Lohnt es siich Münzen bei Ebay zu kaufen

Diskussion zum Thema Investieren in Goldmünzen oder Goldbarren, Vorteile und Risiken, Medien-Hype oder sicherer Hafen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 13.02.2011, 15:39

Stuffi
½ Unze Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 18.01.2011, 22:14
ich habe auch schonmal 2*1oz Koala in Silber dort gekauft....aber ist für mich die ausnahme.

Beitrag 13.02.2011, 16:33

Hermeskeil
1 Unze Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 20.01.2011, 14:11
Ich kaufe regelmäßig bei Ebay. Warum auch nicht. Schnäppchen sind dort immer noch möglich. Nur sollte man sich seine Verkäufer gründlich anschauen.
Ich z.B. kaufe nur bei Verkäufern die ich kenne, oder aber wo ich die Münzen persönlich abholen kann.
So ist die Gefahr das man bei einem Kauf hereinfällt, gleich null.
Nur sollte man sich bei einem eventuellen Kauf nicht in die Höhe treiben lassen. Wenn jemand meint er müsse mehr für das bestreffende Stück bezahlen, so kann er das natürlich gerne machen. Ich habe Zeit, irgendwann bekomme ich die Münze zu dem Preis zu den ich bereit bin zu bezahlen.

Aber nicht nur bei Ebay kann man noch Schnäppchen machen, es gibt auch noch andere Auktionshäuser wo man kaufen kann. Grundsätzlich gilt aber in jedem Auktionshaus die Regel. Augen auf beim Kauf höherwertiger Artikel, die Bewertungen genau lesen, auch zwischen den Zeilen. Wenn man aus der näheren umgebung kommt nachfragen ob man die Artikel auch abholen kann. Wenn das nicht erwünscht ist, würde ich persönlich die Finger von den Dingen lassen.

Beitrag 13.02.2011, 17:35

Niab12
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 31.08.2010, 16:57
Hallo zusammen,

man kann bei e-Bay ein bischen Geld sparen, aber auch ganz leicht alles verlieren.
Es sind immer wieder Betrüger aktiv die mit geknackten Accounts arbeiten und Ware anbieten die sie gar nicht besitzen.

Der Verkäufer hat dann viele gute Bewertungen.
Anscheinend sogar schon mehrere hochpreisige/identische Artikel verkauft.

Tatsächlich arbeitet der Betrüger aber mit mehreren Namen und gibt sich selbst gute Bewertungen.

Mit dieser Masche ist es für einen Betrüger innerhalb weniger Tage möglich mehrer 10000 Euro zu erbeuten.

Die Chance das der Geschädigte sein Geld wieder bekommt geht gegen Null.

Ich würde höchstens gegen Barzahlung bei Abholung kaufen. Und beim geringsten Verdacht die Finger weg lassen.

Beitrag 13.02.2011, 20:22

annamaus1annamaus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 132
Registriert: 03.02.2011, 20:10
Wohnort: in der Mitte Bayerns
ich glaube dass die Bedenken ggü. ebay oder anderen Auktionshäusern doch stark übertrieben sind.
Man muss natürlich den gesunden Menschenverstand beibehalten und gewisse Grundregeln beim Internet-Kauf beachten.
Aber anscheinend tritt bei einigen "Schnäppchenjägern" die Vernunft in den Hintergrund. smilie_04
Ich jedenfalls kaufe seit vielen Jahren mehr oder weniger regelmäßig bei diversen Auktionshäuser und habe (fast) noch nie schlechte Erfahrungen gemacht.
Achte bei höherwertiger Ware immer auf die Möglichkeit der Selbstabholung oder Zahlung per PayPal.
Dann bin ich bis zu einem Warenwert von 500,- EUR sehr gut abgesichert, ich spreche hier aus der Praxis.
Natürlich kann man auch mal ein Schnäppchen bei ebay machen, keine Frage.
Man muss halt auch mal einen Verkäufer anmailen und manchmal ergibt sich auch ein gutes Geschäft für beide Seiten. smilie_09
Schliesse mich den Ausführungen von Hermeskeil voll und ganz an.

Beitrag 14.02.2011, 16:02

Benutzeravatar
charlie
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 28.01.2011, 19:37
Meint ihr, das ist ein seriöses Angebot?

http://cgi.ebay.de/Ruanda-3x1oz-Silber- ... 45f8ab731f

Der Einzelpreis für den Ruanda 2009 Elefant liegt ja schon bei 65€(Münzversand Kleiner)

2009 Elefant 65€
2010 Löwe 39€
2011 Zebra 34€
-->138€

Beitrag 14.02.2011, 16:22

Silberpfeil
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 191
Registriert: 06.01.2011, 11:03
Ich würde diesen Verkäufer als seriös einstufen! Er ist 4 Jahre dabei und hat auch in letzter Zeit vergleichbare Artikel an verschiene Käufer verkauft. Ein geklauter Account mit Betrugsansichten sieht auch anders aus (z.B. würden dort 20 hochpreisige Münzen, die alle zur gleichen Zeit ablaufen angeboten werden). Also ich würde hier keine Bedenken haben!

