100 Euro Goldeuro als Anlagemünze

Diskussion zum Thema Investieren in Goldmünzen oder Goldbarren, Vorteile und Risiken, Medien-Hype oder sicherer Hafen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 22.10.2019, 15:53

saho111
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 154
Registriert: 13.06.2017, 20:53
SteveG hat geschrieben:
22.10.2019, 14:23
saho111 hat geschrieben:
22.10.2019, 08:25
Da habt ihr alle Glück, ich habe heute telefonisch erfahren das ich nicht dabei bin.
Hast du da nachgefragt oder haben die sich von sich aus bei dir gemeldet?
Ich habe telefonisch nachgefragt und die Dame hat gesagt, dass ich eigentlich eine Nachricht hätte mittlerweile bekommen müssen. Denke, das die Händler wahrscheinlich alle was bekommen haben, und private vielleicht höchstens jeder Dritte eine Münze so ungefähr.

Beitrag 22.10.2019, 16:30

Benutzeravatar
SteveG
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 176
Registriert: 13.04.2018, 07:52
Ok, dann bin ich wohl auch nicht dabei.
Danke.

Beitrag 23.10.2019, 11:36

Epiktet
½ Unze Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 03.02.2019, 12:21
Hatte gestern eine Mail an VfS geschickt und heute folgende Antwort erhalten:

Derzeit werden die Zahlungsanforderungen bzw. die Absageschreiben zur 100-Euro-Goldmünze 2019 "UNESCO Welterbe - Dom zu Speyer" versendet.

Ich habe bisher weder eine Rechnung noch eine Absage erhalten. Bin gespannt ob ich jemals Post erhalten werde.

Beitrag 24.10.2019, 10:12

kribelboble
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 289
Registriert: 11.09.2014, 13:47
Ich habe über 3 Familenmitglieder plus selbst bestellt. Jeweils 1 Stück pro Mitglied und 2 Stück selbst.
Meine Familienmitglieder haben jetzt jeweils einen Brief bekommen dass keine Münze zugeteilt wurde.
Mir wurden 1 Stück zugeteilt.
In einem Münzensammler-Forum wird berichtet (Spekulation ist da nicht immer von wirklichem Wissen zu unterscheiden) , daß langjährige Goldmünzenbezieher die seit 2002 bestellt haben auf jeden Fall eine Münze bekommen - das ist bei mir auch der Fall. Viele Münzsammler dort, die zwar Kursmünzen und 2 Euro Sondermünz-Abos haben und nur selten die Goldmünzen bestellen sind dort leer ausgegangen, was zu etwas Ärger dort führte. Es scheint also tatsächlich auch gelost worden zu sein.
Bin mal gespannt was hier berichtet wird.
Der Zweitmarkt der Münzhändler ist aber bereits mit Münzen bestückt - "Sammler" können sich problemlos (noch unter 700 Euro) eindecken.

Beitrag 24.10.2019, 16:29

Benutzeravatar
michasi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 433
Registriert: 24.07.2010, 10:08
Ich hab heute meine Zahlungsanforderung über 5 Münzen erhalten. Bin somit im Soll :)
Meine Bewertungen: http://www.gold.de/forum/michasi-t4456.html

Beitrag 24.10.2019, 17:11

Aladross 23
½ Unze Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 25.01.2018, 12:32
Wohnort: ortenau
habe heute auch eine schriftliche Benachrichtigung erhalten,dass ich keine Münze bekomme da die Nachfrage zu groß sei.
Schade

Beitrag 24.10.2019, 17:47

Epiktet
½ Unze Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 03.02.2019, 12:21
Habe heute auch die Mitteilung erhalten, dass ich keine Münze bekommen werde.

Das mit dem Losentscheid kann ich übrigens bestätigen. Wurde mir per Mail von VfS so mitgeteilt ... aufgrund der hohen Überzeichnung wurde per Los entschieden.

Beitrag 24.10.2019, 18:14

Benutzeravatar
SteveG
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 176
Registriert: 13.04.2018, 07:52
Ist aber doch eigenartig, dass einige 5 Münzen kriegen und viele andere gar keine.

Naja, man bekommt sie ja bei einigen Händlern noch annähernd zum Spot.
Ich vermute, dieser Jahrgang wird mal einer der gesuchteren sein.

