In Gold anlegen

Diskussion zum Thema Investieren in Goldmünzen oder Goldbarren, Vorteile und Risiken, Medien-Hype oder sicherer Hafen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 05.03.2012, 23:15

Benutzeravatar
Historix
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1250
Registriert: 16.05.2011, 21:58
Bisher hat Benno mit all seinen Prognosen allerdings so grandios daneben gelegen, daß ich mir schon ein wenig Sorge um den Goldpreis mache.... smilie_08
smilie_02
Gold ist schön....schönes Gold ist schöner !
BAZINGA !

Beitrag 05.03.2012, 23:32

Benutzeravatar
AuCluster
Gold-Guru
Beiträge: 2195
Registriert: 13.12.2011, 22:46
Wohnort: Auf Schalke
Historix hat geschrieben:Bisher hat Benno mit all seinen Prognosen allerdings so grandios daneben gelegen, daß ich mir schon ein wenig Sorge um den Goldpreis mache.... smilie_08
smilie_02
Im Zeitraum von einigen Tagen waren aber auch (zufällig?!) ein paar gute Treffer dabei.
Within our mandate, the ECB is ready to do whatever it takes to preserve the euro. And believe me, it will be enough.

Beitrag 05.03.2012, 23:53

Benutzeravatar
Historix
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1250
Registriert: 16.05.2011, 21:58
smilie_20

Ja...einmal..... den ungefähren Wochenendstand.....

Kinder, Kinder, haben da einige gejubelt.....
naja, ich gehörte ja nicht gerade zu seinen Bewunderern...
smilie_13

Das Durchpendeln bis 1650 werde ich ggf. nutzen......aber die 2225,- erwarte ich gerne !
smilie_02
Gold ist schön....schönes Gold ist schöner !
BAZINGA !

Beitrag 06.03.2012, 14:49

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Historix hat geschrieben:Bisher hat Benno mit all seinen Prognosen allerdings so grandios daneben gelegen, daß ich mir schon ein wenig Sorge um den Goldpreis mache.... smilie_08 smilie_02
Bitte nicht nur den Goldpreis sorgenvoll betrachten--
Benno braucht bestimmt auch eine Aufmunterung---denn irren ist MENSCHLICH---
und das passiert uns doch immer wieder mal.
Also Toleranz den Irrungen gegenüber smilie_24
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 06.03.2012, 15:40

Benutzeravatar
AuCluster
Gold-Guru
Beiträge: 2195
Registriert: 13.12.2011, 22:46
Wohnort: Auf Schalke
... aber die Prognose mit den Forecast-Oszillatoren war nicht so schlecht.

http://www.goldbericht.com/goldbericht- ... ive-video/

Einbruch des Goldpreises in der ersten Maerzwoche wurde vorhergesagt.

Naja, Einbruch waere jetzt zuviel gesagt, aber doch einen deutlichen Rueckgang.
Within our mandate, the ECB is ready to do whatever it takes to preserve the euro. And believe me, it will be enough.

Beitrag 06.03.2012, 18:07

Benutzeravatar
eurone
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: 04.02.2011, 19:21
Es irrt der Mensch solang er lebt.

Auf die Gefahr hin meine persönliche Meinung von anderen in der Luft zerreißen zu sehen:

Alle Prognosen,Vorhersagen charttechnischen Unterstützungszonen und Konsolidierungsphasen sind nichtssagende Aussagen eines manipulierten Marktes.

Gold ist ein Machtinstrument wie Öl.
Der Goldpreis wird von Bankern festgelegt.Seid dem dieses Instrument 1987 den Banken in die Hand gelegt wurde
richtet sich der Preis am allerwenigsten nach der Gesetzmäßigkeit des Marktes,nehmlich Angebot und Nachfrage.
Den Produktions und Verkaufszahlen nach hat sich 2012 der Goldhandel wieder massiv verstärkt.Wenn selbst Krügerrand schwieriger zu bekommen sind dürfte dies ein Beweis sein.
Bisherige kurzfristige Abstürze bei Gold und Silber waren immer überraschend gekommen ohne plausiblen Gründe.
Früher hatte Rotschild bestimmt heute bestimmen die Mitglieder der LBMA den Preis.Abstürze finden dann statt wenn man bei einer Sitzung (im allgemeinen erfogt die Festsetzung durch Telefonkonferenz statt) eine Flasche Wein mehr getrunken hat.
Ich halte gar nichts von solchen Prognosen.Für mich ist wichtig ich hab das Zeug gebunkert und fühle eine gewisse Sicherheit egal was mit dem Fiskalsystem schief läuft.Verfolgt man das Impressum solcher Analysten kommt man irgendwan wieder bei Banken an.Schon merkwürdig.
Der sicherste Reichtum ist die Armut an Bedürfnissen.

