20-Euro-Goldmünze 2010, Motiv Eiche, Serie Deutscher Wald

Diskussion zum Thema Investieren in Goldmünzen oder Goldbarren, Vorteile und Risiken, Medien-Hype oder sicherer Hafen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Antworten

Beitrag 11.01.2011, 18:20

Benutzeravatar
michasi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 468
Registriert: 24.07.2010, 10:08
da dann einige ihre Sammlung vervollständigen möchten.
Fängt man damit nicht vorher an? Rückwirkend eine Serie zu vervollständigen geht oft ins Geld, weil das Angebot u.U. nicht so gross ist, um die Nachfragen zu befriedigen. Okay, wer erst Mitte einer Serie einsteigt, muss in den Apfel beissen. Es ist schon schön, wenn man ein Teilgebiet vollständig hat, bzw wenn man vorhandene Lücken so PeuàPeu
schliessen kann. Dann stellt sich die Frage nach der nächsten "Baustelle". Naja, bei den Laubmünzen hat man ja 2015 wieder eine Serie geschlossen, sofern von Anfang an dabei, mal schauen, wie lang es die 100er gibt und ob wir die uns in den nächsten Jahren noch leisten können.

Schönen Abend noch

Beitrag 12.01.2011, 08:23

Benutzeravatar
KooKoala
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 78
Registriert: 26.04.2010, 20:09
Wohnort: Bavaria, it´s near Germany ;)
Denke auch das da noch Luft nach oben ist.
Man sollte nicht unterschätzen wieviele erst später auf den Geschmack kommen und dann die Sammlung
vervollständigen wollen.
Ging mir selber mit der Ag Lunar II so. Bin beim Tiger eingestiegen und hab mir die Vorgänger noch zusammengesucht, ebenso hab ich mir die Koalas 07, 08 noch nachgekauft. Einfach nur damit ich sie von Anfang an habe, trotz Sammelaufschlag... smilie_16 :roll:

Beitrag 12.01.2011, 10:01

nameschonweg
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1605
Registriert: 20.03.2010, 19:38
KooKoala hat geschrieben:Denke auch das da noch Luft nach oben ist.
Man sollte nicht unterschätzen wieviele erst später auf den Geschmack kommen und dann die Sammlung
vervollständigen wollen.
Sehe ich genauso. Allerdings rechne ich eher damit, dass eine weitere mögliche Wertsteigerung hauptsächlich auf die Eiche als Erstausgabe bezogen bleibt - ohne den Kasten keine Orignal-Schatulle. Der Pappkarton, in dem die Münze steckt, wird wohl keinen Sammler zufriedenstellen.

Hängt allerdings auch etwas von den Prägezahlen der folgenden Ausgaben ab. Wobei ich davon ausgehe, dass immer mindestens die Stückzahl der Erstausgabe erreicht wird. Bei großer Nachfrage kann ich mir gut vorstellen, dass spätere Ausgaben höhere Auflagen bringen. Umso interessanter ist die Eiche, weil damit das Limit der möglichen vollständigen Sätze definiert wurde.

Beitrag 12.01.2011, 11:05

Benutzeravatar
michasi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 468
Registriert: 24.07.2010, 10:08
ohne den Kasten keine Orignal-Schatulle
Das erkläre mal....ohne Kasten( Schatulle) keine Schatulle(Kasten)?
Der Pappkarton, in dem die Münze steckt, wird wohl keinen Sammler zufriedenstellen.
Bei mir war die Münze in der Schatulle, es wurde unterschiedlich ausgeliefert, mal in der Pappschachtel, mal in der Schatulle. Die Schatulle kann man auch leer in der Bucht abgreifen.

Mit besten Grüssen,

Beitrag 12.01.2011, 11:15

nameschonweg
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1605
Registriert: 20.03.2010, 19:38
Sorry, war wohl etwas missverständlich ausgedrückt. Sollte eigentlich heißen, dass für die Folgeausgaben keine Schatulle mitgeliefert werden wird (wie bspw. bei den 100ern). Somit fehlt diesen Ausgaben die eigentliche "Unterbringung" in der Original-Box, die wiederum ja nur in Form des Holz"kastens" der Eiche existiert.