Beitrag 14.02.2011, 18:20

ACR11
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 105
Registriert: 07.01.2011, 19:10
ich würde auch sagen das das seriös ist. hat schon jede menge wertsachen verkauft und alles positiv bewertet bekommen. allerdings wirst du da wohl kein schnäppchen machen, kann gut sein das du teurer wegkommst als beim händler :roll:

viel erfolg

Beitrag 14.02.2011, 18:30

Benutzeravatar
Erikson
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 171
Registriert: 02.11.2010, 20:52
Wohnort: Trier
Bis 100 € würde ich auch mitbieten Bin ich ja mal gespannt für wieviel die weg gehen!!

Beitrag 14.02.2011, 19:03

Stylish0086
Hey Charlie bei den Ruanda Münzen bitte drauf achten, die einen sind BU und die anderen PP.

Die Bu kosten meist, ihre 30 und die PP ihre 65

Beitrag 14.02.2011, 19:09

Benutzeravatar
Erikson
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 171
Registriert: 02.11.2010, 20:52
Wohnort: Trier
Für 30€ wird man keine Ruandamünzen mehr bekommen. Der Ruanda Elefant in BU ist bei keinem Händler für unter 60€ mehr zu bekommen.

Beitrag 14.02.2011, 19:15

Stylish0086
nö schau hier

http://www.auragentum.de/de/Silbermuenz ... -1-Oz.html


oder doch stimmt die 2009 abwärts.

sind ganz schön hohe Preise.

Beitrag 14.02.2011, 20:22

pastorenlotte
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 21.08.2010, 13:19
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kennt einer die Auflagezahlen der Ruanda Münzen in Bu ,in PP weiß man ja das es 1000 Stück sind ,aber in BU?

Beitrag 14.02.2011, 20:45

Benutzeravatar
Erikson
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 171
Registriert: 02.11.2010, 20:52
Wohnort: Trier
Auflagezahlen sind bei den BU Münzen Unbekannt!!! Prägung nur 12-14 Monate Prägeende jeweils bis zum 31.12.xx smilie_24

Beitrag 14.02.2011, 21:07

Stylish0086
Lohnt es sich die überhaupt zu Sammeln?

Gibts die nur in Deutschland? da auch hier geprägt?

Beitrag 14.02.2011, 21:18

Benutzeravatar
Erikson
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 171
Registriert: 02.11.2010, 20:52
Wohnort: Trier
Auf jeden Fall lohnt es sich :!: :!: die Münzen haben eine kontinuierliche Wertsteigerung und die Auflagezahlen sind überschaubar,jedoch jedes Jahr steigend!

Ich kaufe mir jedes Jahr ein paar.Auch wegen der sehr hohen Prägequalität und der Detailgenauigkeit sind sie sehr zu empfehlen.
Besonders die älteren Jahrgänge werden einmal sehr RAR und teuer sein.Es sollen noch viele weitere Motive folgen wie z.B. Giraffe-Krokodil- Nashorn-Gepard-Leopard-Strauss-Warzenschwein--Gazelle.

Beitrag 14.02.2011, 21:24

Stylish0086
danke,

Mist dann muss ich mir ja ganz schön was nach kaufen.

Beitrag 14.02.2011, 21:35

pastorenlotte
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 21.08.2010, 13:19
Wohnort: Schleswig-Holstein
Sind echt super Münzen ,habe schon alle 4 Ausgaben sehenswert !!!!!!

Beitrag 14.02.2011, 21:44

jloobiwan
½ Unze Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 12.01.2011, 19:49
Ich habe auch alle 4 Ausgaben und kann die nur weiter empfehlen.

Beitrag 14.02.2011, 22:18

Benutzeravatar
Erikson
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 171
Registriert: 02.11.2010, 20:52
Wohnort: Trier
Stylish0086 hat geschrieben:danke,

Mist dann muss ich mir ja ganz schön was nach kaufen.

Ja,wenn du auf Anlage aus bist reicht es,wenn du die aktuellen Jahrgänge sammelst.Den Elefant hab ich nur noch bei ebay für unter 40€ geseh`n. Bei den Händlern gibt es derzeit keine Konkurrenz, somit kann Münzversand Kleiner den Preis allein bestimmen!

Antworten