Bilder EURER schönsten Schätze in Gold und Silber

Bereich für Schnappschüsse und Bilder von euren Lieblingsmünzen, Münz-Exoten. Max. 1 MB und 500 x 500 Pixel, Formate: JPG, GIF, PNG

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Antworten

Beitrag 08.11.2012, 01:06

Benutzeravatar
Historix
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1250
Registriert: 16.05.2011, 21:58
Bild

2 1/2 Pahlavi..... smilie_31 ...ist das Löwenwappen nicht einfach genial....? smilie_37

Bild

edit: ein recht prägestarkes Exemplar... smilie_02 ..sonst meist schlechter....

Beitrag 22.11.2012, 13:37

Benutzeravatar
Ballou
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 17.11.2012, 03:06
Bild

Aller Anfang ist schwer, doch es wird bald mehr :lol:

Beitrag 22.11.2012, 18:00

Tron
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: 29.08.2012, 14:18
Wohnort: Riedstadt


Aller Anfang ist schwer, doch es wird bald mehr Laughing
Ein Baby Krüger. Wo ist denn der Stolze Vater :wink:

Beitrag 22.11.2012, 20:12

Benutzeravatar
Molch40
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 242
Registriert: 28.04.2010, 20:40
Wohnort: Niederbayern
noch 2 halbe PahlaviBildBild
Yes We Pay

Beitrag 22.11.2012, 21:29

Benutzeravatar
tdklaus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 262
Registriert: 30.07.2010, 10:21
Vereinigte Arabische Emirate / Malaysia : 1 und 2 Dinar (moderne Prägungen von edinar.com)
Bild

Peru 1 Libra 1910
Bild

Osmanisches Reich 100 Piaster AH1293 Sultan Abdulhamid II, Jahr 28 (=1903)
Bild

Beitrag 22.11.2012, 23:23

Benutzeravatar
Historix
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1250
Registriert: 16.05.2011, 21:58
WOW ! smilie_23

Orientalische Woche bei Gold.de..... smilie_01

Schöne Exoten mal hier...da bin ich gerne dabei..... smilie_06

1323 (1944) - Muhammad Reza Shah

Bild
Gold ist schön....schönes Gold ist schöner !
BAZINGA !

Beitrag 23.11.2012, 08:34

Benutzeravatar
tdklaus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 262
Registriert: 30.07.2010, 10:21
Seinen Nachfolger hätte ich auch noch zu bieten: Iran 1 Azadi AH1385, Jahr 28 (=2006), Imam Khomeini
Bild

und noch einen, bevor die Woche rum ist:
Saudi Arabien 1 Guinea, AH1370 (=1951)
Bild
Zuletzt geändert von tdklaus am 23.11.2012, 16:23, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 23.11.2012, 16:21

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4082
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
Ich bin mir sicher die ESG hat nichts dagegen, wenn ich hier ihren 1 Oz Silberbarren gegossen herzeige, gebettet in Silbergranulat...

Bild

Beitrag 25.11.2012, 00:09

Benutzeravatar
Sinjawski
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 434
Registriert: 17.11.2012, 23:44
Meine Favoriten kommen aus Peru und Österreich (100 EUR 2003-2007), aber die beiden hier sind fuer mich was besonderes - und darueberhinaus noch nicht gezeigt:

2002 gab es eine Serie von 5 Münzen zu Antoni Gaudi (1852- 1926), der die Architektur in Barcelona stark geprägt hat, nicht nur dank der Sagrada Familia. Zum 150. Geburtstag wurden diese Münzen verausgabt:
Silber: 10 € je 25.000 Stueck von Casa Mila, El Capricho und Parc Güell (je 27g Sterling Silber).
Dis Sagrdada Familia (50 EUR, 168,75 g Sterling), 8000 Stück, sieht auch fantastisch aus, und ist sicherlich das beruehmteste Bauwerk Gaudis.

Als Abbildung gibt es nun aber die Casa Mila, da ich verspaetet aber doch noch irgendwann gecheckt habe, dass die Sagrada bereits verschiedentlich abgebildet war. Die Casa Mila, die heute ein Museum beherbergt, steht nur wenige Meter von der Casa Battló entfernt (siehe 400 € unten).

Alleine schon ein Schmankerl, wie der Kuenstler in die Jahreszahl 2002 die Initiale "g" von Gaudi hineingearbeitet hat:

Bild
Bild

Gold: Spanien 2002, 400 EUR Gaudi Casa Batlló, 27g 925er Gold, 3000 Stück
Dieses Haus, spiegelt gewissermassen die Historie von St. Georg und dem Drachen wider, hat tolle Farben in grün und blau schimmernd und eine Dachform, die von unten gesehen einen Drachenrücken stilisiert. Wer also die Sovereigns mag, kann hier eine andere, architektonische Variante bewundern.

