Arche Noah nun auch in Gold (März 2017)

Diskussion zum Thema Investieren in Goldmünzen oder Goldbarren, Vorteile und Risiken, Medien-Hype oder sicherer Hafen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Beitrag 03.03.2017, 09:15

Benutzeravatar
soelvven
½ Unze Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 28.08.2014, 05:32
Wohnort: Angeln
Moin moin,
die "silbernen Arche Noah´s" werden "goldige Kollegen" bekommen.
https://www.geiger-edelmetalle.de/
Sie werden limitiert und in PP - Polierte Platte - Proof, Reinheit 999,9/1.000 geprägt,
mit 1, 1/2, 1/4 oz und 1 Gramm Gewicht,
auch als Set mit allen 4 Stückelungen - in Etui und mit Papphülle angeboten.
Die Prägenummer befinden sich oberhalb des Staatswappen.
1 oz - 50000 Dram - 500 Stück
1/2 oz - 25000 Dram - 800 Stück
1/4 oz - 10000 Dram - 1.000 Stück
1 Gramm - 100 Dram - 3.000 Stück
alle 4 als Set - 50 Sets ...
Offizielles Ausgabedatum ist der 30.03.2017, sie können ab sofort "vorbestellt" werden,
ab dem Tag darauf sollen sie versandt werden.Bild

Bild 2: Original Tabelle (nur die Schrift wurde formatiert) habe ich hinzugefügt, speziell wegen der Durchmesser ....[img]https://forum.gold.de/userpix/7141_nang ... elle_1.jpg[/img]
Zuletzt geändert von soelvven am 03.03.2017, 11:16, insgesamt 3-mal geändert.
Jeg elsker soelv.

Beitrag 03.03.2017, 10:07

Benutzeravatar
Stempelglanz
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 714
Registriert: 14.01.2016, 02:19
Wohnort: Europa und Asien
Streng limitiert aber :

Das Arche Noah Gold Proof Set ist voerst auf 50 Stück festgesetzt.

Was kann oder soll man denn dann davon halten...?
Lieber etwas mehr,als viel zu wenig !
(Dagobert Duck)

Bewertungen : stempelglanz-t10051.html

Beitrag 03.03.2017, 10:40

silvergod
1 Unze Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 10.11.2016, 17:24
Danke fuer die Info!
Find ich toll, dass es die Arche Noah als Goldmuenze gibt.
Besonders gefaellt mir, dass die Nummer der Limitierung auch auf die Muenze gepraegt wird.

Wie sehen die erfahreneren Sammler unter den Foristen hier diese Ausgabe der Muenze, zwecks Limitierung, Wertsteigerung, etc.

Beitrag 03.03.2017, 10:45

Benutzeravatar
soelvven
½ Unze Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 28.08.2014, 05:32
Wohnort: Angeln
Stempelglanz hat geschrieben:Streng limitiert aber :

Das Arche Noah Gold Proof Set ist voerst auf 50 Stück festgesetzt.

Was kann oder soll man denn dann davon halten...?
Moin moin "Stempelglanz",

das es nicht 49 Sets, nicht 51 Sets - sondern nur 50 Sets geben wird. .... smilie_01

Nicht nur vorerst wie Du schreibst, sondern überhaupt! Wenn Du den "Geiger Link" anklickst kannst Du es im Original lesen. OKIDOKI??? smilie_09
PS: Ich bekomme kein "Backschisch" und bin kein Mitarbeiter von Fa. Geiger, "pushe hier nichts aus finanziellem Interesse" sondern poste zu den AN`s nur ab und an mal etwas, meistens im Schwesterforum "Silber.de", weil mir die "Archen" gefallen - das müssen sie aber nicht zwangsweise jedem anderen ....

PS: Das es möglicherweise eine "goldige 2018 er Version" geben wird läßt Fa. Geiger bis jetzt offen .................
Jeg elsker soelv.

Beitrag 03.03.2017, 10:56

Benutzeravatar
soelvven
½ Unze Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 28.08.2014, 05:32
Wohnort: Angeln
silvergod hat geschrieben:Danke fuer die Info!
Find ich toll, dass es die Arche Noah als Goldmuenze gibt.
Besonders gefaellt mir, dass die Nummer der Limitierung auch auf die Muenze gepraegt wird.

