echt oder bullshit?

Diskussion zum Thema Investieren in Goldmünzen oder Goldbarren, Vorteile und Risiken, Medien-Hype oder sicherer Hafen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 19.05.2011, 20:51

Benutzeravatar
Willi Tell
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 323
Registriert: 07.01.2011, 06:30
Wohnort: mal hier mal da
ich hätte gerne von den Experten hier eine Meinung zur folgenden Münze:

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s ... d/26316020

Ist die anhand der Fotos OK. Ich kann da aufgrund der Entfernung einfach nicht hinfahren.

Danke vorab smilie_24
uǝɥɔnɐɹqǝƃ ʇnƃ ɥɔnɐ s’uuɐʞ 'ɹɥǝs ɥɔı qǝıl ɹǝqlıs pun ploƃ

Beitrag 19.05.2011, 21:05

Benutzeravatar
HerrHansen
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 485
Registriert: 21.10.2010, 11:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Ich habe hier den Weltmünzkatalog von Schön neben mir liegen (32.Auflage, Seite1032)

Jahrgänge 1921-1931, 1944-1947, die 1947er Münzen wurden bis 1972 nachgeprägt,
900er Gold,
41,667g

sieht vom Material auf den ersten Blick ok aus.

Aber warum 1000 EUR VB?
Könnte man ja günstiger bekommen wenn Chance zum Handeln besteht, aber warum günstiger als jede Unze am Markt????

es reizt ja fast die 90km zu fahren... aber ich habe gerade noch einige andere Orders laufen und Zeit ist im Moment auch knapp, deshalb bin ich vorerst raus :wink:

technische Daten gibts sonst auch hier:
http://www.reppa.de/muenzen-gewichts-katalog.htm
Immer weider eine schnelle Möglichkeit zum ersten prüfen....
bisher >40 erfolgreich abgeschlossene Transaktionen

Beitrag 19.05.2011, 21:59

gefährliches halbwissen
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 18.04.2011, 13:34
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:
Ich halte die Münze auch für echt, aber der Preis von nur 1000 EUR macht mich persönlich stutzig.
Warum geht er mit dieser Münze nicht zu einem Händler und lässt sich dafür z.b. 1250 EUR auszahlen?
Es hat doch niemand etwas zu verschenken.
Mit freundlichen Grüßen
Mirco Hoffmann
Historia Hamburg

Beitrag 19.05.2011, 22:02

Benutzeravatar
KRAlex
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 357
Registriert: 18.10.2010, 11:42
Hallo mein Welt-Münzkatalog 39.Ausgabe meldet für
dieses 50 Pesos Stück

900er Gold 41,667g , 37mm Durchmesser (Centenario)

1) 1921-1931, 1944-1946 = 1250€

2) Neuprägungen, 1947 (geprägt bis 1972) = Materialwert + 4%

im Zutand Vorzüglich


Die Photos sind gut gelungen.

Vielleicht hat er die vor einigen Jahren günstig geschossen und muss sie loswerden (Geldnot) ?!?

Für mich wären es ca. 500 km.



Gruß

Beitrag 19.05.2011, 22:12

Benutzeravatar
kappitaennemo
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 09.09.2010, 14:04
Hallo, also wenn man direkt unter der Rubrik >>Kleinanzeigen > Freizeit, Hobby & Nachbarschaft > Sammeln>>>>2-05-2011 geht findet man diese Münze nicht !!!

mfg
٩͡๏̯͡๏۶Unsere Aussage 100% in Gold und Silber -Streuung ist nur eine Verdummung. ٩͡๏̯͡๏۶

Beitrag 19.05.2011, 22:24

Benutzeravatar
KRAlex
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 357
Registriert: 18.10.2010, 11:42
Vielleicht weiss es der Anbieter auch nicht 100%ig wie der Goldpreis im Moment ist!

Soll es ja geben!!! :shock:

Ich habe vor einem Monat einen Morgan-Dollar und einen 1987er American Eagle für 38€ auf einem Trödelmarkt bekommen.

Aber ob echt oder nicht?!?

Waage mitnehmen?!


Gruß

Beitrag 19.05.2011, 23:11

ackid
1 Unze Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 16.05.2011, 23:34
Wohnort: Ruhrpott
Nah da hast Du aber Glück gehabt,
weil.............. es wird ja in aller Frühe von den " Fachleuten" ersteinmal alles abgegrast, und das scheinen sie übersehen zu haben .
Viel Spaß damit.
Gruß Ackid

Beitrag 19.05.2011, 23:42

DerMicha
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 124
Registriert: 20.01.2011, 17:04
Wohnort: Schland
Grüazi smilie_23
Also mir kommt dieses Angebot schon trotzdem bissel seltsam vor,ist ja weit unter dem Goldpreis.Jeder windige Ankäufer von Goldschrott würde Ihm freiwillig mehr dafür geben.
Nen guten Rat ob man kaufen sollte oder nicht möcht ich daher lieber nicht geben.
Grüßle DerMicha

Beitrag 19.05.2011, 23:53

MonetenEddy
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 186
Registriert: 07.10.2010, 21:24
Wohnort: Altes Europa
also wenn bei den ebay fuzzis immer dabei stand " ich kenn mich nicht so aus mit münzen ich hab sie von omi bekommen bla bla" war was faul.

man muss sich auch nicht groß auskennen, um zu wissen was diese münze, die man bei nen haufen online händlern findet wert ist.
und jemand der etwas für so viel geld verkaufen will nimmt sich die zeit sich über die münze zu informieren, mit google ja kein hexenwerk.

