20-Euro-Goldmünze 2010, Motiv Eiche, Serie Deutscher Wald

Diskussion zum Thema Investieren in Goldmünzen oder Goldbarren, Vorteile und Risiken, Medien-Hype oder sicherer Hafen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 02.07.2011, 12:23

Goldlutze
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 73
Registriert: 21.04.2011, 21:07
Wohnort: Mitteldeutschland
Und mit der Rechtschreibung kann der Herr Münzwart auch nicht so sehr viel anfangen. Ist für mich auch immer kein gutes Zeichen, wenn eine Auktionsbeschreibung so aussieht.

Beitrag 02.07.2011, 13:17

Benutzeravatar
TimmThaler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 354
Registriert: 16.01.2011, 03:58
Wohnort: wilder Osten
Aber hat schon jemand herausgefunden, wie unser schlauer Finanzminister es angestellt hat, stichtagsgenau ein Goldpreis-ATH in der Währung Euro zur Kaufpreisermittlung zu generieren? Sicher Zufall, aber ich würde mich überhaupt nicht wurden, wenn der Staat Bundesrepublik, der immerhin trotz "Mini-Münze" mal eben 200.000*3,89=788 Kilo Gold unter das Volk bringt im Marktwert i.H.v. rund 26,6 Mio Euretten, am Stichtag einen Kauf am Terminmarkt in besagte Höhe tätigt, den Preis also selbst fixt, und damit am Markt für den Moment schon ein paar Euro je oz. selbst an der Preisschraube dreht. Der anschließende Absacker ist dann nicht mehr sein Problem, er hat sein Gold ja 'sicher' zum Höchstpreis verkauft, wahlweise an Private oder die Münzhandelszunft, 100%-Zeichnung des 20-ers stand ja vorher fest.
Für den Staat also ein risikoloses Geschäft, bei dem 200.000*50=10 Mio. in die Kasse gespült werden Minus sagen wir mal 1 Mio. Prägekosten und Marketingaufwand bleiben netto 9 Mio 'hängen'.

Die reinen Prägekosten bei 'St.' sind mit Sicherheit nicht höher als 3-4 Euro, so daß die o.g. Rechnung hinhauen könnte. Denn den großen Werberummel machen ja die privaten Münzhändler, wie eM-De-eM, die das alles (zu deren Zwischenhändlergewinn-Zuschlag-Mondpreisen natürlich) hochglanzpapiervermarkten in Größenordnungen.

Ich sag nur 'Die Münze besteht aus 999,9-er purem Gold!!!!' eM-De-eM tut sich in seinem Werbematerial immer extrem schwer, das Feingewicht der vermarkteten Münzen anzugeben. Dann nämlich würden die Mondpreise sehr schnell mit einem simplen Taschenrechner ermittelbar sein.

Man mag über den eM-De-eM-Papier-Hochglanzmüll lächeln, aber er erfüllt eine Funktion: er hält den Zweitmarktpreis konstant oben.
Und davon profitieren dann auch wir, die VfS-Primärmarkt-Käufer, falls wir mal verkaufen wollen,.
Manche sagen, die Regierung sei unfähig. Das stimmt nicht. Die sind zu allem fähig!
*
Erfolgreich gehandelt mit: Joschi, silverlion, Horst, MelXX, Wetterfrosch, nameschonweg, Jimpanse, Todeja, Edelmetallinvestor, xmio, Robin8888, Goldschürfer, eugene

Beitrag 02.07.2011, 17:20

Benutzeravatar
HerrHansen
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 486
Registriert: 21.10.2010, 11:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
So, die erste Rechnung der VfS ist eingetroffen
:wink:
bisher >40 erfolgreich abgeschlossene Transaktionen

Beitrag 02.07.2011, 18:07

Katapult
1 Unze Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 21.06.2011, 21:41
HerrHansen hat geschrieben:Für diejenigen, die nicht bei der VfS bestellt haben hier ein Preis ohne weitere Kommentierung. Auch zur Beschreibung:
Anlagegold24 bietet sie für 239 EUR an
Jeder Standard-Münzhändler (auch z.B. StarshopCoins, KostasEuroWelt, usw.) bietet die Münze für 239 Euro an, weil bis 239 Euro Verkaufspreis 0% Mehrwertsteuer anfallen, darüber 19% (über 333 Euro nur noch 7%).

