Geschäft mit teuren Edelstein in China belastet die Preise für Diamanten zuletzt. Der weltgrößte Händler De Beers geht jedoch in die Offensive und vermeldet erstmals wieder steigende Verkaufszahlen. Rohstoff-Anleger sind elektrisiert:

http://www.teleboerse.de/rohstoffe/Nach ... 44236.html
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 12.04.2016, 15:46

Retsamator
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 24.03.2014, 13:53
Also ich habe mich mit dem Thema auch ein wenig befasst. Als Geldanlage wirklich erst ab den größeren Steinen (ab 1 C) zu empfehlen. Also ein recht teures Hobby.
Die Argumente zur Veräußerung wurden ja alle schon erwähnt.

Ich habe ein paar Brillanten erstanden. Diese habe ich in einen von mir entworfenen und hergestellten Schmuck verbaut und meiner Frau zum Hochzeitstag geschenkt.
DAS ist definitiv ein Anlage die sich lohnt. Ich glaube über einen Goldbarren hätte sie sich nicht gefreut.

Beitrag 12.04.2016, 16:00

Benutzeravatar
schleifergold
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 141
Registriert: 22.03.2012, 08:19
Über einen gegossenen Goldbarren,hätte ich mich mehr gefreut. :mrgreen:


Gruß
schleifergold

Beitrag 08.06.2017, 13:14

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3874
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Trödel-Fund für einst 10 Pfund

Flohmarkt-Schmuck bringt 750.000 Euro ein

http://www.n-tv.de/panorama/Flohmarkt-S ... 79423.html
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 08.06.2017, 14:13

Benutzeravatar
Hellweg
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 164
Registriert: 03.04.2013, 12:27
Ich halte mich da an Goethe:

Nach Golde drängt,
am Golde hängt
doch alles. Ach wir Armen!

Beitrag 08.06.2017, 16:01

Benutzeravatar
Grandmaster
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 195
Registriert: 09.10.2016, 18:27
Hellweg hat geschrieben:Ich halte mich da an Goethe:

Nach Golde drängt,
am Golde hängt
doch alles. Ach wir Armen!
Bei Goethe gab es aber auch noch kein Internet und Goldpreismanipulationen über Papiergold an der Börse. Das neue Gold ist...oder wird...der Bitcoin (oder eine andere K-Währung).

Beitrag 08.06.2017, 17:18

Mehrgoldfüralle
Das neue Gold ist...oder wird...der Bitcoin (oder eine andere K-W�hrung).
Nein. Kryptowährungen können Edelmetalle oder meinetwegen auch Diamanten nicht ersetzen. Sie sind abhängig von Strom, Internet und Rechenleistung. Mag durchaus sein, dass die Währungsmacher die blockchain entdecken und nutzen, Ansätze gibt es ja schon. Aber zur dauerhaften Wertaufbewahrung ist sie nicht geeignet.

Beitrag 08.06.2017, 18:10

Herebordus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 499
Registriert: 12.02.2016, 13:38
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:Trödel-Fund für einst 10 Pfund

Flohmarkt-Schmuck bringt 750.000 Euro ein

http://www.n-tv.de/panorama/Flohmarkt-S ... 79423.html
Ich kenne einen, der für 10€ was auf dem Flohmarkt gekauft hat. Das war eine echte Collage von Hundertwasser und mehrere tausend € wert.

Beitrag 09.06.2017, 04:43

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6661
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Mehrgoldfüralle hat geschrieben:... dass die Währungsmacher die blockchain entdecken und nutzen, ... Aber zur dauerhaften Wertaufbewahrung ist sie nicht geeignet.
Wann haben sich "Währungsmacher" je um den Werterhalt geschert?
(Außer ihn in der Öffentlichkeit zu propagieren)
Ob FIAT, warengedeckt oder sogar ein 100%ig hinterlegter Schuldschein: sobald die Währung aus "Quittungen" besteht, taugt sie nicht zum Werterhalt.
Und ja, das gilt auch für eine Golddeckung. Mit dem gedeckten Schein in der Hand, habe ich keinen persönlichen Goldbesitz mehr, sondern nur noch einen Anspruch. Den kann man gegebenenfalls gegen Staats- oderund Bankenmacht nicht durchsetzen.

Mir wäre es am liebsten, wenn endlich das Zahlungsmittel und (diverse) Wertaufbewahrungsmittel getrennt würden.
Höflichkeit ist keine Schwäche - Empathie ist keine Dummheit - Moral ist nicht moralinsauer

Beitrag 09.06.2017, 08:25

Mehrgoldfüralle
Wann haben sich "W�hrungsmacher" je um den Werterhalt geschert?
Natürlich. Es schert sie einen feuchten Kehricht. Deshalb sparen wir ja in Alternativen.

Beitrag 09.06.2017, 11:02

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2895
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei
Ladon hat geschrieben: Mir wäre es am liebsten, wenn endlich das Zahlungsmittel und (diverse) Wertaufbewahrungsmittel getrennt würden.
... genau das ist der Punkt. Aber momentan gehört ja die Wertaufbewahrung noch zu den Geldfunktionen.

Ob die in Venezuela das auch so sehen ... smilie_08

lifesgood

Beitrag 10.06.2017, 07:35

Benutzeravatar
wasp
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 547
Registriert: 08.02.2016, 13:49
Wohnort: NRW
Lifesgood habe den Satz vermisst das Du Deine Diamanten schon vor einiger Zeit verkaufst hast,
oder ist es mir entgangen.

Beitrag 10.06.2017, 08:23

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2895
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei
...
Zuletzt geändert von lifesgood am 10.06.2017, 20:55, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten