Gold Koala 0,1 oz Blister

Diskussion zum Thema Investieren in Goldmünzen oder Goldbarren, Vorteile und Risiken, Medien-Hype oder sicherer Hafen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Beitrag 31.08.2011, 17:14

Benutzeravatar
Nacanina
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 248
Registriert: 28.02.2011, 15:33
Wohnort: Nds
Hallo verehrte Foristen,

sammelt jemand die Koalas?
Dann eine dumme Frage: wie komme ich an die Münze heran- bei dem komischen Blister?smilie_28
Ich möchte ihn ja nicht gerne beschädigen.

Verzweifelte Grüße

Nacanina

PS: das Foto bekomme ich beim besten Willen nicht auf 500 x 500.
Tut mir leid.
* ---- Datenschutz--- *

Beitrag 31.08.2011, 17:44

Benutzeravatar
old_harry
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 314
Registriert: 19.09.2010, 11:20
Wohnort: Berlin
Kein Mensch braucht Blister. Schon gar nicht bei Gold.

Schneid einfach auf das Ding! :-)
Wenn man eine Katze auseinandernehmen will, um zu sehen, wie sie funktioniert, hat man als erstes eine nicht funktionierende Katze in den Händen. (Douglas Adams)

Beitrag 31.08.2011, 18:35

tgwg
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 410
Registriert: 03.07.2011, 18:28
old_harry hat geschrieben:Kein Mensch braucht Blister. Schon gar nicht bei Gold.

Schneid einfach auf das Ding! :-)
Naja, der Gold-Koala ist keine Anlagemünze, sondern eine reine Sammlermünze und da würde ich auf keinen Fall irgendetwas an der Verpackung zerstören, sonst ist ein erheblicher Teil des Sammlerwertes dahin.

Also: Den Gold-Koala so lassen wie er verpackt ist und zum befingern eine reine Anlagemünze kaufen. (Idealerweise eine, die nicht aus 999er Gold ist, wie z. B. Krügerrand, American Eagle oder Britannia, die sind kratz- und stoßfester als Feingold.)

Beitrag 31.08.2011, 18:45

Benutzeravatar
Nacanina
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 248
Registriert: 28.02.2011, 15:33
Wohnort: Nds
Zur Kontrolle möchte man sie trotzdem mal näher betrachten.
Und eine PP Münze behandele ich nicht wie eine Handelsgoldmünze.
Keine Angst.
* ---- Datenschutz--- *

Beitrag 31.08.2011, 19:11

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
Nacanina hat geschrieben:Zur Kontrolle möchte man sie trotzdem mal näher betrachten.
Und eine PP Münze behandele ich nicht wie eine Handelsgoldmünze.
Keine Angst.
Ist zwar nicht ganz das gleiche - aber ich habe einige Kinebare ( Goldbarren im Scheckkartenformat ).
Die bleiben natürlich auch zu.
Man kann die auch so mal am Wochenende auf den Tisch legen und sich dran freuen.

Bei der Echtheit vertraue ich dem Händler und der eingeprägten Seriennummer.
.

Beitrag 31.08.2011, 22:25

Benutzeravatar
old_harry
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 314
Registriert: 19.09.2010, 11:20
Wohnort: Berlin
K hat geschrieben: Man kann die auch so mal am Wochenende auf den Tisch legen und sich dran freuen.
Aber das Hologramm auf der Rückseite kommt natürlich erst zur Geltung, wenn Du die Barren aus den Kärtchen herausholst. :mrgreen:
Mach doch mal eins auf! Bild Hehehehe...
Wenn man eine Katze auseinandernehmen will, um zu sehen, wie sie funktioniert, hat man als erstes eine nicht funktionierende Katze in den Händen. (Douglas Adams)

Beitrag 31.08.2011, 23:04

Benutzeravatar
Silberfischchen
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 203
Registriert: 31.08.2011, 22:21
Also ich würde das Ding vorsichtig an einer Seite aufschneiden (den leichten Wertverlust kann man verschmerzen), kann man ja danach auch in einer Münzkapsel aufbewahren. Ich hab aber auch keine Ahnung, wie das bei Sammlermünzen ist...

MfG, Silberfischchen
Silberfischchen hat hier auch schon erfolgreich gehandelt... :)

Beitrag 31.08.2011, 23:16

Benutzeravatar
alibaba
Gold-Guru
Beiträge: 2159
Registriert: 05.01.2011, 18:35
Nacanina hat geschrieben:Hallo verehrte Foristen,

sammelt jemand die Koalas?
Dann eine dumme Frage: wie komme ich an die Münze heran- bei dem komischen Blister?smilie_28
Ich möchte ihn ja nicht gerne beschädigen.