Wer will kann sich natürlich auch für 30 EUR in der Bucht eine Box kaufen. Wobei ich mir nicht sicher wäre, ob da auf Dauer genügend Angebot vorhanden sein wird.

Beitrag 12.01.2011, 11:54

Benutzeravatar
michasi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 468
Registriert: 24.07.2010, 10:08
zumindest gibt es mittlerweile 1 Schatulle aus dem Zubehör für die Laubmünzen, sehen opt. aus wie original, allerdings nur Platz für 5 Münzen drin und extrafach für die Zerti`s. Also Unterbringungsmöglichkeiten sind gegeben.

Beitrag 12.01.2011, 12:00

Benutzeravatar
999.9
Moderator
Beiträge: 1941
Registriert: 03.11.2009, 17:05
Wohnort: Rheinland
nameschonweg hat geschrieben:Hängt allerdings auch etwas von den Prägezahlen der folgenden Ausgaben ab. Wobei ich davon ausgehe, dass immer mindestens die Stückzahl der Erstausgabe erreicht wird. Bei großer Nachfrage kann ich mir gut vorstellen, dass spätere Ausgaben höhere Auflagen bringen. Umso interessanter ist die Eiche, weil damit das Limit der möglichen vollständigen Sätze definiert wurde.
Alle Ausgaben der gesamten "Deutscher Wald" Reihe sind jeweils auf 200.000 Stück pro Motiv (wie die Eiche auch!) limitiert.

smilie_24
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! Mittler zwischen Hirn und H�nden muss das Herz sein!

Beitrag 13.01.2011, 07:51

Benutzeravatar
KooKoala
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 78
Registriert: 26.04.2010, 20:09
Wohnort: Bavaria, it´s near Germany ;)
MDM hat kurzerhand selbst eine ähnliche Schatulle herstellen lassen.
Hab ich letztens auf einem Werbezettel gesehen. Allerdings verlangen die für die Eiche inkl. der (inoffziellen) Schatulle schlappe 499,- EUR smilie_20

Beitrag 13.01.2011, 09:36

Golddeifel
michasi hat geschrieben:zumindest gibt es mittlerweile 1 Schatulle aus dem Zubehör für die Laubmünzen, sehen opt. aus wie original, allerdings nur Platz für 5 Münzen drin und extrafach für die Zerti`s. Also Unterbringungsmöglichkeiten sind gegeben.
Kannst Du mal nen Link dafür reinstellen? :?:

Beitrag 13.01.2011, 10:04

Benutzeravatar
michasi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 468
Registriert: 24.07.2010, 10:08
Eine hab ich hier gefunden: http://cgi.ebay.de/20-Euro-Gold-Holzkas ... 19c245c59c

dann noch hier : http://cgi.ebay.de/20-Euro-GOLD-2010-De ... 51972b6c34

Ich glaube, die untere Schatulle gibt es beim Re**a.

Mit besten Grüssen

Beitrag 16.01.2011, 14:03

Benutzeravatar
Silberhamster
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1258
Registriert: 22.12.2010, 19:54
Wohnort: Thüringen
Ob die Münze optisch schön ( ansprechend) ist oder nicht, dürfte hier keine Rolle spielen. 1/8 Unze Gold zum Goldpreis mit einem Aufschlag von 25,00 € wenn man bei vfs als Kunde im ABO regisgtriert ist ist sicherlich interessant. Auch die Auflage ist interessant, es ist eben keine Bullionmnünze mit unkontrollierter Auflage. Händer haben die 20 Euro Eiche wenige Wochen später um 300,00 Euro verkauft ( die weniger serösen bis 590,00) , heute ligt der Preis zwischen 270,00 und 325,00 Ruro je nach Händerl und Prägeanstalt, A ist etwas teurer, doch ACHTUNG: wer innerhalb eines Jahres verkauft müßte den Gewinn versteuern und die Finanzämnter sind bei ebay und anderen Plattformen sicherlich nicht inaktiv. Wer also mehr als 1 Stück kauft und nciht behalten will, 12 Monate liegen lassen, sonst könnte der Fiskus zuschlagen und das will doch keiner, oder. Bei Tausch d+rfte das Risiko geringer sein ..
Wahre Worte sind nicht schön, schöne Worte sind nicht wahr ( Laotse)