Wie sehen die erfahreneren Sammler unter den Foristen hier diese Ausgabe der Muenze, zwecks Limitierung, Wertsteigerung, etc.
Moin moin "silvergod",
Danke für Dein Lob! :D
Deine Anregung möchte ich gerne aufgreifen,
ich habe in meinem 1. post vergessen zu fragen:
Wie denkt Ihr über den Preis?
Z. B. 1 oz = 1.321,00 € (heute, 03.03.17, 10:55)
bitte beachten PP, Polierte Platte, Proof - NICHT Stempelglanz - NICHT Äpfel mit Birnen vergleichen! smilie_14
Wertsteigerung z. B.: Nur 500 x 1 oz, wenn da nix kommt fress ich nen Besen ......, oder wie denkt Ihr?
Jeg elsker soelv.

Beitrag 03.03.2017, 11:19

Benutzeravatar
Siesta
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 553
Registriert: 16.12.2016, 20:45
Wohnort: Berlin
Mir gefällt das Motiv der Münze sehr gut. Wenn man nichts gegen Agenturausgaben hat, sollte wenig dagegen sprechen.
Der Aufpreis zu Standardunzen ist mit etwas mehr als 100 Euro fair. Die kleine Auflage der Münze ist auch positiv zu werten.
Wie letztendlich die zukünftige Preisentwicklung aussehen wird ist schwer zu prognostizieren. So gibt's beispielsweise momentan einen 2010er Buffalo in PP für einen ähnlichen Preis. Hier ist zwar die Auflage höher, die Bekanntheit allerdings auch.

Auf alle Fälle hat die Münze Potential...und ein gelungenes Motiv smilie_24

Edit: kann mir jemand erklären warum das Set ca 280 Euro teurer ist im Vergleich zum Einzelkauf der Münzen ?
*One original thought is worth a thousand mindless quotings*DIOGENES

Beitrag 03.03.2017, 12:20

Benutzeravatar
wasp
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 547
Registriert: 08.02.2016, 13:49
Wohnort: NRW
Beim Set haben alle Münzen die gleiche Nummer wobei die anderen Bunt durcheinander gewürfelt sind.
Da gibt es auch keine Möglichkeit beispielsweise im Einzelset die Nummer 100 bei allen stücken zu bekommen.
Dadurch besteht auch der höhere Preis im Komplettset, wem das knappe 280 wert ist nun bitte.
Kettner hat die auch schon im Sortiment, die Aufschläge sind schon erheblich.
Wenn die gut laufen, sollen auch Stempelglanz Münzen folgen, ich habe grade eben fast 1 stunde mit einem Mitarbeiter bei Geiger gesprochen.
Unter anderem die Frage zu welchem Rückkaufspreis die diese zurück nehmen würden.
Einiges will er für mich herausfinden, werde dann davon berichten.
Der Werdegang dieser Münzen hängt auf jeden Fall davon ab, ob diese verkauft werden, wie sich die Leute in der Landesbank als Auftraggeber in Armenien entscheiden.

Beitrag 03.03.2017, 12:46

Benutzeravatar
Siesta
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 553
Registriert: 16.12.2016, 20:45
Wohnort: Berlin
Vielen Dank wasp für die Antwort auf meine Frage. So etwas in die Richtung habe ich mir schon gedacht. Wahrscheinlich haben die Münzen der Sets sogar die ersten Fünfzig Nummern.
*One original thought is worth a thousand mindless quotings*DIOGENES

Beitrag 03.03.2017, 13:29

Benutzeravatar
wasp
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 547
Registriert: 08.02.2016, 13:49
Wohnort: NRW
Die Sets sind alle verkauft, nur noch einzeln zu bestellen. Der Ankaufspreis wird auch über den regulären Goldpreis liegen.
Ich werde auf die Stempelglanz Variante warten, die aufgrund des schnellen Verkaufs auch kommen wird.

Beitrag 03.03.2017, 15:23

Orini
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: 09.04.2011, 19:14
Arche Noah in Gold - ich hatte gar nicht gewusst, dass es das noch nicht gibt... fehlt noch der Platin-Taler mit der Arche. Ich finde es gut. Und um Längen besser als Mozart aus Palau. Die Arche hat wenigstens einen Bezug zu Armenien, während Mozart wohl eher weniger auf Palau komponiert haben dürfte :-)

Beitrag 03.03.2017, 15:46

Benutzeravatar
Stempelglanz
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 714
Registriert: 14.01.2016, 02:19
Wohnort: Europa und Asien
soelvven hat geschrieben:
Stempelglanz hat geschrieben:Streng limitiert aber :

Das Arche Noah Gold Proof Set ist voerst auf 50 Stück festgesetzt.