Irgendwo habe ich übrigens gelesen, dass zunächst jeder nur eine Münze bekommt. Sollten dann nach der "ersten Welle" noch welche übrig sein (wenn z.B. welche ihre Rechnung nicht zahlen oder die Münze zurückschicken), werden die unter den Mehrfachbestellern verlost.
Wer also mehrere bestellt hat und nur eine bekommen hat, könnte doch nochmal eine angeboten bekommen. Weiß aber nicht mehr, wo ich das aufgeschnappt habe ...
Zuletzt geändert von Katapult am 05.07.2011, 10:22, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 03.07.2011, 00:31

diseur
½ Unze Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 12.03.2011, 20:59
also ich hoffe, das es m"m in absehbarer zeit nicht mehr gibt. bei denen können doch nur noch menschen ohne die möglichkeit online zu gehen, einkaufen. alle anderen wissen doch durch das www. wo die fairen preise von anderen anbietern liegen. mit ihrer webepost können die schon sehr hartnäckig sein, vorallem wenn man(n) dann auch bei ihnen gekauft hat.
bis letztes jahr hatte ich bei m"m ein abo auf die 10 euro münzen. das war dann auch das einzige gute angebot das ich in 5 jahren bei denen genutzt habe. smilie_24

Beitrag 03.07.2011, 09:00

Benutzeravatar
Jacky
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 13.08.2010, 20:04
EmDeEm gibt es jetzt so lange ich denken kann... warum sollen die mit DEN Gewinnmargen nicht auch noch die nächste Zeit ganz gut überleben? Ich kenne einige mit dem Sammler-Gen, die erst zufrieden sind, wenn etwas 'komplett' ist. Ich gehöre dazu und weiß wie schnell man in die "Sammlungs-Falle" gerät und zum Jäger wird. EmDeEm bedient dies perfekt.

Mittlerweile kann ich das besser und ich kaufe nur manchmal ein paar 10er dort...

Beitrag 03.07.2011, 13:51

Benutzeravatar
Legolas
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 236
Registriert: 23.06.2011, 12:25
Wohnort: Düsterwald
HerrHansen hat geschrieben:So, die erste Rechnung der VfS ist eingetroffen
:wink:
Ich bin noch in der Warteschleife. Na ja wenn man ungeduldig wird gehts auch nicht schneller. smilie_02

Gruß Legolas

Beitrag 03.07.2011, 15:10

windfang
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 20.03.2011, 13:48
Bei mir ist auch noch nix gekommen. :(
Wie lange hats denn letztes Jahr maximal gedauertr?

Beitrag 03.07.2011, 15:19

Rudi Ratlos
½ Unze Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 10.03.2011, 16:38
@Wildfang ,

meine Rechnung ,Rechnung für die Frau , sowie meiner Tochter sind schon da !
Es fehlt nur noch der Schwiegervater.
Also Geduld,das wird schon.

Beitrag 03.07.2011, 18:03

Benutzeravatar
Legolas
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 236
Registriert: 23.06.2011, 12:25
Wohnort: Düsterwald
Wie werden die denn geliefert? Diesmal ist ja keine Holzbox dabei. Als Paket? Hoffentlich findet man die da drin. :shock:

Gruß Legolas

Beitrag 03.07.2011, 18:28

Benutzeravatar
Friedrich 3
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 695
Registriert: 30.06.2011, 14:21
Wohnort: Niederbayern
Sammler hat geschrieben:Wer blickt bitte dieses Angebot :cry:

1 Münze oder 10 (verfügbar 9) smilie_18

http://cgi.ebay.de/20-Euro-Gold-Deutsch ... 4aa615d567

Glaube die Hitze tut mir nicht gut.
Das ist ja ein starkes Stück...echt goldig...der Verkäufer...
Er verkauft Sachen die er noch gar nicht hat...ist eigentlich nicht erlaubt in der Bucht

Beitrag 03.07.2011, 18:37

Benutzeravatar
totogoldino
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 238
Registriert: 03.07.2011, 17:48
Wohnort: zwischen Himmel und Hölle
Bei mir ist auch noch nix gekommen. :(

Beitrag 03.07.2011, 20:08

Benutzeravatar
Sammler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 121
Registriert: 27.01.2011, 21:07
Ich habe meine Rechnung und bereits online bezahlt.

Münze ist gestern angekommen (echt schnell wie der Blitz) smilie_09

Beitrag 04.07.2011, 04:49

Benutzeravatar
TimmThaler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 354
Registriert: 16.01.2011, 03:58
Wohnort: wilder Osten
Sammler hat Folgendes geschrieben:
Wer blickt bitte dieses Angebot

1 Münze oder 10 (verfügbar 9)

http://cgi.ebay.de/20-Euro-Gold-Deu.... ... 4aa615d567

Glaube die Hitze tut mir nicht gut.