Beitrag 16.01.2011, 14:50

Golddeifel
michasi hat geschrieben:Eine hab ich hier gefunden: http://cgi.ebay.de/20-Euro-Gold-Holzkas ... 19c245c59c

dann noch hier : http://cgi.ebay.de/20-Euro-GOLD-2010-De ... 51972b6c34

Ich glaube, die untere Schatulle gibt es beim Re**a.

Mit besten Grüssen
Danke für den Hinweis, aber ich kaufe nix bei Ebäää smilie_18 , ist mir zu riskannt.

Beitrag 16.01.2011, 14:59

Benutzeravatar
michasi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 468
Registriert: 24.07.2010, 10:08
Danke für den Hinweis, aber ich kaufe nix bei Ebäää smilie_18 , ist mir zu riskannt.
Naja, bei so einer Holzschachtel kann man nix falsch machen, sehe da kein Risiko. Kannst sie auch bei M*M oder Re**a kaufen.
Bei Risiken ohne Nebenwirkungen fragt der Arzt den Apotheker smilie_01

Beitrag 16.01.2011, 15:53

Benutzeravatar
RCM
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 189
Registriert: 29.07.2010, 11:26
Wirklich interessant und mit max. Wert für Sammler ist die Serie aber nur mit der original Holzkassette...möglichst noch mit original weißer Kartonverpackung und Begleitflyer... 8)

Würde ich drauf achten, wenn ich sowieso mehr Geld ausgebe um noch dabei zu sein...
Grüße
RCM
Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und zu sagen: Nein!
Kurt Tucholsky

Beitrag 16.01.2011, 16:11

Golddeifel
Ich lerne immer noch dazu.
Mit einem nicht orginalem Etui gibts Abschläge, das war mir klar :cry: . Aber es war mir nicht bekannt, das sogar der Papkarton oder Verpackung den Wert beinflussen können. :roll: :shock:

Beitrag 16.01.2011, 18:31

Benutzeravatar
michasi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 468
Registriert: 24.07.2010, 10:08
...aber den grossen,braunen Umschlag von der VfS braucht man nicht aufheben, oder?? Flyer und Karton sind mir auch neu, aber man lernt ja nie aus.

Mit besten Grüssen

Beitrag 16.01.2011, 20:39

halligalli
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: 30.11.2010, 23:18
Hat jemand von Euch das Zertifikat mit der Nummer 000001 ? :lol:

Beitrag 17.01.2011, 21:04

Janine
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: 05.07.2010, 19:50
sieht nicht danach aus, so wie es scheint :wink:

Beitrag 17.01.2011, 21:58

Benutzeravatar
old_harry
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 314
Registriert: 19.09.2010, 11:20
Wohnort: Berlin
michasi hat geschrieben:...aber den grossen,braunen Umschlag von der VfS braucht man nicht aufheben, oder?? Flyer und Karton sind mir auch neu, aber man lernt ja nie aus.

Mit besten Grüssen
Doch! Bewahr' das mal alles schön auf. Am besten ist es, wenn der Original-Postbote noch an der Packung hängt! smilie_16
Wenn man eine Katze auseinandernehmen will, um zu sehen, wie sie funktioniert, hat man als erstes eine nicht funktionierende Katze in den Händen. (Douglas Adams)

Beitrag 17.01.2011, 22:02

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
old_harry hat geschrieben:Am besten ist es, wenn der Original-Postbote noch an der Packung hängt! smilie_16
YMMD! smilie_20

Antworten