Bild
Bild

Fuer Godlfans: 2010 gab es dann auch noch eine 200 EUR Muenze Sagrada, ebenfalls 3.000 Stueck, aber nur 13,5 gr.
    Zuletzt geändert von Sinjawski am 26.12.2012, 22:49, insgesamt 2-mal geändert.

    Beitrag 25.11.2012, 20:50

    Benutzeravatar
    Titan
    Gold-Guru
    Beiträge: 3914
    Registriert: 07.03.2011, 13:15
    Wohnort: Berlin
    Von Europa wieder übern großen Teich,das eine Medaille,davon gab es eine ganze Serie...
    Indianerhäuptlinge Venezuela
    Bild
    nicht weit davon liegt wohl Kolumbien,hier Umlaufgold smilie_08
    [img]https://forum.gold.de/userpix/2300_5_pe ... bien_1.jpg[/img]
    T.

    Beitrag 26.11.2012, 09:17

    Benutzeravatar
    Mithras
    500 g Barren Mitglied
    Beiträge: 968
    Registriert: 07.01.2011, 16:21
    Wohnort: dort, wo ich die Schuhe ausziehe
    Historix hat geschrieben:Ein paar der genannten Schätzchen von der Numismata...
    muenzboersen-berichte-t3743-s60.html
    isser nich goldisch.... smilie_31
    Bild
    Zu diesem "goldischen" Baby gibbet bei mir auch dessen "Omma" Isabella II von Kastilien, hier als 100 Reales-Stück (7,51 g fein):

    Bild
    Bild

    ... und dazu gleich noch seinen Pappa (leider früh verstorben - noch vor der Geburt des o.g. "goldischen" Bubs): Alfons XII, 25 Pesetas (genau genommen "nicht wirklich" LMU, weil der "25er" dort nicht "definiert" war; dieses "ulkige" Nominal wurde gewählt, weil es mit 7,26 g fein ungefähr den "alten" 100 Reales - siehe oben - entsprach):

    Bild
    Bild

    ... und weil "nur LMU" auf Dauer langweilig ist smilie_10 - hier noch was aus der weniger bekannten Skandinavischen Münzunion (SMU); mal nicht die allgegenwärtigen Dänen, sondern Oscar II von Schweden und Norwegen, 20 Kronen 1901 (8,06 g fein):

    Bild
    Bild

    (z.I. Fachartikel zur SMU: http://www.rene-finn.de/pdf/GoldmuenzenSMU.pdf )

    Ich kann mir nicht helfen, wenn ich sowas in Wechselstuben zum POG rumliegen sehe, muß ich das einfach "befreien"/"auslösen"... Ihre drögen Krügers & Co. könnense dann gern jemand anderem verkaufen... smilie_24

    Beitrag 28.11.2012, 11:45

    Benutzeravatar
    Mithras
    500 g Barren Mitglied
    Beiträge: 968
    Registriert: 07.01.2011, 16:21
    Wohnort: dort, wo ich die Schuhe ausziehe
    Noch zwei historische Handelsmünzen; konkret 40 Francs/Lire nach späterem(!) LMU-Standard (also je 11,62 g fein):

    Ein betont "römisch" dreinschauender Herr mit einem großen Namen, genau ein Jahr, bevor er bei Leipzig einen kräftigen Dämpfer für seine Weltmachtsphantasien verpaßt bekommen hat: smilie_24

    Bild
    Bild

    zum Weiterlesen in der Wiki: http://de.wikipedia.org/wiki/Napoleon_Bonaparte

    Dazu noch seine zweite Gemahlin Marie-Louise von Österreich in ihrer Eigenschaft als Herzogin von Parma und Piacenza, die "ihren" Napoleon jedoch so gar nicht liebte:

    Bild
    Bild

    (Diese Münze ist leider durch Fassungsspuren entstellt - sie war mal in einer Brosche eingearbeitet - und ist auf der Vorderseite "zu Tode poliert" worden (Erhaltungsgrad: "Elsterglanz" :roll: ); wohingegen die Rückseite ungewöhnlich prachtvoll erhalten geblieben ist (praktisch prägefrisch), da sie in der Brosche durch eine dünne Abdeck-Folie aus Schmuckgold vor jeder Berührung geschützt gewesen war.)

    zum Weiterlesen zu dieser Dame in der Wiki: http://de.wikipedia.org/wiki/Marie-Loui ... 6sterreich

    So, und damit Ende der heutigen Mithras'schen Geschichtsstunde. :)

    Beitrag 03.12.2012, 13:33

    Benutzeravatar
    Wiedehopf
    10 Unzen Mitglied
    Beiträge: 488
    Registriert: 23.10.2011, 20:26
    Hier mal etwas interessantes für die Freunde des Sovereigns:

    Bild
    Bild

    Es handelt sich um eine Sonderausgabe der Australien Mint zum 150. Jubiläum des australischen Half Sovereign.