Das ist ja ein starkes Stück...echt goldig...der Verkäufer...
Er verkauft Sachen die er noch gar nicht hat...ist eigentlich nicht erlaubt in der Bucht
Oh weh, ein Verkäufer, dessen Rechtschreibung grottig ist, aber dafür will er 501 Euro für 1/8 oz Gold und betreibt einen Metall- und Fahrradfachhandel...

Das Geschäftsmodell lautet: Metallhandel-GmbH anmelden, bei VfS als Gewerblicher bestellen (dann gibts mehr Ware zum gleichen Preis) und dann alles über ebäh verticken zu möglichst unverschämten Höchstpreisen.

Finger weg.

Um die 239 Euro bekommt man beliebige Buchenmengen bei seriösen Händlern. Die auch alle für 183 einkauften :wink:

Es war schon immer etwas teurer, bei e-bäh Gold und Silber zu kaufen. Klar, der verkäufer muß e-bäh und bäpal-Gebühren reinholen und noch eine fette Marge für sich obendrauf.

Dort aber im Sofortkauf die eM-De-eM-Apotheken-Preise noch zu überbieten ist schon heavy.
Manche sagen, die Regierung sei unfähig. Das stimmt nicht. Die sind zu allem fähig!
*
Erfolgreich gehandelt mit: Joschi, silverlion, Horst, MelXX, Wetterfrosch, nameschonweg, Jimpanse, Todeja, Edelmetallinvestor, xmio, Robin8888, Goldschürfer, eugene

Beitrag 04.07.2011, 05:34

Benutzeravatar
Sammler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 121
Registriert: 27.01.2011, 21:07
Es war schon immer etwas teurer, bei e-bäh Gold und Silber zu kaufen. Klar, der verkäufer muß e-bäh und bäpal-Gebühren reinholen und noch eine fette Marge für sich obendrauf.

Dort aber im Sofortkauf die eM-De-eM-Apotheken-Preise noch zu überbieten ist schon heavy.
goldig smilie_20

Beitrag 04.07.2011, 09:31

Benutzeravatar
goldrichtig
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 194
Registriert: 29.06.2011, 16:45
Hallo Forumsmitglieder,

bin neu hier und habe mich extra wg. der Diskussion 20Euro münze angemeldet.
Also bei mir ist leider noch nichts angekommen und ich geh auch mal davon aus, dass meine Bestellung auch nur teilweise bedient wird. Aber bis 8.7. sind es ja noch n paar Tage.

Und bei em-de-em nachkaufen, nee nee... way tooo expensive!

lg

Beitrag 04.07.2011, 10:05

Benutzeravatar
Saratoga
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: 22.12.2010, 09:13
Habe meine Rechnung auch schon erhalten. smilie_23
Gesundheit ist, mit Sich und der Natur im Reinen zu sein.

Mehrfach erfolgreich gehandelt.

Beitrag 04.07.2011, 10:33

Benutzeravatar
Lunargold
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 118
Registriert: 17.12.2009, 18:52
Rechnung habe ich noch keine erhalten.
Schade, das nicht der jetzige Goldpreis gilt! smilie_16
Für die ca 190€ inklusive Versand könnte auch der Finanzminister die Verteilung übernehmen. smilie_20 smilie_10
Grüße
Lunargold
-Das Bargeld muss für die Gesellschaft voll umfänglich erhalten bleiben
-Keine Obergrenzen für Barzahlungen
-Erhalt des 500 Euro Schein

Beitrag 04.07.2011, 16:00

Goldjunge99
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 243
Registriert: 26.02.2011, 13:08
Hallo,

ich habe auch noch keine Rechnung bekommen. smilie_04
Abwarten und Tee trinken :?

Viele Grüsse

Beitrag 04.07.2011, 18:15

Benutzeravatar
totogoldino
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 238
Registriert: 03.07.2011, 17:48
Wohnort: zwischen Himmel und Hölle
Ich habe gestern einfach mal die VfS angemailt.

Und prompt kam heute die Antwort: die Zahlungsanforderung für Ihre 20 Euro-Goldmünze wird heute an Sie versandt. -- Mit freundlichen Grüßen Ihre Verkaufsstelle für Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland.


Das ist doch klasse, oder? smilie_23

Antworten