Verzweifelte Grüße

Nacanina

PS: das Foto bekomme ich beim besten Willen nicht auf 500 x 500.
Tut mir leid.
Du musst , auf dein Bild in eigene Datei drücken und auf bearbeiten drücken ,da geht dann

strecken und zerren auf ,da wiedrum drauf drücken ,dann siehste die Prozente da machste

die Prozente kleiner in Höhe und Breite paralell immer , bis das Bild ganz klein ist und dann auf Specihern drücken

anschleissend bekommste es auch bei 500x500 hier rein smilie_02

wenns beim ersten mal nicht gleich so klappt , einfach wiederholen die Schritte ,ähnlich wie beim

erlernen vom Fahradfahren , viel üben mit hinfallen ,aber irgendwann klapps auf einmal und

man kann sogar freihändig irgendwann fahren smilie_02

Gruss
alibaba (grins)
PS. aufschneiden sollte man nicht die Münzverpackungen , nur bei Bewerbungschreiben der Arbeitssuche .
"unter 12 Jahre oder über 12 Jahre" nun bin ich drauf gekommen ,
reale zeitnahe Info's im eigenen Land werden von Kinder nicht erkannt ;
Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst .

Beitrag 31.08.2011, 23:37

Benutzeravatar
Historix
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1250
Registriert: 16.05.2011, 21:58
@alibaba KLASSE !!
Du bist wirklich der GRÖSSTE smilie_15
GENAU das Problem hatte ich mit meinen Autobildern ( Du erinnerst Dich.. ? ) Tatsächlich...nach einigen Stunden hatte ich sie verkleinert und online- DU guckst nicht - warnse wieder weg... smilie_21 ) Aber das ist eine eigene Geschichte...

Zum Thema : DAMMICH, wenn Ihr Gold anfassen wollt, warum kauft Ihr dann diesen verschweissten Käse ???
Das muss einem klar sein - verschweisstes Gold, unberührbares Gold, wenn aufgemacht, eventuell weniger wert.... weil die Leute gerne nichtanfassbares Gold bevorzugen.... ???? smilie_08 Weiss auch nicht warum...
Kauf Dir Krügerrand, besser noch olle münzen wie Kaisermark oder Francs oder Gulden oder alte Dollars - ist GENAU SO VIEL GOLD DRIN WIE NUN MAL DRIN IST, im Verkauf dem Goldpreis entsprechend ( obs für den verschweissten Kram mehr gibt, wage ich letztlich zu bezweifeln...) - Du kannst es anfassen, und glaub mir, - DAS IST SCHÖN.... !! Echt Gold in der Hand - nicht PU-Folie mit Gold drin ! SINNLICH !!
Lass Deinen Kram in der Folie, er hat es nicht besser verdient - und kauf ein wenig 900/916 Handelsgold FÜRS GEFÜHL !!
Macht süchtig, schwörs Dir !!!
Gold ist schön....schönes Gold ist schöner !
BAZINGA !

Beitrag 01.09.2011, 12:20

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3914
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Besser wäre einen gegossenen Goldbarren zu Kaufen--die gibt es schon ab 50 Gramm smilie_24
Den kannste den ganzen Tag in der einen oder anderen Hand halten,nur runterfallen sollte er nicht. smilie_01
Beim ANKAUF wird schon auf das Äußere geschaut .
Gruß
T.
[img]https://forum.gold.de/userpix/2300_50gr ... iert_4.jpg[/img]

PS:der iss mein eigener!
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 01.09.2011, 14:36

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
Historix hat geschrieben: . . . DAMMICH, wenn Ihr Gold anfassen wollt, warum kauft Ihr dann diesen verschweissten Käse ??? . . .
Geschmackssache - ich habe die Kinebare bewusst gekauft.
- find ich geil
- bleibt zu
- Hologramm ist prima zu erkennen
- wenn ich was anfassen will, ist ja meine Frau noch da

. . . und meine Herr Krügers könnte ich , aberr fasse ich trotzdem nicht an.
.

Beitrag 01.09.2011, 16:16

Benutzeravatar
Historix
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1250
Registriert: 16.05.2011, 21:58
Hab ja auch geschrieben: WENN Ihr es anfassen WOLLT...... wer nicht will, muss ja nicht.... smilie_16
ICH mag das Gefühl... smilie_06
Gold ist schön....schönes Gold ist schöner !
BAZINGA !

Beitrag 01.09.2011, 18:16

Benutzeravatar
Nacanina
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 248
Registriert: 28.02.2011, 15:33
Wohnort: Nds
Freunde!
Die 1. Frage war, ob jemand diese Teile sammelt.
Die 2. Frage war, ob jemand Erfahrung mit diesem speziellen Blister hat.

Nun, ihr habt mir nicht sehr viel weiter geholfen- bis jetzt.
Ich denke, dass von euch noch niemand einen 1/10 oz Koala in der Hand hatte.
Aber schlau schnacken könnt ihr ja wirklich.