Beitrag 06.03.2012, 18:16

Benutzeravatar
Historix
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1250
Registriert: 16.05.2011, 21:58
@eurone
smilie_01
Drücken wir mal die Daumen....
Dennoch....seltsam das ist....was da heute so passiert.... smilie_08

Hab ich irgentwas relevantes verpasst ( Sorry, bin ja noch am Arbeiten.... smilie_06 )
Gold ist schön....schönes Gold ist schöner !
BAZINGA !

Beitrag 06.03.2012, 18:35

leo
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 161
Registriert: 08.06.2010, 17:15
Freue dich doch einfach.. schau dir mal den DAX an, der ist heute wesentlich mehr im Minus..

Beitrag 06.03.2012, 18:41

Benutzeravatar
Goldelster
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 190
Registriert: 04.02.2012, 00:44
Ja, ist schon etwas merkwürdig was da passiert, das alles zusammen fällt macht ein wenig stutzig, wohin wollen die denn jetzt mit dem Geld, haben alle wohl Zitterpfötchen....

Beitrag 06.03.2012, 18:51

Mädel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 145
Registriert: 06.03.2012, 18:27
Hallo zusammen, ich bin die Neue smilie_16

Freilich haben die Zitterpfötchen. Diese Schwankungen sind ja keine realen Goldkäufe, sondern nur das Gedaddel irgendwelcher spielsüchtigen Zocker.

Einen Gold-Oz wird man nicht binnen Sekunden los. Papier dagegen schon.

Güße!

Beitrag 06.03.2012, 18:55

Mädel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 145
Registriert: 06.03.2012, 18:27
AuCluster hat geschrieben:... aber die Prognose mit den Forecast-Oszillatoren war nicht so schlecht.

http://www.goldbericht.com/goldbericht- ... ive-video/

Einbruch des Goldpreises in der ersten Maerzwoche wurde vorhergesagt.
Ich kenne sogar einen Astrologen, der diesen Preissturz "gesehen" hat. So schwer sind Prognosen ja auch nicht: Entweder geht es rauf, oder es geht runter. Und je weiter es rauf geht, desto eher gehts runter.... und umgekehrt.
80% Vorhersagegenauigkeit sind auch ohne Chartanalyse locker drin. smilie_01

Beitrag 06.03.2012, 18:57

Benutzeravatar
Goldelster
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 190
Registriert: 04.02.2012, 00:44
Ja, so kann es sein, aber sollen Sie doch, ich lasse mal schön die Elsterware im Schrank, am besten sind die Erklärungsversuche der selbsternannten Experten... das ist gebetsmühlenartig immer der gleiche Mist...

Beitrag 06.03.2012, 18:59

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Goldelster hat geschrieben:Ja, ist schon etwas merkwürdig was da passiert, das alles zusammen fällt macht ein wenig stutzig, wohin wollen die denn jetzt mit dem Geld, haben alle wohl Zitterpfötchen....
Es gibt ein Zauberwort: GEWINNMITNAHMEN an der Börse....

Dazu stehen in dieser Woche wieder einige relevante Daten zur Veröffentlichung an.
Die bestimmen dann das Sentiment an den Börsen.
Immer den Blick auf die Gemengelage in seiner Komplexität haben-siehe meinen Extra-Thread.
Sachkundig muß sich jeder selber machen.
Ein paar Auszüge zum Lesen

ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Sehr schwach - Schuldentausch und Wachstumssorgen (von dpa-AFX)
"Zunehmende Sorgen um den Schuldentausch Griechenlands sowie das Wirtschaftswachstum haben die wichtigsten europäischen Indizes am Dienstag tief ins Minus gedrückt.
Auch um das Wirtschaftswachstum machen sich die Marktteilnehmer wieder verstärkt Gedanken. Nachdem tags zuvor China mit neuen Wachstumszielen enttäuscht hatte, sprach die Postbank mit Blick auf das im letzten Quartal 2011 gesunkene Bruttoinlandsprodukt (BIP) in der Eurozone von einem insgesamt 'trostlosen Bild'."