    Die Münze hat einen Durchmesser von 50 mm, besteht aus 999 Feinsilber und wiegt kanpp 2 Unzen (60g). In das Zentrum der Münze ist beidseitig ein halber Sovereign in originalgröße geprägt, der 24 Karat vergoldet ist. Auflage 11.845 aus dem Jahr 2005. Kam in einem schönen Etui mit Umkarton und COA.

    Ich weiss, ist sehr speziell und wird wohl kaum gesammelt, aber da ich Sovereigns mag und die Münze auch nur so viel wie eine gängige 2 Unzen Münze gekostet hat, konnte ich nicht wiederstehen... :D

    Beitrag 07.12.2012, 09:32

    Benutzeravatar
    Mithras
    500 g Barren Mitglied
    Beiträge: 968
    Registriert: 07.01.2011, 16:21
    Wohnort: dort, wo ich die Schuhe ausziehe
    Neuerwerbung von der Münzenbörse Hannover am 02.12.2012. smilie_17

    Der oben schon als französische Münze gezeigte Herr war außer "Kaiser der Franzosen" in den Jahren 1805 bis 1814 auch noch "König von Italien" - und dort ließ er Münzen wie diese mit italienischer Legende "IMPERATORE E RE" (= "Feldherr und König") sowie im französischen Francs-Münzfuß prägen (1 Franc = 1 Lira; Vorwegnahme der späteren Lateinischen Münzunion, weshalb diese Münzen auch von LMU-Sammlern gesucht sind, obwohl sie "eigentlich" nicht zur LMU gehören, da diese formell erst 1865 gegründet wurde):

    Bild
    Bild

    Diese italienischen Prägungen sind insgesamt etwas seltener als die französischen "Originale", und vor allem ist ihre Prägequalität nicht immer berauschend - trotz Maschinenprägung! Bei diesem Exemplar hier wirkt der Avers zwar wie "abgegriffen" (siehe speziell die Haare des Kopfbildes sowie den Randstab links) - die vorliegende Münze von 40 Lire hat aber mit 12,874 g ein fast perfektes Rauhgewicht, was man auch an ihrem scharf geprägten Revers erkennt. (Daß eine Münze durch Zirkulation allein auf einer Seite abgegriffen wird, gibt's nicht wirklich - allenfalls passiert sowas wegen eines auf der einen Seite leicht konvexen und dafür auf der anderen Seite entsprechend konkaven, also sozusagen etwas "durchgedrückten", Schrötlings.)

    Beitrag 17.12.2012, 07:19

    Benutzeravatar
    Tubenhannes
    10 Unzen Mitglied
    Beiträge: 457
    Registriert: 09.11.2010, 10:15
    Wohnort: Oberbayern
    Ganz viel Glück für alle am Freitag

    Bild
    Bild

    Beitrag 03.01.2013, 00:03

    Benutzeravatar
    silverfish
    10 Unzen Mitglied
    Beiträge: 170
    Registriert: 07.06.2011, 14:40
    Wohnort: ruhrgebiet
    meine kleine vogel-voliere

    Bild
    am golde hängt, zum golde drängt doch alles: dagobert duck

    Beitrag 03.01.2013, 20:38

    Benutzeravatar
    Oscar
    10 Unzen Mitglied
    Beiträge: 174
    Registriert: 06.01.2010, 11:29
    Wohnort: Thüringen; A4/A9
    Bild

    Schön, nicht wahr?[/img]
    Fülle die Jahre mit Leben und nicht das Leben mit Jahren!

    Beitrag 03.01.2013, 21:42

    cico2013
    2 Unzen Mitglied
    Beiträge: 30
    Registriert: 30.12.2012, 18:36
    Bild
    Bild
    smilie_01

    Beitrag 06.01.2013, 11:43

    Benutzeravatar
    Donki
    10 Unzen Mitglied
    Beiträge: 140
    Registriert: 29.01.2011, 10:04
    Urkaine: Der Töpfer, 1 oz Silber

    Bild

    Beitrag 11.01.2013, 17:03

    BuffaloBill
    Bild

    Eine der schönsten Münzen die es gibt .... smilie_17

    Antworten