20-Euro-Goldmünze 2010, Motiv Eiche, Serie Deutscher Wald

Diskussion zum Thema Investieren in Goldmünzen oder Goldbarren, Vorteile und Risiken, Medien-Hype oder sicherer Hafen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Antworten

Beitrag 28.07.2011, 05:53

Goldlutze
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 73
Registriert: 21.04.2011, 21:07
Wohnort: Mitteldeutschland
Bei Ebay bringen Buchen im Schnitt 240 Euro, Eichen komplett hingegen 360 Euro. Selbst wenn man die Schatulle herausrechnet, bleiben ca. 80 Euro Differenz, die eine Eiche eben teurer ist. Somit wird kein klar denkender Mensch seine Eiche 1:1 tauschen. Als Erstausgabe genießt sie sicher auch eine exponierte Stellung gegenüber den Folgeausgaben.

Beitrag 29.07.2011, 16:45

Janine
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: 05.07.2010, 19:50
In welcher Beliebtheitsreihenfolge stehen eigentlich die 5 Prägestätten?

ich weiß ja, dass A meist auf Platz 1 ist


Wie sieht es mit den anderen Prägestätten aus, auf welchen Plätzen stehen die so in der Sammlergunst?
:?:

Beitrag 29.07.2011, 19:14

Benutzeravatar
michasi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 468
Registriert: 24.07.2010, 10:08
In welcher Beliebtheitsreihenfolge stehen eigentlich die 5 Prägestätten?
A-D-F-G-J smilie_20

Viele, die nur 1 Münze sammeln, bevorzugen ein A, die Komplettsammler logischerweise alle 5 Prägebuchstaben, dann gbt es noch Leute aus Hamburg, die wollen gern ein J, die Bayern bevorzugen ein D etc und auch die Bärliner haben gern ein A. Ein Ranking (Beliebtheitsreihenfolge) wird es so nicht geben...

Mit besten Grüssen

Beitrag 30.07.2011, 08:19

Janine
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: 05.07.2010, 19:50
Hätte ja sein können.


denn ich habe von der VFS alle Prägestätten zugeschickt bekommen, mir fehlt glücklicherweise kein Buchstabe mehr

und nun überlege ich gerade von welchen Goldies ich mich zuerst trennen sollte

:wink:

Beitrag 30.07.2011, 08:58

Benutzeravatar
michasi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 468
Registriert: 24.07.2010, 10:08
Warum lässt Du Dich von der VfS mit 5 Münzen beliefern, wenn Du sie wieder verkaufen willst? Bei 5 Lieferungen alle 5 Mzz. zu bekommen grenzt auch schon an ein Wunder. So ein Glück hab ich noch nie gehabt.

Mit besten Grüssen

Beitrag 30.07.2011, 09:03

Janine
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: 05.07.2010, 19:50
also ich kann nicht alle Prägestätten gebrauchen, daher

5 mal A wäre mir lieber gewesen, aber ich will ja nicht unverschämt sein :wink:


mit der Eiche habe ich ja nicht alle Prägestätten bekommen, daher benötige ich nun auch nicht alle..

wollte eben gern A, D und J sammeln

G und F brauche ich wohl daher nicht

Beitrag 30.07.2011, 09:09

Benutzeravatar
michasi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 468
Registriert: 24.07.2010, 10:08
5 mal A wäre mir lieber gewesen
mir wäre lieber 5x ein Komplettsatz als 5 mal A. Kannst ja versuchen, Dein F und G gegen A zu tauschen.

Beitrag 30.07.2011, 09:25

Janine
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: 05.07.2010, 19:50
wieso 5 mal komplettsatz?

wie gesagt, von der eiche habe ich ja nicht alle Prägestätten

was soll ich da mit allen Prägestätten von der Buche?

Beitrag 30.07.2011, 11:23

Benutzeravatar
michasi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 468
Registriert: 24.07.2010, 10:08
wer lesen kann, ist im Vorteil....

Mir wäre 5x Komplettsatz lieber als 5 einzelne A. Die Eiche und die Buche habe ich komplett von A - J.

Mit besten Grüssen

Beitrag 30.07.2011, 14:11

hartgeld
1 Unze Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 23.07.2011, 11:56
Ob die neuen 20er nun schön oder nicht so hübsch sind ist wohl oder übel Geschackssache.

