Was ist eure lieblings Anlagemünze???

Diskussion zum Thema Investieren in Goldmünzen oder Goldbarren, Vorteile und Risiken, Medien-Hype oder sicherer Hafen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Was ist eure lieblings Anlagemünze???

Umfrage endete am 29.09.2014, 00:00

Krugerrand
25
5%
Krugerrand
25
5%
Krugerrand
25
5%
Maple Leaf
23
5%
Maple Leaf
23
5%
Maple Leaf
23
5%
Wiener Philharmoniker
13
3%
Wiener Philharmoniker
13
3%
Wiener Philharmoniker
13
3%
Nugget / Känguruh
18
4%
Nugget / Känguruh
18
4%
Nugget / Känguruh
18
4%
Eagle
8
2%
Eagle
8
2%
Eagle
8
2%
Panda
13
3%
Panda
13
3%
Panda
13
3%
Buffalo
17
3%
Buffalo
17
3%
Buffalo
17
3%
20 Schweizer Franken Vreneli Gold
18
4%
20 Schweizer Franken Vreneli Gold
18
4%
20 Schweizer Franken Vreneli Gold
18
4%
20 Mark Preussen Wilhelm II.
23
5%
20 Mark Preussen Wilhelm II.
23
5%
20 Mark Preussen Wilhelm II.
23
5%
Britannia
8
2%
Britannia
8
2%
Britannia
8
2%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 498

Beitrag 04.01.2012, 15:16

Mar1988cel
1 Unze Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 27.10.2011, 12:24
Wohnort: Landkreis Reutlingen
Australische Lunare.
Schöne Motive und Serien!
Erfolgreich auf Gold.de gehandelt mit: Enno+Tara, Klaus-Peter

Beitrag 04.01.2012, 15:21

Benutzeravatar
winterherz
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 510
Registriert: 27.09.2011, 20:06
Wohnort: Niedersachsen
So und nu ist das KR doch wieder vorn smilie_01
winterherz

Beitrag 04.01.2012, 15:25

silberschreck
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 137
Registriert: 18.02.2011, 11:28
Wohnort: zuhause
Hi
Nur Gold oder auch Silbermünzen smilie_08

Beitrag 04.01.2012, 15:29

Benutzeravatar
Argentum13
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 861
Registriert: 18.05.2010, 20:50
Wohnort: Ostwestfalen
Tja, da müssten wir erstmal Anlagemünzen definieren......

Von den hier aufgelisteten Münzen bevorzuge ich die Britannias.

Mir fehlen hier die Kookas, Koalas und natürlich die Lunar-Serie.

Ansonsten sind auch die Roos dabei, da geht's ja eher um die Numismatik.... smilie_08
Erfolgreich gehandelt mit über 10 Forum-Nutzern
-----------------------------------------------------------------------------------

Beitrag 04.01.2012, 15:48

Maracuja
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 26.12.2011, 15:53
Ich kann bisher nur den Maple Leaf mein Eigen nennen. Der gefällt mir schon einmal sehr gut.

Freitag/Samstag dürften dann jeweils 1 Sovereign / Vreneli ankommen. Gefallen mir von den Bildern her schon einmal sehr gut.

Bei der nächsten Unze schwank ich auch noch zwischen Krügerrand und dem Nugget/Kangaroo. Ich bleibt vorerst auch bei den hier aufgeführten Anlagemünzen.

Beitrag 04.01.2012, 15:56

Benutzeravatar
captainfuture
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 250
Registriert: 27.09.2011, 15:55
ich vermeide alle münzen die jährlich abwechselnde motive haben, da ansonsten bei mir die sammelwut durchkommt und das kann anstrengend (und teuer) werden.

Beitrag 04.01.2012, 15:59

MapleHF
... rein von der Optik her bin ich ein Freund des Buffalo, habe aber leider nur einen davon.

Das Gros meiner Bestände besteht aus Maples in verschiedenen Größen.

Aber an Tagen wie heute liebe ich jede Münze, die aus Gold ist smilie_09

MapleHF

Beitrag 04.01.2012, 16:23

Benutzeravatar
stargate
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: 17.12.2009, 23:30
Hi,

also meine lieblings Anlagemünze ist ganz klar der Panda smilie_31 dicht gefolgt vom Känguruh und an 3. Stelle ist der Krugerrand..

mfg stargate

Beitrag 04.01.2012, 16:52

Knipser
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 199
Registriert: 15.09.2011, 14:05
Bei Au geht es mir nur darum,soviel Material wie möglich fürs Geld zu bekommen.Pandas,Lunare u.s.w. sind mir "zu teuer",auch wenn ich den höheren Preis bei einem Verkauf evtl. wieder bekomme.Ob das auch in Zukunft so bleibt,steht in den Sternen.
Bei Ag gönne ich mir hin und wieder auch mal was fürs Auge.Aber auch hier überwiegend "billige"Tubenware.

