Neue deutsche 50 Euro Goldmünzen ab 2018: Zuerst: Kontrabass

Diskussion zum Thema Investieren in Goldmünzen oder Goldbarren, Vorteile und Risiken, Medien-Hype oder sicherer Hafen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 06.01.2018, 11:13

Benutzeravatar
michasi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 456
Registriert: 24.07.2010, 10:08
Meine Meinung dazu wäre:
1/8 Oz braucht kein Mensch. Zu teuer.
1/4 Oz warum nicht, ist dann was für jedermann, preislich noch vertretbar, auch hier der Aufpreis zu hoch.
1/2 Oz kann man sammeln, aber der Aufpreis minimiert gleich einen möglichen Gewinnzuwachs. Auflage könnte geringer sein. Motive der jetzigen 100€ Goldies bis auf wenige Ausnahmen ganz ansprechend.
1 Oz fehlt definitiv, Hier wäre schön, wenn jedes Jahr eine andere Prägeanstalt 1 Oz rausgeben würde, käme den Komplettsammlern sehr entgegen, zumal bestimmt nicht jeder Sammler 9,3 Oz jährlich erwerben kann.
Aber an die Sammler denkt eh niemand,
Mein Vorschlag wäre, die 1/8 Oz Vögel bis zum Ende prägen und auslaufen lassen, die 1/4 Oz Musikinstrumente erst garnicht starten sondern zu bestimmten Anlässen Viertelunzer rausbringen, ähnlich der Lutherrose. Anlässe oder Ereignisse gäbe es bestimmt, wo es sich lohnt, diese mit einer 1/4 Oz zu würdigen. Die 1/2 Oz in Form der 100€ Stücke weiterlaufen lassen, die Auflagen sind ja schon geringer geworden, nach unten ist noch Luft. Und dann muss ein 1 Oz auf den Markt gebracht werden in 4/9 Gold, keine wechselnden Motive, sondern das Motiv, eine richtig schöne BU Münze.
Das ist meine bescheidene Meinung dazu.

Mit besten Grüssen und allen ein schönes We.
Meine Bewertungen: http://www.gold.de/forum/michasi-t4456.html

Beitrag 06.01.2018, 13:46

Aurargint
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 284
Registriert: 24.09.2012, 16:10
Jayson hat geschrieben:Oh Gott also nichts gegen Frau Merkel aber eine Münze mit ihr drauf würde ich mir nicht kaufen smilie_11
Ich hoffe, Salami6 hat das ironisch gemeint... Ansonsten: :shock: smilie_18

Beitrag 10.01.2018, 18:20

Knudelhuber
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 170
Registriert: 03.05.2017, 13:07
Ich finde den Kontrabass genauso schrecklich wie anderen vier Dinger der Serie... die sehen ja so plump aus: http://anlagegold24.blog/2018/01/10/nac ... rtgitarre/

Beitrag 10.01.2018, 18:57

Benutzeravatar
eisendieter
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 840
Registriert: 02.02.2013, 14:13
Wohnort: Ostseefjord Schlei und Madeira
Salami6 hat geschrieben:
Jayson hat geschrieben:Oh Gott also nichts gegen Frau Merkel aber eine Münze mit ihr drauf würde ich mir nicht kaufen smilie_11

Dann doch lieber Sarah Wagenknecht? smilie_06

liegend, breitbeinig und frontal im Detail abgebildet, dann von mir aus
Erfolgreich gehandelt: ja

E PLURIBUS UNUM

Beitrag 10.01.2018, 19:00

Benutzeravatar
eisendieter
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 840
Registriert: 02.02.2013, 14:13
Wohnort: Ostseefjord Schlei und Madeira
Stempelglanz hat geschrieben: Vielleicht dann lieber eine mit Frau Claudia Roth von den "Grünen"
Aber dann bitte nur High Relief wegen der Warze
Erfolgreich gehandelt: ja

E PLURIBUS UNUM

Beitrag 10.01.2018, 20:25

Benutzeravatar
Grandmaster
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 195
Registriert: 09.10.2016, 18:27
eisendieter hat geschrieben:
Stempelglanz hat geschrieben: Vielleicht dann lieber eine mit Frau Claudia Roth von den "Grünen"
Aber dann bitte nur High Relief wegen der Warze
Vielleicht eine Münze nur mit der Warze? Die Münze wird dann "Die grüne Bundeswarze" genannt. Kein Gold, sondern Blech. Versilbert. Nomineller Wert -1€ (man bekommt also immer einen Euro dazu, wenn man diese Münze annimmt).

Beitrag 29.03.2019, 13:18

kribelboble
Am 4. April beginnt die Bestellfrist für die diesjährigen 20 Euro (Falke) und 50 Euro (Hammerschlagklavier) Goldmünzen der BRD. Das Aufgeld ist gewohnt hoch, aber vielleicht gibt es hier noch einige die die Serie "sammelt" ohne auf Preisleistung zu schauen zu müssen. Kann man nach Registrierung bei der VfS (vor-)bestellen.
Etwas offtopic: Wer auf "kurzfristigen" kleinen Gewinn hofft könnte auf die 10 Euro Polymerring "in der Luft" und die erste farbige 20 Euro Silbermünze "Weimarer-Verfassung" spekulieren. Ich besorg mir von beiden ein paar als Ansichtsexemplare - da prinzipiell "Neuheiten"
Die 100 Euro Münze kann erst später im Jahr bestellt werden, soll die letzte Münze in der Serie Weltkulturerbe werden, weiß jemand ob es nächstes Jahr mit der 100 Euro Goldmünze und neuen Motiven weitergeht?