Zeitung:
http://www.handelsblatt.com/finanzen/bo ... 95520.html

T.
Ergänzung wegen der Zusammenhänge Rohstoffe-Politik-Spekulationen:
http://www.rottmeyer.de/ronald-stoeferle-neue-olstudie/ besser ist das Original anklicken und lesen.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 06.03.2012, 19:11

Benutzeravatar
AuCluster
Gold-Guru
Beiträge: 2195
Registriert: 13.12.2011, 22:46
Wohnort: Auf Schalke
e
Mädel hat geschrieben:
AuCluster hat geschrieben:... aber die Prognose mit den Forecast-Oszillatoren war nicht so schlecht.

http://www.goldbericht.com/goldbericht- ... ive-video/

Einbruch des Goldpreises in der ersten Maerzwoche wurde vorhergesagt.
Ich kenne sogar einen Astrologen, der diesen Preissturz "gesehen" hat. So schwer sind Prognosen ja auch nicht: Entweder geht es rauf, oder es geht runter. Und je weiter es rauf geht, desto eher gehts runter.... und umgekehrt.
80% Vorhersagegenauigkeit sind auch ohne Chartanalyse locker drin. smilie_01
Das ist wie im Fussball! Ein Trainer kann soviel Mist erzählen wie er will. Wenn er gewinnt, hat er recht gehabt. (Glücklicherweise gibt es hier kein Phrasenschwein, ansonsten hätte ich jetzt 5€ abdrücken müssen.) smilie_02
Within our mandate, the ECB is ready to do whatever it takes to preserve the euro. And believe me, it will be enough.

Beitrag 06.03.2012, 19:13

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6653
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
AuCluster hat geschrieben:... (Glücklicherweise gibt es hier kein Phrasenschwein, ansonsten hätte ich jetzt 5€ abdrücken müssen.) ...
Jaja, die Münze ist rund ... und der Markt ist offen bis er geschlossen wird ;-)
Höflichkeit ist keine Schwäche - Empathie ist keine Dummheit - Moral ist nicht moralinsauer

Beitrag 06.03.2012, 19:36

Benutzeravatar
Goldelster
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 190
Registriert: 04.02.2012, 00:44
Es gibt ein Zauberwort: GEWINNMITNAHMEN an der Börse....

Tja, sehr feinsinnig bemerkt.. die einen nehmen mit und die anderen stehen doof da... Es ist doch wirklich egal, ob nun der Chinese schwächelt, der Euro schwächelt... und morgen fällt nicht der Sack Reis um, sondern steht von alleine auf.. immer auf solche Zeichen achten... :mrgreen:

Beitrag 06.03.2012, 21:51

capazo
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 464
Registriert: 27.05.2011, 15:20
Wohnort: thüringen
fast alles ist berechenbar und steuerbar...,jemand wird schon nach dem crash entscheiden wieviel brot man für 1 gramm gold bekommen kann...vorausgesetzt man erlaubt uns gold zu besitzen.
die realität weist schon jetzt die richtung in die zukunft,so ähnlich wie in der Bibel prophezeit wurde:

http://www.youtube.com/watch?v=NDTlHq36kVM

immerhin weniger als 1% weltbevölkerung investiert in gold...
nach jedem finanzcrash sanken später die goldpreise,
ca 62% deutschen haben 5000 milliarden eur gespart,was ist schon ca 2000 milliarden staatschulden?
naja,dann muss man schon etwas mehr in bunte metalle investieren damit später die kurse fallen und jemand die profite einkassiert...

die reichen haben ja genug geld und gold,aber jeder weißt :hochmut kommt vor dem fall!

Beitrag 06.03.2012, 22:33

Benutzeravatar
Historix
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1250
Registriert: 16.05.2011, 21:58
Recht sinnfreier Post, IMHO.....smilie_08

oder kannst Du mir irgendwie erklären, WAS Du eigentlich sagen willst....??? smilie_18

Fundamentalopposition ??? smilie_02
Gold ist schön....schönes Gold ist schöner !
BAZINGA !

Beitrag 06.03.2012, 22:58

capazo
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 464
Registriert: 27.05.2011, 15:20
Wohnort: thüringen
es geht ums gold als metall und den goldwert in einer währung und anderen sachwerten...
gold als spekulationsmittel um gewinn zu machen...aber auch kurzsichtig vor dem verlust des ersparten vorerst zu sichern...
ich habe da was gefunden was mir die augen geöffnet hat:
"Wenn doch auch du erkannt hättest wenigstens noch an diesem deinem Tag was zu deinem Frieden dient.
Nun aber ist es vor deinen Augen verborgen"
:idea:

Beitrag 06.03.2012, 23:45

Benutzeravatar
Historix
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1250
Registriert: 16.05.2011, 21:58
capazo hat geschrieben:es geht ums gold als metall und den goldwert in einer währung und anderen sachwerten...
gold als spekulationsmittel um gewinn zu machen...aber auch kurzsichtig vor dem verlust des ersparten vorerst zu sichern...
ich habe da was gefunden was mir die augen geöffnet hat:
"Wenn doch auch du erkannt hättest wenigstens noch an diesem deinem Tag was zu deinem Frieden dient.
Nun aber ist es vor deinen Augen verborgen"

...
Hmmmm.....Thetan der 3. Stufe ??? smilie_21

Capazo, Capazo.....smilie_18

smilie_01
Gold ist schön....schönes Gold ist schöner !
BAZINGA !

Antworten