Wieviel EM für die Rente zurück legen ?

Diskussion zum Thema Investieren in Goldmünzen oder Goldbarren, Vorteile und Risiken, Medien-Hype oder sicherer Hafen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 13.03.2018, 20:45

Benutzeravatar
Indiana Jones
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1063
Registriert: 12.10.2016, 17:33
Sam19 hat geschrieben:Im Rausreden biste große Klasse, was? Schön das Bild aus dem Expose genommen und es als deines hier indirekt angepriesen, mit der Bildunterschrift "Luftaufnahme aus dem Ballon ", was ja wohl irgendwie implizieren soll, dass du das Foto geschossen hast (vermutlich aus deinem eigenen Ballon).
Ferdinand von Zeppelin war in Friedrichshafen DER ERFINDER des Ballons und das Bild ist über jeden Zweifel erhaben. https://de.wikipedia.org/wiki/Ferdinand_von_Zeppelin
Zuletzt geändert von Indiana Jones am 14.03.2018, 10:49, insgesamt 3-mal geändert.

Beitrag 13.03.2018, 20:53

Sam19
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 02.09.2011, 23:14
Indiana Jones hat geschrieben: Ferdinand von Zeppelin war in Friedrichshafen DER ERFINDER des Ballons und das Bild ist über jeden Zweifel erhaben. https://de.wikipedia.org/wiki/Ferdinand_von_Zeppelin
Schön, und inwiefern hat das auch nur im geringsten mit meinem Post zu tun? smilie_01
Indiana Jones hat geschrieben: Keine Ahnung, wer wo und wann irgendwelche pics missbraucht. Soll ich mich jetzt auch noch um so einen Scheiss kümmern ? Schreibt die Affen einfach an und fragt dort nach, wo sie mein Foto her haben. Von sonstigem geistigen Dünnpfiff wie ebenda soeben gefunden distanziere ich mich sowieso.
Klar, die "Affen" von der Messe Friedrichshafen haben dein Bild ohne dein Einverständnis verwendet... smilie_02

Ach was soll's... ich bin raus smilie_24

Beitrag 13.03.2018, 20:57

Benutzeravatar
Indiana Jones
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1063
Registriert: 12.10.2016, 17:33
Sam19 hat geschrieben:Also bisher hab ich mir jeglichen Kommentar verkniffen... Aber meine Güte! Was bist du eigentlich für ein Schaumschläger!?

Deine Lagerhallen sind das Messegelände Friedrichshafen:
https://www.messe-friedrichshafen.de/mf ... l%C3%A4nde
An dir ist ein Detektiv verloren gegangen. Ich ging bislang davon aus, dass hier jedem klar ist, dass man für Gold keine 10 Lagerhallen benötigt.

Bild

Schließlich könnte man sämtliches Gold, das jemals gefördert wurde, locker in nur einer der Messehallen einlagern. Humor scheint nicht dein Ding zu sein ?
Sam19 hat geschrieben:
Und den folgenden Link lasse ich mal kommentarlos für sich stehen:
https://www.immobilienscout24.de/expose/102910224#/

Entspricht eigentlich auch nur ein einziges Wort deines Gefasels der Wahrheit!?
Ich habe davon gesprochen dass ich dort eine Bestandimmobilie gekauft habe. Der von dir verlinkte Makler verkauft aber noch nicht gebaute Wohnungen in der Solarstraße 6. In seinem Inserat steht Baujahr 2019. Guckst du da.

Bild
Bild: Baustelle Solarstraße 6

Das von dem Makler verwendete Bild aus dem Zeppelin ist uralt. Das sieht man bei genauer Betrachtung daran, dass man darauf die rießige Baustelle überhaupt nicht sehen kann. Das ist auch logisch weil es die Baustelle zum Zeitpunkt der Aufnahme noch gar nicht gegeben hat. Drei mal darfst du raten, woher ich das so genau weis. Nur gut, dass es so etwas wie ein Grundbuch gibt.
Zuletzt geändert von Indiana Jones am 14.03.2018, 13:21, insgesamt 8-mal geändert.

Beitrag 13.03.2018, 20:58

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2580
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei
... ich glaube ich muss was gestehen :oops:

Das Bild das ich als mein Nachbarhaus ausgegeben hatte ...