Was kann oder soll man denn dann davon halten...?
Moin moin "Stempelglanz",

das es nicht 49 Sets, nicht 51 Sets - sondern nur 50 Sets geben wird. .... smilie_01

Nicht nur vorerst wie Du schreibst, sondern überhaupt! Wenn Du den "Geiger Link" anklickst kannst Du es im Original lesen. OKIDOKI??? smilie_09
PS: Ich bekomme kein "Backschisch" und bin kein Mitarbeiter von Fa. Geiger, "pushe hier nichts aus finanziellem Interesse" sondern poste zu den AN`s nur ab und an mal etwas, meistens im Schwesterforum "Silber.de", weil mir die "Archen" gefallen - das müssen sie aber nicht zwangsweise jedem anderen ....

PS: Das es möglicherweise eine "goldige 2018 er Version" geben wird läßt Fa. Geiger bis jetzt offen .................
werter "soelvven",

das stand heute morgen auf der Geiger Web Seite aber noch ganz anderst!

Nach Deinem Posing hatte ich mir das angeschaut.
Ich hatte den Geiger Link angeklickt!

Denn von dort hatte ich :

" - Das Arche Noah Gold Proof Set ist voerst auf 50 Stück festgesetzt -"

diesen Satz genauso kopiert!- (von dem Angebotset auf der Geiger WebSeite)

Das wurde zwischenzeitlich geändert,
bzw ist das komplette Set nicht mehr aufgeführt.

Ich wollte auch ein Set bestellen,jedoch als ich dieses "vorerst"
gelesen hatte,kamen bei mir deshalb eben Zweifel auf!

Daher auch meine Frage,was man davon halten soll?
soelvven hat geschrieben: Wie denkt Ihr über den Preis?
Z. B. 1 oz = 1.321,00 € (heute, 03.03.17, 10:55)
Der Kurs steht bei 1175 €
Zuletzt geändert von Stempelglanz am 06.03.2017, 00:07, insgesamt 2-mal geändert.
Lieber etwas mehr,als viel zu wenig !
(Dagobert Duck)

Bewertungen : stempelglanz-t10051.html

Beitrag 03.03.2017, 17:43

Benutzeravatar
wasp
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 547
Registriert: 08.02.2016, 13:49
Wohnort: NRW
Auf diesen Satz habe ich Geiger auch darauf hin gewiesen und der wurde dann auch geändert.
Die 1 Oz gibt es als nur 450 und diese 50 Sätze zusammen 500 Stück also nicht 550 mal.
Die sind auch alle vergriffen weil Kettner einiges sich angeeignet habe, schaut euch mal da die Preise an.
Der einzige Vorteil bei diesem Satz wäre ohnehin nur die gleichen nummern gewesen, aber dafür auch 280 Schleifen teurer.
So bekommt man einzeln halt diese Teile Numerisch durcheinander.
Die Münze zählt doch letztendlich und nicht das Zertifikat bzw die Coinnummer.
Tja was will man noch sagen, da gab es wohl reichlich Händler die sich diese Sätze wohl gesichert haben und gleich mal 200 Schleifen oben drauf setzen.
Aber immer noch besser als bei diesem Krügerrand zu 2800 Schleifen, oder?

Beitrag 04.03.2017, 18:28

sw_trade
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1978
Registriert: 14.02.2011, 15:52
Für einen Sammler kommt es aber gerade bei einem Set auf die Nummer an. Ein selbst zusammengestelltes Set (aus verschiedenen Nummern) wird niemals die Wertsteigerung eines originalen Sets erfahren. Gold ist eben manchmal nicht gleich Gold.
"Aus Furcht zu weit zu gehen, gehen wir oft nicht weit genug."
(Reinhard K. Sprenger)

Beitrag 05.03.2017, 21:54

halligalli
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: 30.11.2010, 23:18
@wasp: Manche Händler sind schon bei einem Aufschlag von gut 800€ angelangt.
Kettner will € 3490.- für den Satz ; Goldwelt24 € 3385.-

Beitrag 06.03.2017, 04:57

Benutzeravatar
KROESUS
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1883
Registriert: 08.01.2011, 11:41
ich finde die Arche ein schönes Motiv, passt auch zu den Gold- und Silberkäfern die ihre finanzielle Sicherheit über die Papierflut retten wollen

aber was in Noahs Namen ist ein 'Dram'? heisst die Währung in Armenien wirklich so?
In unsicheren Zeiten kann Gold eine gute Wertanlage sein

Beitrag 06.03.2017, 08:33

halligalli
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: 30.11.2010, 23:18
Ja, der Dram ist die Währung Armeniens.