Was ich an der aktuellen Emission interessant finde, ist die Tatsache, dass der Wert der Münzen seit der Ausgabe eigentlich nicht mehr ansteigt, obwohl der Goldpreis weiter zulegt.
Die Ausgabe aus Berlin (A) scheint auch nicht teuerer zu sein als die übrigen. Warum sollte ich dann eine andere Serie nehmen. Wenn überhaupt gibt es für die A eine Wertsteigerung.

Kommentare?!

Beitrag 30.07.2011, 15:20

wolleblockshop
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 250
Registriert: 02.06.2010, 17:31
Hallo, smilie_21

da ihr hier so lustig hin und her tauscht möchte ich mich mal einklinken.Ich suche Eiche D- F- G- J -
und biete Buche -A- im Tausch. smilie_01

lg wolleblockshop

*** Kluge Leute lernen auch von ihren Feinden *** smilie_08

Sokrates

Buche -A- 3 x vorhanden

Beitrag 30.07.2011, 23:24

Benutzeravatar
Nikotinbolzen
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 543
Registriert: 10.02.2011, 12:56
Wohnort: nördl. Halbkugel
Nikotinbolzen hat geschrieben:
michasi hat geschrieben:@RCM
Und diese Aussage ist definitiv falsch, man konnte durchaus als Einzelbezieher ein ABO über mehrere Stücke abschließen und bekommt diese selbstredend auch! Es handelt sich folglich nicht um eine Bestellung mit Zuteilung per Los sondern um ein abgeschlossenes und bestätigtes Abonnement.
Um ein solches handelt es sich m.E. auch bei Waupie 60. Sie wird ihre 3 Stück bekommen, wenn sie nicht kündigt Jahr um Jahr
also, so ist das nicht richtig. Ich habe mehrere Abo`s, 2 davon mit jeweils 5 Stück, und ich habe auf keinem der Abo`s 5 Stück erhalten. Mein Abo wurde bedient, aber nicht mit 5 Stücken, da Losverfahren. Also, mal das Kleingedruckte lesen. Bei den 100er habe ich auch Abo`s über 5 Exemplare, einmal hab ich 3 Stück auf ein Abo bekommen.

Mit besten Grüssen
Deswegen nimmt man Hund, Katze, Maus und die ganze Sippschaft um einen herum. Da müßten doch 10 Adressen möglich sein und dann gibt's auch 10Stück.
Oben vom 21.06.2011

JEZT HAB ICH 10 STÜCK BEKOMMEN. smilie_23 smilie_17 smilie_29
Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler,
aus denen man lernen kann,
möglichst früh zu begehen.
W.S.Churchill

Beitrag 30.07.2011, 23:40

ak-hilden
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 07.07.2011, 16:00
Wohnort: NRW
Klappt aber nur, wenn der örtliche Paketfritze es mit der eigenhändigen Zustellung nicht ganz so ernst nimmt.
Unserer ist das sehr genau. Ist zwar schade wegen der 20er, aber irgendwo auch wieder beruhigend. So kommt nix weg, wenn man mal Streit in der Nachbarschaft o. ä. und der Postbote etwas dennoch im guten Glauben übergibt.

Müssen halt Familie & Freunde etc. herhalten.

Beitrag 30.07.2011, 23:45

Benutzeravatar
Nikotinbolzen
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 543
Registriert: 10.02.2011, 12:56
Wohnort: nördl. Halbkugel
ak-hilden hat geschrieben: Müssen halt Familie & Freunde etc. herhalten.
Genauso klappts smilie_01
Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler,
aus denen man lernen kann,
möglichst früh zu begehen.
W.S.Churchill

Beitrag 31.07.2011, 08:58

Janine
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: 05.07.2010, 19:50
@ michasi


dann kauf dir doch 5 Kompettsätze

wer's braucht :roll:


und ja, lesen kann ich

Beitrag 31.07.2011, 11:02

ak-hilden
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 07.07.2011, 16:00
Wohnort: NRW
Weiß jemand nach welcher Logik die Nummern auf den Zertifikaten vergeben werden?

Ich möchte zwei Ansätze zur Diskussion /Überprüfung stellen:

A) die Zertifikate werden zentral gedruckt und irgendwelche Leute packen vor dem Versand zu jeder Münze ein Zettelchen. Das ist die logiklose Methode ohne Prüfungsmöglichkeit ob das Zertifikat evtl. wirklich zur Münze gehört.