Bild

... war aus dem Net geklaut - Sorry!

lifesgood

Beitrag 13.03.2018, 21:06

Benutzeravatar
Kilimutu
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 766
Registriert: 06.03.2011, 09:44
Sorry, aber hier grassiert der mein Auto - mein Haus - meine Yacht - Virus ...

ich strebe an: 40 % bis 60 Immos und 40 bis 60 % Metalle. Aktien/Spekulation ist nicht mein Ding: hab weder Ahnung noch Geduld für soetwas ... Für ein beschaulisches Altersdasein ...

@Irres Ding: keep cool und bleib sachlich :-)
Letzte Woche war die Atomkraft so sicher wie das Amen in der Kirche - heute ist sie so sicher wie die Renten (Sven Lorig im ARD Morgenmagazin, nach Fukushima)

Beitrag 13.03.2018, 21:07

Benutzeravatar
Indiana Jones
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1063
Registriert: 12.10.2016, 17:33
Nur zur Richtigstellung: Die Eigentumswohnung habe ich am Bodensee gekauft. Nahe am Airport
Das andere Haus liegt wie gesagt Tür an Tor, also direkt gegen über diesem Schlosspark.

[img]https://forum.gold.de/userpix/8312_schl ... _120_1.jpg[/img]

Wer es nicht glaubt, der kann ja im Grundbuch nachschauen.

smilie_24
Zuletzt geändert von Indiana Jones am 14.03.2018, 08:17, insgesamt 18-mal geändert.

Beitrag 13.03.2018, 21:15

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2580
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei
Kilimutu hat geschrieben:
ich strebe an: 40 % bis 60 Immos und 40 bis 60 % Metalle. Aktien/Spekulation ist nicht mein Ding: hab weder Ahnung noch Geduld für soetwas ... Für ein beschaulisches Altersdasein ...
... kommt meinem Ideal sehr nahe. Ein wenig cash in nicht zu großen Scheinen (€, $, CHF) noch dazu und gut.

Wobei ich es nicht ausschließen würde, wenn das Verhältnis mal wieder gut ist (2012 kostete der DAX weniger als 5 Unzen Gold - aktuell über 10 Oz) ein wenig in Dividenden-Aktien zu tauschen

lifesgood
Zuletzt geändert von lifesgood am 13.03.2018, 21:18, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 13.03.2018, 21:15

Salami6
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 278
Registriert: 19.09.2017, 14:36
IrresDing hat geschrieben:4 Monate unfallbedingte Abwesenheit und man muss danach so einen Dünnpfiff lesen der jeden ernst gemeinten Faden zuk***t.

Ja keine Sorge liebe Mitforisten. Ich bin vorerst weiterhin von Gold.de weg. Aber ihr scheint echt kein Glück zu haben.

Ich lasse mal an dieser Stelle allen einen schönen ernst gemeinten Gruß da. smilie_24
Bleib da.
Deine Kommentare haben mir immer sehr gefallen smilie_15
Träumer erwachet.

Beitrag 13.03.2018, 21:21

Benutzeravatar
Indiana Jones
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1063
Registriert: 12.10.2016, 17:33
@Irres Ding.

Du hast mir auch gefehlt.
Salami6 hat geschrieben:
Bleib da.
Deine Kommentare haben mir immer sehr gefallen smilie_15
Schließe mich der Salami6 an!
WELCOME BACK !
Zuletzt geändert von Indiana Jones am 14.03.2018, 08:19, insgesamt 14-mal geändert.

Beitrag 13.03.2018, 21:23

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2580
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei
Indiana Jones hat geschrieben: Ferdinand von Zeppelin war in Friedrichshafen DER ERFINDER des Ballons
Im Französisch-Unterricht vor rund 40 Jahren hatten wir mal was über die "freres Montgolfier" gelesen. Das waren, schon im 18. Jahrhundert die Erfinder des Ballons ... ;)

lifesgood

Beitrag 13.03.2018, 21:26

Benutzeravatar
Indiana Jones
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1063
Registriert: 12.10.2016, 17:33
Graf Zeppelin hat seine Ballone halt einfach etwas mehr aufgeblasen smilie_20
Zuletzt geändert von Indiana Jones am 14.03.2018, 08:21, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 13.03.2018, 21:47

Mehrgoldfüralle
Der Professor ist vorübergehend per Post nicht erreichbar. Die Parkbank wurde verlegt smilie_20

Beitrag 13.03.2018, 21:51

Benutzeravatar
Indiana Jones
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1063
Registriert: 12.10.2016, 17:33
ich muss das Volumen noch näher berechnen. Erst dann kann ich mich mit näheren Details an die Öffentlichkeit wagen. smilie_13 Bis dahin zur aktuellen Größe der Blase, gerne auf ein intimes Tête-à-Tête im Bitcoin oder noch lieber Kryptocoinfaden... smilie_20

Beitrag 13.03.2018, 22:17

Mehrgoldfüralle
Und mit welchem Volumen willst du das Volumen berechnen? Da könnte es ein bisschen klemmen, oder?