1 Dram ist unterteilt in 100 Luma (armenisch լումա). Luma-Münzen waren jedoch nur für kurze Zeit im Umlauf. Der Dram wurde am 22. November 1993 eingeführt, er löste den russischen Rubel ab, dabei wurden 200 Rubel gegen 1 Dram eingetauscht.

1€ entspricht etwa 515 Dram.

Im anglo-amerikanischen ( z.t auch türkischen ) Bereich bezeichnet(e) " Dram " auch ein Handelsgewicht.

In Großbritannien wurde früher ein Teelöffel mit 1 ½ flüssigen Drams definiert.

Dram wird auch als Maßeinheit für Pulverladungen von Schrotmunition benutzt.

Dram wird umgangssprachlich auch im Sinne von Schluck (ein kleines Getränk) verwendet, besonders im Zusammenhang mit schottischem Whisky. Dabei ist anzumerken, dass dieses "Dram" durchaus auch beispielsweise 10 reguläre flüssige Drams groß sein kann

Beitrag 06.03.2017, 12:11

Benutzeravatar
soelvven
½ Unze Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 28.08.2014, 05:32
Wohnort: Angeln
halligalli hat geschrieben:Ja, der Dram ist die Währung Armeniens.

....

Dram wird umgangssprachlich auch im Sinne von Schluck (ein kleines Getränk) verwendet, besonders im Zusammenhang mit schottischem Whisky. Dabei ist anzumerken, dass dieses "Dram" durchaus auch beispielsweise 10 reguläre flüssige Drams groß sein kann
Moin moin "halligalli",
danke für die Erklärungen,
na dann man "Auf Dein Wohl - Prost, Skål, Àvotre santé, Salute" usw ... smilie_09

Bezieht sich weniger auf 1 1/2 Löffel Tee, mehr auf "schöngeistige Getränke" ...
Jeg elsker soelv.

Beitrag 19.03.2017, 14:13

bamboo one
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 122
Registriert: 26.12.2015, 21:13
hab mich gerade entschlossen, die 1oz Au PP zu kaufen.

da die Münze (noch) nicht gelistet ist, hab ich mal ein bischen gegoogelt, welche Händler die anbieten.

Als günstigsten hab ich Geiger selbst gefunden.

Ist das nach eurem Kenntnisstand auch so? (bei der silbernen Arche, ist Geiger ja nicht immer der günstigste)

Danke für Hinweise

b one

Beitrag 19.03.2017, 14:48

Benutzeravatar
wasp
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 547
Registriert: 08.02.2016, 13:49
Wohnort: NRW
Du bist ein bisschen spät dran, die PP Sets 50 Stück sind schon längst alle vergriffen, bei div Händler bekommt man diese nun mit erheblichen Aufschlag.
Wenn, würde ich diese nehmen ,weil man einzeln nicht die Möglichkeit hat alle Coins mit der gleichen Nummer zu bekommen.
Anscheint war das so die Meinung zuvor von einigen Sammlern.
Ob der Mehrpreis bei einem Verkauf rein kommt ,ist auch noch fraglich.
Einzelkauf war um die 300 Euro günstiger und nun muss man schon 600 Euro mehr für das Set hinlegen.
Der Rückkauf von Geiger ist nur nahe am Spottpreis, schon arg wenig.

Beitrag 19.03.2017, 16:43

bamboo one
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 122
Registriert: 26.12.2015, 21:13
wasp hat geschrieben:Du bist ein bisschen spät dran, die PP Sets 50 Stück sind schon längst alle vergriffen,
Nee - das Set interessiert mich nicht, will nur die 1oz Au PP (wie geschrieben) und die ist ja noch zu haben. Bestelle die jetzt einfach mal bei Geiger direkt und sehe mal welche Ausgabenummer ich bekomme

Ich hoffe die LEV macht das mit der Nummerierung besser als die SAM mit ihrer Lasergravur beim 2017er Kruger - die SAM hatte scheinbar ja nicht nur beim Ag Probleme, hab auch über viele Beschwerden bei er Au-Version gelesen

Antworten