Beitrag 29.03.2019, 15:19

Benutzeravatar
Sinjawski
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 393
Registriert: 17.11.2012, 23:44
einige konkretere Zahlen fuer 2019:

20 € - Wanderfalke, Erstausgabetag 19.06.2019
Auflage Max. 175.000 Stueck
Ausgabepreis 194,86 €

50 € - Hammerfluegel, Erstausgabetag 20.08.2019
Auflage Max. 150.000 Stueck
Ausgabepreis 339,87 €

100 € - Dom zu Speyer, Erstausgabetag 01.10.2019
Auflage Max. 175.000 Stueck

aus dem Newsletter der VfS:
Kreditinstitute und der gewerbliche Münzhandel erwerben die Münzen zu dem gleichen Preis wie der Privatkunde; auf die Verkaufspreise im Sekundärhandel haben wir keinen Einfluss
Das kann auch bedeuten, dass bei sinkendem Goldpreis der Preis auf dem Zweitmarkt auch noch einmal unter den Ausgabepreis faellt, das kam vereinzelt immer mal wieder vor. Beim Handel wird es wohl so sein, dass wie bei Anlagegoldmuenzen ein Gegengeschaeft in Derivaten abgeschlossen wird, um den Preisverfall abzusichern. So koennen spaeter Goldeuros unter dem Ausgabepreis abgegeben werden, ohne dass der Haendler Verluste macht.

Schliesslich noch eine Anmerkung von MDM:
" Offenbar gibt es im Bundesfinanzministerium Erkenntnisse, nach denen sich die Buerger nach mehr als eineinhalb Jahrzehnten einmal ein neues Thema wuenschen . Das erfolgreichste Gold-Gedenkmuenzenprogramm der Welt - und das sind die deutschen Gold-Hunderter auflagenmaessig mit grossem Abstand - wird deshalb natuerlich nicht eingestellt. Es sollte aber die Moeglichkeit geschaffen werden, auch andere, neue Motive zu praegen. Wie die kuenftigen Themen aussehen werden, darueber schweigen sich die Verantwortlichen in Berlin bislang noch aus".

Das ist natuerlich ein trefflich formuliertes Understatement, siehe Kommentare zuvor. Eine betont vage Aussage, aber mit grosser Gewissheit, dass es weitergeht...
Half of what he said meant something else,
and the other half didn't mean anything at all.
(Rosencrantz And Guildenstern Are Dead)

Beitrag 29.03.2019, 15:29

kribelboble
Danke "Sinjawski"

Schade dass ich als Privatkäufer kein Gegengeschäft bei Goldkauf machen kann um mögliche Verluste abzufedern. Das wusste ich nicht das Goldhänder das machen - dachte immer die handeln auf Risiko.

Beitrag 06.04.2019, 12:52

mhegener
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 13.07.2011, 10:55
Hallo, ich habe die 20 EURO Goldmünze bisher immer im 5er-Satz bei meiner Hausbank bekommen; dieser Service wird jetzt eingestellt.

Würdet Ihr 5 Stück über die VfS ordern, damit ich einen Satz bekomme oder kann man die lieber später (versuchen) günstiger im Zweitmarkt zu bekommen?

Bin mir recht unschlüssig........oder sogar 10 Stück ordern?
Werde ich die wieder los?

Gruß und Danke für Antworten

Beitrag 06.04.2019, 19:30

Benutzeravatar
SteveG
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 225
Registriert: 13.04.2018, 07:52
Klar wirst du die wieder los. Nur ob mit Gewinn oder Verlust, das wird dir wohl keiner vorhersagen können.

Ich bestelle die direkt bei der VfS, ich habe keine Lust, darauf zu spekulieren, ob ich die nun im Zweitmarkt später evtl ein paar Euro billiger bekomme.
Beim Uhu z.B. wäre das ziemlich schief gegangen, manchmal klappt es aber auch.

Beitrag 07.04.2019, 20:18

Benutzeravatar
Sinjawski
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 393
Registriert: 17.11.2012, 23:44
Und bei der VfS nimmt man noch an einem kleinen Gluecksspiel teil. Wenn Dir weniger als 5 Muenzen zugeteilt werden, falls Du ueberhaupt soviele haben / bestellen wolltest (mir genuegt eine), weisst Du nie, welche Praegstaetten den Weg zu Dir finden. Falls Du den kleinen Hauptgewinn "A" hast, wird diese oft mit knapp 10 € hoeher bewertet, weil doch viele Sammler Berlin haben wollen.
Half of what he said meant something else,
and the other half didn't mean anything at all.
(Rosencrantz And Guildenstern Are Dead)

Beitrag 08.04.2019, 15:55

kribelboble
"Drum grüß ich dich mein Badnerland,
du edle Perl’ im deutschen Land, deutschen Land.
frisch auf, frisch auf; frisch auf, frisch auf;
frisch auf, frisch auf mein Badnerland."

Ich freue mich auf jede Goldmünze mit "G". Der Krieg gegen Preussen ist fast vergessen (Friedensvertrag vom 17.8. 1866 noch nicht so lange her) - ich ignorier die "A" bei meinen zugeteilten Goldmünzen ganz einfach :-)

Antworten