Beitrag 04.01.2012, 17:54

dneef
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 174
Registriert: 19.10.2010, 08:40
Wohnort: 01945 Ruhland
Für mich haben Kaiserreichstücke Vorrang, besonders
- Willi II in Uniform
und
- der 99-Tage-Kaiser Friedrich von 1988

Beitrag 04.01.2012, 17:59

silberschreck
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 137
Registriert: 18.02.2011, 11:28
Wohnort: zuhause
also meine Antwort ist:
ich mag Lunare und Pandas in beiden Variationen ,
von denen kann man eigentlich gar nicht nicht genug haben
von den anderen Münzen habe ich von jedem was aber
wie sagt man , es könnten halt doch mehr sein smilie_21

mfg

Beitrag 04.01.2012, 18:04

junior
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: 27.10.2011, 17:42
Ich liebäugele :wink: mit einem Dukaten, würde aber gern vorher wissen,
ob er spezielle Bestimmungsmerkmale besitzt, woran seine Echtheit zu erkennen
ist . :?:

Beitrag 04.01.2012, 19:23

Benutzeravatar
Lumpi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 171
Registriert: 14.07.2011, 12:44
Die Faforiten sind bei mir die Naturaset´s der SA - Mint, wunderschöne Tiermotive smilie_01

Ich mag auch Antike und Mittelaltermünze - bin eben Sammler

Grüße an alle Lumpi smilie_24
Genieße das Leben ständig - du bist länger tot als lebendig !

Beitrag 04.01.2012, 21:38

Benutzeravatar
michasi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 457
Registriert: 24.07.2010, 10:08
Sind alles irgendwie schöne Münzen, und hier und da kommt immer was neues dazu. Die Vrenelis hab ich komplett, waren meine ersten goldenen Münzen. Eben bin ich an KR dran, sind auch sehr schöne Münzen. Krügerrand gehört auch dazu, ebenso die Lunare und und und....hauptsache Gold :D

Mit besten Grüssen

Beitrag 04.01.2012, 21:47

Benutzeravatar
Sapnovela
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1395
Registriert: 05.11.2011, 21:59
Nachdem ich hier irgendwo und -wann mal über den Azteca gestolpert bin, inzwischen ganz klar mein Favorit. Von den großen 1 Oz-ern ist mir das Kanguruh am liebsten... bin halt ein Aufpreis-Geizkragen. Der Panda ist aber schöner... zugegeben. smilie_24

Beitrag 04.01.2012, 22:58

doze120460
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: 06.04.2011, 17:20
Nugget Känguruh smilie_09 war meine Erste smilie_01
Wer den Kopf in den Sand steckt, dem kann man ganz einfach in den Hintern treten !!!!!

Beitrag 04.01.2012, 23:03

Runner53
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 29.12.2010, 16:45
Warum ist der GOLDEURO nicht mit dabei?
Wird der so wenig gekauft/geschätzt?
smilie_08

Beitrag 05.01.2012, 02:55

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Runner53 hat geschrieben:Warum ist der GOLDEURO nicht mit dabei?
Wird der so wenig gekauft/geschätzt?
smilie_08
Ja, weil da eben nur "Euro" draufsteht.
- Keine Angaben zum Metall (Gold).
- Keine Angaben zur Feinheit (999,9).
- Keine Angaben zum Gewicht (Unzen).

Beitrag 05.01.2012, 04:20

Quinar
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 762
Registriert: 05.01.2012, 02:22
Datenreisender hat geschrieben:
Runner53 hat geschrieben:Warum ist der GOLDEURO nicht mit dabei?
Wird der so wenig gekauft/geschätzt?
smilie_08
Ja, weil da eben nur "Euro" draufsteht.
- Keine Angaben zum Metall (Gold).
- Keine Angaben zur Feinheit (999,9).
- Keine Angaben zum Gewicht (Unzen).
Naja,hat weder Vreneli noch die 20Mark Kr drauf!
Das "Argument"ist ja altbekannt,aber in meinen Augen wenig zugkräftig.

An Goldis um den POG sind meine Lieblige:

1.Krügis und gleichauf die Kaiserreichszwanziger
3.Vrenelis
4.Die 100€
5.Das Ahornblatt
6.Tscherwonzen
7.Mexikanische 50 Pesos
8.Dukaten(etwas außerhalb der Reihe weil unter dem sonst für mich geltendem Mininmalgewicht-aber ein paar Rübengodstückchen schaden ja auch nicht)
9-Libertad
10.sonstiger LMU Krams
11.Neuere Öschis(z.B. Babenberger,Carnuntum etc.)
12.Australische Hüpftiere(hier nur die Viertele)

Das müßten im wesentlichen meine bevorzugten Auis sein.
Zumindest was die Stücke um den POG angeht.

Beitrag 05.01.2012, 06:18

gummersbacher
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 117
Registriert: 12.04.2010, 22:40
Ich habe die 20 RM Wilhelm /Friedrich/Uniform/Hamburg gewählt.
Wären die Lunare dabei hätte ich die gewählt.
Maple mag ich gar nicht,die sind meistens zerkratzt und geben beim Verkauf Abschlag. :(

Antworten