B) Jede Prägestätte bekommt einen Nummernblock (1-40.000, 40.001-80.000, 80.001-120.000 etc.) Demnach müsst man zumindest anhand der Nummer feststellen können ob die Prägestätte plausibel ist.

Um das zu hinterfragen stelle ich mal meine Nummern mit Ausgabejahr und Prägestätte hier rein. Vielleicht tun andere das auch und wir können uns einen Reim drauf machen.

D= 137.758 Buche

F= 035.051 Buche
F= 011.318 Buche
F= 037.746 Buche
F= 159.839 Eiche
(hier könnte man meinen dass in 2011 F = 1-40.000 wäre. In 2010 der vierte Block, also 120.001-160.000)
Meine Theorie kann wiederlegt werden, wenn jemand eine (ungetauschte) F-Buche ungleich dieser Nummern hat.

G= 144.567 Eiche

J = 072.387 Buche

Beitrag 31.07.2011, 11:52

Benutzeravatar
Nikotinbolzen
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 543
Registriert: 10.02.2011, 12:56
Wohnort: nördl. Halbkugel
ak-hilden hat geschrieben:Weiß jemand nach welcher Logik die Nummern auf den Zertifikaten vergeben werden?

Ich möchte zwei Ansätze zur Diskussion /Überprüfung stellen:

A) die Zertifikate werden zentral gedruckt und irgendwelche Leute packen vor dem Versand zu jeder Münze ein Zettelchen. Das ist die logiklose Methode ohne Prüfungsmöglichkeit ob das Zertifikat evtl. wirklich zur Münze gehört.

B) Jede Prägestätte bekommt einen Nummernblock (1-40.000, 40.001-80.000, 80.001-120.000 etc.) Demnach müsst man zumindest anhand der Nummer feststellen können ob die Prägestätte plausibel ist.

Um das zu hinterfragen stelle ich mal meine Nummern mit Ausgabejahr und Prägestätte hier rein. Vielleicht tun andere das auch und wir können uns einen Reim drauf machen.

D= 137.758 Buche

F= 035.051 Buche
F= 011.318 Buche
F= 037.746 Buche
F= 159.839 Eiche
(hier könnte man meinen dass in 2011 F = 1-40.000 wäre. In 2010 der vierte Block, also 120.001-160.000)
Meine Theorie kann wiederlegt werden, wenn jemand eine (ungetauschte) F-Buche ungleich dieser Nummern hat.

G= 144.567 Eiche

J = 072.387 Buche
Gute Frage, würde mich auch interessieren smilie_08 smilie_08
Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler,
aus denen man lernen kann,
möglichst früh zu begehen.
W.S.Churchill

Beitrag 31.07.2011, 19:49

Benutzeravatar
michasi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 468
Registriert: 24.07.2010, 10:08
[/quote]B) Jede Prägestätte bekommt einen Nummernblock (1-40.000, 40.001-80.000, 80.001-120.000 etc.) Demnach müsst man zumindest anhand der Nummer feststellen können ob die Prägestätte plausibel ist.

Hier mal meine Nummern:
Eiche:
007375 A
165768 D
161152 F
147052 G
183773 J
124081 A
072395 D
152338 F
069407 G
000542 J
Buche:
121234 A
102223 D
039277 F
003042 G
039740 J
060246 A
195209 D
036653 F
018099 G
065728 J
146346 A
055855 G

Nun mach Dir mal einen Reim daraus...Für mich sieht das alles willkürlich aus, ohne System. Bei Buche A z.B. einmal
121234 und 060246 und 146346, also grösser als 40.000 der Unterschied. Ich denke mal, die haben einen grossen Haufen Zertifikate, und zu jeder Münze wird ein Zettelchen aus dem Haufen genommen.

Mit besten Grüssen

Beitrag 31.07.2011, 19:52

Benutzeravatar
Nikotinbolzen
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 543
Registriert: 10.02.2011, 12:56
Wohnort: nördl. Halbkugel
Ich hab jetzt ne e-mail an Vfs geschickt, mal sehen ob und was sie antworten. smilie_08
Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler,
aus denen man lernen kann,
möglichst früh zu begehen.
W.S.Churchill

Beitrag 31.07.2011, 19:56

Benutzeravatar
michasi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 468
Registriert: 24.07.2010, 10:08
@Nikotinbolzen:
JEZT HAB ICH 10 STÜCK BEKOMMEN.
Wie lauten denn Deine Nummern??

Antworten