Beitrag 24.10.2019, 20:57

Benutzeravatar
Silberhai
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 138
Registriert: 05.09.2014, 19:46
michasi hat geschrieben:
24.10.2019, 16:29
Ich hab heute meine Zahlungsanforderung über 5 Münzen erhalten. Bin somit im Soll :)
Ist für mich eine Sauerei , trotzdem Glückwunsch.
Silberhai

Beitrag 25.10.2019, 02:07

Benutzeravatar
Stempelglanz
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 643
Registriert: 14.01.2016, 02:19
Wohnort: Europa und Asien
SteveG hat geschrieben:
24.10.2019, 18:14
Ist aber doch eigenartig, dass einige 5 Münzen kriegen und viele andere gar keine.

Naja, man bekommt sie ja bei einigen Händlern noch annähernd zum Spot.
Ich vermute, dieser Jahrgang wird mal einer der gesuchteren sein.
Das liegt eben daran,daß langjährige Besteller der Serie ,bevorzugt werden,
was ja auch verständlich sein sollte !
Nur weil bei Vielen jetzzt die Profitgier ausgebrochen ist,unter Spot bestellen zu können,
will man halt auch dabei sein.
Ist ja ,(fast) wie damals beim 1 g Panda 2016 vom Münzkontor!
Lieber etwas mehr,als viel zu wenig !
(Dagobert Duck)

Bewertungen : https://forum.gold.de/stempelglanz-t10051.html

Beitrag 25.10.2019, 06:27

Eridanus
1 Unze Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 29.08.2018, 06:59
Wohnort: An der Ems
Moin , Stempelglanz ,
genau so ist es nicht , ich bestelle seit 2000 jedes Jahr die 100 Euro mehrfach und mir wurde eine Absage erteilt .
Da verstehe Einer deren Ausgabeverfahren , Verlosung ist es jedenfalls nicht .
Das war es dann bei der VfS für mich .
Schönes Wochenende allen Glücklichen .
In der Realität ist die Wirklichkeit ganz anders .

Beitrag 25.10.2019, 07:15

Benutzeravatar
SteveG
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 176
Registriert: 13.04.2018, 07:52
Stempelglanz hat geschrieben:
25.10.2019, 02:07
Nur weil bei Vielen jetzzt die Profitgier ausgebrochen ist,unter Spot bestellen zu können,
will man halt auch dabei sein.
Unterstellst du das den Forenmitgliedern hier?
Hier sind langjährige Besteller leer ausgegangen während offenbar zumindest einer fünf Stück auf einmal erhält.

Beitrag 25.10.2019, 07:55

kribelboble
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 289
Registriert: 11.09.2014, 13:47
[quote=Eridanus post_id=198857 time=1571981263 user_id=8882]
Moin , Stempelglanz ,
genau so ist es nicht , ich bestelle seit 2000 jedes Jahr die 100 Euro mehrfach und mir wurde eine Absage erteilt .
Da verstehe Einer deren Ausgabeverfahren , Verlosung ist es jedenfalls nicht .
Das war es dann bei der VfS für mich .
Schönes Wochenende allen Glücklichen .
[/quote]

Das ist dann tatsächlich sehr sonderbar.
Dann ist die Theorie daß alle Kunden die seit 2002/3 die Weltkulturerbe ausnahmslos abgenommen haben die gleiche Anzahl auch jetzt bekommen widerlegt.
Hast du wirklich keine Lücken in deiner Kaufhistorie in den letzten Jahren. Selbst ich habe 2006 vergessen eine Münze zu kaufen (musste sie mir im Zweitmarkt besorgen) - der rest ist aber ohne Lücke.

Wenn du tatsächlich alle Goldmünzen seit 2003 bei de Vfs bestellt hast und keine Zuteilung bekommen hast ist dein Ärger sicherlich verständlich - andererseits würde ich eine Aussage "Das war es dann bei der VfS für mich." eher von einem pubertierenden Sohn erwarten. Wenn du die deutschen Goldmünzen sammelst (so finde ich ) ist die VfS der bequemste Weg die Münzen zeitnah zu bekommen. (Klar - wenn der Goldpreis massiv fielt gab es einige Augaben manchmal unter Ausgabepreis im Zweitmarkt nach gewisser Wartezeit)