Beitrag 13.03.2018, 22:25

Benutzeravatar
Indiana Jones
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1063
Registriert: 12.10.2016, 17:33
https://forum.gold.de/crypto-kursentwic ... 10979.html
Zuletzt geändert von Indiana Jones am 14.03.2018, 08:22, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 13.03.2018, 22:34

Mehrgoldfüralle
Da du offensichtlich nicht verstehst, was ich gesagt habe, erhärtet das meine These smilie_20

Beitrag 14.03.2018, 08:23

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6623
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Also nach meinem Wissen ist ein Zeppelin GRUNDSÄTZLICH kein Ballon, weil er eine tragende, feste Konstruktion hat.
Ein ähnlich aussehender "Blimp" (so heißt das, glaube ich, in Amerika) hingegen ist ein Ballon - auch wenn er eher wie ein Zeppelin aussieht - weil er keine tragende Konstruktion hat, sondern ausschließlich durch den "Gasdruck" aufgeblasen wird.
Andere gibt es schon genug

Beitrag 14.03.2018, 10:46

Benutzeravatar
Indiana Jones
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1063
Registriert: 12.10.2016, 17:33
Stimmt. Die Zeppeline fliegen in Friedrichshafen. Dort gibt es auch ein Zeppelinmuseum . Ein Ballonmuseum gibt es in Gersthofen bei Augsburg. Das hab ich gestern Abend verwechselt. Beim Ballonmuseum hab ich ein Reihenhaus. Wegen der Alterssicherung zur Kapitalanlage. Ist auch eine Region, die sich wegen der Nähe zu München gut entwickelt. Ausbau der dreispurigen Autobahn ist längst fertig. Perfekt für Münchenpender. Die Wohnung in Friedrichshafen ist ein Schmankerl. So wie die Rundflüge. Das ist eine der vielen Attraktionen der Region ...smilie_51
Kilimutu hat geschrieben:Sorry, aber hier grassiert der mein Auto - mein Haus - meine Yacht - Virus ...
ich strebe an: 40 % bis 60 Immos und 40 bis 60 % Metalle. Aktien/Spekulation ist nicht mein Ding:
Über 20 % Edelmetall würde ich nicht gehen. Dabei würde ich Gold eher übergewichten. Der Goldmarkt ist einfach deutlich größer als der Silbermarkt. Auch deutlich größer als der Kryptocoinmarkt. Desto kleiner ein Markt ist, desto leichter lässt er sich manipulieren. Das Gold hat einfach den Vorteil, dass es monetäre Funktion hat. Die Chinesen und Putin stehen drauf. Auch der Protektionismus von Donald Trump wird sich für den Goldpreis positiv auswirken. Ist eine ganz einfache Überlegung. Wenn Trump Zölle einführt wird der Dollar als Weltleitwährung geschwächt. Weniger Dollarnachfrage führt zu sinkendem Dollarkurs und das wirkt sich wiederum bullisch auf den Goldpreis aus.

Beitrag 14.03.2018, 12:36

Marek
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 273
Registriert: 25.08.2013, 19:15

Beitrag 14.03.2018, 14:54

kontrast
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 91
Registriert: 22.01.2017, 20:27
Wohnort: Netz22
Indiana Jones hat geschrieben:
lifesgood hat geschrieben: - so wie ich - bescheiden bleibt. Außerdem gfällts mir daheim besser als bei den Neureichen in Miami. Denen fehlt es an Kultur und Natur. Von einem anderen meiner Häuser hab ich es nur über die Staße und schon bin ich bei den Nachkommen des Bayerischen Königs im Garten, also Schloßpark. Lage, Lage und nochmals Lage - das ist es, was bei Immos - so wie beim Edelmetall die Numismatik - Top Qualität vom Ramsch trennt smilie_21
Also ich bin nur ein kleiner Sammler ohne jede Ahnung überhaupt zu der Numismatik,
Der Satz zu den Münzen von Dir Qualität vom Ramsch trennt, wird ja dann für Dich das Maß aller Dinge sein. Nur kann ich das bei Deinen Bildern nicht erkennen, ist bei Dir PP schon Numismatik. All Deine Bilder sind Hübsch anzusehen mehr aber auch nicht, die Münzen von Dir haben auch nichts mit Numis zu tun.

Antworten