Warum ich die gekauft hatte, geht euch nichts an.
Aber ihr könnt euch vorstellen, dass ich meine Gründe hatte.
Und ich bin mit dem Kauf sehr zufrieden.

Unten noch ein Foto von Nacanina wie er eine Friedrich III begrabbelt.
Das Gefühl, liebe Kollegen, ist mir also durchaus bekannt.


Bild

Viele Grüße

Nacanina
* ---- Datenschutz--- *

Beitrag 01.09.2011, 19:31

Benutzeravatar
old_harry
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 314
Registriert: 19.09.2010, 11:20
Wohnort: Berlin
Nacanina hat geschrieben: Aber schlau schnacken könnt ihr ja wirklich.

Warum ich die gekauft hatte, geht euch nichts an.
Sehr umgänglich bist Du ja nicht gerade... smilie_54
Wenn man eine Katze auseinandernehmen will, um zu sehen, wie sie funktioniert, hat man als erstes eine nicht funktionierende Katze in den Händen. (Douglas Adams)

Beitrag 01.09.2011, 19:36

Benutzeravatar
Nacanina
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 248
Registriert: 28.02.2011, 15:33
Wohnort: Nds
Doch. Eigentlich schon.
* ---- Datenschutz--- *

Beitrag 05.09.2011, 06:01

Benutzeravatar
Kursprophet
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1353
Registriert: 17.12.2010, 13:08
Hi Nacanina , lass drin im Blister !

Überleg dir einfach mal selber ob du zb einen Kinebar oder einen Nuggetbarren oder eben nen Koala mit ner aufgeschnittenen Blisterverpackung kaufen würdest , jedenfalls wohl kaum zum Sammlermarktwert , wenn du die Münze entnimmst musst du davon ausgehen das sie eben nur noch den Matrialwert bringt und wenn du eben mehr als Materialwert bezahlt hast ist es eine schlechte Idee die Münze auszupacken !

Wahr der Preis eh kaum höher oder hast du sie zu einem sehr günstigen Preis erworben dann kannst du sie auch herausnehmen und den Blister gleich wegschmeißen aber so richtig Sinn macht es eigentlich nicht darum lass sie einfach drin , is nur mein Tip ! smilie_16

smilie_15

PS: Schau dir mal als Vergleich die Silberkiwis an in BU was da für Preisunterschiede einst gehandelt wurden wenn sie ohne Blister in der Bucht verschnalzt wurden , 20% weniger war da nix auch wenn sich das nur schwer auf Gold beziehen lässt , jedenfalls hast du keinen Vorteil durch die Beschädigung der Verpackung , wenn du ernsthafte Zweifel hast ob es sich um Gold handelt dann kommst du wohl kaum drumherum wobei ich allerdings meine das sich bei kleinen Einheiten die Gefahr minimiert , wenn es also ne 1/10 unze ist oder gar kleiner lohnt kaum der Aufwand die im Blister zu Fälschen mit allem drum und dran !
Ich glaube du weißt schon was ich damit sagen möchte !

Beitrag 05.09.2011, 07:11

Benutzeravatar
Nacanina
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 248
Registriert: 28.02.2011, 15:33
Wohnort: Nds
Hallo Prophet,

ihr habt natürlich alle recht und ich will das Ding auch nicht wirklich aufmachen- aber (das musste ja kommen)

das ist ja kein Blister wie so ein Koala (Silber) aus bedruckter, beschichteter Pappe, sondern
ein Safe aus mehreren mm Hartplastik, in den der kleine Koala anscheinend fest eingeschweißt ist.


Viele Grüße

Nacanina
* ---- Datenschutz--- *

Beitrag 25.09.2011, 14:55

ergo7890
½ Unze Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 25.09.2011, 09:43
Wohnort: Chemnitz
Ja ich sag mir ein preis

Beitrag 25.09.2011, 15:42

DrPepper
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: 13.10.2010, 18:04
ergo7890 hat geschrieben:Ja ich sag mir ein preis
Aha, heute angemeldet und komischer Weise mal eben schnell 5 kurze Antworten gepostet (15:45, 15:55, 15:56, 15:58, 15:58 Uhr). Dann mal viel Spaß beim Inserieren.
Gruß,
DrPepper

auf gold.de gehandelt
positiv: 7 x (31,1, Lafite, Neelix70, Olli-Nbg, platypusi, ringo240, silbershot) negativ: -

Beitrag 25.09.2011, 16:04

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
DrPepper hat geschrieben: Aha, heute angemeldet und komischer Weise mal eben schnell 5 kurze Antworten gepostet (15:45, 15:55, 15:56, 15:58, 15:58 Uhr). Dann mal viel Spaß beim Inserieren.
Na dann - mal sehen was er am Montag so los werden will.
Sehr viel Vertauen hätte ich ja da nicht.

.

Antworten