Beitrag 25.10.2019, 09:04

Benutzeravatar
michasi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 433
Registriert: 24.07.2010, 10:08
SteveG hat geschrieben:
25.10.2019, 07:15
Stempelglanz hat geschrieben:
25.10.2019, 02:07
Nur weil bei Vielen jetzzt die Profitgier ausgebrochen ist,unter Spot bestellen zu können,
will man halt auch dabei sein.
Unterstellst du das den Forenmitgliedern hier?
Hier sind langjährige Besteller leer ausgegangen während offenbar zumindest einer fünf Stück auf einmal erhält.
Ich bin auch langjähriger Besteller, seit Anfang der 90er. Ich hab von Anfang an alle Goldmünzen komplett geordert, warum sollte ich jetzt eine gekürzte Lieferung bekommen?
Meine Bewertungen: http://www.gold.de/forum/michasi-t4456.html

Beitrag 25.10.2019, 09:53

Benutzeravatar
Silberhai
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 138
Registriert: 05.09.2014, 19:46
Jedes Jahr komplett? Normalerweise versendet die Versandstellen nicht A-D-D-G-J sortiert , das wäre mir neu.
Steht ja auch immer das auf Prägezeichen nach Wunsch keine Rücksicht genommen werden kann.
Also kann es schon passieren das man 5 x G bekommt. Oder hast du einen Sonderstatus.

Silberhai

Beitrag 25.10.2019, 11:53

kribelboble
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 289
Registriert: 11.09.2014, 13:47
Faktisch mache die das aber meist (in den letzten Jahren wohl recht sicher). In den wenigen malen wo ich mehrere Münzen orderte habe ich nie eine Doppellieferung (Prägebuchstabe) bekommen. Es wird aber glaube ich nur nirgens rechtssicher so kommuniziert.

Beitrag 25.10.2019, 12:08

Benutzeravatar
MaciejP
Gold-Guru
Beiträge: 2184
Registriert: 08.03.2012, 05:49
Eridanus hat geschrieben:
25.10.2019, 06:27
ich bestelle seit 2000 jedes Jahr die 100 Euro mehrfach und mir wurde eine Absage erteilt .
Da verstehe Einer deren Ausgabeverfahren , Verlosung ist es jedenfalls nicht .
Verlosung erklärt m.E. tatsächlich die sehr unterschiedliche Zuteilung am besten. Dabei hängt es eben nicht davon ab, wie lange oder wie viel man bereits zuvor bestellt hat, sondern rein vom Zufall. Der eine wird dann mehrfach ausgewählt, der andere überhaupt nicht. Im Schnitt müsste aber jeder 1-2 Münzen erhalten haben, was den hier im Forum bzw. im Nachbarforum genannten Zahlen nach recht gut hinkommen dürfte.
„Wenn der Durchschnittsmichel Gold kauft, kann er keine Fehler machen.“ – „Gold fliegt nicht weg.“

Beitrag 25.10.2019, 12:42

Benutzeravatar
michasi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 433
Registriert: 24.07.2010, 10:08
Silberhai hat geschrieben:
25.10.2019, 09:53
Jedes Jahr komplett? Normalerweise versendet die Versandstellen nicht A-D-D-G-J sortiert , das wäre mir neu.
Steht ja auch immer das auf Prägezeichen nach Wunsch keine Rücksicht genommen werden kann.
Also kann es schon passieren das man 5 x G bekommt. Oder hast du einen Sonderstatus.

Silberhai
in den letzten Jahren hab ich immer passend bekommen, anfangs waren schonmal doppelte dabei, die ich dann in div. Foren getauscht habe. Übrigens A_D_F_G_J und nicht ADDGJ. Das hat mit Sonderstatus nix zu tun, bin da auch nur eine Kundennummer. Aber ich hab da mal ganz freundlich nachgefragt, ob es nicht möglich wäre, alle Mzz zu erhalten, da ich Komplettsammler bin und die Tauscherei immer nervig ist, und siehe da, es hat dann geklappt.
mit besten Grüssen
Meine Bewertungen: http://www.gold.de/forum/michasi-t4456.html

Beitrag 25.10.2019, 12:46

Salami6
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 274
Registriert: 19.09.2017, 14:36
Ab 2018 werden bei einer Lieferung von 5 Stück von der VfS alle 5 Prägestätten automatisch geliefert.
Träumer erwachet.

Beitrag 25.10.2019, 19:23

Benutzeravatar
Silberhai
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 138
Registriert: 05.09.2014, 19:46
Salami6 hat geschrieben:
25.10.2019, 12:46
Ab 2018 werden bei einer Lieferung von 5 Stück von der VfS alle 5 Prägestätten automatisch geliefert.
Na dann muß ich mich entschuldigen , das habe ich so nicht gewußt.

Silberhai

Antworten