machen sie mal ein angbot ... also der würd sie auch für 900 verkloppen .... fingerchen weg

Beitrag 20.05.2011, 06:10

Benutzeravatar
Silberhamster
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1258
Registriert: 22.12.2010, 19:54
Wohnort: Thüringen
Bei einem Goldwert von rund 1.240.--- € und VB 1.000.-- wäre ich vorsichtig, der kann auch Autonumer notieren, Adresse herausfinden ( schon mal daran gedacht ( und dannn kommen Besucher ohne pin und Tan abheben ... Oder er hat nur ein Foto der Münze und sonst vielleicht einenBaseballschläger, also bie ebay Inseraten wäre ich generell vorsichtig Grüße
Wahre Worte sind nicht schön, schöne Worte sind nicht wahr ( Laotse)

Beitrag 20.05.2011, 07:42

Benutzeravatar
Willi Tell
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 323
Registriert: 07.01.2011, 06:30
Wohnort: mal hier mal da
manchmal ist das beste Geschäft das, dass man nicht macht smilie_08

Ich danke Euch für Eure Meinungen und Informationen smilie_01

Der An- und Verkauf von und an Privat scheint ja eine heikle Sache zu sein. Am besten bleibe ich beim Altbewährtem, meinen Händlern wo eine entsprechende beiderseitige Vertrauensbasis vorhanden ist. smilie_08
uǝɥɔnɐɹqǝƃ ʇnƃ ɥɔnɐ s’uuɐʞ 'ɹɥǝs ɥɔı qǝıl ɹǝqlıs pun ploƃ

Beitrag 20.05.2011, 09:23

Benutzeravatar
auro
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 25.02.2011, 23:01
Ich hatte neulich auch in den EBay Kleinanzeigen eine Unze Gold Kookaburra für 800€ gefunden.

Habe dann mit dem Anbieter Kontakt aufgenommen und gefragt ob die Münze noch verfügbar sei.
Antwort nach 5 Minuten: Die Münze sei noch da, da er im Urlaub gewesen sei.

Mein Vorschlag war: Ich komme vorbei, wir treffen uns bei einem örtlichen Münzhändler, lassen die Münze prüfen und wickeln das Geschäft dort ab.

Seit dem habe ich nichts mehr von dem Kerl gehört smilie_11

Ich denke, ich werde mich weiterhin ganz auf unsere seriösen Händler beschränken, bei Privat wird mir einfach zuviel Schmu getrieben.

Beitrag 20.05.2011, 09:34

Stylish
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 09.04.2011, 18:03
Gerade bei Gold, geht zum Münzhändler.

Wenn es mit dem Silber wieder aufwärts geht, kann man es bei dem Em auch nur raten.

Beitrag 20.05.2011, 09:58

Benutzeravatar
auro
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 25.02.2011, 23:01
Obwohl, ich stelle mir gerade das blöde Gesicht des Händlers vor, wenn ich statt bei Ihm selbst in seinem Laden von jemandem anderes Kaufe... :-)

Nehmen die eigentlich was für die Verifizierung des EM ?

Beitrag 20.05.2011, 10:25

Benutzeravatar
auro
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 25.02.2011, 23:01
Oha, habe gerade gsehen, dass meine besagte Goldmünze für nun 880 € noch immer in den Kleinanzeigen steht:

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s ... z/23151206

Was kann man da machen, Ebay melden ?

Beitrag 20.05.2011, 10:57

gefährliches halbwissen
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 18.04.2011, 13:34
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:
Also ich persönlich würde auf so ein Angebot nicht eingehen, selbst wenn ich die Münze unter der angegebenen Adresse abholen könnte, weil ich ganz einfach Angst hätte vor dem, der mir dann vielleicht mehr wie nur mein Geld abnehmen könnte.
Mit freundlichen Grüßen
Mirco Hoffmann
Historia Hamburg

Beitrag 20.05.2011, 13:35

Knoxler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 356
Registriert: 05.03.2011, 11:46
Wohnort: bei Fort Knox
Vor allem weiß oder kennt er Material u. Gewicht, um dann sowas drunter zu texten:

Ich kenne mich nicht so mit Münzen aus


Wenn ich mir schon die Mühe mache und die ganzen Münzdaten irgendwo herhole, dann ist es ja ein Klax, mal den Goldpreis zu errechnen. Dann gibt es wohl niemanden, der großzügig auf über 300 Öcken verzichten würde.

Sehr spanisch...Knoxler

Beitrag 20.05.2011, 16:13

Benutzeravatar
auro
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 25.02.2011, 23:01
Auch seine weiteren Angebote sind "interessant", Schmuck, iPhone...
Die Münze aus Köln, der Rest aus Bayern... schon sehr Dubios.

Ich tippe mal auf Vorkasse ohne Ware :roll:

Beitrag 20.05.2011, 22:01

Benutzeravatar
Blaubronco
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 154
Registriert: 26.12.2010, 23:12
Wohnort: Hamburg
Hallo,

sieht gut aus aber verdächtig. Nur kaufen wenn vor Ort eingehend geprüft werden kann.
Sonst besser Finger weg

Gruß Blaubronco
Man sollte jede Münze von zwei Seiten betrachten

Beitrag 22.05.2011, 10:32

Benutzeravatar
eurone
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: 04.02.2011, 19:21
Hallo,
hab da auch mal was gefunden:http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s ... j/26788106

also wie schon geschrieben bei Gold doch lieber zum Händler.
Die paar Euros mehr sollte man als "Aufgeld"für entgangenen Ärger betrachten.
Der sicherste Reichtum ist die Armut an Bedürfnissen.

Antworten